Profil für Ruth Hille > Rezensionen

Persönliches Profil

Beiträge von Ruth Hille
Top-Rezensenten Rang: 4.099.978
Hilfreiche Bewertungen: 33

Richtlinien: Erfahren Sie mehr über die Regeln für "Meine Seite@Amazon.de".

Rezensionen verfasst von
Ruth Hille
(REAL NAME)   

Anzeigen:  
Seite: 1 | 2
pixel
Passagier 57
Passagier 57
DVD ~ Wesley Snipes
Wird angeboten von cinesky
Preis: EUR 9,68

1 von 2 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
3.0 von 5 Sternen Passabler Thriller mit Actionelementen, 16. September 2012
Rezension bezieht sich auf: Passagier 57 (DVD)
Na sowas?
- Geiselnahme und Action auf engem Raum - Stirb langsam???
- Kinderkarussell mit Kampf auf Leben und Tod - Der Fremde im Zug???
- zerschossenes Fenster im Flugzeug + dazu gehörige Probleme - James Bond 007 - Goldfinger???

Passagier 57 bedient sich wirklich überdeutlich bei seinen filmischen Vorbildern, natürlich ohne deren Klasse zu erreichen. Trotzdem ist der Film akzeptabel, was nicht zuletzt an Bruce Payne als Bad Ass liegt, der einen vorzüglichen Filmbösewicht mimt und die besten Sprüche des Streifens hat ("An alle Passagiere, hier spricht der Kapitän, wir werden unseren Flug jetzt fortsetzen. Falls Sie sich anschnallen wollen, Sie müssen es nicht!") Wesley Snipes ist als Held wider Willen in Ordnung, ihm fehlt zwar die Ausstrahlung eines Bruce Willis, macht seine Sache aber trotzdem gut. Action gibt es eher wenig, eine (dafür hübsche) Explosion, ein paar Tote und wenige gute Stunts sind jedoch alle schön anzusehen und wirken völlig ausreichend. Es gibt jedoch auch viel zu bemängeln, unter anderem die doch sehr platten Dialoge, die Liebesgeschichte (die eigentlich gar keine ist) und der doch recht lausige Abgang des Schurken. Die Laufzeit ist für den Film sowohl Plus- als auch Minuspol, auf der einen Seite ist der Streifen schön kurz und damit für wiederholtes Sehen geeignet, auf der anderen Seite wirkt vieles unfertig und man hätte sicherlich viel mehr draus machen können. Unterhalten tut es trotzdem!

6/10 Punkte = 3 Sterne!

DVD - Bild und Ton sind in Ordnung, nur manchmal ist ein leichtes Rauschen zu hören, die Extras sind (leider) sehr mickrig ausgefallen.


The Mentalist - Die komplette dritte Staffel [5 DVDs]
The Mentalist - Die komplette dritte Staffel [5 DVDs]
DVD ~ Simon Baker
Preis: EUR 9,99

5 von 6 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen Es geht nicht besser!, 26. Dezember 2011
Die dritte Staffel - ab hier beginnen viele Serien bereits zu schwächeln und ein paar Staffeln später heißt es Tschüss! Dieser Trend ist bei The Mentalist jedenfalls noch nicht zu erkennen. Die Sendung bleibt auf sehr hohem Nievau, kann durch spannende und verzwickte Fälle, großartige Schauspieler (Simon Baker, Tim Kang), interessante Nebenhandlungen, eine wundervolle Charakterzeichnung (Patrick Jane) und gutem, manchmal schwarzen Humor begeistern.

Sehr empfehlenswert, einziger Negativpunkt ist der nicht ganz saubere Ton und dass es keine Papphülle mehr gibt!


Lego - Star Wars: Die Padawan Bedrohung
Lego - Star Wars: Die Padawan Bedrohung
Preis: EUR 7,99

4.0 von 5 Sternen Sehr witziges, kurzweiliges Abenteuer..., 24. Dezember 2011
Rezension bezieht sich auf: Lego - Star Wars: Die Padawan Bedrohung (DVD)
Toll gemacht, wundervolle Gags und sehr viele kreative Ideen machen diesen Lego Star Wars Film zu einem Fest für jeden Star Wars Fan!

Unbedingt anschauen!


Mission: Impossible 3 (Einzel-DVD)
Mission: Impossible 3 (Einzel-DVD)
DVD ~ Philip Seymour Hoffman
Preis: EUR 9,53

1 von 1 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
4.0 von 5 Sternen Zum dritten Mal tritt Tom Cruise an, eine eigenständige Agenten- Action Serie neben der James Bond Reihe zu verankern., 9. Dezember 2011
Rezension bezieht sich auf: Mission: Impossible 3 (Einzel-DVD) (DVD)
Teil 1 war der intelligente Agenten Thriller mit minimal Action, Teil 2 zeigte den Over the Top-Action Gegenentwurf. Was ist Teil 3? Noch mehr Action, aber weniger bombastisch als im zweiten Teil. Kaum Story. Im Mittelpunkt ein "MacGuffin" - die Hasenpfote - bei der wir nie erfahren, um was es sich handelt. Müssen wir auch nicht denn es geht weder um Hasenpfote noch um sonst etwas inhaltliches. M:I3 besteht als Film inhaltlich eigentlich nur aus der Überbrückung der Zeit bis zur nächsten Actionszene. Da wirkt die Rahmenhandlung um den in den Ruhestand getretenen Agenten, der zu einer Mission überredet wird und am Ende nur für seine junge Liebe kämpft aufgesetzt, falsch, unpassend und unnötig. Zumal man sich bei seiner Frau fragt, wie auch bei seinem Chef und andere Charakteren, was aus den Vorgängern der letzten Filme geworden ist. Warum ist nun Laurence Fishburne sein Boss? Was ist mit Thandie Newtons Charakter? Warum ist zum dritten (!) mal ein IMF Mitarbeiter der Verräter? Ist das niemandem aufgefallen? Dafür werden Locations und Einbruch-Szenen im Minutentakt serviert. Dumm nur, dass fast alles irgendwie bekannt vorkommt: wieder in ein Hochsicherheits-Haus mit Leichtigkeit eingebrochen, wieder vom Dach aus in ein Hochhaus, wieder mit Hubschraubern durch unwegsames Luft-Terrain. Ach ja, sowohl die Rahmenhandlung als auch die Brücken-Action ist wohl nur zufällig an True Lies "angelehnt". Gut gemacht ist das alles, unterhaltsam ebenso, nur würde ich so langsam mal gerne eine einheitlichen Stil und einen echten Charakter als Helden sehen.


Mission Impossible 2
Mission Impossible 2
DVD ~ Tom Cruise|Thandie Newton
Wird angeboten von MK-Entertainment
Preis: EUR 7,96

0 von 1 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen Mission: Unmöglich - Zum zweiten, 9. Dezember 2011
Rezension bezieht sich auf: Mission Impossible 2 (DVD)
Mit Mission Impossible 2 hat es Cruise mühelos geschafft, an den Riesenerfolg des Vorgängers anzuknüpfen, und das mit einer Fortsetzung, die wenig mit dem ersten Teil gemeinsam hat, zumindest was Kameraführung, Action oder Story angeht. Das liegt eindeutig an Regievirtuose John Woo, aber auch am Skript, welches relativ simple Konstellationen und keine großartigen Überraschungen bereit hält. Während im ersten Teil noch Gehirnarbeit aufzubringen war, um der Story wenigstens ansatzweise zu folgen, und die Action noch auf wenige präzise Szenen begrenzt war (Einbruch und TGV), so gerät der Nachfolger unter Woos Regie - zumindest nach der romantischen Einführung - zum Highspeed Action Thriller. Doch einiges ging bei der Richtung des Films schief. Mal driftet der Film klar in Richtung der bildgewaltigen Action und Stuntszenen, die man vom Regisseur kennt, dann wieder gibt es Szenen, die deutlich Cruises Vorstellung seiner MI-Serie entsprechen. Doch diese Zweipoligkeit tut dem Film nur gut. Und der Hauptdarsteller und Produzent (Cruise) wird entsprechend durch Großaufnahmen und Zeitlupen in Szene gesetzt.

Darüber hinaus nennenswert ist die weibliche Hauptdarstellerin - die einzige überhaupt - die vor allem zu Beginn dem Film die nötige prickelnde Erotik verleiht. Schade, dass ihr Potential nicht weiterentwickelt wird. Zusammenfassend überwiegt das Positive sehr deutlich: Stil, Action, Stunts und Darsteller sind atemberaubend. Die Story ist Nebensache!

Der Film sollte eher als eigenständiges Werk verstanden werden und nicht als direkter Nachfolger zu Mission: Impossible!


Mission: Impossible
Mission: Impossible
DVD ~ Jon Voight
Preis: EUR 10,40

4.0 von 5 Sternen Mission: Unmöglich, 9. Dezember 2011
Rezension bezieht sich auf: Mission: Impossible (DVD)
Die Agentenstory ist superkompliziert und begeistern tut ein wirklich guter Tom Cruise. Man merkt bei diesem Film zwar fast gar nicht, dass er ursprünglich auf der Serie "Kobra, übernehmen Sie" basiert, aber das schadet dem Filmvergnügen nicht wirklich. Selten war man im
Kino so in eine Story involviert und von ihr mit gerissen, was nicht unbedingt am heldenhaften Hauptdarsteller liegt, sondern vielmehr am tollem Skript, den guten Dialogen und der interessanten Regie und Kameraführung. Leider verfällt bei einigen Szenen die Spannung, bspw. der Einbruchsszene in die CIA-Festung, die aufgrund der übertriebenen Dramatik mehr für Gelächter als für Nervenkitzel sorgt. Die Action ist top, auch das (oft zu Unrecht kritisierte) Finale auf/in/an dem Hochgeschwindigkeitszug.(TGV) Wer einen harten Actionfilm erwartet, wird sicherlich enttäuscht, der Film ist vielmehr eine Mischung aus durchgestyltem Thriller und gut dosierter Action.


The Big Bang Theory - Die komplette erste Staffel [3 DVDs]
The Big Bang Theory - Die komplette erste Staffel [3 DVDs]
DVD ~ Johnny Galecki
Preis: EUR 9,99

0 von 5 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
3.0 von 5 Sternen The Big Bang Theory - Noch kein Hit, kann es aber noch werden!, 9. Dezember 2011
Wie bereits in der Überschrift steht:

The Big Bang Theory ist eine wirklich nette Wohlfühl-Sitcom, kann jedoch nicht mit Genreperlen wie Two and a half Men oder Tennisschläger und Kanonen mithalten! Am interessantesten ist der Charakter des Sheldon, der für die witzigsten Momente sorgt. Die Bildqualität ist in Ordnung, der Ton aber etwas rauschend...

Werde mir sicherlich auch die zweite Staffel bald ansehen, da ich hoffe, dass die Serie dort etwas mehr durchstartet.


Batman
Batman
DVD ~ Michael Keaton
Wird angeboten von DVD & Blu Ray-Shop
Preis: EUR 25,00

8 von 28 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
2.0 von 5 Sternen Was ist daran so besonders?, 11. Oktober 2011
Rezension bezieht sich auf: Batman (DVD)
Ich frage mich echt, was viele an diesem Film finden? Klar, Kim Basinger ist ne Bombe aber ansonsten?

Darsteller:
Michael Keaton ist viel zu steif in seiner Rolle als Bruce Wayne! Klar soll das so wirken, aber es ist doch komisch wenn so ein steifer Typ nachts eine Stadt beschützt! (wie man das besser hinkriegt zeigt Christian Bale)
Billy Dee Williams ist zwar ein toller Darsteller, aber sein Part als Harvey Dent ist zu klein und für den Film total unwichtig. Klar, er sollte irgendwann Two-Face werden, aber in diesem Film ist er einfach überflüssig!
Pat Hingle als Commissioner Gordon funktioniert ebenso nicht, weil er irgendwie deplatziert wirkt. Überhaupt hat er im ganzen Film keine Szenen mit Batman, die man sich als Comicfan aber wünscht.
Jack Nicholson ist als Joker leider nicht zu ertragen! Das liegt weniger an ihm, sondern viel mehr am schwachem Drehbuch! Während die Verwandlung von Jack Napier zum Joker noch glaubwürdig erscheint, ist die Idee ihn als den Mörder von Batmans Eltern zu zeigen echt schwach. Vorallem wirkt das nie glaubwürdig. Auch ist der Joker viel zu oft ungeschminkt, anders als in den Comics.
Robert Wuhl (knox) und Michael Gough (Alfred) sind jedoch beide klasse! Schade, dass ersterer in späteren Filmen nicht mehr auftaucht!

Die Story ist okay, aber nie wirklich spannend oder besonders innovativ! Der Stil/Look/das Flair des Films ist viel schlimmer. Nicht das es sowie ein Comic ist, sondern das es so schwach in Szene gesetzt wird. Da hätte ich von Burton mehr erwartet. Gotham hat in diesem Film einfach nichts besonderes! (anders als in Nolans Filmen!)Schade!

Die Actionszenen sind in Ordnung, wobei der Endkampf verschenktes Potenzial ist. Wenn der Joker einfach so von Batman verprügelt wird, ist das nicht dramatisch sondern einfach peinlich. Ebenso die Action im Museum: Viel zu kurz und viel zu unspektakulär. Überhaupt wünscht man sich mehr Dialogszenen, zwischen Batman und dem Joker.

Akzeptabel, aber nicht der Kracher den alle darin sehen! Wieso dieser Film gelobt und Batman Forever und Nolans Filme von einigen gehasst wird, werde ich wohl nie verstehen. Zum Einmal ansehen okay!
Kommentar Kommentare (5) | Kommentar als Link | Neuester Kommentar: Jul 1, 2013 10:53 AM MEST


Psych - 1. Staffel [4 DVDs]
Psych - 1. Staffel [4 DVDs]
DVD ~ James Roday
Wird angeboten von Topbilliger
Preis: EUR 17,99

14 von 65 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
1.0 von 5 Sternen Durchgefallen..., 19. September 2011
Rezension bezieht sich auf: Psych - 1. Staffel [4 DVDs] (DVD)
Da läuft man durch das DVD Geschäft und macht seinen jährlichen Großeinkauf bei dem man auch mal an die tausend Euro ausgibt. Man steht vorm TV-Serienregal und erblickt "Psych - 1. Staffel (4 DVDs)" Alle Freunde finden die Serie klasse, man selbst hat jedoch noch nichts davon gesehen, doch man weiß das diese Serie das Vorbild für die persönliche Lieblingsserie "The Mentalist" war. Also riskiert man es. <-- Das ist mir passiert.

In Psych geht es um Shawn Spencer der die Polizei bei Ermittlungen unterstützt. Auf Grund seiner exellenten Beobachtungsgabe fällt ihm jedes noch so kleine nützliche Detail auf! Daher behauptete er ein Medium mit übernatürlichen Kräften zu sein. Zusammen mit seinem Kumpel Gus löst er jeden (noch so schnarch langweiligen) Fall auf.

Die Serie hat schon das Problem in den Hauptdarstellern. Zwischen James Roday und Dulé Hill stimmt die Chemie einfach nicht. Vorallem ist mir der Charakter des Shawn unsympatisch. Er ist angeberisch, albern, eitel, lügt, betrügt und hat das größe Ego auf diesem Planeten. Wie soll ich so jemanden in mein Herz schließen und mit ihm mitfiebern? Auch als moderne Sherlock Holmes Umsetzung funktioniert die Serie auf Grund von Gus nicht, denn dieser passt überhaupt nicht zu Shawn (anders als Holmes und Dr. Watson)womit auch jeder Ansatz eines ebenbürtigem Buddy scheitert.

Und das Thema "Mord" ist viel zu Ernst um es für eine Comedy Serie zu verbraten. Kein Wunder also das wegen des vielen Humors nie wirklich Spannung auftaucht.

Fazit: Langweiliger, nicht sehenswerter Quack.
Kommentar Kommentare (12) | Kommentar als Link | Neuester Kommentar: Mar 14, 2014 12:28 AM CET


Kein Titel verfügbar

1 von 2 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
4.0 von 5 Sternen Gute Qualität, 19. September 2011
Das T-Shirt ist in einem guten Zustand und ich hatte im Gegensatz zu anderen kein Problem mit der Lieferung. Bin sehr zufrieden.

BAZINGA!


Seite: 1 | 2