Profil für Stefan Worm > Rezensionen

Persönliches Profil

Beiträge von Stefan Worm
Top-Rezensenten Rang: 183.932
Hilfreiche Bewertungen: 146

Richtlinien: Erfahren Sie mehr über die Regeln für "Meine Seite@Amazon.de".

Rezensionen verfasst von
Stefan Worm (Chemnitz, Deutschland)
(REAL NAME)   

Anzeigen:  
Seite: 1
pixel
Ziener Erwachsene Snowboardhandschuhe Mare GTX Glove Snowboard
Ziener Erwachsene Snowboardhandschuhe Mare GTX Glove Snowboard
Preis: EUR 89,99 - EUR 108,99

2.0 von 5 Sternen Kein Grip, nicht rutschfeste Handfläche/Finger; Haltbarkeit fragwürdig, 17. Februar 2015
Verifizierter Kauf(Was ist das?)
Ich habe mir die Handschuhe gekauft, da sie ein Modell mit Protektor sind.
Ich hatte vorher 7 Jahre lang ein Modell von Ziener ohne Schutz, welche gut gehalten haben.

Nach nur 1 Saison muss ich bei diesen leider feststellen, dass sich bereits die Gummibeschichtung (wenn auch an wenigen Stellen) löst. Das passierte bei den Vorgängerhandschuhen von Ziener erst nach 5/6 Jahren.

Der Hauptkritikpunkt ist aber, dass die Gummibeschichtung aus kleinen Kügelchen absolut nicht rutschfest ist. Man kann also mit den Handschuhe nicht richtig greifen. Als Snowboarder meist verkraftbar, es sei denn man möchte sich am Schlepplift oder im Skibus festhalten. Das ist nicht akzeptabel bei dem Preis! Es ist fast wie mit Schmierseife am Schlepplift. Ich konnte mich nur halten, weil ich mittlerweile ganz gut fahre und ne gute Balance habe. Aber noch vor ein paar Jahren, wenn man als Anfänger drauf angewiesen ist sich ordentlich festzuhalten am Schleppi wäre ich glaube ich verzweifelt.

Also alles in allem hatte ich von der Marke und dem Preis mehr erwartet.

btw: Alle sonstige Features sind ohne Beanstandung: Lüftungsschlitz an der Oberseite ist praktisch, aber kein "Must-Have"; Wärmedämmung ist gut - ich hatte keine kalten Finger; Protektor erfüllt seinen Zweck - ich bilde mir ein, dass der ein oder andere Sturz gut damit abgefangen wurde.


RAYHER - 6190400 - Holz-Serviettenring, 3,8/5 cm ø, Höhe 3 cm, SB-Btl. 2 Stück
RAYHER - 6190400 - Holz-Serviettenring, 3,8/5 cm ø, Höhe 3 cm, SB-Btl. 2 Stück
Wird angeboten von Tangik
Preis: EUR 3,77

3.0 von 5 Sternen Achtung: Unfertiges Bastelprodukt, 2. Mai 2013
Verifizierter Kauf(Was ist das?)
An sich nicht schlecht, aber die Artikelbeschreibung sollte deutlich drauf hinweisen, dass dies keinesfalls ein fertiger, sofort einsetzbarer Serviettenring ist.
Man kann ihn nicht nur "kreative weiter bearbeiten". Man muss es sogar.
Notwendig ist ein schleifen mit Schleifpapier. Das habe ich gemacht, dann kann man den auch nutzen.
Ohne Schleifen geht es m.E. nicht.


Wie ich die Dinge geregelt kriege: Selbstmanagement für den Alltag
Wie ich die Dinge geregelt kriege: Selbstmanagement für den Alltag
von David Allen
  Taschenbuch
Preis: EUR 9,99

146 von 152 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
4.0 von 5 Sternen Inhalt Top - Übersetzung stark verbesserungswürdig, 14. Januar 2008
Mit Hilfe dieses Buches ist es in der Tat möglich in sein Leben etwas mehr Struktur zu bringen und den Kopf frei zu bekommen um sich auf die wirklich wichtigen Dinge konzentrieren zu können. In diesem Sinne kann man das Buch sehr empfehlen.

Der Einzige große Kritikpunkt ist für mich die mangelnde deutsche Übersetzung, insbesondere deren Anpassung an den deutschen Kulturkreis, gerade im Bereich der konkreten Umsetzung. Leider hilft auch die Lektüre des englischen Originals in diesem Punkt kaum weiter, wenn man nicht ein paar Hintergrundinformationen hat.

Denn wenn David Allen davon spricht Aktenordner zu verwenden, denkt der Leser noch zu wissen was damit gemeint ist. Dies ändert sich jedoch spätestens an der Stelle, als er vorschlägt, immer mindestens 100 Stück davon vorrätig zu haben.
Jetzt kann man nun dies Punkt ignorieren und damit in arge Probleme kommen das System so umzusetzen, wie es David Allen empfiehlt, oder man wünscht sich an dieser Stelle einen erklärenden Kommentar des Übersetzers!

Denn das physische Objekt, von dem hier in dem Buch die Rede ist, ist mitnichten ein Leitz-Aktenordner oder ein Schnellhefter oder Ähnliches, sondern eine graue/beige Akte, wie man sie aus US-Fernsehserien kennt und welche dort "File Folders" heißen. Am ehesten kommt da noch das deutsche Wort "Aktenmappe" heran (ich empfehle die Recherche nach "File Folder" in der englischsprachigen Wikipedia, um sich mal anzuschauen, wie so etwas genau aussieht; bzw. findet man "Einstellmappen" in gut sortierten Büro-Shops).

Wenn man das nun weis, ergeben die ganzen Detail-Tipps von David Allen auch plötzlich Sinn (Aufbewahrung in Schubladen, für alles eine eigene Akte, etc.). Mit einem Ordner, wie man in Deutschland kennt, ergeben diese Tipps einfach keinen Sinn.
Da das ganze Ablagesystem auf diesen "Aktenmappen" basiert, die in Deutschland völlig ungebräuchlich sind, hätte ich mir an einigen Stellen einen klärenden Kommentar des Übersetzers wirklich gewünscht. Ich möchte nicht wissen, wie viele Leute an dem System gescheitert sind ("Das macht doch keine Sinn.") oder es ganz falsch (im Sinne von: anders als von David Allen ausgedacht) benutzen.
Kommentar Kommentare (15) | Kommentar als Link | Neuester Kommentar: Jul 16, 2015 12:14 PM MEST


Seite: 1