Fashion Sale Öle & Betriebsstoffe für Ihr Auto Jetzt informieren calendarGirl Cloud Drive Photos Sony Learn More sommer2016 fissler Hier klicken Fire Shop Kindle PrimeMusic Lego NYNY
Profil für Philhouse > Rezensionen

Persönliches Profil

Beiträge von Philhouse
Top-Rezensenten Rang: 36.913
Hilfreiche Bewertungen: 434

Richtlinien: Erfahren Sie mehr über die Regeln für "Meine Seite@Amazon.de".

Rezensionen verfasst von
Philhouse (Bremen)

Anzeigen:  
Seite: 1 | 2 | 3 | 4 | 5 | 6 | 7 | 8 | 9
pixel
Music & Video Stars
Music & Video Stars
Preis: EUR 9,97

1 von 5 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen Eine großartige Idee, 18. Juli 2013
Verifizierter Kauf(Was ist das?)
Rezension bezieht sich auf: Music & Video Stars (Audio CD)
Ich kann mich meinem Vorrezensenten anschließen. Die CD hätte es im Prinzip gar nicht gebraucht und ich muss zugeben, dass ich sie mir noch kein einziges Mal angehört habe bisher.
Der eigentliche Grund für den kauf war die beiliegende DVD.
Eine großartige Idee, auf diese Weise ein visuelles Best Of anzubieten, bei dem man sich noch einmal alle großen Hits der Bands von 1984 bis 1999 anSEHEN kann.
Klar, noch schöner wäre es gewesen, wenn auch neuere Auftritte dabei gewesen wären. Und ich hätte auch nichts dagegen gehabt, wenn man hier und da vielleicht noch ein wenig mehr Interviews gezeigt oder zumindest den Applaus noch draufgelassen hätte. manchmal ist es doch schon sehr gekürzt. Aber alles in alles ist es ein wwirklich toller Zusammenschnitt aus 15 Jahren Münchener Freiheit.
Fazit: Empfehlenswert!


What About Time
What About Time
Preis: EUR 1,09

1 von 1 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen Stefan Zauner auf englisch - auch das funktioniert!, 22. Dezember 2012
Verifizierter Kauf(Was ist das?)
Rezension bezieht sich auf: What About Time (MP3-Download)
Es handelt sich bei diesem Song um die englische Version von "Liebe besiegt die Zeit", enthalten auf Stefan Zauners Album Zeitgefühl.
Und eben dieser verbirgt sich auch unter dem Pseudonym "Random Heart".
"What about time" ist eine großartige, rundum gelungene Version, die das deutsche Original fast noch übertrifft.


Zeitgefühl
Zeitgefühl
Preis: EUR 18,99

6 von 8 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen Zurück zur Leichtigkeit, 24. September 2012
Verifizierter Kauf(Was ist das?)
Rezension bezieht sich auf: Zeitgefühl (Audio CD)
Als langjähriger Fan der Münchener Freiheit war auch ich entsprechend geschockt, als ich hörte, dass der Kopf der Band, Stefan Zauner, die Gruppe nach 30 Jahren verlässt.
Doch bereits mit der Ankündigung seines Solowerkes keimte in mir leise Hoffnung auf, dass die Entscheidung vielleicht doch gar nicht so schlecht war. Das lag vor allem an jenen Songs der vergangenen Jahre, die es aus für mich unerfindlichen Gründen nie aufs Album geschafft hatten und bloß als Bonustracks erschienen sind (Eine Welt, die es nicht gibt, Der Weg, Verrückt nach mehr, die kleine Straße). Ich hoffte also, dass solche großartigen Titel vielleicht bessere Chancen haben, wenn dem Interpreten sämtliche Freiheiten gelassen werden.
Und meine Hoffnung wurde bestätigt.

Zeitgefühl bietet eigentlich alles, was ich in den vergangenen Jahren auf den MF Alben zunehmend vermisst habe. Die Lechtigkeit von damals scheint zurückgekehrt zu sein, was man vor allem an dem Aufbau der Songs erkennen kann. Teilweise fühlt man sich stark an die 80er zurückerinnert, als die Band noch nicht so stringent den musikalischen Gesetzen folgte und hier und da frech herumexperimentierte.
Wie mein Vorrezensent bereits schrieb, hört man vereinzelt zwar verstärkt, dass so mancher Ton künstlich am Computer erzeugt wurde, doch macht dies für mich grade den besonderen Charme des Albums aus. Es passt einfach und stört (zumindest mich) überhaupt nicht.

Normalerweise bewerte ich nicht jeden Song einzeln, doch irgendwie gibt es bei Zeitgefühl zu jedem Track etwas zu sagen, deshalb wage ich es mal: ;-)

1) Liebe besiegt die Zeit - den Opener gab es bereits vor ein paar Monaten offiziell auf Stefans Facebook Seite zu hören. Schon damals fesselte mich der Song sofort und gehört zu den absoluten Highlight dieses Albums. Text und Musik sind einfach wunderschön. 5/5

2) Wunderbar - Auch diesen Titel präsentierte Stefan Zauner seinen Fans im Vorfeld. Ein guter Laune Song. Sehr eingängig. Die Bridge gegen Ende macht ihn für mich noch einmal interessant. Ansonsten meiner Meinung nach eher einer der schwächeren Titel (wobei ich an dieser Stelle betonen muss, dass die Bezeichnung "Schwach" hier auf sehr hohem Niveau ausfällt. 3/5

3) Du bist einfach da - Sehr schönes Liebeslied, vor allem in den Strophen. 4/5

4) Tick Tack - erste Single und ein Duett mit seiner Frau. Geht schnell ins Ohr. Anfangs tat ich mich mit der doch etwas kitschigen Textzeile "Tick Tack im Sauseschritt" schwer, aber der Rest des Songs entschädigt schnell darüber hinweg. Und die Stimme seiner Frau kann sich wirklich hören lassen! 4/5

5) Wenn du mich suchst - eigentlich ein typischer Münchener Freiheit Song. Eingängig, flott und absoluter Ohrwurm. 5/5

6) Wenn die Zeit vergeht - kann man sich ebenfalls sehr gut auf einem MF-Album vorstellen. Die Strophen sind vergleichsweise langsam, während der Refrain ganz gut abgeht. Der Text ist auch positiv hervorzuheben. Innerhalb des Songs allerdings wenig Abwechslung, was dazu führt, dass er schnell langweilig werden kann (zumindest für mich). Trotzdem (noch) 4/5

7) Geisterstunde - Einer der absoluten Highlights und eben einer jener Songs, die ich auf den vergangenen MF Alben so vermisst habe. Tolle Melodie, ein sehr interessanter Aufbau, klasse Text und ein verdammt geiles Gitarrensolo. Das komplette Lied hat etwas leicht mystisches uns fast schon unheimliches - besonders das Ende. Ganz großes Kino! 5/5

8) Eine Welt die es nicht gibt - bereits als Bonustrack zum MF Album "Ohne Limit" erschienen und einer meiner absoluten Lieblingssongs gewesen. Schön, dass Stefan sich entschieden hat, ihn hier noch einmal zu veröffentlichen. Diesmal zusammen mit seiner Frau, was entgegen meiner Befürchtung super klappt und den Song fast noch interessanter macht. 5/5

9) Wer hat Angst vor morgen - in diesen Song musste ich mich erst etwas reinhören. Mittlerweile finde ich ihn einfach nur wunderschön! 5/5

10) Im falschen Traum - Bei diesem Titel musste ich irgendwie sofort an das Album "Liebe auf den ersten Blick" denken. Hätte dort prima draufgepasst. Unerwarteter Aufbau, man braucht eine Weile, bis man herausgefunden hat, was Strophe und Refrain ist. Das macht den Song interessant und alles in allem zu einem weiteren Höhepunkt dieses Albums! 5/5

11) Loslassen - Sehr schöne Melodieführung. Temporeicher Song, der gute Laune versprüht. Sehr verspielt. Gerade das gefällt mir. 4/5

12) Blues - Wenn das Album bloß aus diesem einen Titel bestanden hätte - ich hätte dennoch 15 Euro dafür bezahlt. Hieran erkennt man einmal mehr, was für ein großartiger Komponist und Musiker Stefan Zauner ist. Bei diesem Lied kann man eigentlich kaum mehr von einem "Lied" sprechen. Es ist vielmehr eine Geschichte, die hier erzählt wird und erinnert alles in allem eher an eine Sinfonie. Wunderschöne Melodie, toller Text, melancholische Grundstimmung. Absoluter Höhepunkt für mich! 6/5

13) Amerika - Die Strophen sind super. Der Refrain geht schnell ins Ohr und der Zwischenteil ist eigentlich wieder typisch MF. Super Ohrwurm. 5/5

14) Man kann - das Album endet mit einem weiteren Highlight. Erneut wunderschöne Melodie, toller Aufbau, temporeich und ein würdiger Abschluss. 5/5

Fazit: Eine klare Kaufempfehlung. Und ich hoffe, dem Album werden noch viele weitere folgen.

Ich für mich kann sagen, dass die Entscheidung, solo weiterzumachen, ganz klar die richtige war. Vielen Dank für dieses grandiose Album!


Progressed
Progressed
Wird angeboten von DVD Overstocks
Preis: EUR 10,46

6 von 7 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen Gelungen!, 20. Juni 2011
Rezension bezieht sich auf: Progressed (Audio CD)
Ein wenig überrascht nahm ich zur Kenntnis, dass Take That knapp ein halbes Jahr nach Veröffentlichung von Progress eine Art Ergänzungsalbum herausbringt, auf dem abermals acht neue Songs zu hören sind.
Da ich mich weigerte, für diese acht neuen Titel nochmal das komplette Album Progress zu kaufen, entschied ich mich dafür, die einzelnen Tracks per MP3 Download bei amazon herunterzuladen - auch wenn ich grundsätzlich eher für Original CDs bin!

Wie an anderer Stelle schon erwähnt, dürfte Progressed all jene ein wenig besänftigen, die von Progress bitter enttäuscht waren, da sich Take That hier wieder näher an Alben wie Circus und Beautiful World orientiert haben.
Ich halte zwar auch Progross für ein großartiges Werk, doch gefallen mir die neuen, soundmäßig wieder etwas ruhigeren Titel ebenfalls weitestgehend sehr gut.

Vor allem das letzte Stück Wonderful World stellt für mich ein absolutes Highlight dar und rechtfertig schon allein den Kauf des gesamten Albums. Eine schlichtweg grandiose und wunderschöne Ballade.
Aber auch alle anderen Stücke wissen auf ihre Weise zu überzeugen.

Insgesamt ein super Album, dessen Songs schnell ins Ohr gehen.
Bedenkenlos weiterzuempfehlen!


An und für sich
An und für sich
Wird angeboten von media-shop
Preis: EUR 22,95

4 von 5 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen Absolute Begeisterung!, 19. April 2011
Rezension bezieht sich auf: An und für sich (Audio CD)
Ich höre Clueso erst seit seinem letzten Album und bin eigentlich ganz froh darüber, die ersten Werke nicht zu kennen, da sich viele Negativ-Rezensionen auf diese offenbar hiphop-geprägten Alben beziehen und Erwartungen knöpfen, die "An und für sich" ganz offenbar nicht erfüllen kann.
Da ich jedoch als Vergleich lediglich das Vorgänger Album habe, fällt mir eine Bewertung relativ leicht. Kurzum: Ich bin absolut begeistert von diesem Werk und ich höre seit einer Woche nichts anderes mehr.
Dass es überwiegend ruhig gehalten ist, stört mich ganz und gar nicht. Im Gegenteil, gerade die ruhigen melancholischen Stücke finde ich klasse, hier ist besonders "Herz" hervorzuheben, das schon allein durch sein ungewöhnlich langes Intro Gänsehaut erzeugt.
Aber auch alle anderen Stücke, jedes für sich, wissen zu überzeugen, sodass es mir äußerst schwer fällt, Favoriten zu benennen.
Überhaupt geht es mir beim Hören dieses Albums so, dass ich mich regelrecht auf die nächsten Lieder freue, die noch kommen und manchmal gar nicht weiß, welches ich zuerst hören soll. Ich kann mich nicht erinnern, wann es mir zuletzt bei einem Album so erging.
Durch den teils sehr unkonventionellen Aufbau einiger Songs, braucht man eine Weile, um sich "einzuhören", dafür bleiben genau diese Stücke häufig länger und nachhaltiger im Ohr.
Textlich bewegt sich Clueso wieder einmal auf sehr hohem Niveau und verzichtet glücklicherweise auf kitschige und banale Phrasen.

Fazit: Ein in meinen Augen großartiges qualitativ hochwertiges Album. Absolut empfehlenswert!
Kommentar Kommentar (1) | Kommentar als Link | Neuester Kommentar: Apr 19, 2011 5:04 PM MEST


Münchener Freiheit - Live in München
Münchener Freiheit - Live in München
DVD ~ Münchner Freiheit
Preis: EUR 18,97

8 von 8 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen Live sind sie immernoch am besten!, 4. März 2011
Verifizierter Kauf(Was ist das?)
Rezension bezieht sich auf: Münchener Freiheit - Live in München (DVD)
Zum 30-jährigen Jubiläum hat sich die Münchener Freiheit nicht nur dazu entschieden, eine neue Live-CD ("Münchener Freiheit live in der Großen Freiheit") herauszubringen, sondern gleich dazu noch eine Live DVD.
Diese wurde am 19.11.10 in der Münchener Tonhalle aufgezeichnet.

Im Vergleich zur letzten Live-DVD von 2005 (damals zur Geile Zeit Tour) gefällt mir diese hier etwas besser, was nicht nur an der in meinen Augen besseren Songauswahl liegt, sondern vor allem an dem deutlich besseren Klang.
Die Stimme von Frontmann Stefan Zauner klingt so gut wie lange nicht mehr und die Instrumente sind perfekt aufeinander abgestimmt.
Besonders Lieder wie "Sommernachtstraum", "Katrin" oder "Ich steh auf Licht" kommen live einfach immer wieder fantastisch rüber. Aber selbst neuere Songs wie "Sie liebt dich wie du bist" oder "Unterwegs in die Freiheit" wurden super umgesetzt und reißen das Publikum mit.

Neben dem Konzert gibt es noch Backstageaufnahmen, die besonders durch die humorigen "Interviews" des Managers mit der Band äußerst amüsant sind und zu unterhalten wissen. Zudem bekommt man einen Einblick in den Proberaum der Band.

Als großer und langwieriger Fan der Gruppe, kann ich diese DVD jedem weiterempfehlen, der gute deutsche Pop-(Rock-)Musik mag.


Mnchener Freiheit Live
Mnchener Freiheit Live
Preis: EUR 20,24

4 von 5 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen Endlich wieder eine Live-CD, 4. März 2011
Verifizierter Kauf(Was ist das?)
Rezension bezieht sich auf: Mnchener Freiheit Live (Audio CD)
Nach 20 Jahren hat sich die Münchener Freiheit endlich einmal wieder dazu entschlossen, eine Live-CD herauszubringen. Dies wurde auch höchste Zeit, da seitdem nicht nur entschieden mehr Titel hinzugekommen sind, sondern weil die Band selbst sich in dieser Zeit weiterentwickelt hat, was ihre Live Performance angeht. Hatte man auf "Freiheit live" von 1990 noch den Eindruck, es handelt sich lediglich um die Studiversionen, unterlegt mit Applaus, um eine Live-Atmosphäre zu schaffen, so lässt sich dieser Eindruck heute ganz und gar nicht mehr gewinnen.
Die Münchener Freiheit ist seit einigen Jahren bekannt dafür, auf ihren Konzerten deutlich rockigere Töne anzuschneiden, als man es von ihnen kennt oder erwartet.
Aus diesem Grund war es eine großartige Entscheidung, endlich ein neues Live-Album auf den Markt zu bringen.

Ich hatte das Glück, damals in Hamburg in der großen Freiheit dabei zu sein und konnte da bereits erahnen, dass die CD der Hammer werden muss. Die Songauswahl war klasse, der Sound - wie immer - großartig und vor allem die Stimmung in der Halle absolut fantastisch.
Das Album gibt genau das wieder - wenn auch meiner Meinung nach das Publikum teilweise nur recht leise zu hören ist.
Dennoch überzeugt das Album durch hochwertige Aufnahmen, überzeugenden Klang und eine tolle Songauswahl.

Obendrein gibt es auch noch drei unveröffentlichte Bonustracks auf dem Album, von denen besonders "Eine Welt die es nicht gibt" und "Der Weg" überzeugen und (zumindest in meinen Augen) zu den besten Stücken der MF überhaupt zählen.

Großes Dank an die Münchener Freiheit für dieses perfekte Werk!


Ohne Limit
Ohne Limit
Preis: EUR 7,99

3 von 4 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen 30 Jahre und kein bisschen schlechter, 2. Oktober 2010
Rezension bezieht sich auf: Ohne Limit (Audio CD)
Als Fan der ersten Stunde ist es für mich immer ein Festtag, wenn die Münchener Freiheit ein neues Album veröffentlicht. Und das Schöne ist, dass sie es im Schnitt alle zwei Jahre tun. Auch wenn erstaunlicherweise jedes Mal von einem Comeback gesprochen wird.
Es gibt wohl nur wenige Musiker, die ihre Fans nicht nur so regelmäßig mit neuen Alben erfreuen, sondern sich dazu noch über einen so langen Zeitraum halten.
Nun gibt es sie mittlerweile schon 30 Jahre und das aktuelle Album Ohne Limit belegt einmal mehr, dass dies absolut gerechtfertigt ist!

Auch das neue Werk besticht mal wieder durch großartige Kompositionen, tolle Arrangements und den Freiheit-typischen mehrstimmigen Gesang.

Während es auf den letzten Alben immer mal das ein oder andere Lied gab, das ich weniger mochte, so war ich diesmal doch etwas überrascht, dass man die 13 Songs in einem durchhören konnte, ohne sich an irgendeinem zu "stören".

Meine absoluten Höhepunkte sind "Wir wollten fliegen", "So soll es sein", "Die Zeit war schön" und die Beatles Hommage "Dass du niemals vergisst".
Doch auch jeder andere Song weiß auf seine eigene Art zu überzeugen.

Zwar sind die Texte im Vergleich zum Vorgängerwerk "Eigene Wege" wieder ein wenig seichter, doch um ehrlich zu sein, war die MF noch nie unbedingt dafür bekannt, ihr Hauptaugenmerk auf anspruchsvolle Texte zu legen. Für mich stand in erster Linie immer die Musik als Ganzes im Vordergrund, und diese ist den fünf "Jungs" wunderbar gelungen.

Auffällig auch, dass sie sich seit einigen Jahren mit jedem Album wieder ein Stück weit zurück zu ihren Wurzeln besinnen. Dies wird u.a. durch den zum Teil unerwarteten und etwas unkonventionellen Aufbau in einigen Songs deutlich ("So soll es sein", "Heute wird es Liebe sein").

Etwas schade finde ich persönlich, dass der in meinen Auen beste Song nicht auf dem Album zu finden ist, sondern nur auf verschiedenen Internetportalen als Bonustrack angeboten wird. Es handelt sich hier um den Titel "Eine Welt die es nicht gibt", der durch sein mitreißendes Tempo und seinen Aufbau besticht und stark an die Anfangszeit der Band erinnert. Absolut klasse! Hier empfehle ich jedem, sich diesen Song herunterzuladen.

Insgesamt ist der Münchener Freiheit ein gewohnt tolles Album gelungen, das in meinen Augen sogar noch etwas besser als der Vorgänger geworden ist, der es immerhin nach Jahren mal wieder unter die Top Ten geschafft hat.

Die Band hätte es mehr als verdient, wieder ganz oben zu stehen. Aber hierfür bedarf es in erster Linie viel Werbung. Ein altes leidiges Thema...

Danke für dieses Meisterwerk!


Sting in the Tail
Sting in the Tail
Preis: EUR 6,99

2 von 4 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen Absolut begeistert!, 25. März 2010
Rezension bezieht sich auf: Sting in the Tail (Audio CD)
Im Prinzip kann ich mich den vielen positiven Rezensionen nur anschließen.
Ich bin absolut begeistert von dem (leider) letzten Werk der Scorpions.
Ich mochte bereits die beiden Vorgänger "Unbreakable" und "Humanity" ausgesprochen gerne, aber "Sting in the tail" ist in meinen Augen sogar noch ein Stück besser, was zum einen daran liegt, dass ich schlichtweg keinen einzigen Song auf der Platte schlecht oder mittelmäßig finde, und zum anderen, dass dieses Album locker an die ganz alten Werke anschließen kann.
Bereits der Opener gibt mächtig Gas und verbeitet gute Laune.
Der zweite Titel "Sting in the tail" ist eine Nummer, die für mich total nach den späten 70ern, frühen 80ern klingt. Ich kann gar nicht genau sagen, woran es liegt, aber es ist in jedem Fall ein absolut gelungener Rocksong!
Mit "Slave me" findet sich bereits mein erster Favorit auf dem Album. Treibener Rhythmus und ein toller Refrain. Vor allem das Ende rockt!
Doch auch die Balladen sind einmal mehr großartig gelungen. Hier überzeugt mich - entgegen vieler anderer Rezensionen - vor allem "Sly".
Die für mich typischste Scorpionshymne stellt "The good die young" dar. Vor allem der Refrain ist klasse.
Zum Ende gibt es dann noch ein kleines Sahnehäubchen. "The best is yet to come" ist ein melancholisch angehauchter Song, der eine gelungene Mischung aus Ballade und Mid-Tempo Nummer ist.

Insgesamt ist den Scorpions ein qualitativ absolut hochwertiges und tolles Abschlusswerk gelungen, das sicherlich noch mehr Zustimmung bei den Kritikern finden würde, wenn nicht "Scorpions", sondern "AC/DC" oder "U2" auf dem Cover stehen würde.
Denn aus unerfindlichen Gründen sind die Scorpions bei vielen seit "Wind of Change" abgeschrieben und werden - egal was kommt - nicht mehr wirklich ernst genommen.
Schade, denn "Sting in the tail" bietet alles was ein gutes Rock Album bieten muss!
Absolute Kaufempfehlung!
Kommentar Kommentar (1) | Kommentar als Link | Neuester Kommentar: Mar 25, 2010 2:42 PM CET


Soldier Of Love
Soldier Of Love
Preis: EUR 6,49

1 von 2 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen Einfach schön..., 23. März 2010
Rezension bezieht sich auf: Soldier Of Love (Audio CD)
Ich muss zugeben, dass ich eigentlich gar kein großer Fan von Sade bin, was sich darin zeigt, dass "Soldier of love" mein erstes Album von ihr ist.
Zwar empfand ich die Musik von ihr immer schon als recht angenehm, aber dennoch konnt ich mich nie wirklich aufraffen, mir ein Album von Sade anzuschaffen.
Aus ihrem letzten mittlerweile 10 Jahre alten Werk waren mir die Singles "King of Sorrow" und "By your side" bekannt, die ich noch heute ausgesprochen gerne höre. Deshalb war die Freude auch sehr groß, als ich erfuhr, dass es etwas neues von Sade gibt.
Das Album habe ich mir schließlich ohne vorher reinzuhören gekauft und kann mit Freude festhalten, dass es absolut kein Fehlkauf war.
Zwar dauerte es auch bei mir einige Durchläufe, bis sich so manch ein Song wirklich entfalten konnte, doch weiß ich aus Erfahrung, dass gute Lieder eigentlich immer etwas länger brauchen bis sie sich ins Ohr festgesetzt haben. Deshalb vorweg schon mal mein Tipp: Gebt dem Album eine Chance und bewertet es nicht zu vorschnell!
Vielleicht ist es ganz gut, dass ich keinen direkten Vergleich zu früheren Werken habe, denn so konnte ich relativ unvoreingenommen die Stücke bewerten.
ich finde nahezu jeden Song absolut gelungen, einzig mit "Babyfather" kann ich persönlich nicht so viel anfangen.
Dagegen ein echtes Highlight stellt für mich der Titel "Long hard road" dar, das wunderschön melancholisch ist. Aber auch "Morning bird", "Be that easy" und "The safest place" gehören für mich mit zu den besten Stücken dieses Albums.
Natürlich hätte auch ich nichts dagegen gehabt, wenn noch zwei, drei Songs mehr enthalten wären, doch das allein ist für mich keineswegs ein Grund, dem Werk eine schlechtere Gesamtnote zu geben.
Insgesamt ist "Soldier of love" ein in meinen Augen absolut gelungenes und zeitloses Meisterwerk, das mir besonders aufgrund der melancholischen Stimmung, die es verbreitet, ausgesprochen gut gefällt.


Seite: 1 | 2 | 3 | 4 | 5 | 6 | 7 | 8 | 9