Profil für Elmar Niederhaus > Rezensionen

Persönliches Profil

Beiträge von Elmar Niederhaus
Top-Rezensenten Rang: 2.568.814
Hilfreiche Bewertungen: 5

Richtlinien: Erfahren Sie mehr über die Regeln für "Meine Seite@Amazon.de".

Rezensionen verfasst von
Elmar Niederhaus

Anzeigen:  
Seite: 1
pixel
Access - Das Verschwinden des Eigentums: Warum wir weniger besitzen und mehr ausgeben werden
Access - Das Verschwinden des Eigentums: Warum wir weniger besitzen und mehr ausgeben werden
von Jeremy Rifkin
  Gebundene Ausgabe

1 von 1 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
4.0 von 5 Sternen Kapitalismus 2.0 - das Zeitalter des Zugangs hat begonnen!, 14. Oktober 2012
Als Jeremy Rifkin vor über zehn Jahren sein Werk "Access - Das Verschwinden des Eigentums. Warum wir weniger besitzen und mehr ausgeben werden" schrieb, da hatte er wohl eine Glaskugel auf seinem Schreibtisch stehen. Heute ist vieles Realität. Technologische Innovationen der Kommunikations- und Informationstechnik haben zu einer Digitalisierung unserer Gesellschaft geführt. Die zentrale Frage ist, ob ich Zugang und nicht Besitz habe. Zugang zu Netzwerken, darum dreht sich alles in unserem Leben. So die Kernthese von Jeremy Rifkin.

Was wird aber aus dem Kapitalismus, wenn Besitz und Eigentum verschwinden? Verschwindet damit auch der Kapitalismus? Nein. Rifkin sieht den Kapitalismus auf einem Weg zu einer neuen Entwicklungsstufe. Wie fundamental dieser Wandel ist zeigt ein Blick ins Buch. "Im neuen ,kulturellen Kapitalismus` herrschen weitaus komplizierterer Verhältnisse und Geschäftsbeziehungen. Es ist eine Welt der Symbole, Netze und Feedback-Schleifen, der Verbundenheit und Interaktivität, in der sich Grenzen verwischen und alles was fest war, in Fluss gerät. Die Ära, in die wir eintreten wird dominiert von der allgegenwärtigen Präsenz digitaler Kommunikationstechniken und der kommerzialisierten Kultur. Beide schaffen ein neues und wirkungsvolles ökonomisches Paradigma. Immer weitere Bereiche unseres täglichen Lebens werden schon heute digital vermittelt. Kommunikation schafft Bedeutungen. Darum verläuft der Prozess, in dem alle Formen digitaler Kommunikation zur Ware werden, parallel zu dem, in dem auch die Beziehungen Warencharakter annehmen, in denen die gelebte Erfahrung - das kulturelle Leben - des Individuums und der Gemeinschaft zum Ausdruck kommen." (Zitiert nach: Rifkin, Access, S. 185)

Dies schrieb Rifkin im Jahr 2000. Fazit: Wer heute nicht "Online" ist, der existiert im Kapitalismus 2.0 nicht. Wer das neue ökonomische Paradigma verstehen und davon profitieren will, der muss es lesen!


Erfolgreiche Social-Media-Strategien für die Zukunft: Mehr Profit durch Facebook, Twitter, Xing und Co
Erfolgreiche Social-Media-Strategien für die Zukunft: Mehr Profit durch Facebook, Twitter, Xing und Co
von Claudia Hilker
  Gebundene Ausgabe
Preis: EUR 24,90

2 von 4 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen Strategische Dimension von Social Media, 15. April 2012
Mutig und konsequent legt Claudia Hilker den zweiten zentralen Baustein vor. Mit "Erfolgreiche Social-Media-Strategien für die Zukunft. Mehr Profit durch Facebook, Twitter, Xing und Co." hat sie ein eigenständiges Werk geschaffen, dass die perfekte Ergänzung zu ihrem Bestseller "Social Media für Unternehmer" darstellt. Beide Titel zusammen bilden ein grundlegendes Werk. Es hilft Unternehmern, Entscheidern und Führungskräften die Bedeutung und Entwicklung von Social Media besser zu verstehen, zu nutzen und davon zu profitieren. Geht es im ersten Werk um die Frage nach dem was und warum - also dem Gegenstand und den Gründen von Social Media als interaktivem Baustein einer modernen Marketing-Strategie. So antwortet Claudia Hilker in ihrem neusten Werk auf die Frage, wie Unternehmen durch Social Media Strategien profitieren. Wenn Social Media als eine Gesamtstrategie begriffen wird, die alle unternehmerischen Bereiche, von der Unternehmensführung, über die Kommunikation, das Marketing und den Vertrieb, die Produktion und Entwicklung sowie das Personalmanagement, erfasst, dann kann sich das volle Potenzial von Social Media entfalten. Claudia Hilker verbindet praktische Erfahrungen mit theoretischen und methodischen Kenntnissen und Fertigkeiten aus vielen Jahren Beratungspraxis und Lehrtätigkeit. Diese machen das Werk so wertvoll. Mit ihrem Werk "Erfolgreiche Social-Media-Strategien für die Zukunft" profitieren sie davon.
Kommentar Kommentar (1) | Kommentar als Link | Neuester Kommentar: Jun 10, 2012 11:58 AM MEST


Social Media für Unternehmer: Wie man Xing, Twitter, Youtube und Co. erfolgreich im Business einsetzt
Social Media für Unternehmer: Wie man Xing, Twitter, Youtube und Co. erfolgreich im Business einsetzt
von Claudia Hilker
  Gebundene Ausgabe
Preis: EUR 24,90

2 von 4 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen Praktisch alles drin für Einsteiger!, 14. Oktober 2011
Claudia Hilker macht es dem Leser einfach! Ihr Buch "Social Media für Unternehmer" ist verständlich geschrieben. Sprachlich und methodisch versiert führt sie den Leser mit sicherer Hand in die Welt von Xing, Facebook, Twitter und Co. Ein Sachbuch, das viel Freude beim Lesen macht. Sehr gute und fundierte Recherchen sind die Grundlage für ein Buch, das wie für den Praktiker gemacht ist. Die Experten-Interviews bieten hierfür weitere wertvolle Einblicke. Claudia Hilker drängt dem Leser das Thema nicht auf. Sie inspiriert ihn. Sie zeigt Chancen und Möglichkeiten, wie Social Media als interaktiver Baustein einer modernen Marketing-Strategie funktioniert. Ein Account allein reicht nicht aus, um die Vorteile von Xing, Facebook, Twitter und Blogs zu nutzen. Weil Social Media "Echtzeitkommunikation" ist, findet sie auch ständig statt. Darüber sollte man sich im Klaren sein. Share, das konstitutive Moment von Social Media, ist der rote Faden. Wenn Zielgruppen im Netz sind, dann müssen Unternehmen auch ins Netz. Auf dem Weg dahin ist das Buch "Social Media für Unternehmer" von Claudia Hilker sehr hilfreich!


Seite: 1