Profil für lamues > Rezensionen

Persönliches Profil

Beiträge von lamues
Top-Rezensenten Rang: 85.216
Hilfreiche Bewertungen: 225

Richtlinien: Erfahren Sie mehr über die Regeln für "Meine Seite@Amazon.de".

Rezensionen verfasst von
lamues

Anzeigen:  
Seite: 1 | 2 | 3
pixel
Ein Duke kommt selten allein - Die komplette erste Staffel [5 DVDs]
Ein Duke kommt selten allein - Die komplette erste Staffel [5 DVDs]
DVD ~ Tom Wopat
Wird angeboten von filmrolle
Preis: EUR 23,99

4 von 5 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen Einfach genial, 1. März 2006
Verifizierter Kauf(Was ist das?)
Hierüber braucht man nicht viele Worte zu verlieren, "Ein Duke kommt selten allein" ist einfach das Beste, was jeh von den Ammis produziert wurde. Ich kann heute noch genauso darüber lachen wie früher als Kind. Es ist einfach sehr amüsant und entspannend anzusehen, wie die Duke Boys und ihre bezaubernde Cousine Daisy den geldgierigen Boss Hogg und dessen linke Hand Sheriff Roscoe Coltrane an der Nase herum führen.
Also, wer noch mal was wirklich gutes in der Flimmerkiste sehen will, sollte sich diese DVD Box kaufen.


Rapture of the Deep-Ltd.Toured
Rapture of the Deep-Ltd.Toured
Wird angeboten von sophies schatzkasterl
Preis: EUR 28,90

15 von 17 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen Lohnt sich auch wenn man die normale Version schon hat, 27. Februar 2006
Rezension bezieht sich auf: Rapture of the Deep-Ltd.Toured (Audio CD)
CD 1 ist dieselbe wie die normale Rapture of the deep Version, inklusive dem Bonustitel "MTV". CD 2 besteht aus drei unveröffentlichten Studiotiteln und 5 Livetracks, die im Oktober 2005 im Hardrockcafe in London aufgenommen wurden. Der Reihe nach:
1. Clearly Quite Absurd in einer anderen Version, mit Akustikgitarre und in der 1.Strophe ohne Schlagzeug, außerdem kürzer als sonst. Sehr schön.
2.Things I never said - Bonustitel der japanischen Version. Der Titel ist zur Zeit auch im Liveprogramm bei Purple. Der geht gut ab!
3.The Well dressed Guitar - Studioversion aus Bananaszeiten (durfte nicht aufs Bananasalbum), supergut, gespielt super sound!
4.-8. Liveversionen von Rapture of the deep, Wrong man, Highway star (inkl. 2 Min Intro von Glover und Morse), Smoke on the water und Perfekt Strangers. Die gehen allesamt gut ab, sehr gutes Zusammenspiel. Sound nicht immer top aber gut.


Deep Purple: Die Geschichte einer Band
Deep Purple: Die Geschichte einer Band
von Jürgen Roth
  Gebundene Ausgabe
Preis: EUR 27,90

8 von 11 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
4.0 von 5 Sternen Sehr informativ, 31. Dezember 2005
Verifizierter Kauf(Was ist das?)
Endlich ist es da: Ein Buch über die einmalige Geschichte von Deep Purple in deutscher Sprache. Das Buch ist sehr informativ, sehr gut recherchiert und sehr interessant geschrieben. Was mich teilweise stört sind die oft sehr langen Schachtelsätze. Niemand hat was davon und ein guter Autor zeichnet sich durch eine klar verständliche Sprache aus, die hier nicht gegeben ist. Desweiteren sind mir die Autoren teilweise zu subjektiv. Es wird beispielsweise zu jeder Deep Purple CD eine Rezension angeboten. Híer tun die Autoren in teilweise meheren Seiten ihre Meinung zu jedem Deep Purple Song kund. Das hätte man sich sparen sollen. Negativer Höhepunkt ist die Tatsache, dass Lazy (einer meiner Lieblingssongs) als langweiliger Blues abgestempelt wird. Auch die Meinung der Autoren zu dem Album Burn geht an der Realität vorbei. Doch wenn man über solche Ausrutscher hinwegschaut ist das Buch selbst für eingefleichte Fans (wie mich), die glauben, fast jeden Schritt der Musiker zu kennen, insgesamt noch sehr informativ und empfehlenswert.


Machine Head - 25th Anniversary
Machine Head - 25th Anniversary

15 von 20 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen Wahnsinn!!!!!!!!!!!!!!, 27. Dezember 2005
Verifizierter Kauf(Was ist das?)
Rezension bezieht sich auf: Machine Head - 25th Anniversary (Audio CD)
"Machine Head" ist ja sowieso schon der Hammer und neben "In Rock" das beste Album der Rockgeschichte. Doch diese Doppel CD ist nochmal ein völlig neues Klangerlebnis. CD 1 enthält neu gemixte Versionen der Stücke mit zum Teil anderen Soli. CD 2 enthält die remasterten Versionen sowie "Lazy" und "Maybe I`m a Leo" im Quadrophonic Mix. Roger Glover hat bei Remix der Stücke wesentlich mitgemischt (im wahrsten Sinne des Wortes...). Wer schon die normale Version von Machine Head hat sollte sich die Geburtstagsausgabe auf jeden Fall auch noch kaufen, das Geld lohnt sich. Uneingeschränkt empfehlenswert, Note 1,0.


Deep Purple - Masters from the Vault
Deep Purple - Masters from the Vault
DVD ~ Deep Purple
Wird angeboten von inandout
Preis: EUR 17,49

11 von 11 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen Super DVD - sehr seltene Aufnahmen aus der Zeit von 69-71, 11. August 2005
Rezension bezieht sich auf: Deep Purple - Masters from the Vault (DVD)
Eine DVD, auf die ich schon lange gewartet habe. Es handelt sich um sehr wertvolle TV-Aufnahmen aus der Zeit von 1969-71 (alles live!). Herausragend ist die Version des sehr selten live gespielten Songs "No No No" (aus dem Beat Club 1971), sowie eine umwerfende "Child in time" Version von 1970. Außerdem gibt es eine sehr interessante Frühversion von "Highway star" (ebenfalls aus dem Beat Club von 1971). Gillan präsentiert sich in absoluter Topform und Blackmore ist gut gelaunt(!), die Gitarrensoli sind grandios. Auch Glover, Lord und Paice spielen auf dem gewohnt hohen Niveau. Als Bonus gibts noch 4 Titel der Ian Gillan Band von 1989 mit Gillan in guter Form und einer soliden Band. Sound und Bildqualität sind top! Einziges Manko: Manche Titel sind nicht komplett drauf und Hush existiert gar nicht, was aber der Einzigartigkeit dieser DVD keinen Abbruch tut. Deshalb: 5 Sterne!! Ein Muss für jeden Fan!!
Kommentar Kommentar (1) | Kommentar als Link | Neuester Kommentar: Jul 24, 2012 12:14 PM MEST


New, Live & Rare (Live 1969 - 1971) (Limited Edition)
New, Live & Rare (Live 1969 - 1971) (Limited Edition)
Wird angeboten von reklovker.we.love.music
Preis: EUR 24,99

8 von 11 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen Deep Purple in Bestform!, 4. September 2004
Verifizierter Kauf(Was ist das?)
Ein echtes Sammlerstück und ein Muss für jeden Deep Purple Fan ist die kürzlich erschienene CD "New, live and rare". Zwar sind in letzter Zeit sehr viele Komplette Live-Konzerte von Deep Purple erschienen, was den Eindruck erwecken könnte, "New, live and rare" sei eine überflüssige Veröffentlichung von bereits Bekanntem. Doch dieser Eindruck täuscht. Wer die Band kennt, der weiß, dass sich eine Live-Version stark von der anderen unterscheidet und das es sich immer wieder lohnt, eine neue Version kennenzulernen. Ritchie Blackmore ist immer wieder für eine Überraschung gut.
Die Band präsentiert sich hier in absoluter Bestform: Gillan singt besser denn je, insbesondere bei "Child in time", Blackmore und Lord improvisieren gewohnt stark und die Kombination Glover/ Paice erweist sich einmal mehr als sicheres Fundament. Höhepunkt ist sicherlich das vorher nie live veröffentlichte "Demon's eye", aber auch der Rest überzeugt!


Seite: 1 | 2 | 3