Profil für Mückter, Christel > Rezensionen

Persönliches Profil

Beiträge von Mückter, Christel
Top-Rezensenten Rang: 48.982
Hilfreiche Bewertungen: 100

Richtlinien: Erfahren Sie mehr über die Regeln für "Meine Seite@Amazon.de".

Rezensionen verfasst von
Mückter, Christel (Hückelhoven)
(REAL NAME)   

Anzeigen:  
Seite: 1 | 2 | 3
pixel
Bringt sie zum Schweigen: Bringt sie zum Schweigen (Nordström & Shooter 1)
Bringt sie zum Schweigen: Bringt sie zum Schweigen (Nordström & Shooter 1)
Preis: EUR 7,50

5.0 von 5 Sternen Superspannend!, 28. Oktober 2014
Verifizierter Kauf(Was ist das?)
Ich lese sehr gerne Thriller. Als ich dieses Buch bei der 0Euro-Aktion gefunden habe, dachte ich mir schon, dass es spannend sein wird.

Aber nachdem ich mit dem lesen begonnen habe und über die ersten Seiten hinweg war, übertraf dieses Buch um Längen meine Erwartungen!

Es ist nicht nur spannend - es ist nervenaufreibend spannend!

Gleichzeitig macht dieses Buch auch nachdenklich, denn die in diesem Buch geschilderte durch Menschen verursachte Krankheit könnte schon morgen Realität werden.

Meine absolute Kaufempfehlung!


Plötzlich Türkin
Plötzlich Türkin
Preis: EUR 0,99

1 von 2 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen Eine sehr schönes Buch, 27. Mai 2014
Verifizierter Kauf(Was ist das?)
Rezension bezieht sich auf: Plötzlich Türkin (Kindle Edition)
Wunderschön, spannend und ganz oft auch lustig beschreibt die Autorin, wie eine junge Frau plötzlich auch zu einer Kultur gehört, der sie bis dahin am liebsten aus dem Weg gegangen wäre.

Doch es kommt ganz anders, als die junge Frau es sich vorstellt. Sie lernt ihre türkische Familie lieben.
Ich habe dieses Buch sehr genossen und freue mich schon auf die Fortsetzung.
Kommentar Kommentar (1) | Kommentar als Link | Neuester Kommentar: Oct 28, 2014 11:50 AM CET


Honigtot
Honigtot
Preis: EUR 3,99

8 von 10 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen Ein historischer Roman, der unter die Haut geht!, 12. Januar 2014
Verifizierter Kauf(Was ist das?)
Rezension bezieht sich auf: Honigtot (Kindle Edition)
Gerade fertig geworden mit dem Lesen, toben viele, sehr viele Gedanken und Gefühle in mir.

Ein Buch, welches aufzeigt, wie erlebtes Unrecht sich noch auf die nachfolgenden Generationen auswirken kann.
Felicity reist ihrer verschwunden Mutter nach und findet sie mit Hilfe des Paters in Rom.

Die Mutter, welche ein Dokument nach dem Tod ihrer Mutter (Felicity's Großmutter) von den Pflegern/innen des Altenheims bekommt, kann es nicht lesen, da es komplett in Hebräisch geschrieben worden ist.

Der Pater übersetzt es und bringt eine menschliche Tragödie zu Tage, die dazu führt, dass Felitcity das Verhalten ihrer Mutter nun zu verstehen in der Lage ist.

Ein Buch, welches schonungslos aufzeigt, zu was Menschen in der Lage sein können - nur um des Überlebens willen.
Ein Buch, welches ebenso schonungslos aufzeigt, was Menschen anderen Menschen antun können.
Aber auch ein Buch, dass Menschen zeigt, die trotz allem eigenem Leid das Mitgefühl und die Hoffnung nicht aufgegeben haben.

Dieses Buch wühlt auf. Die Gedanken und Gefühle fahren Achterbahn. Wer dieses Buch liest, kann es nicht einfach am Schluss auf die Seite legen - so nach dem Motto....das war's.
Es lässt Emotionen hochkommen und auch nach dem Lesen dieses Buches lässt es einen nicht in Ruhe.

Ja, Hanni Münzer hat einen historischen Roman geschrieben, aber einen, der es in sich hat und der einen - zumindest mich - noch lange nach dem Lesen nachdenken lässt.

Von mir eine absolute Kaufempfehlung!
Kommentar Kommentar (1) | Kommentar als Link | Neuester Kommentar: Jan 14, 2014 4:14 PM CET


Lavendel und Blütenstaub, Roman
Lavendel und Blütenstaub, Roman
Preis: EUR 0,99

5 von 5 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen Ein Buch, welches unter die Haut geht!, 26. Dezember 2013
Verifizierter Kauf(Was ist das?)
Dieses Buch greift eine schon sehr schwierige menschliche Situation sehr sanft und äußerst gefühlvoll auf.
Eine alte Dame bekommt eine schlimme Diagnose gestellt: Krebs im fortgeschrittenen Stadium.

Nicht nur, dass sie damit klarkommen muss, auch ihre zerstittenen Kinder inklusive Enkel und Urenkel müssen das erst mal verdauen.
Erst recht die Tatsache, dass diese alte Dame zu Hause sterben möchte, und nicht in einem sterilen und unpersönlichen Krankenhaus.

Der Autorin gelingt das unglaubliche: die Gedanken der Patientin und der Angehörigen in sehr einfühlsame Worte zu fassen.
Die Ängste, die Hoffnungen und das langsame Begreifen aller Beteiligten kann man selber sehr gut nachvollziehen.

Man leidet und hofft mit.
Das Buch ist ein einfühlsames Plädoyer der sehr schwierigen Sterbebegleitung - auch unter Einbeziehung professioneller Hilfe.

Gegen Ende die Freude darüber, dass die Geschwister endlich ihren Streit beilegen.
Doch viel intensiver ist die Tatsache, dass alle Beteiligten sich zusammentun und bereit sind, der Mutter, Schwiegermutter, Oma und Uroma ein würdevolles Sterben zu ermöglichen.

Diese Worte waren so einfühlsam und intensiv, dass ich den Eindruck hatte, selbst im Sterbezimmer zu sein.

Dieses Buch bringt jeden unweigerlich zum Nachdenken und ist eindeutig viel mehr als nur 5 Sterne wert!
Eine absolute Kaufempfehlung von mir!


Canon EOS 700D SLR-Digitalkamera (18 Megapixel, 7,6 cm (3 Zoll) Touchscreen, Full HD, Live-View) Kit inkl. EF-S 18-55mm 1:3,5-5,6 IS STM
Canon EOS 700D SLR-Digitalkamera (18 Megapixel, 7,6 cm (3 Zoll) Touchscreen, Full HD, Live-View) Kit inkl. EF-S 18-55mm 1:3,5-5,6 IS STM
Preis: EUR 559,00

3 von 5 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen Eine tolle Kamera!, 10. November 2013
Verifizierter Kauf(Was ist das?)
Ich hatte eine Canon EOS 300D, die immer noch sehr gute Fotos macht.
Aber sie erfüllte nun nicht mehr meine Ansprüche.

Lange habe ich überlegt, welche Kamera von Canon ich mir zulegen sollte.
Ich bin bei der 3-er Reihe geblieben, da sie in meinen finanziellen Spielraum passte.

Nun habe ich sie schon einige Zeit getestet und ich bin echt begeistert.
Die Schnelligkeit des Auslösens ist sehr gut, was ganz besonders bei Serienaufnahmen und bei Schnappschüssen von Vorteil ist.

Besonders hervorzuheben ist das schwenkbare Display.
Nun brauche ich nicht zwangsläufig bei bodennahen Aufnahmen auf der Erde liegen, sondern kann bei Liveview die Schärfe und den Bildausschnitt auf dem Display auch in hockender Stellung kontrollieren.
Ein sehr großer Vorteil ist, dass ich die Schärfe durch sehr schnelles Vergrößern auf dem Display ( wie beim Smartphone einfach mit 2 Fingern vergrößern ) bei dem fertigen Foto kontrollieren kann.

Die Qualität der Aufnahmen ist sehr gut.

Noch habe ich nicht alle Funktionen testen können, aber ich habe ja auch noch viel Zeit dazu.

Bis jetzt habe ich noch nichts negatives bei dieser Kamera feststellen können.
Von mir daher eine klare Kaufempfehlung!


Die Akte Rosenthal (Seelenfischer-Tetralogie-Band 3)
Die Akte Rosenthal (Seelenfischer-Tetralogie-Band 3)
Preis: EUR 3,99

2 von 4 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen 5 Sterne + Sternenschweif!, 7. Oktober 2013
Verifizierter Kauf(Was ist das?)
Da habe ich lange gewartet und war total hibbelig auf den 3. Teil - und dann habe ich den Start verschlafen....

Aber das macht nix - denn kaum war das Buch auf dem Kindle, wars in einem Tag gelesen.
Wie erhofft - spannend bis zum umfallen!

Das Wieder"lesen" mit den bekannten Personen aus dem 1. Teil der Trilogie.
Sogar Rabea ist wieder da, mit einer sehr logischen und nachvollziehbaren Erklärung. Mehr verrate ich nicht.

Die Handlung: sehr spannend und schlüssig. Nichts verläuft so, wie man zuerst vermutet. Immer wieder neue Wendungen, die allesamt die Spannung erhöhen.

Der Schluss dieses Buches lässt eine Fortsetzung erwarten, und wie auf Hanni Münzer's Homepage gelesen, wird es sie wohl geben *juchhu* *freu*

Der Schreibstil ist meines Erachtens nach noch besser geworden und Frau Münzer ist für mich die beste Neuentdeckung.

Dieses Buch ist absolut lesenswert!
Kommentar Kommentare (3) | Kommentar als Link | Neuester Kommentar: Oct 9, 2013 8:14 PM MEST


Kindle, 15 cm (6 Zoll) E Ink-Display, WLAN (Vorgängermodell - 5. Generation)
Kindle, 15 cm (6 Zoll) E Ink-Display, WLAN (Vorgängermodell - 5. Generation)

2 von 3 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen Meinen Kindle gebe ich nicht mehr her!, 9. Mai 2013
Verifizierter Kauf(Was ist das?)
Lange, sehr lange habe ich überlegt, ob ich - eine eingefleischte Leseratte - mir einen Ebook-Reader zulegen soll.
Da aber meine Bücherregale aus allen Nähten platzen und ich ein echtes Platzproblem habe, verglich ich nun noch länger die verschiedenen Geräte, die es auf dem Markt gibt.

Meine Wahl ging immer wieder auf den Kindle zurück - und so habe ich ihn mir gekauft.
Und warum der Kleinste? Weil ich nur damit lesen möchte. Für alles andere habe ich andere und wohl auch bessere Hardware.

Nach der wie immer sehr schnellen Lieferung ging es gleich ans ausprobieren.
Die W-LAN Verbindung wurde erst ausgeschaltet. Schließlich habe ich einen PC, mit dem ich die Bücher auf meinen PC und dann auf den Kindle laden kann.
Nur einmal allerdings habe ich mit Hilfe eines Hotspots die W-LAN Verbindung aktiviert. Aber nur, damit ich auch Sammlungen auf dem Kindle anlegen kann.

Nun aber zum Wichtigsten: das Lesen eines Buches.
Hier war ich doch positiv überrascht. Trotz der kleineren Lesefläche - im Vergleich zum Buch - hatte und habe ich ein einwandfreies Lesevergnügen.
Was mir sehr gefällt: die Anpassung der Schriftgröße an die eigenen Augen. Das gibt es beim Buch leider nicht.

Auch kannn ich mit gleichbleibendem geringen Gewicht mehrere Bücher mit mir "rumschleppen", ohne dass meine Arme lahm werden.
Das Akku hält - mit ausgeschaltetem W-LAN - sehr lange. Trotz Lesens von sehr oft von mehr als 1 Std. täglich!

Sehr praktisch ist, dass beim neuen Einschalten die zuletzt gelesene Seite des Buches angezeigt wird. Wie beim Lesezeichen im gedruckten Buch.

Ich hätte nie gedacht, dass ich mich mit dem Kindle so sehr anfreunden kann.

Klar - es fehlt das "Anfassen" der Buchseiten, der doch einem gedruckten Buch eigene Geruch.
Aber der Kindle ist eine fast gleichwertige Alternative. Vor allem, wenn - wie bei mir - der Platz für weitere "echte" Bücher fehlt.

Nachdem ich das supertolle Ebook-Verwaltungsprogramm Calibre kennen gelernt habe, werden alle Bücher damit "verwaltet" und ich habe nur noch ungelesene Bücher auf meinem Kindle.

Denn bei vielen Büchern wird es auf dem Kindle doch sehr unübersichtlich.

Ich kann diesen "kleinen" Kindle nur empfehlen. Er reicht völlig aus, wenn man nur damit lesen möchte.


Das Dante-Ritual: Thriller
Das Dante-Ritual: Thriller
Preis: EUR 2,99

1 von 1 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
4.0 von 5 Sternen Die Spannung steigt permanent an..., 9. Mai 2013
Verifizierter Kauf(Was ist das?)
Rezension bezieht sich auf: Das Dante-Ritual: Thriller (Kindle Edition)
...was im ersten Kapitel so überhaupt nicht zu erahnen ist.

Der Anfang - für mich sehr wirr und undurchsichtig. Ich war schon nahe daran, das Buch auf die Seite zu legen.
Da ich aber bis jetzt noch jedes Buch zu Ende gelesen habe, legte ich es NICHT auf die Seite - und ich tat sehr gut daran.
Denn mit jedem weiteren Kapitel steigerte sich die Spannung bis ins Unermäßliche, so dass ich das Buch nicht mehr aus der Hand legen mochte.

Es wurden alle Register gezogen - nichts war so, wie man es als Leser vermuten konnte, oder vielleicht sogar sollte.

Dieser Krimi - oder doch eher Thriller? - ist absolut lesenswert, wenn man sich duch die ersten doch sehr wirren Seiten durchgekämpft hat.


Das Hexenkreuz - Historischer Liebesroman (Seelenfischer-Tetralogie-Band 2)
Das Hexenkreuz - Historischer Liebesroman (Seelenfischer-Tetralogie-Band 2)
Preis: EUR 3,99

3 von 4 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen 700 Seiten Spannung pur!, 19. April 2013
Verifizierter Kauf(Was ist das?)
Der 2. Teil der Seelenfischer-Trilogie gefällt mir fast noch besser.

Emilia, die Hauptperson - eine impulsive, fröhliche und nicht auf den Mund gefallene junge Frau.
Ihre Diskussionen mit den Personen, die ihr Leben begleiten - ein Highlight.

Die Darstellung der damaligen Zeit in allen Belangen ist sehr gelungen. Ich habe mich selbst in diese Zeit herein versetzen können.
Das Leben der einfachen Bevölkerung, des Adels und sogar das Königshaus ( nein, nie möchte ich DA sein wollen!), die Kräuter"hexe" (Kräuterheilkunde), Intrigen und okkultes - alles ist vorhanden
und sehr anschaulich beschrieben. Sogar die Erotik fehlt nicht, aber nie obszön. So manches mal hatte ich Schmetterlinge im Bauch.

Die Spannung in diesem Buch reißt nicht ab. Immer wieder kommen neue Verwicklungen dazu, die aber alle einen Bezug untereinander haben.
Nie kommt Langeweile auf.
Bei vielen Büchern kann man das Ende schon voraus ahnen - hier bleibt es bis zum Schluß spannend und überraschend.

Der Schreibstil war im ersten Band schon sehr gut, doch hier hat sich Hanni Münzer noch mal gesteigert.

Den dritten Band kann ich kaum erwarten! Aber gut Ding will Weile haben.

Also - von mir eine unbedingte Kaufempfehlung!
Kommentar Kommentar (1) | Kommentar als Link | Neuester Kommentar: Apr 19, 2013 10:25 PM MEST


Die Seelenfischer (Seelenfischer-Tetralogie - Band 1)
Die Seelenfischer (Seelenfischer-Tetralogie - Band 1)
Preis: EUR 3,99

1 von 4 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen Hochspannung pur!, 17. April 2013
Verifizierter Kauf(Was ist das?)
Auf der Suche nach einem guten Thriller bin ich ehr zufällig auf dieses Buch gestoßen.
Die Leseprobe und die durchweg sehr guten Rezensionen haben mich dieses Buch kaufen lassen.

Und was soll ich sagen: einmal angefangen, konnte ich das Buch kaum zur Seite legen!
In 2 Tagen war das Buch ausgelesen!

Die Hauptfiguren - sehr unterschiedlich, aber sehr liebenswert. Sie sind mir sofort ans Herz gewachsen.
Die Handlung - temporeich, spannend und absolut schlüssig mit vielen überraschenden Wendungen.

Das zweite Buch ist schon angefangen und sobald das dritte Buch raus ist, wird es auch gekauft.

Ich bin schon sehr gespannt auf weitere Romane der Schriftstellerin.
Ihr Erstlingsroman ist auf jeden Fall mehr als gelungen und wenn ich mehr als 5 Sterne vergeben könnte, würde ich es tun.
Kommentar Kommentar (1) | Kommentar als Link | Neuester Kommentar: Apr 17, 2013 2:35 PM MEST


Seite: 1 | 2 | 3