Profil für SM > Rezensionen

Persönliches Profil

Beiträge von SM
Top-Rezensenten Rang: 847.360
Hilfreiche Bewertungen: 16

Richtlinien: Erfahren Sie mehr über die Regeln für "Meine Seite@Amazon.de".

Rezensionen verfasst von
SM

Anzeigen:  
Seite: 1
pixel
Comedown Machine
Comedown Machine
Preis: EUR 7,99

16 von 23 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen Platte auflegen und genießen!, 22. März 2013
Verifizierter Kauf(Was ist das?)
Rezension bezieht sich auf: Comedown Machine (Audio CD)
Du willst Is This It von The Strokes hören - leg die Is This It Platte ins Laufwerk.
Du willst Room On Fire von The Strokes hören - leg die Room On Fire Platte ins Laufwerk.
Du willst First Impressions Of Earth von The Strokes hören - leg die First Impressions Of Earth Platte ins Laufwerk.
Du willst Angles von The Strokes hören - leg die Angles Platte ins Laufwerk.

Ich kann die ständige Frustration darüber dass The Strokes nicht mehr die alten sind und die Musik sich nicht anhört wie die ersten beiden Alben, nicht mehr hören. Eine Anleitung wie die alten Alben gehört werden können, findet Ihr am Anfang meiner Rezension. Die Neue Platte kann übrigens nach dem selben Schema gehört werden: Du willst Comedown Machine von The Strokes hören - leg die Comedown Machine Platte ins Laufwerk und ab gehts.

Und nun kurz zum Inhalt:
Comedown Machine ist definitiv ein "GROWER" - aber mit Happy End.
Nach dem ersten mal hören war auch ich irritiert. Doch wenn man dem Album ohne Vorurteil zuhört wird man belohnt. Es macht von Tag zu Tag mehr Spaß.
Die am Anfang vermeintlich nicht zu hörenden Hits werden hörbar (Tap Out, Welchome To Japan, Chances, Slow Animals etc.)!
Ich nenne dass das "First Impressions Of Earth Phänomen". Auch hier wurde man durch mehrmaliges hören eines zuerst irritierenden Albums belohnt und es wurde - in meinen Ohren - zu einem wahren Meisterwerk des Rock 'n' Roll unserer Zeit, dem ich immer wieder gerne lausche.
Ich wäre nicht überrascht wenn Comedown Machine diesem Phänomen folgt.

Dieses Album war definitiv kein Fehlkauf!

Edit:
Liebe Freunde der Hinweis auf die alten Alben stellt keinen Angriff dar (!) sondern soll ein Wachrüttler für all diejenigen sein, welche Ihr Urteil über dieses Album - meiner Meinung nach - 1. Zu schnell gefällt haben (!) und 2. mit dem Gedanken/Vorurteil der Kid-Strokes (!) aus vergangenen Tagen und deren alten Sounds.
Nichtsdestotrotz ändert dies nichts an meiner Rezension und der überaus positiven Bewertung von 5 Sternen, um ein gewisses Niveau zu halten.

Danke an The Strokes für dieses sinnvoll angelegte Geld - und hoffentlich auf ein neues Album, dann aber wohl unter einem anderen Label als RCA.

Take It Or Leave It.
Kommentar Kommentare (7) | Kommentar als Link | Neuester Kommentar: Aug 23, 2013 10:25 PM MEST


Seite: 1