Profil für KITA > Rezensionen

Persönliches Profil

Beiträge von KITA
Top-Rezensenten Rang: 3.131.881
Hilfreiche Bewertungen: 25

Richtlinien: Erfahren Sie mehr über die Regeln für "Meine Seite@Amazon.de".

Rezensionen verfasst von
KITA "Neidfrei ist die Welt" (39112)

Anzeigen:  
Seite: 1
pixel
Destiny one-shot
Destiny one-shot
von Temari Matsumoto
  Taschenbuch

4 von 4 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
3.0 von 5 Sternen Geteilte Meinung - Geteilte Stories, 30. August 2006
Rezension bezieht sich auf: Destiny one-shot (Taschenbuch)
Destiny besteht aus Short Stories und kann schon als Sammelband der Werke von Matsumoto von Temari angesehen werden. Die Geschichten sind zum Teils süß, bitter bis hin zu leidenschaftlich ironisch. Leider überzeut sie mich nur mit manchen ihrer Geschichten, obwohl der Zeichenstil mir durchgängig gefällt. Schade ist nur dass alle Charaktere zu kurz kommen...


Freaky Angel
Freaky Angel
von Lenka Buschová
  Taschenbuch

10 von 12 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
4.0 von 5 Sternen lovely angel, 30. August 2006
Rezension bezieht sich auf: Freaky Angel (Taschenbuch)
Einer der wenig guten und unterhaltsamen deutschen Mangas, die ich jeh zwischen die Finger bekommen habe und die erste Rezensoring hier dürfte wohl mehr als nur neidisch gewesen sein, da ein deutsches Talent mal den Durchbruch geschaft hat. Die kurzen Einzelepisoden lesen sich einfach und schnell, für zwischendurch kann ich diesen Manga nur empfehlen. Vorallem für jüngere Leser und Otakus ist dieses Werk besonders empfehlenswer !


Gravitation, Band 2: Harte Beats und hübsche Boys
Gravitation, Band 2: Harte Beats und hübsche Boys
von Maki Murakami
  Taschenbuch

4.0 von 5 Sternen Und es wird noch besser !, 30. August 2006
Gravitation faszniert in Gegensatz zu all den meisten Shonen-ai Mangas nicht durch ihre Zeichnung, sondern mit ihrer Story und den liebenswerten Charakteren. Am Anfang noch etwas krackelig werden Murakamis Zeichnungen mit der Zeit immer besser und ihre story fesselnder und fasznierender. Die Liebesgeschichte zwischen Shuichi und Yuuki könnte nicht glatt aus dem Bilderbuch stammen, verspricht aber Unterhaltungsgehalt höchster Klasse und für zwischendurch zum schmöckern immer geeignet. Wer jedoch mehr als 2 Bände der Geschichte schon gelesen hat wird ihr verfallen und sehnsüchtigst auf weitere Bände der Geschichte hoffen.

Ich für meinen Teil bin ihr schon verfallen und heilung ist nicht in sicht, denn die Geschichte scheint sich noch bis ins unendliche zu strecken...


Ludwig II, Bd. 3
Ludwig II, Bd. 3
von You Higuri
  Taschenbuch

1 von 1 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen Könender Abschluss, 30. August 2006
Rezension bezieht sich auf: Ludwig II, Bd. 3 (Taschenbuch)
Wahrlich der Krönende und tragische Abschluss einer hinreißenden Triologie. Auch wenn You Higuri lieber angedeutete Shonen-ai zeichnet, sie ist ein Meister auch im expliziten Shonen-ai Genre. Das Historische Setting und der direkte Bezug zum Realfilm Ludwig II von Visconti sind nicht zu übersehen. Für Kenner und Interssierte der Saga ist dieser Manga ein absoluter Muss, auch wenn man Frau Higuri schon fast vorwerfen könnte, sie hätte aus den Film geklaut, will ich es hierbei doch als Inspiration belassen.

Wer die ersten beiden Manga-Bände noch nicht kennt, sollte sich diese schleunigst zulegen, da man sonst mit den dritten einzelband nich viel anfangen kann geschweige denn etwas von der Geschichte abgewinnen.


Shanghai Passion
Shanghai Passion
von Cheng Ying Zhou
  Broschiert

3 von 5 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
4.0 von 5 Sternen Manwha made in Germany, 30. August 2006
Rezension bezieht sich auf: Shanghai Passion (Broschiert)
Zuerst dachte ich es wäre ein Manwha - Name des zeichners und Titel deuteten beides darauf hin. Um so mehr war ich beeindruckt als ich feststellte, dass es ein dt. Titel ist - auch wenn es schwierig war durch die Geschichte hindurch zu steigen. Das ungewöhnliche Setting gefiel mir und die Qualität der Zeichnungen nimmt zu in gegensatz zu den meisten Japanische Manga, wo die Zeichner mit der Zeit immer nachlässiger werden. Das Charakteredesign distanziert sich ebenso von dem deutschen Standart-Manga mit den großen Kulleraugen - was ebenso gefiel. Die Tatsache dass der Band über 200 Seiten Lesesprass versprach, brachte mich zum ersten mal dazu mehr als 30 min an einen Manga-Band zu sitzen. Alles in allem ist Shanghai Passion ein eigensinniger Manga mit zunehmend ästhetischen Bildern, den ich nicht mehr missen möchte, wenn auch der Shonen-ai-Gehalt in kleinen Dosierungen daherkommt, weswegen Hardcore Yaoi-Anhänger, die auf expliziten SEX-Darstellungen wie bei Kizuna stehen, nichts damit anfangen können.


Wild Rock
Wild Rock
von Kazusa Takashima
  Taschenbuch
Preis: EUR 6,00

1 von 3 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
3.0 von 5 Sternen Emba macht alles wett..., 30. August 2006
Rezension bezieht sich auf: Wild Rock (Taschenbuch)
Bin schon seit längerer Zeit ein große Fan von Takashimas Zeichnungen, leider gab es bisher nie die möglichkeit ihre Geschichten auch auf Deutsch zu lesen. Nach der veröffentlichung von wild rock musste ich jedoch feststellen, dass ihre Zeichnung weitaus mehr sagen als ihre Stories. Trotzdem ist Wild Rock eine nette Ergänzug in jedem Shonen-ai Schrank und ich würde es nicht missen wollen, jedoch vermisse ich jenen Tiefgang wie bei Zetsuai....


Boy's Next Door
Boy's Next Door
von Kaori Yuki
  Taschenbuch

4 von 5 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen Kurz und Knackig !, 30. August 2006
Rezension bezieht sich auf: Boy's Next Door (Taschenbuch)
Einer der faszinierendsten Shonen-ai Geschichten überhaupt. In kurzen 80 Seiten wird die dramatische Geschichte von den zwei Haupt-Charakteren dargelegt, in wunderschön verführerischen Bildern. Düster, dramatisch und blutig geht einen diese Geschichte nicht mehr aus dem Kopf. Einfach ein prägendes Meisterwerk von Kaori Yuki !


Kizuna, Band 2
Kizuna, Band 2
von Kazuma Kodaka
  Taschenbuch

2 von 3 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
4.0 von 5 Sternen Hart aber Herzlich, 30. August 2006
Rezension bezieht sich auf: Kizuna, Band 2 (Taschenbuch)
Muss gestehen bin ein Shonen-ai Fan und kein hartgesottener Yaoi-Freak. Trotzdem konnte Kizuna mir sehr viel sympathie abgewinnen durch die schönen runden Zeichnungen, die meines Bedauerns nach, leider gegen ende der Serie immer eckiger werden. Zum Plot kann man nicht viel sagen wie es bei den meisten Yaoi Geschichten übrig ist, liebenswert bleiben die Charaktere dennoch <3 Wahrscheinlich ein Must-have für jeden der expliziten Sex zwischen Männern sehen möchte, für die softies bzw. richtigen Shonen-ai Liebhaber wird Kizuna jedoch ein bisschen zu hart sein und verdeint schon sein FSK 16 !


Seite: 1