Fashion Sale Hier klicken calendarGirl Prime Photos Erste Wahl Learn More sommer2016 HI_PROJECT Hier klicken Fire Shop Kindle PrimeMusic Lego Summer Sale 16
Profil für Kris Runge > Rezensionen

Persönliches Profil

Beiträge von Kris Runge
Top-Rezensenten Rang: 2.610.642
Hilfreiche Bewertungen: 29

Richtlinien: Erfahren Sie mehr über die Regeln für "Meine Seite@Amazon.de".

Rezensionen verfasst von
Kris Runge
(REAL NAME)   

Anzeigen:  
Seite: 1
pixel
Chung Shi Comfort Step Classic Sneaker Herren 9100225-8,5, Herren Sneaker, schwarz, (black), EU 42.5, (US 9), (UK 8.5)
Chung Shi Comfort Step Classic Sneaker Herren 9100225-8,5, Herren Sneaker, schwarz, (black), EU 42.5, (US 9), (UK 8.5)
Preis: EUR 139,98

3.0 von 5 Sternen Viel zu eng..., 5. Mai 2016
Verifizierter Kauf(Was ist das?)
optisch macht der Schuh einen guten Eindruck, das Modell ist aber offensichtlich für sehr schmale Füße entworfen. Trotz richtiger Länge konnte ich mit dem Fuß noch nicht mal ansatzweise in den Schuh schlüpfen. Tragekomfort und Haltbarkeit kann ich daher nicht bewerten.


Kreuzfeuer (Ltd. DigiPak incl. Enhanced Part)
Kreuzfeuer (Ltd. DigiPak incl. Enhanced Part)
Preis: EUR 5,99

22 von 30 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen absolut gelungen, 27. März 2009
Erst einmal ein Kompliment an Amazon, dass die Lieferung pünktlich zum Erscheinungstermin erfolgt ist, hat mich ehrlich gesagt überrascht.

Um ehrlich zu sein hatte ich im Vorfeld die Befürchtung, dass das Duett mit Ria von Eisblume die CD herunterziehen würde, doch dazu später.

Die CD bietet, wie man es bereits von anderen CDs der Band gewohnt ist, eine gute Mischung, was Härte (harte, aber auch etwas ruhigere Lieder) und Rhythmen angeht, auch einige eher neuere Klänge sind auf der CD zu hören, so zum Beispiel das Gitarrenzwischenspiel bei Lied 4, das mich doch ein bisschen überrascht hat, doch auch auf gewohnte Klänge kann man sich freuen. Vom Höreindruck würde ich jetzt spontan sagen, dass sich der Anteil der "mittelalterlichen" Instrumentenanwendung reduziert hat, ich möchte es aber nicht beschwören.

Auch die Texte sind gelungen, wie gewohnt sind auch ein paar dabei, die manche vielleicht als "provokant" bezeichnen würden und bei mindestens einem Lied entdeckt man leichte Anzüglichkeiten, auch wenn man nicht jedes Lied gleich beim ersten Mal begreift, auch wenn man wirklich auf den Text geachtet hat.

Nun zum bereits erwähnten Duett mit der Eisblume (Lied 7). Ich gestehe ehrlich, dass ich sie nicht besonders mag und auch das mediale Auftreten von ihr / ihrem Label kritisch sehe, das Lied ist aber gelungen, wenn auch mit einem kleinen Manko. Vom Text her ist es ideal für ein Duett zwischen Mann und Frau, auch das musikalische drumherum ist passend und lässt sich durchaus hören, dennoch hätte ich mir eine andere Gastsängerin gewünscht, der Gesang von Ria passt nicht wirklich zu dem von Eric, dazu ist sie zu hell, zu hoch, ein etwas kräftigerer, vielleicht auch tieferer weiblicher Gesang wäre meiner Meinung nach passender gewesen.

Noch eines zur Aufmachung der CD: die CD-Hülle ist zum aufklappen mit vier klappen, ausgeklappt ergibt sich ein Kreuz, auch auf Grund der passenden Farbgebung muss ich sagen, dass diese CD-Hülle mir bisher am besten gefällt (auch wenn ich zugeben muss, dass ich [bisher] nur 6 der 10 Studioalben habe).

Alles in allem ein gelungenes Album, dass ich durchaus allen, die StS mögen, weiterempfehlen kann, ich bereue den Kauf jedenfalls nicht.
Kommentar Kommentare (5) | Kommentar als Link | Neuester Kommentar: Apr 1, 2009 12:31 AM MEST


Eisblumen (inkl. Video-Clip)
Eisblumen (inkl. Video-Clip)
Wird angeboten von cd-andrae
Preis: EUR 5,78

7 von 13 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
1.0 von 5 Sternen Schwache Coverversion, 16. Februar 2009
Rezension bezieht sich auf: Eisblumen (inkl. Video-Clip) (Audio CD)
Zuerst einmal: Ich habe grundsätzlich nichts dagegen, wenn ein Künstler / eine Band mal einen Song covert, aber die alleinige Identifikation über Coverversionen bzw. über Songs, die andere geschrieben haben passt eher zu einer 08/15-Schülerband als zu einer professionellen - und guten - Musikerin. Eine eigene Identifikation fehlt bisher auf jeden Fall da bisher alle Lieder gecovert sind bzw. von anderen Künstlern übernommen worden sind und sich die Dame auch nach dem Titel eines dieser Lieder benannt hat.

Die Interpretation der Künstlerin ist auch eher blass, das Stimmchen passt keinesfalls zu dem Text und dem eigentlichem Hintergrund, die Betonung ist auch eher schwach, teilweise erinnert mich der Gesang auch eher an betrunkenes lallen. Von klanglichen erinnert mich die Interpretation auch mehr an standardisiertes Popgedudel als alles andere,

Das die Künstlerin mittlerweile so bekannt ist kann sie auf keinem Fall dem eigenem Antrieb verdanken, dafür ist sie einfach zu schlecht, hier sehe ich den Hauptgrund in der Musikmaschinerie, vor allem durch geschickte Platzierung im TV (Hintergrundmusik bei der RTL2-Programmwerbung), die Künstlerin steht daher für mich auf einer Stufe mit den "Musikern" die DSDS oder Popstars produziert.

Insgesamt eine schwache Coverversion einer schwachen Künstlerin, das Geld ist beim Original auf jeden Fall besser angelegt


Seite: 1