wintersale15_70off Hier klicken Jetzt Mitglied werden Reduzierte Hörbücher zum Valentinstag Cloud Drive Photos UHD TVs Learn More Bauknecht TK EcoStar 8 A+++ Hier klicken Fire Shop Kindle PrimeMusic Autorip WSV
Profil für Domo > Rezensionen

Persönliches Profil

Beiträge von Domo
Top-Rezensenten Rang: 5.724
Hilfreiche Bewertungen: 692

Richtlinien: Erfahren Sie mehr über die Regeln für "Meine Seite@Amazon.de".

Rezensionen verfasst von
Domo
(VINE®-PRODUKTTESTER)   

Anzeigen:  
Seite: 1 | 2 | 3 | 4 | 5 | 6 | 7 | 8 | 9 | 10 | 11-20
pixel
ACE II BASIC Plus  Alkoholtester mit Elektrochemischer Sensoreinheit
ACE II BASIC Plus Alkoholtester mit Elektrochemischer Sensoreinheit
Wird angeboten von ACE-Technik
Preis: EUR 169,95

1 von 2 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen Einwandfrei, 6. Januar 2016
Vine Kundenrezension eines kostenfreien Produkts (Was ist das?)
Ich benutze das Gerät zum einen an Parties als Gag und wichtiger am Morgen danach um herauszufinden ob man schon fahrtauglich ist. Die Handhabung ist idiotensicher. Die Verarbeitung gut und die Größe ist ideal für die Jackentasche. Man bekommt 5 Mundstücke zum wechseln, eine kleine Tasche und einen größeren Koffer zur Aufbewahrung.

Ich habe inzwischen an die 70 Messungen durchgeführt und denke das die Werte durchaus der getrunkenen Menge entsprechen. Dabei sollte man sich aber dringend an die Anleitung halten (15 Minuten nichts trinken, essen oder rauchen).

Was man erwähnen sollte ist das das Gerät zwei mal im Jahr geeicht werden muss um seine Genauigkeit zu behalten. Dafür muss man es einschicken und ca 40€ bezahlen.

Ich bin mit dem Gerät sehr zufrieden und kann es nur weiterempfehlen.


Toshiba X300 4 TB Interne Festplatte (8,9 cm (3,5 Zoll), SATA) schwarz
Toshiba X300 4 TB Interne Festplatte (8,9 cm (3,5 Zoll), SATA) schwarz
Preis: EUR 139,99

2 von 2 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen Schnelle Platte mit gutem Preis/Leistungs-Verhältnis, 24. Dezember 2015
Vine Kundenrezension eines kostenfreien Produkts (Was ist das?)
Normalerweise sind Platten mit 4TB oder mehr eher als Archivfestplatten gedacht. Das heißt sie sind günstig und langlebig gebaut aber dafür auch langsam. Die X300 von Toshiba hingegen kommt mit 7200 u/m und einem Sata 3 Anschluss. Trotzdem ist sie Preislich sehr attraktiv und teilweise sogar günstiger als die beliebte WD Green Reihe. Das Betriebsgeräusch unterscheidet sich nicht von den anderen Festplatten in meinem PC. WEr also eine günstige, große, schnelle Festplatte haben will macht hier wirklich nichts falsch.


Johnnie Walker Blue Label mit Geschenkverpackung Blended Scotch Whisky (1 x 0.7 l)
Johnnie Walker Blue Label mit Geschenkverpackung Blended Scotch Whisky (1 x 0.7 l)
Preis: EUR 128,23

5.0 von 5 Sternen Ein ausgewogener Whiskey und deswegen ein gutes Geschenk, 17. Dezember 2015
Vine Kundenrezension eines kostenfreien Produkts (Was ist das?)
Ich hatte damals im Studium einen Deal mit einigen Kommilitonen dass wenn wir unseren Abschluss machen, jeder eine gute Flasche Whiskey kauft und wir sie zusammen trinken. Das brachte mich zu gutem Whiskey und es war auch das erste mal das ich den Johnnie Walker Blue probiert habe. Bis heute ist es für mich einer meiner Lieblingswhiskeys und steht seit dem auch fast immer in meinem Schrank und wartet auf einen besonderen Anlass.

Das ich ihn mag liegt wohl an seiner Ausgewogenheit. Er ist schön süß. Er hat Rauch, aber nicht zu viel. Die Eiche kommt durch. Ich habe schön öfter mit Leuten darüber gesprochen die den Blue Label nicht mögen aber bei der Diskussion kam eigentlich meistens heraus das er ihnen zu teuer ist und es bessere Whiskys für weniger Geld gibt. Am Geschmack lag es meistens nicht. Ich muss dem Argument tatsächlich zustimmen. Er ist zu teuer und ich mag Whiskeys lieber die günstiger sind. Allerdings sind andere Whiskeys meistens ausgeprägter in Rauch, Eiche, Sherry, etc.

Und gerade deshalb ist der Blue Label ein gutes Geschenk. Weil er eben so ausgewogen ist das jeder eine Nuance findet die ihm gefällt aber er nicht so ausgeprägt sind das sie stören. Ich kann mir zumindest nicht vorstellen das ein Whiskyliebhaber einen Blue Label geschenkt bekommt und er unangetastet im Schrank bleibt. Ich mag ihn auf jeden Fall und wenn man ihn hin und wieder im Angebot kauft hat er sogar ein gar nicht so schlechtes Preis-Leistungs-Verhältnis.


Honeywell HH503E Kraftvoller Turboheizer in hellrot / chrom
Honeywell HH503E Kraftvoller Turboheizer in hellrot / chrom
Preis: EUR 95,74

3.0 von 5 Sternen Zu teuer für die Leistung, 8. Dezember 2015
Vine Kundenrezension eines kostenfreien Produkts (Was ist das?)
Ich habe mir den Heizer eigentlich geholt um meinen fast geschlossenen Balkon beim Wintergrillen etwas aufzuwärmen. Mir war klar das ich keine Wunder erwarten kann aber ich war dann trotzdem enttäuscht. Man muss bei voller Leistung wirklich 30 cm davor stehen damit man überhaupt einen kleinen warmen Luftzug spürt. So weit bin ich mit meinem 20€ 2000 Watt Lüfter aus dem Aldi auch gekommen.

Ich beziehe das zwar nicht in die Wertung ein, denn er wird auch nicht für den Außeneinsatz beworben, aber mir fehlt etwas die Abgrenzung zur deutlich günstigeren Konkurrenz (auch aus dem eigenen Haus). Mit meinem kleinen Heizlüfter bekomme ich auch jeden Raum in kürzester Zeit warm. Die 1000 Watt mehr Leistung ist mit zumindest den 3 bis 5 fachen Preis nicht wert.

Kurz um: Der Preis rechtfertigt die Leistung nicht. Ansonsten funktioniert das Gerät allerdings tadellos.


Krups Nescafé Dolce Gusto Drop Kaffeekapselmaschine, KP 3501, automatisch, weiß
Krups Nescafé Dolce Gusto Drop Kaffeekapselmaschine, KP 3501, automatisch, weiß
Preis: EUR 112,90

4.0 von 5 Sternen Gerät gut aber Dolce Gusto könnte besser sein, 12. November 2015
Vine Kundenrezension eines kostenfreien Produkts (Was ist das?)
Als ich noch Student war trank ich Zuhause sehr viel Kaffee und hatte deshalb einen Vollautomaten von Saeco. Seit ich arbeite bekomme ich dort gratis Kaffee und weil ich Abends kaum welchen trinke steht mein Vollautomat seit dem quasi still. Das Problem ist das wenn ich jetzt mal am Wochenende oder tatsächlich Abends einen Kaffee will, verkneife ich ihn mir weil ich keine Lust habe nur wegen einem Kaffee den Vollautomaten zu putzen. Außerdem nimmt das Gerät einen großen Teil meiner Arbeitsplatte in Beschlag. Kurzum : Ich brauchte eine kleinere und Wartungsfreie Kaffeemaschine die aber trotzdem guten Kaffee macht.

Diese drei Punkte erfüllt die Krups Dolce Gusto Drop alle. Das an einem Tropfen orientierte Design macht sich gut in der Küche und nimmt relativ wenig Platz weg. Es wird ein kleiner Mülleimer für die Kapseln mitgeliefert der sich an das runde Design anschmiegt und einen doppelten Boden hat um die Flüssigkeit aufzufangen. Der Tank kann seitlich entnommen werden und ist ungefähr halb so groß wie der Körper. In ihn passt ungefähr die Menge Wasser die ich für vier Tassen Lungo (normalen Kaffee) benötige. An der Vorderseite befindet sich ein Abtropfgitter auf das man die Tasse stellt. Je nach dem wie groß die Tasse ist kann man es in drei verschiedene Schienen schieben und somit den Abstand zum Auslauf verringern.

Die Maschine wird mit nur drei Tasten (davon zwei Sensortasten) und einem “smart Touch” Feld bedient. Der eine echte Knopf dient zum Ein- und Ausschalten. Sie heizt sehr schnell auf und macht dann auch wirklich heißen Kaffee. Mit den anderen beiden wählt man ob das Getränk heiß oder kalt sein soll und startet damit auch gleich dessen Zubereitung. Mit dem Smart Touch Feld kann man die Füllmenge einstellen. Ein Espresso hat einen Strich, ein Lungo hat sieben. Diese Füllmenge steht auf den Kapseln und muss mit einem Wischen über das Feld konfiguriert werden. Das benutzen der Maschine gestaltet sich also relativ intuitiv.

Positiv ist das man das Gerät quasi nicht reinigen muss. Der Kaffeeauslauf ist in der Kapsel integriert und somit berührt der nach unten auslaufende Kaffee eigentlich nie die Maschine. Allerdings ist damit der Auslauf aber auch nicht so sauber und spritzt in alle Richtungen wenn man das Abtropfgitter nicht der Tassengröße entsprechend einstellt. Ab und zu sollte man die Innenseite, an der Stelle wo die Kapsel durchstochen wird, durchwischen. Dort kann es passieren das der Kaffee aus der Kapsel überläuft. Gerade bei Milchkapseln sollte man da vorsichtig sein.

Im großen und ganzen tut die Maschine genau das was sie tun soll und sieht dabei auch noch gut aus (wenn man das futuristische Design mag).

Allgemein zum Dolce Gusto System:
Nach Nespresso ist es das zweite und neuere Kapselsystem von Nestlè. Deshalb will ich die beiden hier kurz vergleichen. Die Dolce Gusto Kapseln sind etwas größer und etwas anders im Aufbau. Nespresso ist (wie der Name schon sagt) eher auf Espresso ausgelegt, bietet aber auch “große” Kaffees an. Dolce Gusto ist etwas flexibler was die Getränke angeht weil es möglich ist Milchkapseln zu benutzen (z.B. für Cappuccino oder Latte Machiato) und auch kalte Getränke zu zubereiten (z.B. Eistee). Die Milchkapseln sind dabei von den Kaffeekapseln getrennt (ein Cappuccino besteht also aus zwei Kapseln) und enthalten Milchpulver das dann mit Wasser zu “Milchschaum” wird.

Die (Original) Kapseln von Nespresso gibt es nur im Internet zu kaufen wohingegen man die Dolce Gusto in fast jedem Supermarkt (nicht Discounter) findet. Nespresso Kapseln sind etwas teurer als die von Dolce Gusto. Allerdings gibt es viele kompatible (und deutlich billigere) Kapseln von Drittherstellern und zwar auch im Einzelhandel (z.B. Eigenmarken von Lidl und Rewe). Beim Dolce Gusto System gibt es die Drittherstellerkapseln inzwischen auch aber bisher nur von wenigen Herstellern, nur im Internet und genau so teuer wie die Originalen. Könnte sich allerdings noch ändern weil die Entwicklung relativ neu ist.
Kapselsysteme haben im allgemeinen natürlich den Nachteil das sie teuer sind und nicht besonders Umweltfreundlich. Da ich aber wie gesagt eh nur 2-4 Kaffee in der Woche auf diese weise trinke spielt das für mich keine Rolle.

Die Sortenauswahl unterscheidet sich enorm. Bei Nespresso bekommt man viele verschiedene Kaffeesorten die sich durch Bohnenzusammensetzung, Herkunft und Röstung unterscheiden. Bei Dolce Gusto bekommt man normalen Kaffee und Espresso auch in verschiedenen Ausführungen aber nicht ganz so differenziert (eher Richtung mild, normal, intensiv). Dafür gibt es aber diverse Kaffee-Milch-Varianten, Tees, Schokoladengetränke, Eiskaffee, Eistee. Allerdings findet man im Einzelhandel meist nur einen Bruchteil davon und muss dann doch auch aufs Internet zurückgreifen wenn man etwas spezielles will.

Mir persönlich schmecken die (Originalen) Nespresso Kaffees etwas besser, allerdings bin ich auch ein Espressoaffiner Mensch. Im Grunde sind aber bei beiden Systemen die normalen Kaffeesorten wirklich gut. Die Milchkaffeevarianten der Dolce Gusto sind Ok aber im Vergleich zu denen aus meiner Saeco Maschine nicht wirklich Konkurrenzfähig. Der Eistee ist übrigens totaler Bes***** und schmeckt wie dieses Zitronenteegranulat, nur ungefähr 10 mal so teuer. Das selbe gilt für den Eiskaffee der wie Frappè Pulver schmeckt. Die Nesquick Kapseln schmecken wie eine etwas wässrige heiße Schokolade.

Wer wirklich nur Kaffee und Espresso trinken will dem würde ich eher zum Nespresso System raten. Wer auch Cappuccino und Co. auf Knopfdruck will macht aber auch mit dem Dolce Gusto System nichts falsch.


Darda 50246 - Spielbahn Blue Flash inklusive Rennwagen, ca. 6,50 m
Darda 50246 - Spielbahn Blue Flash inklusive Rennwagen, ca. 6,50 m
Preis: EUR 58,94

3.0 von 5 Sternen Zu teuer, 7. November 2015
Vine Kundenrezension eines kostenfreien Produkts (Was ist das?)
Ich muss sagen ich hätte mir etwas mehr erwartet. Tatsächlich ist das Auto sehr schnell und man ist das erste mal echt verblüfft das es die ganzen Loopings schafft. Aber wenn man alle Varianten ein mal aufgebaut hatte fehlt mir etwas der Wiederspielwert. Man zieht das Auto auf und es fährt eine Runde. Das wars und das wäre auch nicht so schlimm wenn der Preis nicht so hoch wäre. Für das gleiche Geld bekommt man schon eine anständige Carrerabahn und die macht durch die Interaktivität und den Wettbewerbscharakter einfach länger Spaß.

Pro:
Verdammt schnelles Auto
Gut verarbeitetes Auto
3 Aufbauvarianten

Contra:
Bahn aus billigem Plastik
Wiederspielwert
Preis


Brother HL-L8250CDN Farblaserdrucker (2400 x 600 dpi, USB 2.0) schwarz/weiß
Brother HL-L8250CDN Farblaserdrucker (2400 x 600 dpi, USB 2.0) schwarz/weiß
Wird angeboten von Office Partner GmbH
Preis: EUR 183,21

1 von 2 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
4.0 von 5 Sternen Guter Netzwerkdrucker für den Heimbetrieb, 19. Oktober 2015
Vine Kundenrezension eines kostenfreien Produkts (Was ist das?)
Ich habe mich schon vor Jahren von den furchtbaren Tintenstrahldruckern losgesagt aber vor kurzem hat mein gebrauchter schwarz weiß Laser Drucker dann doch endgültig den Geist aufgegeben. Da kam mir der Brother gerade recht.

Zuerst einmal generell. Wer noch einen Tintenstrahldrucker hat und nicht unbedingt Hochglanz-Fotos ausdrucken will fährt mit einem Farblaserdrucker immer besser. Die Anschaffungskosten sind inzwischen ziemlich gering (wie bei diesem Gerät) und hätten sich meistens schon nach der zweiten Tintenstrahlpatrone amortisiert. Außerdem verkleben Laserdrucker nicht, trocknen nicht aus und drucken schneller.

Was man für diesen Drucker (und allgemein Laserdrucker) braucht ist ein bisschen Platz und ein stabiles Regal. er kommt groß und schwer daher aber das stört mich eigentlich wenig. Wenn er mal steht wird er eh nicht mehr verschoben. Angeschlossen habe ich ihn über den Netzwerkport. Die Konfiguration funktioniert dabei automatisch und man muss nur noch die IP im Menü auslesen. Am Rechner kann man dann mit der IP über ein Webinterface alles restliche einstellen. Ansonsten einfach bei Windows als Netzwerkdrucker einrichten, Treiber installieren und fertig. Wlan wäre noch schön gewesen um den Drucker auch dort aufstellen zu können wo kein Eternet Kabel zur Verfügung steht, aber das weiß man ja meistens schon vor dem Kauf.

Das Druckergebnis (sowohl Farbe als auch Schwarz/Weiß) gefällt mir und die Geschwindigkeit ist für einen Drucker in dem Preisbereich gut. Der Duplexdruck erleichtert einem das Leben enorm wenn man ihn braucht. Ich nutze Google Cloud Print sehr gerne um von meinem Smartphone auch außer Haus drucken zu können. Der Dienst ist standardmäßig abgeschaltet und das ist Vorbildlich, denn ein externer Zugriff aus dem Internet auf die Geräte sollte immer vom Nutzer gewollt sein.

Was negativ auffällt ist das die Ersatztoner relativ teuer sind. Wer den Drucker im Bürobetrieb einsetzten will und viel druckt sollte lieber ein hochpreisigeres Modell mit einem besseren Seiten/Cent Verhältnis kaufen. Alternativ (und damit bin ich mit meinem alten Drucker immer gut gefahren) kann man nachgefüllte Toner anstatt der originalen Verwenden (auf eigene Gefahr). Kosten oft nur einen Bruchteil der Originalen. Bei meinem persönlichen Druckaufkommen werde ich mir aber wohl nicht in absehbarer Zeit darum kümmern müssen.

Ein guter und günstiger Netzwerkdrucker für den Heimbetrieb wenn man (für Laserdrucker Verhältnisse) nicht allzu viel druckt und sich den Ärger mit den Tintenstrahldruckern ersparen will. Für den Bürobetrieb auf Dauer etwas zu teuer in den Druckkosten


Cornat Acero Spültisch-Einhebelmischer, Edelstahl, ACE5
Cornat Acero Spültisch-Einhebelmischer, Edelstahl, ACE5
Preis: EUR 102,45

5.0 von 5 Sternen Wertet die alte Spüle auf, 19. Oktober 2015
Vine Kundenrezension eines kostenfreien Produkts (Was ist das?)
In meiner Einbauküche war bisher ein alter brauner Plastikwasserhahn mit zwei Drehknöpfen für Warm- und Kaltwasser. Ich habe ihn durch den Cornat ersetzt und bin überrascht wie sehr er die Küche optisch aufwertet. Das schlichte Design gepaart mit dem matten Edelstahl lassen meine alte Edelstahlspüle fast neu aussehen. Aber nicht nur optisch hat er einiges zu bieten.

Die Qualität ist über jeden Zweifel erhoben und dabei schließe ich das komplette Produkt inklusive Verpackung und Anleitung mit ein. Technisch machen in einer Küche der hohe Auslauf und der Einhebelmischer natürlich einiges einfacher als früher. Der Einbau ist wirklich einfach. Ich habe nur eine Rohrzange gebraucht um meinen alten Hahn abzuschrauben. Den Cornat kann man komplett ohne Werkzeug anbringen. Die Anleitung erklärt dabei auch Laien alles sehr gut.

Der Preis ist zwar nicht unbedingt niedrig aber durchaus angebracht für ein Produkt solcher Qualität.


Manteuffel 804896 De Luxe Daunendecke Medium, 135 x 200 cm
Manteuffel 804896 De Luxe Daunendecke Medium, 135 x 200 cm
Preis: EUR 150,67

4.0 von 5 Sternen Wenn nur das knistern nicht wäre, 8. September 2015
Vine Kundenrezension eines kostenfreien Produkts (Was ist das?)
Ich bin zwiegespalten bei dieser Bettdecke. Einerseits finde ich schön das sie so leicht und trotzdem schön warm ist. Andererseits nervt mich das knisternde Geräusch des Überzugs enorm. Ich denke aber daran kann ich mich gewöhnen (In letzter Zeit fällt es mir zumindest nicht so stark auf).

Die Decke ist ziemlich dünn. Damit habe ich persönlich ein Problem da ich gerne dicke Bettdecken habe. Keine Ahnung warum und vielleicht habe ich mich auch einfach daran gewöhnt aber mir fehlte zumindest am Anfang die Substanz.

Obwohl ich “nur” die Medium Decke habe ist sie jetzt im beginnenden Herbst noch locker warm genug. Ich schlafe gerne Kühl von daher dürfte sie mir locker auch im Winter reichen, dafür ist sie mir im Sommer etwas zu warm.

Ein Vorteil gegenüber meiner alten Decke ist das sie gefühlt luftiger (ich find keinen anderen begriff) ist. Das heißt luftdurchlässiger aber ohne das sie weniger Warm gibt. Das hat den Effekt das sie sich immer etwas frisch gewaschen wirkt - Sprich ich muss sie nicht so oft lüften.

Die Verarbeitungsqualität ist meiner Meinung nach optimal. Also eigentlich alles Top bis auf das Knisternde Geräusch. Den Preis finde ich für eine echte Daunendecke in der Qualität durchaus in Ordnung.


Zwilling 07150-359-0 Steakbesteckset 12 teilig
Zwilling 07150-359-0 Steakbesteckset 12 teilig
Preis: EUR 49,95

1 von 2 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen Perfekt für den Grillabend, 15. Juni 2015
Vine Kundenrezension eines kostenfreien Produkts (Was ist das?)
Ich benutze dieses Besteck eigentlich nur wenn Freunde zum grillen vorbei kommen. Dafür ist es auch wie gemacht. Man stellt die Kiste auf den Tisch und jeder bedient sich.

Es ist zwar ein Steakbesteck aber die Messer sind nicht übertrieben gezackt. Somit kann man damit auch etwas anderes als Steak essen ohne es gleich zu zerfleddern.

Das Aussehen der Messer ist etwas gewöhnungsbedürftig und auch etwas schmächtig für Steakmesser (und dadurch für meinen Geschmack auch etwas leicht) aber beim essen merkt man keine Defizite. Die Gabeln sind wie beim Steakbesteck üblich Dreizackig und ansonsten nicht weiter erwähnenswert.

Die Kiste sieht schön rustikal aus und ist super zum aufbewahren des Bestecks. Allerdings hätten die Fugen dem Besteck etwas besser angepasst werden können. Die Gabeln sitzen etwas lose darin.

Aber das ist Meckern auf hohem Niveau. Das Preis-Leistungs-Verhältnis ist auf jeden Fall voll erfüllt.


Seite: 1 | 2 | 3 | 4 | 5 | 6 | 7 | 8 | 9 | 10 | 11-20