Profil für Christian S. > Rezensionen

Persönliches Profil

Beiträge von Christian S.
Top-Rezensenten Rang: 714
Hilfreiche Bewertungen: 1754

Richtlinien: Erfahren Sie mehr über die Regeln für "Meine Seite@Amazon.de".

Rezensionen verfasst von
Christian S. "GrafHolderberg" (Neukirchen-Vluyn)
(TOP 1000 REZENSENT)   

Anzeigen:  
Seite: 1 | 2 | 3 | 4 | 5 | 6 | 7 | 8 | 9 | 10 | 11-20
pixel
Kapok Thaikissen, Yogakissen, Massagekissen, Tantrakissen, Strandkissen, Meditationskissen, Kopfkissen, Sofakissen, Nackenkissen - Grün (Knochen 11x15x33)
Kapok Thaikissen, Yogakissen, Massagekissen, Tantrakissen, Strandkissen, Meditationskissen, Kopfkissen, Sofakissen, Nackenkissen - Grün (Knochen 11x15x33)
Wird angeboten von wilai GmbH
Preis: EUR 16,49

1 von 1 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen Meine 102-jährige Oma ist glücklich. Ganz ohne Massage, Tantra, Strand oder Yoga. ;-), 22. Oktober 2014
Verifizierter Kauf(Was ist das?)
Was war meine Oma(102 Jahre) traurig als ihr 40 Jahre altes "Knochenkissen" das Leben aushauchte.
Was fällt einem Kissen auch ein "nur" 40 Jahre alt zu werden? Soll sich ein Beispiel an seine Besitzerin nehmen.

Ich als Enkel, habe wirklich lange nach einem geeigneten Ersatz gesucht.
Das Kissen wurde nur als reine Nackenstütze im Sessel genutzt. Man findet Nackenkissen in allen Formen, aber die typisch 70er Jahre "Knochenform" ist Mangelware.
Hier wurde ich nun fündig. Der Herr sei gepriesen!
Sogar in zwei verschiedenen "Knochen-Kissen" Ausführungen kann man es erwerben.

Das hier gekaufte, kleinere der beiden ist einwandfrei. Verarbeitung stimmt. Alle Nähte sind sauber und solide.
Die Füllung (Pflanzendaunen) ist oder wirkt gerade jetzt am Anfang, im Neuzustand hart. Allerdings bemerkt man schon das diese mit der Zeit auch garantiert weicher wird. Für den Zweck als Nackenkissen empfinde ich die Härte sogar als perfekt.
Die Optik finde ich chic und zeitlos. Die grünen Farbtöne passen gut zusammen und die Verzierungen ebenso.

Oma glücklich, Enkel glücklich. Top-Kissen, meine Empfehlung gerne auch für Tantra und Strand, was mir persönlich dann sogar lieber wäre. 5 Sterne.


Samsung GE89MST-1/XEG Mikrowelle / 23 L  / 800 W  / Schwarz-Silber / 4 Auftauprogramme / Grill
Samsung GE89MST-1/XEG Mikrowelle / 23 L / 800 W / Schwarz-Silber / 4 Auftauprogramme / Grill
Preis: EUR 119,00

1 von 1 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
3.0 von 5 Sternen Geteilter Meinung, einerseits ausreichend, andererseits einige Kritikpunkte., 22. Oktober 2014
Vine Kundenrezension eines kostenfreien Produkts (Was ist das?)
Leider muss ich als erstes mal eine außerhalb der Wertung liegende Kritik an Hermes und auch Amazon ausüben.
Amazon übertreibt es gerne mit zu großen Verpackungen. Erst letztens habe ich einen Bodenwischer in einem Karton bekommen, der die Größe eines Doppel-Spindes hatte. Nun wurde die Samsung Mikrowelle nur im Hersteller-Karton geliefert und wer auch immer, ob Hermes oder bei Amazon, hat leider jemand den Karton arg belastet. Äußerlich war dies nicht zu erkennen. Erst nach dem Öffnen wurde dies sichtbar.
Das Styropor im Karton war oberhalb komplett gebrochen und zerbröselt. Leider war auch die obere Blechverkleidung im hinteren oberen Bereich der Mikrowelle eingebeult.
Als Kunde hätte ich sie sofort zurückgesendet. Als Tester akzeptiere dieses und wie schon beschrieben, fließt dies auch nicht in die Bewertung ein.

Zur Mikrowelle:
Einerseits hat Samsung hier eine auf den ersten Blick chice und technisch solide Mikrowelle im Verkauf.
Elemente aus gebürsteten Edelstahl mit schwarzen Blech und Glas, dazu ein ausreichendes Display mit Bedieneinheit.
Leider taucht hier in meinen Augen schon das erste Problem auf. Die Tasten haben eine schlechte Beschriftung. Dies nicht nur weil keine der Tasten deutsche Wörter hat, sondern nur Symbole. Dies ist gerade für ältere Menschen schwer, es sind nun mal auch mehr Tasten, alle auswendig zu behalten. Ich spreche hier aus der Erfahrung und Beobachtung zB. bei meinen Eltern, die die selbe Mikrowelle besitzen.
Auch ich, im mittleren Alter, muss tatsächlich öfter in die Anleitung schauen, weil ich mit den Tasten durcheinander gerate.

Die Leistung der Mikrowelle, gerade im normalen Betrieb wie das erwärmen, ist vollkommen ausreichend und funktioniert tadellos. Auch die Auftaufunktion ist ohne Kritik.

Desweiteren hat die Mikrowelle eine Grillfunktion.
Ausprobiert habe ich diese mit einem halben Hähnchen. Man kann sagen das der Grill funktioniert, leider wird das Hähnchen jedoch nicht so kross wie im Ofen. Dies finde ich jedoch verschmerzbar.
Geschmacklich merkt man keinen Unterschied.

Anbei ist ein Grillrost welches auch für die Kombi-Erwärmung, sprich für zwei Teller verwendet werden kann. Auch ein Backteller ist dabei zB. für eine kleine Pizza oder für den Grill.
Eine schöne Funktion ist die Reinigungsfunktion die mit Hilfe des mitgelieferten Wasserbehälters und dem Reinigungsprogramm leicht von statten geht.
Wasserbehälter mit Wasser füllen, in die Mikrowelle an der rechten inneren Seite an die Aufhängung stecken und Programm starten. Kinderleicht.
Und beim Stichwort Kinder, hätten wir da noch die Kindersicherung, die ebenfalls mit an Bord der Mikrowelle ist.

Samsung hat technisch hier eine wirklich gute Mikrowelle gebaut.
Optisch wie schon erwähnt chic. Jedoch nur auf den ersten Blick. Schaut man genauer hin, so sieht man deutliche Qualitäts-Abstriche. Die Türe sitzt nicht pass genau. Bei mir hängt diese rechts unten zu tief. Dies sieht optisch nicht ganz so chic aus, da es genau in der Flucht der Edelstahl-Blende ist und somit ins Auge fällt.
Weiter hat das Blechgehäuse wenn man von oben und von der Seite schaut auf einer Seite mehr Spiel zur vorderen Verblendung.
Kleinigkeiten, keine Frage. Jedoch muss ich auch an dieser Stelle jedem Kunden recht geben der damit unzufrieden ist oder wäre. Gerade wenn man bedenkt das Samsung hier preislich schon im oberen Mittelfeld mitspielt.

Daher von mir für eine technisch gute, optisch chice, verarbeitungs-technisch qualitativ schlechte, preislich gehobene Mikrowelle, 3 solide Sterne.

+viele Funktionen, Grundfunktionen vollkommen ok
+Uhrzeit
+Kindersicherung
+Zubehör mitgeliefert, inklusive verständlicher Anleitung
+grundlegende Optik

-Verarbeitung des Gehäuses inklusive Tür
-Bedienungseinheit/Knöpfe nur durch Symbole gekennzeichnet.
-Grillfunktion könnte besser sein
-relativ kurzes Netzkabel


Androidbands 12er Topaz Aufkleber/Anhänger/Chip für NFC Smartphone (512MB)
Androidbands 12er Topaz Aufkleber/Anhänger/Chip für NFC Smartphone (512MB)
Wird angeboten von NFC Solutions
Preis: EUR 13,90

1 von 1 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen Tadellose NFC Aufkleber. Nur die Beschreibung im Titel stimmt nicht ganz., 21. Oktober 2014
Verifizierter Kauf(Was ist das?)
Als erstes einmal, der Titel der Produktbeschreibung hier ist leider etwas irreführend. "Aufkleber/Anhänger/Chip...."
Bei diesem Artikel handelt es sich um 12 Aufleber, nicht mehr nicht weniger. Kein Anhänger!

Die 12 NFC Aufkleber mit rückseitigen NFC Chip (512MB) sind tadellos.

Ich nutze diese in unterschiedlichen Bereichen.
-Einer ist am Bett (Smartphone schaltet Ruftöne stumm, schaltet den Wecker automatisch ein)
-Einer ist im Auto (Navi schaltet ein, Töne werden lauter, automatische Rufannahme)
-Einer ist im Eingangsbereich ( gekoppelt mit Philips Hue System und einer anderen App - Licht im gesamten Haus geht aus oder geht in bestimmten Bereichen an, je nachdem ob ich gehe oder komme, WLAN schaltet nach dem selben Prinzip ein oder aus. Sicherheitskamera schaltet sich aufs Smartphone)
-Ein weiterer Aufkleber ist im Flur. (Dieser ist für Besucher und erlaubt bei Kontakt den einmaligen WLAN Zugriff im Haus)

Es gibt unzählige Möglichkeiten die Aufkleber einzusetzen.
Dank vieler weiterer Apps lassen sich auch viele Dinge kombinieren.
Ich nutze folgende Apps zur Programmierung:
Trigger, Philips Hue, NFC ReTag, NFC Hue, Tasker und eine Netzwerk-App.
Als Smartphone nutze ich ein Sony Z2 und ein Sony Tablet Z.

Die hier gekauften Aufkleber sind optimal. Sie kleben sehr gut auf allen Untergründen und funktionieren einwandfrei.
Bisher hatte kein Smartphone Probleme diese zu erkennen.
Meine Empfehlung, 5 Sterne.


fitBAG Jive Grau Handytasche Tasche aus Textil-Stoff mit Microfaserinnenfutter für Sony Xperia Z2
fitBAG Jive Grau Handytasche Tasche aus Textil-Stoff mit Microfaserinnenfutter für Sony Xperia Z2
Wird angeboten von fitBAG
Preis: EUR 12,90

1 von 1 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen Meine vierte fitBag Tasche und zum vierten mal vollkommen zufrieden., 21. Oktober 2014
Verifizierter Kauf(Was ist das?)
Nachdem ich mein Z2 gekauft habe, war keine lange Überlegung nötig um mich für eine neue Handytasche zu entscheiden.
HTC Desire, HTC One X, Sony Z, alle hatten bei mir eine fitBag Tasche. So nun auch diese hier für mein Z2.

Erstklassig verarbeitet, absolut paßgenau, ausreichender Schutz bei kleinen Rämplern und optisch schlicht, aber chic.
Zu alledem Made in Germany.

Egal ob Leder oder Stoff, ich kann alle empfehlen.
Diesmal habe ich sie in einem neutralen dunkel-grau aus Stoff bevorzugt.
Weiterer Vorteil, das Microfaser-Innenfutter. Dies hat zur Folge das die gröbsten Fingerabdrücke beim hereinschieben und herausziehen entfernt werden.

Meine Empfehlung für eine, wie gewohnt, super fitBag Tasche. 5 Sterne


Scotch 41041848 Gewebeband Supreme, 48 mm x 18.2 m, transparent
Scotch 41041848 Gewebeband Supreme, 48 mm x 18.2 m, transparent
Preis: EUR 12,00

1 von 1 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen Achtung, wenn es klebt, klebt es für die Ewigkeit. Stabil und vielseitig einsetzbar., 18. Oktober 2014
Vine Kundenrezension eines kostenfreien Produkts (Was ist das?)
Das Scotch gute Klebebänder fertigt dürfte bekannt sein.
Dieses Gewebeband Supreme in den Maßen 48mm x 18,2, in transparent steht dem in nichts nach.

Transparent stimmt zwar nicht ganz, dies kann auch nicht, da das verarbeitete Gewebe weiß ist.
Wenn man einen fettfreien Untergrund hat, klebt dieses Band nach kurzem andrücken/anreiben unglaublich stark.
So stark das man vorher bedenken sollte ob die Klebefläche später noch intakt sein soll.
Auf lackierten Holzflächen kann es passieren das man den Lack mit abzieht. So beim testen auf einer lackierten Holzplatte bei mir geschehen.

Für schnelle Reparatur-Arbeiten hervorragend geeignet. Egal ob im Haushalt, Garten oder im Freizeitbereich.
Anbei habe ich einige Kundenbilder um zu zeigen wie das Band auf einem dunklen und einem hellen Untergrund ausschaut. Ebenso eine Nahaufnahme des Gewebes, welches höchst stabil ist.
ACHTUNG, NACHTRAG: Da ich hier meine Kundenbilder zur Zeit nicht mehr sehe, diese jedoch online waren, kann ich nur vermuten das diese entweder seitens des Herstellers oder von Amazon auf Wunsch wieder entfernt wurden. Warum? Keine Ahnung. Diese zeigten ausschließlich das Klebeband im Detail.

Ein Allzweck Gewebeband von Scotch was man ohne Einschränkungen empfehlen kann.
5 Sterne


Amazon Fire Phone, 32 GB (Telekom)
Amazon Fire Phone, 32 GB (Telekom)
Preis: EUR 449,00

56 von 69 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
1.0 von 5 Sternen Totgeburt dank Sim-Lock durch den rosa Riesen. Hier sollte Amazon personelle Konsequenzen ziehen., 16. Oktober 2014
Ich bin normalerweise überhaupt kein Freund davon Rezensionen zu verfassen von Produkten die ich nicht gekauft habe.
Hier jedoch sollte jeder Kunde der auch nur einen Hauch Interesse am Fire Phone hat, seine Meinung niederschreiben.

Über die hauseigene FireOS Software kann man geteilter Meinung sein.
Ich als Amazon Kunde, der ich auch wirklich gerne bin, mag diese Art der Softwareveränderung zwar nicht unbedingt, kann sie aber aus wirtschaftlichen Aspekten nachvollziehen. Auch wenn reines Android um Welten sinnvoller ist.

Das jedoch ein neues Gerät, welches einem Markt betreten möchte der vollkommen übersättigt ist, nur mit einem bestimmten Provider Vertrag verkauft wird, ist dann eher marketing-technischer und wirtschaftlicher Selbstmord.
Dazu noch dieses Gerät ohne Vertrag, jedoch dann mit SIM-Lock anzubieten grenzt an Irrsinn. Und damit Amazon hier noch der König der Wahnsinnigen wird, bietet man dieses Telefon dann noch zum Vollpreis, trotz SIM-Lock an.
Als ich das hier alles gelesen habe, verschwand mein Glauben an ein eigentlich sehr cleveres Großunternehmen namens Amazon.

Das Telefon an sich könnte hier mit einer 4-5 Sterne Bewertung stehen. Ein Gerät was neue Merkmale, neue technische Eigenschaften aufweisen kann. Dies ist heutzutage eigentlich schon eher selten und dennoch nutzt Amazon diese Chance nicht. Die reine Hardware entspricht zwar nicht mehr der neusten Generation, jedoch sollte sie für den selbstgemachten Amazon Kosmos (Fire OS) ausreichen. Allerdings ist dafür der Preis arg hoch angesetzt.
Amazon hat dazu einen der teuersten Provider genommen die man in Deutschland findet. Ein Unternehmen welches sich alleine im letzten Jahr durch genauso wahnsinnige Ideen Kunden vergrault hat.
Wie bitte kann einer oder mehrere zuständige Personen bei Amazon so einen unbegreiflichen Irrsinn machen?

Für solch fast unbeschreiblichen , wirtschaftlichen Schwachsinn daher nur 1 Stern für ein Produkt welches ich tatsächlich zu einem fairen Preis ohne Sim-Lock, ohne Vertrag gekauft hätte um einem neuen Gerät auf dem Massenmarkt eine Chance zu geben. So jedoch nicht!
Und wenn alle mal ehrlich sind, sieht man das die Mehrheit der Kunden es genauso sieht. Dies nicht nur hier bei uns in Deutschland, sondern zB. auch in den USA, wo die Wertungen/Rezensionen dank der AT&T Bindung genauso bescheiden ausfallen.


Varta 6025101401 - Knopfzellen-SET 5x CR 2025 Electronic
Varta 6025101401 - Knopfzellen-SET 5x CR 2025 Electronic
Wird angeboten von InterTrade24 - Preise inkl. MwSt.
Preis: EUR 3,44

1 von 1 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen Einwandfreie, langlebige Batterien., 15. Oktober 2014
Verifizierter Kauf(Was ist das?)
Ich hatte diese Varta CR2025 bisher in allen Autoschlüsseln wie auch in einer Fernbedienung. Die längste Lebensdauer bei einer Batterie in einer Fahrzeugfernbedienung lag bei 7 Jahren und das bei mehrmaligen täglichen Gebrauch.

Die hier gekauften Batterien sind einzeln verpackt. Wie auch abgebildet.
Preis-Leistung ist in meinen Augen hervorragend.
Bisher habe ich mit Varta Batterien die besten Erfahrungen gemacht, egal in welchem Bereich. Ob diese Knopfzellen oder bis hin zu Autobatterien.

Meine Empfehlung und gerne 5 Sterne.


Max Factor Skin Luminizer Foundation 75, golden, 1er Pack (1 x 30 ml)
Max Factor Skin Luminizer Foundation 75, golden, 1er Pack (1 x 30 ml)
Preis: EUR 14,99

1 von 2 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
4.0 von 5 Sternen Angenehmes Hautgefühl und gute Deckkraft, 15. Oktober 2014
Vine Kundenrezension eines kostenfreien Produkts (Was ist das?)
Die Max Factor Skin Luminizer Foundation 75 wird in einem schönen, wertig aussehenden Pumpflakon geliefert. Von außen sieht man die beiden Komponenten ( Make-up und Pflegecreme ) die sich bei jeden Pumpstoß miteinander
vermischen.
Aus dem Praxistest meiner Freundin trägt sich das Make-up wie folgt:

- sehr ergiebig ( 1 Pumpstoß reicht für das ganze Gesicht )
- gut und leicht aufzutragen ohne Ränder
- deckt Unebenheiten und Rötungen gut ab
- angenehmes Hautgefühl ( kein Maskeneffekt )
- lichtreflektierende Partikel runden das Bild ab ohne zu glänzen ( ein leichter Puder gehört trotz allem zum Finish dazu )

Fazit:
Aufgrund des Preises "nur" gute 4 Sterne.
Da man aber nur sehr wenig davon braucht ist es genauso ergiebig wie ein preisgünstigeres Make-up.
Uneingeschränkte Empfehlung.


Sencor SHB 3322GR Stabmixer (Aufnahmeleistung 400 W / 2 Drehzahlen mit einer TURBO-Funktion für einen sofortigen Leistungsschub / Grün)
Sencor SHB 3322GR Stabmixer (Aufnahmeleistung 400 W / 2 Drehzahlen mit einer TURBO-Funktion für einen sofortigen Leistungsschub / Grün)
Preis: EUR 19,94

1 von 1 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
2.0 von 5 Sternen Scheinbar eine "Montag's-Produktion" erwischt. Ich brauche einen Gehörschutz., 14. Oktober 2014
Vine Kundenrezension eines kostenfreien Produkts (Was ist das?)
Länge:: 2:17 Minuten

Auch wenn der hier gelieferte Stabmixer Sencor SHB 3322GR auf den ersten optischen Eindruck wirklich chic aussieht, der Preis äußerst günstig erscheint, so musste ich leider auch direkt nach dem einschalten des Stabmixer die Schattenseiten kennen lernen.
Es mag sein das ich ein "Montags-Produkt" erwischt habe, aber leider kann man diesen Mixer ohne Gehörschutz nicht ertragen. Dazu seht Euch einfach das Video an.

Geliefert wird der Stabmixer mit einem Kunststoffbecher mit Maß-Einheiten. Einer normalen Anleitung die leider nur in Fremdsprachen ist, jedoch auch ein extra Faltblatt welches schriftlich und bebildert eine deutsche Anleitung enthält.

Der Stabmixer wirkt optisch chic. Das, in meinem Fall, giftige Grün ist toll. Gewicht und die Handhabung erscheinen wie bei den meisten Stabmixern als vollkommen akzeptabel. Das "Mixerteil" wird einfach mit einer Drehbewegung auf das "Hand/Motorteil" gesteckt.
Dies funktioniert sauber.
Wenn man sich nun aber die innen liegende Welle des Schneide/Mixer-Aufsatzes an sich anschaut, wird man sehen das diese nur lose gelagert ist.
Dadurch enstehen bei mir diese, wie im Video auch zu hören, unerträglichen Pfeif und Pieps Töne.
Bei einem Produkt dieser Preisklasse erwahrte ich kein High-Tec Wunder, aber zumindest ein von der Konstruktion durchdachtes und normal nutzbares Gerät. Meinetwegen darf dieses dann auch nach wenigen Jahren defekt sein.
Das man jedoch beim ersten einschalten solche Geräusche hat, zeugt von günstigster Massenware die leider nur chic aussieht.

Die Bedienung ist vollkommen ok.
2 Schalter. Einer für den normalen Betrieb, einer für den Turbo-Modus. Dazu hat man am oberen Ende in der Rundung ein Drehrad durch welches man die Drehzahl noch manuell regeln kann.
Ausprobiert habe ich den Stabmixer mit Früchten (Apfel, Banane), Kräutern, getrocknete Brötchen und zu guter letzt mit Nüssen. Bei letzteren zeigte der Mixer Schwächen und blieb ab und an hängen. Sprich die Klingen packten größere Teile nicht immer.
Dazu weiß ich nicht wie lange die Klingen halten. Diese sind an der Welle nur genietet, nicht verschraubt.

Die Reinigung geht relativ leicht von der Hand. Teilweise stören die kleinen Kunststoffteile in denen der untere Mixerteil einrastet.

Da ich nun im Fazit jedoch sehe das andere Kunden und Tester dieses Problem scheinbar nicht so haben, muss ich von einem Einzelfall ausgehen. Daher gebe ich 2 Sterne.
Hier muss man aber deutlich sagen das ein normaler Kunde diesen Mixer hätte zurückgehen lassen, da er technische Mängel auf Grund der Geräusche aufweißt.
In diesem Fall hätte ich eine Bewertung von 0/1 Stern nachvollziehen können und selbst auch getätigt.
Ebenso kann ich aber auch 4-5 Sterne Bewertungen nachempfinden wenn das Gerät, so wie bei vielen einwandfrei funktioniert.
Auf Grund des Einzelfalls, der netten Optik, der relativ guten Haptik und des Verkaufspreises von mir vorläufige 2 Sterne für ein Testprodukt.


Nokia Lumia 830 Smartphone (Snapdragon 400 Prozessor, 12,7 cm (5 Zoll), 1,2GHz, 10 Megapixel Kamera, Touchscreen, Win 8.1) orange
Nokia Lumia 830 Smartphone (Snapdragon 400 Prozessor, 12,7 cm (5 Zoll), 1,2GHz, 10 Megapixel Kamera, Touchscreen, Win 8.1) orange
Preis: EUR 359,00

10 von 13 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen Als Android Liebhaber und WindowsPhone Neuling bin ich hin und her gerissen. Respekt an Nokia für diese Hardware., 13. Oktober 2014
Vine Kundenrezension eines kostenfreien Produkts (Was ist das?)
Ein paar Worte vorweg.
Ich habe dieses Lumia 830 von Amazon zur Verfügung gestellt bekommen um einen unabhängigen Test zu schreiben.
Ich besitze seit Jahren nur noch Tablet's und Smartphone's mit Android, da ich persönlich diese am verständlichsten finde.
Nun war ich um so gespannter endlich einmal ein WindowsPhone zu testen. Jedoch war ich ebenso gespannt wie sich nach vielen Jahren Abstinenz von Nokia Geräten, sich diese nun präsentieren.

Geliefert wird das Lumia 830 in einer wirklich handlichen Packung. Keine überflüssige Verpackung, was positiv ist.
Anbei ist der Netzstecker, das USB-Ladekabel, Gerät, Akku, schriftliche Kurzanleitung und ein Werbe-Zettel für Wireless Charginng.

Sofort nach dem auspacken fielen mir viele kleine Details auf.
Das Gehäuse ist hervorragend verarbeitet. Alles wirkt 100% passgenau, keine auffälligen Spaltmaße, Gewicht und Handhabung sind stimmig. Noch bevor ich das Gerät eingeschaltet habe, war ich nach all den Jahren ohne Nokia , positiv überrascht.
Ein stylischer Alurahmen, zugegebenermaßen erinnern mehrere Details an andere Hersteller. Der Rahmen erinnert an Sony, die dezenten weißen Striche im Rahmen oben wie unten erinnern an Apple. Aber welches Smartphone ist noch einzigartig?
Beim einsetzen des Akku tauchte dann der erste nicht so schöne Punkt auf. Der hintere Gehäusedeckel wirkt durch seine poppigen Farben (in meinem Fall, orange) zwar modern, aber ich bin einfach kein Freund von diesen Clip-Deckeln. Ich habe immer die Befürchtung das diese nach einiger Zeit nicht mehr richtig halten oder anfangen zu knarzen. Jedoch darf mich hier Nokia vom Gegenteil überzeugen. Öffnen und schließen funktioniert erst einmal ohne Auffälligkeiten.

Desweiteren war ich über die Nano-SIM erstaunt. Gott sei Dank hatte ich eine.
Ein weiterer SD Karten Einschub sorgt bei Bedarf für bis zu 128GB Speicherplatz.
Am Äußeren Rand des Lumia 830 findet man die Wippen-Taste, den Power-Knopf und die Kamera-Taste. Ebenso ein normaler Klinkenstecker-Anschluß neben dem USB-Anschluss auf der Oberseite des Rahmen. Auch hier erinnerten mich die Tasten an ein Sony der Z-Serie. Die drei rechten Tasten (Wippe, Power, Cam) liegen identisch bei besagten Gerät.
Die Druckpunkte sind hervorragend! Kein Spiel im Druck der Taste. Einwandfrei.

Nach all diesen ersten Eindrücken bleibt mir was Haptik, Optik und die Qualität des Lumia 830 angeht, nichts weiter zu sagen wie, Respekt an Nokia/Microsoft für diese Verarbeitung. Schulnote : 1

Nun kommt in meinem Fall nur ein kleiner Einblick meines Eindrucks der Software, da ich als Android-Benutzer zum ersten mal ein Windows Phone nutze. Für mich also Neuland und eine nicht einfache Premiere.
Ich bin überzeugt das Windows mittlerweile und nach einer längeren Eingewöhnungszeit mit jedem anderen OS mithalten kann.
Je nach Nutzungsverhalten und Vorlieben des Nutzers hat es mit Sicherheit Vorteile , jedoch bestimmt auch Nachteile.
Persönlich bin ich kein Freund dieser Kacheloptik, auch wenn ich mich nun daran gewöhnen werde.
Desweiteren sind mir nach der ersten Einführung in das System ein paar Punkte aufgefallen die mir bei Android besser gefallen.
Die Menüführung in den Einstellungen ist meiner Meinung zu verwirrend, teilweise zu auseinander gezogen.
Wieso zB. werden Anzeige, Sperrbildschirm, ext. Anzeige, Helligkeit nicht unter einem Hauptthema geführt?
Man sucht sich ewig lang. Dazu sind dann die erwähnten Punkte noch nicht mal in einer Reihenfolge, sondern gemischt zwischen anderen Unterpunkten. Dies ist gerade für Windows-Neulinge wie mich abschreckend.

Die reine Performance wirkt sehr gut. Flüssig, kein stottern beim scrollen.
Dies würde bei 1GB RAM bei Android vielleicht nicht ganz so gut ausfallen. Ob dies hier nur an Windows liegt oder auch am Gerät selbst kann ich als Neuling dieses OS nicht sagen. Aber erstaunlich das bei 1GB Ram alles optimal funktioniert.
Einzig kleine Software-Auffälligkeiten gibt es. So zB. empfinde ich die Startgeschwindigkeit der Kamera als zu langsam.

Das Display ist einwandfrei und zeigt keine augenscheinlichen Negativ-Punkte. Farben, Kontrast und Schärfe stimmen. Alles wirkt natürlich, scharf und stimmig. Das Display selbst, sprich das Glas fühlt sich toll an wenn man mit dem Finger drüber streicht, gerade auch weil es zum Rand hin schön abgerundet ist.
Die Kamera liefert auf den ersten Blick tolle Fotos. Jedoch fällt im höheren Zoom-Bereich dann doch die geringere Auflösung zu Mitbewerbern auf. Für den normalen Gebrauch aber vollkommen ausreichende und gute Fotos. Gerade die Farben empfinde ich mit am natürlichsten von allen bisher getesteten Smartphone-Kameras.Was mir persönlich dann wieder nicht so schön gefällt, ist das es mehrere getrennte Foto/Kamera Apps gibt. Eine normale App, dann eine Selfi-App.... Wieso nicht einfach eine mit allen Funktionen?

Ebenso noch positiv zu erwähnen ist die Akku-Leistung. Als Android Nutzer kann ich hier nur mit Respekt reagieren.
Ich habe nun ca.3 Stunden intensiv mit dem Lumia hantiert. Der Akku verlor gerade mal 2% Leistung. Bei Android wären im selben Zeitraum locker 10% weniger vorhanden. Davon ab, Nokia war auch zur damaligen Zeit immer ein Hersteller der sehr gute Akkus in seinen Geräten hatte. Dies scheint so geblieben zu sein.
(Nachtrag vom 14.10.14: Der Akku hält nun seit 28 Stunden und liegt noch bei 31%. Genutzt wurde es für wenige Telefonate, Nachrichten, Mails und Internet)

Beim weiteren antesten kam ich zum Radio. Dieses ist wie bei allen Smartphones mit dem Headset als Antenne nutzbar.
Nur, wo ist das Headset? Wieso um Gottes Willen liefert Nokia bei solch einem Gerät nicht ein einfaches Mono-Headset mit? Es handelt sich um Cent-Ware. Das ist sparen am falschen Ende!

Ich werde mich in nächster Zeit mehr mit Windows als Smartphone OS beschäftigen. Teilweise kann es mich überzeugen, teilweise vermisse ich die uneingeschränkte Individualisierung wie bei Android. Gerade was die Oberflächen-Optik betrifft fehlen mir einige Dinge.
Als Fazit kann ich dem Lumia 830 aber deutlich eine positive Resonanz geben. Ein absolut top verarbeitetes Smartphone, von einem Unternehmen was ich seit Jahren aus guten Gründen gemieden habe, überrascht mich enorm.

Die reine Hardware, also das Smartphone unabhängig von Windows, bekommt von mir volle 5 Sterne.
Windows als Smartphone-Betriebssystem bekommt vorläufig von mir 3-4 Sterne.
Ich vergebe als begeisterter Neuling hier gerne im Gesamten 4-5 Sterne.
Kommentar Kommentare (11) | Kommentar als Link | Neuester Kommentar: Oct 15, 2014 3:06 PM MEST


Seite: 1 | 2 | 3 | 4 | 5 | 6 | 7 | 8 | 9 | 10 | 11-20