Fashion Sale Hier klicken b2s Cloud Drive Photos Alles für die Schule Learn More HI_PROJECT Hier klicken Fire Shop Kindle PrimeMusic Summer Sale 16
Profil für nik > Rezensionen

Persönliches Profil

Beiträge von nik
Top-Rezensenten Rang: 338.379
Hilfreiche Bewertungen: 29

Richtlinien: Erfahren Sie mehr über die Regeln für "Meine Seite@Amazon.de".

Rezensionen verfasst von
nik

Anzeigen:  
Seite: 1
pixel
mumbi Schutzhülle iPhone 6 6s Hülle
mumbi Schutzhülle iPhone 6 6s Hülle
Preis: EUR 6,99

5.0 von 5 Sternen Passt perfekt, sieht gut aus., 19. Januar 2016
Verifizierter Kauf(Was ist das?)
Es schützt und nimmt nicht viel Platz in Anspruch.
Das rote Logo hinten müsste nicht unbedingt sein, aber dadurch erkennt man sein IPhone sofort.
Kommentar Kommentar (1) | Kommentar als Link | Neuester Kommentar: Jan 20, 2016 11:06 AM CET


Mpow Phantom drahtlose Bluetooth-Kopfhörer Headset mit Rauschunterdrückung Cancelling, in Mic Freisprech erbaute 3,5-mm-Audio-Eingang für iPhone 6 6S 6 Plus 6S Plus 5S 5 5C 4S 4, Samsung Galaxy S6 S6 Edge S5 S4 Mini, HTC M9 M8, Sony Z5 Z4 Z3 Compact, MP3 Players usw.(keine active Lärmreduktion Aufhebung)
Mpow Phantom drahtlose Bluetooth-Kopfhörer Headset mit Rauschunterdrückung Cancelling, in Mic Freisprech erbaute 3,5-mm-Audio-Eingang für iPhone 6 6S 6 Plus 6S Plus 5S 5 5C 4S 4, Samsung Galaxy S6 S6 Edge S5 S4 Mini, HTC M9 M8, Sony Z5 Z4 Z3 Compact, MP3 Players usw.(keine active Lärmreduktion Aufhebung)
Wird angeboten von Patox
Preis: EUR 44,99

4.0 von 5 Sternen Guter Sound, aber knackst häufig, 19. Januar 2016
Verifizierter Kauf(Was ist das?)
Der Klang ist sehr gut, Kopfhörer passen, sind bequem. Akku hält lange.
Telefonieren auch problemlos.
ABER: zwischen den Titeln gibt es ein lautes, störendes Knacksen.
Das passiert mit dem 6er Iphone. Um sicher zu gehen, habe ich es auch mit anderen Modellen probiert (u.a. IPod, IPad).
Habe alle mögliche Einstellungen getestet - kein Unterschied.
Mit anderen Bluetooth-KopfHörern keine Geräusche. Deshalb geht er leider zurück.
Fazit: Würde ihn sofort wieder kaufen, wenn er nicht wieder knackst.
Frage: Hat von Euch auch jemand diese Erfahrung gemacht, oder hatte ich ein Montags-Gerät?


Buddy
Buddy
DVD ~ Alexander Fehling
Preis: EUR 5,00

2.0 von 5 Sternen Flache Story, Gags zünden nicht, 12. Mai 2015
Rezension bezieht sich auf: Buddy (DVD)
Leider kann die hochkarätige Besetzung nicht über die Schwächen der Story hinweg täuschen.
Die Idee, einen Schutzengel in Szene zu setzen ist nicht wirklich neu. Dass dessen einzige Aufgabe darin besteht zwei Leutchen zusammenzuführen, die vollkommen gegensätzlich sind, haut einen auch nicht vom Hocker. Zumal der Haupt-Charakter wenig charismatisch und noch weniger amüsant daher kommt.
Leider wurden dann die einzelnen Stränge auch noch aus allen möglichen anderen Filmen abgekupfert.
Einzig lustig waren die Gesangs-Einlagen von Bully, wenn auch nur Karaoke.
Fazit: Von einem Bully-Film hatte ich mir wesentlich mehr erwartet, aus meiner Sicht sein schwächstes Werk.


Mordswiesn: Der fünfte Fall für Max Raintaler
Mordswiesn: Der fünfte Fall für Max Raintaler
Preis: EUR 9,99

0 von 1 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
2.0 von 5 Sternen Mit Gähngarantie, 27. August 2014
Der Kriminalfall steht hier eher im Hintergrund. Es dreht sich alles um ein paar alternde, teilweise bierbäuchige und halb-glatzige Ur-Münchner, die wenig glaubhaft von jungen, italienischen Wiesn-Besucherinnen angehimmelt und vergöttert werden.
Um das Ganze aufzupeppen werden noch ein paar kauzige Schwule dazugemischt und ein paar uninteressante Neben-Darsteller aus Russland, USA und Niederbayern, die aber für die Handlung vollkommen unwichtig sind.
Es spielt i.W. auf dem Oktoberfest und auch andere bayrische Sehenswürdigkeiten kommen nicht zu kurz.
Da die Story sehr langatmig war und die Hoffnung auf ein Minimum an Spannung auch nach deutlich der Hälfte nicht erfüllt wurde, habe ich bei 3/4 der Story aufgegeben.


Die Zeit, die Zeit
Die Zeit, die Zeit
von Martin Suter
  Gebundene Ausgabe

3 von 5 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
2.0 von 5 Sternen Zähe Story, packendes Finale, 23. August 2013
Rezension bezieht sich auf: Die Zeit, die Zeit (Gebundene Ausgabe)
Bisher konnte ich die Suter-Bücher immer blind kaufen und war meistens sehr angetan von den kauzigen Charakteren und den skurilen Geschichten. Irgendwie haben sie mich immer mitgerissen.
Hier jedoch war die Handlung derart unrealistisch und langatmig, dass ich das Buch nur deshalb bis zum Ende las, da ich auf den großen Schluß-akkord hoffte (der dann auch eine große Überraschung parat hielt).
Stundenlange Ausschweifungen über Aus- und Einpflanzungen und Änderungen an irgendwelchen Nachbarfassaden, das langweilt doch selbst den eingefleischten Hobbygärtner. Kurze Spannungsschübe gab es nur bei der Suche des Mörders (von der Frau des Hauptakteurs).
Zwei Sterne gibt es für das gelungene Finale, ansonsten mehr als enttäuschend.


Take The Crown
Take The Crown
Preis: EUR 4,99

4 von 5 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
3.0 von 5 Sternen Naja..., 11. Juli 2013
Rezension bezieht sich auf: Take The Crown (Audio CD)
Mal ehrlich: seit der Trennung von Guy Chambers haut einen kaum mehr etwas von Robbie wirklich vom Sessel.
Eine gute Stimme allein hilft halt leider nicht.
Die hier zusammengetragenen Liedchen werden zwar mit viel Pathos vorgetragen, aber großes Potenzial hat eigentlich nur Different.
Das nervige Kinderlied Candy konnte ich schon recht bald nicht mehr hören und sonst wird netter aber belangloser Mainstream geboten.
Ich habe mir inzwischen bei allen R.W.-Alben angewöhnt, sie erst 5-6 Mal anzuhören, bevor ich mir ein Urteil erlaube.
Auch dieses gefällt nach mehrmaligen Hören besser. Aber es gibt trotzdem kaum ein Lied, bei dem man sagt: Wow, das muss ich gleich nochmal hören.
Auch wenn R.W. sich immer mehr vom Sänger zum Song-Writer entwickeln will, sollte er sich beim Schreiben doch lieber mal wieder von einem Profi unterstützen lassen. Dann klappt es auch mit der Krone.


Überman: Der Roman
Überman: Der Roman
von Tommy Jaud
  Gebundene Ausgabe
Preis: EUR 16,99

2.0 von 5 Sternen Weder lustig noch spannend, 3. Juli 2013
Rezension bezieht sich auf: Überman: Der Roman (Gebundene Ausgabe)
Das war leider nix.
Weiss nicht, was sich Tommy Jaud da eingeworfen hat, aber vermutlich muss man das Selbe nehmen, um dieses Buch nicht als Zeitverschwendung zu empfinden.
Die Story flach und extrem an den Haaren herbei gezogen, die Darsteller kaum originell, eine Identifizierung auch nicht gegeben.
Den zweiten Stern gibt es auch nur, weil im Hörbuch die Dialekte noch halbwegs witzig rüberkommen.

Ich hoffe nur, das nächste Buch wird wieder etwas mehr durchdacht und zumindest halbwegs witzig. Ansonsten muss man sich Hummeldumm oder Millionär nochmal durchlesen oder besser anhören!


Random Access Memories
Random Access Memories
Preis: EUR 6,19

2 von 4 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen Geht ins Ohr und nie wieder raus!, 12. Juni 2013
Rezension bezieht sich auf: Random Access Memories (MP3-Download)
Auf den bisherigen CDs der Gruppe fand ich immer ein paar super Lieder, aber mit dem Großteil konnte ich nicht so Recht was anfangen.
Hier ganz anders, neuer Stil: bisschen Retro-Disco gemischt mit funkigem Chill-Out und auch mal etwas jazzig.
Viel Synthesiser aber auch Gitarren und Schlagzeug kommen immer wieder durch. Übrigens auch beim Gesang ist diese Mischung aus Elektronik und Echt gut geglückt.
Auch wenn man damit vielleicht einige abschreckt, man hört hier immer wieder mal AlanParsonsProject aus ihrer besten Phase.

Also von vorn bis hinten (ausser die letzten 2 Minuten) ein purer Genuss. Flotte Beats und ein paar Balladen.

Es gibt ein paar Kracher, die mehr als 5 Sterne verdient hätten:
Touch (schon fast eine kleine Oper)
Get Lucky (natürlich, der Hit des Jahres?)
Contacts (muss man voll aufdrehen, dann geht es richtig ab)
Giorgio Moroder (perfekter Cabrio Sound)
Lose Yourself to Dance (bisschen geklaut von Get Lucky, trotzdem genial)
Doin' it Right (Soft Cell?, Heaven 17?, Depeche Mode? Bisschen von allen)


BEEM Germany Espresso Perfect Crema, Espresso-Siebträgermaschine mit 15 bar, Edition Eckart Witzigmann, brillantrot
BEEM Germany Espresso Perfect Crema, Espresso-Siebträgermaschine mit 15 bar, Edition Eckart Witzigmann, brillantrot
Preis: EUR 114,90

1 von 1 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
2.0 von 5 Sternen Montags-Gerät?, 23. Mai 2013
Verifizierter Kauf(Was ist das?)
Kaum ausgepackt, alles gereinigt, funktionierte die Milch-Schaum-Düse nicht. Also gleich zurückgeschickt.
Vielleicht nur eine Ausnahme, aber das Vertrauen in die Firma hat dadurch erstmal gelitten. Wird da keine Funktions-Überprüfung gemacht?
Nachdem die Maschine jetzt auch noch 10€ teurer ist, werde ich mich für eine andere entscheiden.
Das Design macht einen guten Eindruck.
Als kleinen Nachteil empfinde ich, dass der Dampf (falls er dann mal funktioniert) nur ein- und ausschaltbar , aber nicht regulierbar ist.
Ausserdem ist der Siebträger nur mit viel Fingergefühl in den Halter einzusetzen.


Momentum
Momentum
Preis: EUR 9,19

19 von 20 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
4.0 von 5 Sternen I want to be a Pop Star ?, 22. Mai 2013
Verifizierter Kauf(Was ist das?)
Rezension bezieht sich auf: Momentum (MP3-Download)
Jamie ist seit Twentysomething einer der Favoriten in meiner Musik-Sammlung. Einer der vollkommensten Rund-Um-Musiker, den England oder sogar vielleicht Europa derzeit zu bieten hat.
Damals war seine Musik noch deutlich Jazz-lastiger, kerniger und kam mit weniger Elektronik aus.
Von dieser Ausrichtung findet man insbesondere bei den letzten beiden Scheiben eher weniger. Dafür gibt es inzwischen einige neue Elemente und Instrumente. Immer öfter hört man Streicher, Gitarren-Soli, Trommeln, aber auch Synthesizer.
Ob er damit erwachsener, oder nur erfolgreicher werden will lässt sich nicht sagen, in jedem Fall sind einige Songs der aktuellen CD mehr auf Mainstream ausgerichtet und könnten sich so auch auf den CDs anderer Pop-Künstler wiederfinden.

Trotzdem sind zum Glück noch einige Kostbarkeiten im alten Stil versteckt: When I Get Famous, Sad, Sad World oder Get A Hold Of Yourself.
Edge Of Something ist durchaus radio-tauglich und setzt sich nach mehrmaligem Hören auch im Ohr fest.
Love for $ale hätte Potenzial, wären da nicht die nervigen Echo-Effekte, die wohl einen innovativen Touch erzeugen sollen.
Die Pop-lastigen Stücke (Edge Of Something, Everything You Didn't Do, You're Not The Only One, Take Me Out ) lassen sich gut anhören, alleine schon wegen der einzigartigen Stimme und dem virtuosen Klavier-Spiel.
Die kann man dann auch gut im Hintergrund laufen lassen.
Gäbe es nur solche Songs, hätte ich mir die CD aber vermutlich nicht gekauft.

Für die Zukunft kann ich nur hoffen, dass Jamie nicht den Weg geht den Elton John, Phil Collins, Bon Jovi, Mark Knopfler und viele andere vor ihm gegangen sind: vom Trend-Setter zum massentauglichen Kuschel-Rocker .
Sollte seine Prophezeiung: I want to be a Pop Star in Erfüllung gehen? Ich hoffe nicht!


Seite: 1