Fashion Sale Hier klicken Strandspielzeug calendarGirl Erste Wahl Learn More Cloud Drive Photos sommer2016 Bauknecht Kühl-Gefrier-Kombination A+++ Hier klicken Fire Shop Kindle PrimeMusic Lego Summer Sale 16
Profil für S. Theisen > Rezensionen

Persönliches Profil

Beiträge von S. Theisen
Top-Rezensenten Rang: 583.963
Hilfreiche Bewertungen: 38

Richtlinien: Erfahren Sie mehr über die Regeln für "Meine Seite@Amazon.de".

Rezensionen verfasst von
S. Theisen "TORWORT" (Köln)
(REAL NAME)   

Anzeigen:  
Seite: 1 | 2
pixel
Die Bundesliga, wie sie lebt und lacht: Zum Schießen komische Momente von Ahlenfelder bis Zebec
Die Bundesliga, wie sie lebt und lacht: Zum Schießen komische Momente von Ahlenfelder bis Zebec
von Ben Redelings
  Broschiert
Preis: EUR 16,90

1 von 1 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen Standard Werk der Bundesliga-Anekdoten - ein Muss!, 22. November 2015
Verifizierter Kauf(Was ist das?)
Ben Redelings hat ja schon einige richtig gute Schmöker über die Bundesliga an den Start gebracht. Mit diesem Buch hat er nun ein launiges Anekdoten-Standardwerk über die Bundesliga vorgelegt, das definitiv in den Bücherschrank jedes Fußball-Fans gehört. Ein Wiedersehen mit all den Größen der Vergangenheit und Gegenwart - von Ansgar Brinkmann über Thomas Müller bis hin zu Günter Netzer. Insider-Informationen, mit denen man auf jeder Party glänzen kann und großartige Fotos, die man so auch nur hier zu sehen bekommt. Hut ab, Ben Redelings! Ganz großer Tennis, möchte man sagen - ginge es nicht um Fußball! In jedem Fall: Absolute Empfehlung!


Mit dem Geißbock auf der Brust: Alle Spieler, alle Trainer, alle Funktionäre des 1. FC Köln
Mit dem Geißbock auf der Brust: Alle Spieler, alle Trainer, alle Funktionäre des 1. FC Köln
von Dirk Unschuld
  Gebundene Ausgabe
Preis: EUR 44,90

2 von 3 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen Ein grandioses literarisches Denkmal, 19. Dezember 2013
Vorab: Ich bin überwältigt von diesem Buch! Für jemanden, der kein Fan des 1. FC Köln ist, mag es manchmal nerven, dass dort im Stadion vielleicht ein bisschen oft Karnevalslieder laufen. Man mag einwenden, dass der "FC" doch weit mehr ist als Karneval und gute Stimmung. Und das stimmt, er ist nämlich ein Verein mit einer fantastischen Historie, geschaffen von hunderten Spielern mit teils eindrucksvoller Vita. Dieses Buch erzählt die Geschichte(n) dieser Spieler und zwar ausnahmslos ALLE. "Mit dem Geißbock auf der Brust" ist die wohl großartigste Hommage, die man einem Verein entgegen bringen kann - Vereinschronik, Fußballunterhaltung auf allerhöchstem Niveau und schon heute ein Denkmal für den 1. FC Köln. GROSSARTIG! Für alle Fans des FC ein absolutes Muss, für alle Kölner ein Stück Stadtgeschichte und auch deshalb unverzichtbar und selbst für alle andern Fußballfans ein echtes Fundstück, das sich lohnt! Hammer!


Ben Redelings' WM-Album: Unvergessliche Sprüche, Fotos, Anekdoten
Ben Redelings' WM-Album: Unvergessliche Sprüche, Fotos, Anekdoten
von Ben Redelings
  Taschenbuch
Preis: EUR 9,95

3 von 3 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen Treffend, witzig und beste Fußballunterhaltung, 26. November 2013
Verifizierter Kauf(Was ist das?)
Die Geschichte der Fußball-Weltmeisterschaft ist voll mit Anekdoten, verhängnisvollen Zitaten und großartigen Bildern. All das gibt es in diesem Buch und zwar gleich bestens weil sehr unterhaltsam aufbereitet. Ben Redelings ist bekannt dafür, ein sehr gutes Händchen für die kleinen Geschichten am Rande des Fußballs zu haben. Das beweist er ein weiteres Mal mit diesem Buch. Was habe ich gelacht als ich noch mal die Zitate des Jupp Derwall vor der 1:2 Auftaktpleite bei der WM 82 in Spanien gegen Algerien gelesen habe: "Meine Spieler würden mich für doof erklären, wenn ich ihnen erzählen würde, die Algerier könnten Fußball spielen!" Tja - hätte er besser mal gemacht. Auch schön der Blick zurück auf 1990 als Torschützenkönig Toto Schillachi in die Kamera seufzte: "Dieses Tor möchte ich vor allem jedem widmen!" Das und noch viel viel mehr gibt es in diesem Buch - begleitet von wunderbaren Zeitdokumenten, die sonst nur in Fußballkellern verrückter Sammler vor sich hin schlummern. Absolut empfehlenswert! Sollte jeder Fußballfan im Schrank haben - erst Recht wenn im nächsten Sommer in Brasilien angepfiffen wird.


50 Jahre Bundesliga - Das Jubiläumsalbum: Unvergessliche Bilder, Fakten, Anekdoten
50 Jahre Bundesliga - Das Jubiläumsalbum: Unvergessliche Bilder, Fakten, Anekdoten
von Ben Redelings
  Broschiert
Preis: EUR 16,90

14 von 15 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen Bestes Buch zu "50 Jahre Bundesliga", 4. September 2012
50 Jahre Bundesliga - da gibt es eine Menge zu erzählen! Zum Glück gibt es für solche Fälle Ben Redelings, der König der Fußball-Geschichten abseits des Rasens – der Mann, der so viele Bundesliga-Sidestories auf seiner persönlichen Festplatte gespeichert hat, dass Normalsterblichen schwindelig wird. „50 Jahre Bundesliga – Das Jubiläumsalbum“ ist mit Sicherheit Ben Redelings bestes Buch, weil er das macht, was er am besten kann: den ganz normalen Bundesliga-Wahnsinn lückenlos aufzuarbeiten und fabelhaft in kurzen Anekdoten zu erzählen. Begleitet von einer sensationell guten und so sonst nirgendwo zu sehenden Bildauswahl erfährt man kurz und knappen Häppchen alles aber auch wirklich alles über ein halbes Jahrhundert Bundesliga.

Klar, dass auch Pfostenbrüche, fleischige Ewald-Lienen-Wunden und obskure Haarproben abgehandelt werden. Aber mal ehrlich: Wen haut das noch vom Hocker, auch wenn es natürlich in eine solche Chronik gehört. Die absoluten Highlights des Buches sind allerdings die kleinen Informationen, die man so eben nicht bei KICKER und BILD nachlesen kann. Egal ob Klaus Augenthaler für Outsider-Jeans warb, ein Bundesligaspiel in Bremen wegen einer Hundeschau verlegt werden musste oder bei der ersten Meisterfeier am Kölner Geißbockheim eine Wasserorgel aufgestellt und mal eben 60 Hektoliter Bier vernascht worden. Geschichten dieser Art bietet Redelings tausendfach und genau das hebt das Buch aus dem Reigen der gerade erscheinenden Chroniken so raus. Daher mein beherzter Rat: Kaufen, verschlingen und immer wieder einfach mal so nachschlagen! Denn ein besseres Bundesliga-Buch wird nicht zu finden sein.


Wie Österreich Weltmeister wurde. 111 unglaubliche Fußballgeschichten
Wie Österreich Weltmeister wurde. 111 unglaubliche Fußballgeschichten
von Ulrich Hesse-Lichtenberger
  Taschenbuch
Preis: EUR 9,90

1 von 1 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
4.0 von 5 Sternen Anders, lustig, gut!, 9. Oktober 2009
Das vielleicht beste Fußballbuch des vergangenen Jahres. Großartige Anekdoten über das runde Leder ' fernab tausendfach gehörten George-Best-Erlebnissen oder den üblichen Mario-Basler-Zitaten, die mittlerweile sogar Gästetoiletten in Frauen-WG's schmücken. Die 111 Geschichten von Uli Hesse-Lichtenberger sind ganz großes Kino und gehören in jede Sammlung ' gerade weil sie anders sind und sogar hartgesottene Fußball-Fans überraschen.


Fußball ist nicht das Wichtigste im Leben - es ist das Einzige
Fußball ist nicht das Wichtigste im Leben - es ist das Einzige
von Ben Redelings
  Taschenbuch
Preis: EUR 9,90

2 von 2 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen Klasse!, 9. Oktober 2009
Ben Redelings ist so etwas wie der Dalai Lama der deutschen Fußball-Kultur: überall gemocht, stets gut gelaunt und von einem tiefgründigen Fußball-Wissen erfasst, dass man eine Begegnung mit ihm nicht wirklich vergisst. In seinem Buch 'Fußball ist nicht alles'' erzählt er aus seinem Leben ' lustig, pointiert und eben nah am Fan. Wer den neuen Redelings nicht verschenkt, hat keine Freunde! Und wer ihn nicht geschenkt bekommt, auch nicht.


Weil Samstag ist. Fußballgeschichten
Weil Samstag ist. Fußballgeschichten
von Frank Goosen
  Gebundene Ausgabe

4.0 von 5 Sternen Ruhrpott-Poesie, 9. Oktober 2009
Frank Goosen ist der Meister der Ruhrpott-Poesie. Seine Romane sind ebenso solche Standardwerke wie seine Auftritte beim DSF-Doppelpass oder bei diversen Lesungen - leider aber nicht bei TORWORT. In seinem Buch 'Weil Samstag ist'' beschreibt er, wie es sich anfühlt, auf den nächsten Samstag zu warten und auf den nächsten und' Absolute Empfehlung


"Ist doch ein geiler Verein". Reisen in die Fußballprovinz
"Ist doch ein geiler Verein". Reisen in die Fußballprovinz
von Christoph Ruf
  Broschiert
Preis: EUR 16,90

3 von 4 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen Ausgezeichnet!, 9. Oktober 2009
Autor Christoph Ruf ist für sein Werk 'Ist doch ein geiler Verein' mit dem Fußballkultur-Preis 2008 ausgezeichnet worden. 'Sehr zu recht' würde Kurt Brumme sagen! Rufs Buch ist ein Muss für alle Fußball-Kenner. Hintergrundberichte von den Rängen Bayreuths oder Pfullendorfs werden ergänzt durch den kritischen Blick in die Fanszene Ostdeutschlands. Außerdem ' gerade momentan aktuell: einer der besten Texte über die TSG Hoffenheim überhaupt.


Dem Fußball sein Zuhause - Pöhlen, Pils und Pokale entlang der B1
Dem Fußball sein Zuhause - Pöhlen, Pils und Pokale entlang der B1
von Ben Redelings
  Broschiert
Preis: EUR 9,90

6 von 6 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen Grandios!, 9. Oktober 2009
Es ist nicht lange her, da nannte er uns ' die TORWORT-Macher ' mit einem Augenzwinkern 'ganz schöne Poser'. Lange haben wir uns in den Schlaf geweint und uns gefragt, womit wir das verdient hatten und dann kam es uns mächtig gewaltig. Ben Redelings kommt aus Bochum und die Jungs aus Bochum sind derzeit so was wie der FC Bayern der deutschen Fußballkultur. Redelings Veranstaltungsreihe SCUDETTO, seine Bücher sowie die Fußballprominenz anderer Bochumer wie Frank Goosen oder Christoph Biermann ' all das macht die Jungs von der Castroper Straße quasi zu lebenden Legenden der deutschen Fußballunterhaltung. Wer hätte das vor ein paar Jahren gedacht. Aber so war es immer: Subkulturen bilden sich dort, wo niemand sie erwartet ' anders wäre ja auch bescheuert. Kurt Cobain aus Manhattan ' wer will denn so was?
Wie auch immer ' was lag also näher für 'Mister Ruhrgebietsfußball' ' wie die WAZ Ben Redelings unlängst nannte ' auch ein Buch über den Fußball im Ruhrgebiet zu schreiben? War ja wohl mindestens überfällig. Gesagt, getan! 'Dem Fußball sein zu Hause' heißt es. Redelings knöpfte sich darin die geliebte Heimat vor ' jene Region, die beim Tanz ums runde Leder so verrückt und nostalgisch ist wie keine andere. Dort, wo Stan Libuda Totoscheine annahm, wo Friedel Rausch komplette Playboy-Ausgaben aufkaufte und Peter Neururer Elefanten-Unterwäsche trug. Ob das Spaß macht? Na, ist der Papst katholisch? In unterhaltsamen Kurzgeschichten erfahren wir alles, was es zu wissen gibt über den Fußball im Ruhrgebiet. Dazu gehören auch Geschichten, die etwas über die Grenzen Bottrops hinausgehen. Etwa dann, wenn es um den jungen Michael Rummenigge in Slippern und Tennissocken geht, der am Telefon einen Schlosser auf historische Weise zusammenfaltet. Und genau diese Geschichten sind das Schöne an Redelings Buch: Es sind die Geschichten, die man eigentlich selber kennt, weil man sie vor gefühlten Jahrhunderten erlebt hat, aber irgendwann in irgendeiner Gehirnwindung abgespeichert und damit verloren glaubte. Redelings reaktiviert diese Gehirnwindungen, wofür er mindestens eine Eherennadel verdient hat.
Redelings schafft mit 'Dem Fußball sein zu Hause' sein bisher bestes Buch. Das würde er selbst natürlich niemals sagen. Aber ' hey ' dafür hat er uns ja ' uns alte Poser. Also, klare Empfehlung von uns: Den neuen Redelings kaufen! Er ist gut ' derAutor und das Buch auch!


Football against the enemy Oder: Wie ich lernte, die Deutschen zu lieben
Football against the enemy Oder: Wie ich lernte, die Deutschen zu lieben
von Simon Kuper
  Taschenbuch
Preis: EUR 16,90

1 von 3 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen Großartig, 9. Oktober 2009
Der Werkstatt-Verlag begeistert mit einem neuen-alten Buch aus seinem Programm: »Football against the enemy« heißt das Wunderwerk, das unser ganz besonderer Lesetipp für den Urlaub ist. Autor Simon Kuper gelang mit seinem Buch ein ganz großer Wurf. Es wurde in mehrere Sprachen übersetzt ' und erscheint in aktualisierter Fassung nun endlich auch auf Deutsch. Kuper bereiste dafür Berlin, Moskau und Brasilien, trifft interessante Fußballzeugen und lässt sich erzählen, was der Fußball fürs menschliche Miteinander so alles aus- und anzurichten vermag. Seine grandios geschriebenen, witzigen Reportagen beginnen in den neunziger Jahren mit der brisanten deutsch-holländischen Fußballrivalität ' und enden 2008 beim gleichen Thema, nun aber deutlich entspannter. Denn inzwischen hat der einst beinharte Holland-Fan gelernt, Deutschland zu lieben. Ganz großer Sport!


Seite: 1 | 2