ARRAY(0xa84ad4bc)
 
Profil für a-x-e-l > Rezensionen

Persönliches Profil

Beiträge von a-x-e-l
Top-Rezensenten Rang: 189.374
Hilfreiche Bewertungen: 86

Richtlinien: Erfahren Sie mehr über die Regeln für "Meine Seite@Amazon.de".

Rezensionen verfasst von
a-x-e-l

Anzeigen:  
Seite: 1 | 2 | 3
pixel
Köter (Limited Edition) [Vinyl LP]
Köter (Limited Edition) [Vinyl LP]
Preis: EUR 17,98

1 von 1 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen Vorsicht bissig!, 19. November 2013
Von Amazon bestätigter Kauf(Was ist das?)
Rezension bezieht sich auf: Köter (Limited Edition) [Vinyl LP] (Vinyl)
Eine der dienstältesten deutschen Punkbands meldet sich nach einer gefühlten Ewigkeit zurück.
Und dieser Köter ist weder eine brave, devote Edelzüchtung
noch ein sanftes, verwöhntes Schosshündchen.
Von wegen gesetztes Alter!
Hier lässt die Band (in Form eines schwarz-gelb-gescheckten Vinyls - wie passend für so eine Töle :-) knapp
30 Minuten lang eine geifernde, wütende Bestie auf ihre Zuhörer los.
Wem das noch nicht ausreicht kann sich per Download-Code die MP3s runterladen
und auch aus dem Auto heraus seine Mitmenschen beglücken.
Punk pur, Spass pur!


Songs for An Up Day
Songs for An Up Day
Preis: EUR 17,40

5.0 von 5 Sternen Songs for an up day ..., 11. Januar 2013
Von Amazon bestätigter Kauf(Was ist das?)
Rezension bezieht sich auf: Songs for An Up Day (Audio CD)
Was hat die Band The Manic Low mit gutem altem Ami-Punk zu tun?
Keine Ahnung?
Und wem sagt eigentlich der Name 'The Manic Low' etwas?
Niemandem?
Aber Jack Grisham? Na? Klingelt es?

Einer der besten und bekanntesten amerikanischen Punkrock-Sänger
(u.a. T.S.O.L., The Joykiller, Tender Fury) ist zurück.
Mit am Start sind durchaus keine Unbekannten:
Sean Greaves (The Joykiller, Mike Ness Band), Paul Roessler (The Screamers, 45 Grave, Nina Hagen), Rob MiLucky (Devil's Brigade) und
Steve Soto (Agent Orange, Adolescents, Manic Hispanic).

Wer jetzt ein Punkrock-Brett erwartet wird verblüfft sein. Hier hat Jack Grisham
seine Affinität für die 60s und 70s ausgelebt.
Bands wie The Smiths, The Jam, The Stranglers und The Beatles standen hier Pate.
Dazu ein wenig Garagen-Beat, fertig ist die leckere Rezeptur.
Dies ist melodischer (Power-)Pop vom Allerfeinsten! Die Songs gehen wunderbar ins Ohr, der
Suchtfaktor ist unbestreitbar.

Der Albumtitel ist Programm: 'Songs for an up day'
macht einfach gute Laune. Album des Monats!


Barfly (Lp+Download) [Vinyl LP]
Barfly (Lp+Download) [Vinyl LP]
Wird angeboten von La-face-cachee
Preis: EUR 20,90

1 von 1 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen And here is ... and another back with a bang!, 6. Dezember 2012
Von Amazon bestätigter Kauf(Was ist das?)
Rezension bezieht sich auf: Barfly (Lp+Download) [Vinyl LP] (Vinyl)
Mitte/Ende der 70er, lange her ...
Die Namen hier kennt man man doch: David Thomas (Pere Ubu), Cheetah Chrome (Dead Boys), Richard Lloyd (Television).
Rocket from the Tombs bildeten 1975 den Nucleus für Pere Ubu und die Dead Boys. Beide Gruppen nahmen
Stücke von R.f.t.T. in ihr (Live-)Repertoire mit auf - völlig zu Recht! Songs wie 'sonic reducer',
'ain't it fun' oder 'life stinks' sind grandiose, zeitlose Klassiker des Garagen-Punk.
Und nun ein neues Album dieser alten Haudegen - und was für eines! Gleich mit dem Opener 'I sell soul'
hauen R.F.t.T. dem Hörer einen Sound mit treibendem Beat und Ohrwurmcharakter um die Ohren. Es folgt eine abwechslungsreiche
Mischung aus Garagen-Punk, Dead Boys-Rotzigkeit, 70s Wave, Pere Ubu-Eigenwilligkeit und Television-Minimalistik. Diese Symbiose
funktioniert hervorragend, der ungewöhnliche Gesang von David Thomas ist das
defintive Sahnehäubchen.
Die Produktion ist sauber und ausgewogen, bemüht sich aber dennoch, den Charme einer
Garagenband einzufangen. Dies könnte genauso gut als ein alter Punk-Kracher aus den Mittsiebzigern
durchgehen! Eine hochwertig gepresste LP mit schönem Cover-Artwork, einen Download-Gutschein für
19 aktuelle Tracke des Fire-Labels zum Reinschnuppern gibt es noch dazu ...
das Ding macht jede Menge Spaß!!!


Postcards from a Young Man (Limited Edition)
Postcards from a Young Man (Limited Edition)
Wird angeboten von Side Two
Preis: EUR 9,76

1 von 3 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen Go for Gold, 14. Oktober 2010
Von Amazon bestätigter Kauf(Was ist das?)
Da ist sie also, 'die Goldene' der Manic Street Preachers. Und die Waliser wissen mal wieder zu überraschen. War der Vorgänger noch roh, spröde und eher düster
feuern die Herren Bradfield, Wire und Moore hier eine Pop-Perle nach der anderen ab. 'Postcards from a Young Man' setzt da an, wo 'Send away the Tigers' aufhörte. Das ist feinster Stadion-Hymnen-Brit-Pop. Songs wie die aktuelle Single 'It's not War (Just the End of Love)', 'Some Kind of Nothingness' oder 'Hazelton Avenue' haben Ohrwurmcharakter und enormes Hit-Potenzial.
Die Manics werden in GB sicher wieder die Charts stürmen - und in Deutschland weiterhin ein Geheimtip bleiben.
Was die Sonderedition so interessant macht ist die beiliegende CD mit den Demo-Versionen der Songs. Manche Stücke haben hier schon beinahe Unplugged-Charakter
und bei mehr als einem Song bin ich mir nicht ganz sicher, welche Version mir nun besser gefällt: Das Demo oder die Streicher-untermauerte offizielle CD-Version.
Die CD selbst ist ein Geniestreich und die volle Punktzahl wert. Die Sonderedition mit der hübschen Buchaufmachung in Gold und der Demo-CD ist das definitive Sahnehäubchen.


Set the Woods on Fire
Set the Woods on Fire
Preis: EUR 17,66

5.0 von 5 Sternen Saddle Creek Dreamers, 7. Januar 2010
Von Amazon bestätigter Kauf(Was ist das?)
Rezension bezieht sich auf: Set the Woods on Fire (Audio CD)
Art in Manila kommen aus dem Hause Saddle Creek, dem Label der Gebrüder Justin und Conor Oberst.
Die Band besteht u.a. aus (ehemaligen) Mitgliedern von The Good Life, The Anniversary und Azure Ray.
Sie spielen eine Art melancholischen Neo-Psychedelic-Folk mit beinahe schon hypnothischem weiblischem Lead-Gesang.
Stark sind vor allem die treibenden, energetischen Nummern wie z.B. 'Our Addictions' oder das Titelstück
'Set the Woods on Fire'.
Eine wunderschöne Platte, die sich allerdings erst nach mehrmaligem Hören anfängt zu öffnen.
Als Hintergrundberieselung definitiv zu schade.


Live at Gelredome
Live at Gelredome
Preis: EUR 28,91

1 von 1 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
4.0 von 5 Sternen Anouk is alive die zweite, 19. Dezember 2009
Von Amazon bestätigter Kauf(Was ist das?)
Rezension bezieht sich auf: Live at Gelredome (Audio CD)
Nach dem grandiosen 2006er '... is alive' legt die niederländische Ausnahmesängerin Anouk Teeuwe
hiermit ihr zweites Live-Dopplealbum vor.
Ja, schon ihr zweites! Und genau hier ist auch der einzige 'Kritikpunkt' (wenn man es denn überhaupt
so nennen kann) zu sehen: 'Anouk is alive' war was Tightness und Groove der Backing Band und die
Performance insgesamt betrifft perfekt, da kommt auch dieses gute Album nicht gegen an.
Das bedeutet nicht, dass die Band keinen guten Job hinlegt, keinesfalls. Nur war Anouk's damalige Band,
was die individuelle Qualität betrifft, einfach besser besetzt. Man vergleiche nur mal die Schlagzeugsoli
auf beiden Alben, dazwischen liegen Welten!
Gäbe es '... is alive' nicht wäre wohl sicher jeder Kenner der niederländischen Stimm-Granate
begeistert, denn die Soundqualität und die Zusammenstellung des Materials können locker überzeugen.
Wenn man aber die Wahl zwischen einem sehr guten und dem perfekten Diner hat, greift man eben zu letzterem.
Daher: Wer den Weg über Drittanbieter nicht scheut sollte sich '... is alive' zulegen - am besten gleich als
DVD, denn die Show an sich ist ein Hochgenuss! Alle anderen machen mit diesem Album aber sicher keinen Fehler.


The Mothership Has Landed
The Mothership Has Landed
Wird angeboten von cd-shop-zimmer-rodgau
Preis: EUR 25,00

2 von 2 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
4.0 von 5 Sternen Flashback, 9. Dezember 2009
Von Amazon bestätigter Kauf(Was ist das?)
Rezension bezieht sich auf: The Mothership Has Landed (Audio CD)
Gleich zu Beginn ein Hinweis: Bei dieser Band handelt es sich NICHT um die gleichnamige Formation aus L.A., welche insbesondere als Backing Band von Henry Rollins zu einiger Bekanntheit gelangte. Diese CD ist das Debut einer 5-köpfigen Formation aus dem schwedischen Uppsala, welche von 1993 bis 2000 bestand und 2 Alben veröffentlichte. Die Jungs spielten wüsten, von den späten 60ern und insbesondere den Stooges beeinflussten Garagen-Punk, mit reichlich Fuzztone-Gitarren und einem extatisch anmutenden Sänger, der gelegentlich auch eine verzerrte Blues-Harp einsetzte. Die Produktion ist roh und die Band spielt mit ordentlich Saft in den Nüssen. Sicher, innovativ oder gar neu ist das alles nicht. Freunde gut gemachten Retro-Sounds werden aber sicher ihren Spass an der Musik haben. Auch wenn die CD mittlerweile vergriffen ist, es lohnt sich, sie sich ggf. bei einem Drittanbieter zu organisieren.


Band of Rebels
Band of Rebels
Preis: EUR 8,99

5.0 von 5 Sternen Je oller je doller ..., 24. November 2009
Von Amazon bestätigter Kauf(Was ist das?)
Rezension bezieht sich auf: Band of Rebels (Audio CD)
Joe Keithley, Gründer und Frontmann der kanadischen Punk-Legende D.O.A., legt hier sein zweites Soloalbum vor -
und lässt es so richtig krachen! Da werden diverse Musikstile in den Mixer gekippt und fröhlich durcheinandergewurstet
und dennoch bleibt immer der Stempel der 'Band of Rebels' unverkennbar: Rebel-Rock und Spass dabei.
Von straightem old school Punkrock über Roots Reggae, Rockabilly, Country-Rock bis hin zu Rock'n'Roll ist alles zu finden.
Zusätzlich tauchen leicht schräge Bläsereinsaätze, weiblicher Background-Gesang und sogar eine Fiddle auf.
Stellenweise klingt das wie The Clash zu ihren London Calling Zeiten auf Amphetamin.
So klingt Anarcho-Rock mit einem Augenzwinkern und reichlich Spass dabei!


econdo High Tech 21 LED Sport Headlamp Stirnlampe Kopflampe Werkstattlampe
econdo High Tech 21 LED Sport Headlamp Stirnlampe Kopflampe Werkstattlampe

6 von 9 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
1.0 von 5 Sternen Montagsprodukt oder einfach nur Schrott?, 27. Oktober 2009
Von Amazon bestätigter Kauf(Was ist das?)
Die erste gelieferte Lampe war von Anfang an defekt.
Sie leuchtete nur, wenn man den Schalter gedrückt hielt.
Die Ersatzlieferung funktionierte gar nicht.
Auf einen weiteren Ersatz hatte ich einfach keine Lust mehr
und bin vom Kaufvertrag zurückgetreten.
Immerhin: Die Erstattung meines Geldes durch Amazon erfolgte
schnell und unkompliziert.


Journal for Plague Lovers (Limited Edition Deluxe CD + Demos-CD)
Journal for Plague Lovers (Limited Edition Deluxe CD + Demos-CD)
Preis: EUR 8,97

6 von 6 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen Edelversion eines grandiosen Werkes, 21. Oktober 2009
Von Amazon bestätigter Kauf(Was ist das?)
Über die Musik möchte ich an dieser Stelle keine überflüssigen Worte verlieren. Das Album wurde ja oft genug rezensiert.
Meines Erachtens ist es ein ganz starkes Werk einer grandiosen Band. Es braucht seine Zeit um sich zu öffnen, aber dann
entdeckt man immer wieder neue Facetten in den Kompositionen.
Was mich reizte die Deluxe-Edition zu kaufen war in erster Linie die Zusatz-CD. Und hier zeigt sich die Band noch roher,
noch ungeschliffener und spröder als auf der Standard-CD, die ja schon bewusst 'rough' produziert wurde.
Schon allein deshalb ist die Deluxe-Version empfehlenswert. Dazu kommt das wunderschöne Artwork. Alle Texte von Richard Edwards
sind it passenden Bildern illustriert und in Form eines kleinen Buches verpackt. Da macht schon das Blättern und Lesen
doppelten Spaß.
Fazit: Wer bereit ist ein paar Euro mehr zu investieren sollte sich die Deluxe-Version zulegen.


Seite: 1 | 2 | 3