Profil für J > Rezensionen

Persönliches Profil

Beiträge von J
Top-Rezensenten Rang: 1.008.470
Hilfreiche Bewertungen: 32

Richtlinien: Erfahren Sie mehr über die Regeln für "Meine Seite@Amazon.de".

Rezensionen verfasst von
J

Anzeigen:  
Seite: 1
pixel
Carrera RC 370142000 - Fire Fighter
Carrera RC 370142000 - Fire Fighter

2 von 2 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
1.0 von 5 Sternen Schneller kaputt als man einschalten kann, 8. Juli 2014
Das Auto lief genau 60 Sekunden, danach ging die Sirene nicht mehr (Knopf an der Fernbedienung war in Ordnung, da das Blinklicht, das gleichzeitig mit der Sirene angeht noch funktionierte). D.h. nach einer Minute technischer Defekt. Zurückgegeben und nach anderen Erfahrungen (inklusive von mehrwöchigen Bearbeitungszeiten durch Carrera) bleibt nur ein Fazit: Nie wieder Carrera.


Seagate Expansion Desktop STBV3000200 Externe Festplatte 3TB (8,9 cm (3,5 Zoll), USB 3.0)
Seagate Expansion Desktop STBV3000200 Externe Festplatte 3TB (8,9 cm (3,5 Zoll), USB 3.0)
Wird angeboten von In2digital
Preis: EUR 105,80

3 von 12 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
1.0 von 5 Sternen Nicht standardkonformes USB-Kabel, 18. Mai 2013
Verifizierter Kauf(Was ist das?)
Das hier ist wieder eine von den Festplatten, bei denen der Hersteller auf der Seite der Festplatte wieder unbedingt eine neue Form des Steckers für das USB-Kabel benutzen musste. Das Kabel ist auf PC-Seite selbstverständlich standardkonform, der Anschluß an der Festplatte hat aber eine Form die man in keinem Laden findet, d.h. Kabel darf bei Problemen beim Hersteller nachgeordert werden, normale Kabel lassen sich nicht benutzen. Dazu kommt noch, daß das Kabel sehr kurz ist.
Kommentar Kommentare (4) | Kommentar als Link | Neuester Kommentar: Sep 26, 2013 12:50 AM MEST


Diablo III - Collector's Edition
Diablo III - Collector's Edition

2 von 22 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
1.0 von 5 Sternen Unspielbar, 15. Mai 2012
= Spaßfaktor:1.0 von 5 Sternen 
1. Amazon hat es natürlich wieder nicht geschafft, das Produkt zum Releasetermin zu liefern -> In Zukunft keine Bestellungen von Spielen mehr bei Amazon, Pech für euch.

2. Die Server sind ständig down, aktuell den kompletten Sonntag-Nachmittag. 0 Punkte.


Cyclotest Baby Kinderwunsch Computer zur Ermittlung der fruchtbaren Tage und vom Eisprung
Cyclotest Baby Kinderwunsch Computer zur Ermittlung der fruchtbaren Tage und vom Eisprung
Wird angeboten von Apoxal
Preis: EUR 142,80

12 von 14 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
1.0 von 5 Sternen Gerät hält nicht mal ansatzweise die Versprechungen, 24. Februar 2012
Dieses Gerät ist seinen Preis nicht mal ansatzweise wert.

Der Meßfühler befindet sich an einem langen Kabel, das an der Rückseite des Geräts in einer schwer aufziehbaren/schließbaren Kabeltrommel aufgewickelt ist. Da kein automatischer Einzug vorhanden ist, muss das Kabel jedesmal aufwändig ab- und wieder aufgerollt werden. Beim Schließen der Kabeltrommel muss das Kabel in eine 5 mm breite Aussparung eingefädelt werden, da es sonst von der Kabeltrommel abgequetscht wird. Und das um 5 Uhr morgens (im Dunkeln) wenn man messen soll. Sehr witzig.

Die Tasten sind alle unbeschriftet und haben auch noch Zusatzfunktionen. Wenn man die Taste zum Messen zu lange drückt, wird ein neuer Zyklus gestartet und damit alle Meßwerte des vergangenen Monats gelöscht. Wie sich das Gerät dann die letzten Zyklen merkt, die ja benötigt werden um den Eisprung im Gerät anzuzeigen, lässt der Hersteller in der Anleitung offen.

Das Gerät muss mehrere Monate benutzt werden, bevor eine (angeblich) verlässliche Anzeige vorliegt. Kleine Messfehler und die Bedienungsprobleme schließen aus, daß man über einen solangen Zeitraum eine einwandfreie Benutzung aufrecht erhält -> Funktion = 0

Die Treiber sind 3 Jahre alt, der neueste ist für Windows XP, läuft aber selbst auf diesem nicht. Unter Windows 7 lässt sich das Gerät ebenfalls nicht zum Laufen bringen. Unter beiden System wird es an der USB-Schnittstelle erkannt, derselbe Treiber muss zweimal installiert werden (sonst Fehler im Gerätemanager).

Das Programm zum Auslesen bietet keine Optionen, nur einen Button zum Auslesen, der aber nur die Fehlermeldung "Cyclotest nicht gefunden" bringt. Das wars an Problemlösung von Hersteller/Programmseite.

Logisch, denn die Hotline zur Übertragung der Daten vom Gerät und Zuschicken des aktuellen Zyklus kostet pro Monat 10 Euro. Hier will der Hersteller mit schlechter Software und grottigen Treibern ordentlich verdienen.

Was an diesem Gerät wirklich fehlt, ist der Henkel zum Wegschmeißen.
Kommentar Kommentar (1) | Kommentar als Link | Neuester Kommentar: Feb 29, 2012 8:15 PM CET


Cyclotest Baby Kinderwunsch Computer zum schwanger werden durch Ermittlung von Eisprung und Fruchtbarkeit
Cyclotest Baby Kinderwunsch Computer zum schwanger werden durch Ermittlung von Eisprung und Fruchtbarkeit
Wird angeboten von Reblu
Preis: EUR 169,00

3 von 7 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
1.0 von 5 Sternen Gerät hält nicht mal ansatzweise die Versprechungen, 24. Februar 2012
Dieses Gerät ist seinen Preis nicht mal ansatzweise wert.

Der Meßfühler befindet sich an einem langen Kabel, das an der Rückseite des Geräts in einer schwer aufziehbaren/schließbaren Kabeltrommel aufgewickelt ist. Da kein automatischer Einzug vorhanden ist, muss das Kabel jedesmal aufwändig ab- und wieder aufgerollt werden. Beim Schließen der Kabeltrommel muss das Kabel in eine 5 mm breite Aussparung eingefädelt werden, da es sonst von der Kabeltrommel abgequetscht wird. Und das um 5 Uhr morgens (im Dunkeln) wenn man messen soll. Sehr witzig.

Die Tasten sind alle unbeschriftet und haben auch noch Zusatzfunktionen. Wenn man die Taste zum Messen zu lange drückt, wird ein neuer Zyklus gestartet und damit alle Meßwerte des vergangenen Monats gelöscht. Wie sich das Gerät dann die letzten Zyklen merkt, die ja benötigt werden um den Eisprung im Gerät anzuzeigen, lässt der Hersteller in der Anleitung offen.

Das Gerät muss mehrere Monate benutzt werden, bevor eine (angeblich) verlässliche Anzeige vorliegt. Kleine Messfehler und die Bedienungsprobleme schließen aus, daß man über einen solangen Zeitraum eine einwandfreie Benutzung aufrecht erhält -> Funktion = 0

Die Treiber sind 3 Jahre alt, der neueste ist für Windows XP, läuft aber selbst auf diesem nicht. Unter Windows 7 lässt sich das Gerät ebenfalls nicht zum Laufen bringen. Unter beiden System wird es an der USB-Schnittstelle erkannt, derselbe Treiber muss zweimal installiert werden (sonst Fehler im Gerätemanager).

Das Programm zum Auslesen bietet keine Optionen, nur einen Button zum Auslesen, der aber nur die Fehlermeldung "Cyclotest nicht gefunden" bringt. Das wars an Problemlösung von Hersteller/Programmseite.

Logisch, denn die Hotline zur Übertragung der Daten vom Gerät und Zuschicken des aktuellen Zyklus kostet pro Monat 10 Euro. Hier will der Hersteller mit schlechter Software und grottigen Treibern ordentlich verdienen.

Was an diesem Gerät wirklich fehlt, ist der Henkel zum Wegschmeißen.
Kommentar Kommentar (1) | Kommentar als Link | Neuester Kommentar: Feb 28, 2012 4:58 PM CET


Cyclotest Baby - Symptothermaler Zykluscomputer - Der natürliche Weg zum Wunschkind
Cyclotest Baby - Symptothermaler Zykluscomputer - Der natürliche Weg zum Wunschkind
Wird angeboten von Apoxal
Preis: EUR 128,90

3 von 6 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
1.0 von 5 Sternen Gerät hält nicht mal ansatzweise die Versprechungen, 24. Februar 2012
Dieses Gerät ist seinen Preis nicht mal ansatzweise wert.

Der Meßfühler befindet sich an einem langen Kabel, das an der Rückseite des Geräts in einer schwer aufziehbaren/schließbaren Kabeltrommel aufgewickelt ist. Da kein automatischer Einzug vorhanden ist, muss das Kabel jedesmal aufwändig ab- und wieder aufgerollt werden. Beim Schließen der Kabeltrommel muss das Kabel in eine 5 mm breite Aussparung eingefädelt werden, da es sonst von der Kabeltrommel abgequetscht wird. Und das um 5 Uhr morgens (im Dunkeln) wenn man messen soll. Sehr witzig.

Die Tasten sind alle unbeschriftet und haben auch noch Zusatzfunktionen. Wenn man die Taste zum Messen zu lange drückt, wird ein neuer Zyklus gestartet und damit alle Meßwerte des vergangenen Monats gelöscht. Wie sich das Gerät dann die letzten Zyklen merkt, die ja benötigt werden um den Eisprung im Gerät anzuzeigen, lässt der Hersteller in der Anleitung offen.

Das Gerät muss mehrere Monate benutzt werden, bevor eine (angeblich) verlässliche Anzeige vorliegt. Kleine Messfehler und die Bedienungsprobleme schließen aus, daß man über einen solangen Zeitraum eine einwandfreie Benutzung aufrecht erhält -> Funktion = 0

Die Treiber sind 3 Jahre alt, der neueste ist für Windows XP, läuft aber selbst auf diesem nicht. Unter Windows 7 lässt sich das Gerät ebenfalls nicht zum Laufen bringen. Unter beiden System wird es an der USB-Schnittstelle erkannt, derselbe Treiber muss zweimal installiert werden (sonst Fehler im Gerätemanager).

Das Programm zum Auslesen bietet keine Optionen, nur einen Button zum Auslesen, der aber nur die Fehlermeldung "Cyclotest nicht gefunden" bringt. Das wars an Problemlösung von Hersteller/Programmseite.

Logisch, denn die Hotline zur Übertragung der Daten vom Gerät und Zuschicken des aktuellen Zyklus kostet pro Monat 10 Euro. Hier will der Hersteller mit schlechter Software und grottigen Treibern ordentlich verdienen.

Was an diesem Gerät wirklich fehlt, ist der Henkel zum Wegschmeißen.
Kommentar Kommentar (1) | Kommentar als Link | Neuester Kommentar: Feb 28, 2012 12:50 PM CET


1000 Irrtümer der Allgemeinbildung: Unglaublich - aber wahr
1000 Irrtümer der Allgemeinbildung: Unglaublich - aber wahr
von Christa Pöppelmann
  Gebundene Ausgabe
Preis: EUR 9,99

7 von 10 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
1.0 von 5 Sternen Das Grauen in Buchform, 28. Dezember 2010
Dieses Buch ist das ultimative Weihnachtsgeschenk für jeden, den man abgrundtief hasst.
Stinklangweiliger gehts nicht, absurde Behauptungen in sogenannten "Gegenbeweisen".
Wenn man sowas dagegen geschenkt bekommt, kennt man wenigstens seinen Erzfeind -> deshalb noch einen Punkt.


Seite: 1