Profil für Rosalie Sommer > Rezensionen

Persönliches Profil

Beiträge von Rosalie Sommer
Top-Rezensenten Rang: 3.468.342
Hilfreiche Bewertungen: 7

Richtlinien: Erfahren Sie mehr über die Regeln für "Meine Seite@Amazon.de".

Rezensionen verfasst von
Rosalie Sommer "rosa_sommer"

Anzeigen:  
Seite: 1
pixel
Das Pippilotta-Prinzip. Ich mach mir die Welt, wie sie mir gefällt
Das Pippilotta-Prinzip. Ich mach mir die Welt, wie sie mir gefällt
von Christine Weiner
  Broschiert

3 von 6 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen Respektlos sympathisch, 22. Februar 2006
Ich habe eine Empfehlung dieses Buches von einer Frauenzeitschrift erhalten und muß zugeben, daß es noch einige Überraschungen bereithält. Der Tipp, öfters mal den Respekt abzulegen, kann ich nur jedem (besser jeder) weitergeben.In vieleen Situationen kommt man damit weiter und wenn man dann auch noch an Pippi Langstrumpf erinnert wird, ist das sehr sympathisch.


Die Bewerbungsmappe mit Profil für Hochschulabsolventen
Die Bewerbungsmappe mit Profil für Hochschulabsolventen
von Christian Püttjer
  Taschenbuch

4 von 4 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen Bewerbungsmappe als Arbeitsprobe, 13. Februar 2006
Irgendwann im Laufe der Schulausbildung bekommt man mehr oder weniger ausführlich gesagt, wie man ein Bewerbungsanschreiben verfasst oder einen Lebenslauf gestaltet. Dann geht man einige Jahre auf die Universität, und wenn man sich dann bewerben muß, hat man entweder alles vergessen oder die Anforderungen haben sich geändert. Mir ist das genau so ergangen. In dieser Mappe erfährt man alles, was man für eine gute Bewerbung benötigt. Die vielen Beispiele sind hier besonders hilfreich, vor allen Dingen diejenigen, die zeigen, wie man es nicht macht. Besonders gelungen ist der Abschnitt über die richtige Sortierung aller Unterlagen, die in eine Bewerbungsmappe gehören. Ich bin froh, daß ich mich nicht einfach auf mein vermeintliches Wissen verlassen habe, sondern hier eine wertvolle Hilfe angenommen habe. Schließlich wird die Mappe als eine Art Arbeitsprobe betrachtet.


Grafik für Nicht-Grafiker: Ein Rezeptbuch für den sicheren Umgang mit Gestaltung. Ein Plädoyer für besseres Design
Grafik für Nicht-Grafiker: Ein Rezeptbuch für den sicheren Umgang mit Gestaltung. Ein Plädoyer für besseres Design
von Frank Koschembar
  Gebundene Ausgabe

5.0 von 5 Sternen Quereinsteiger, 23. April 2005
Ich bin Quereinsteigerin in der Werbebranche und habe mich deshalb von diesem Buch sofort angesprochen gefühlt. Die wichtigen Elemente des Fachs (Schrift, Bild, Farbe) werden in knappen und vor allem unterhaltsamen Kapiteln beschrieben und finden in einem weiteren Kapitel zusammen. Beispiele und Negativ-Beispiele machen das Buch zu einem praktischen Leitfaden. Außerdem ist es besonders anspruchsvoll gestaltet, so daß es sich von der meist trockenen Fachliteratur angenehm unterscheidet. Ein Glossar hätte das Buch m.E. noch abgerundet, aber es bekommt von mir trotzdem die volle Punktzahl. Ist auf jeden Fall empfehlenswert.


Seite: 1