Profil für H. Alzer > Rezensionen

Persönliches Profil

Beiträge von H. Alzer
Top-Rezensenten Rang: 3.303.737
Hilfreiche Bewertungen: 36

Richtlinien: Erfahren Sie mehr über die Regeln für "Meine Seite@Amazon.de".

Rezensionen verfasst von
H. Alzer
(REAL NAME)   

Anzeigen:  
Seite: 1
pixel
Crossed Volume 1
Crossed Volume 1
von Garth Ennis
  Taschenbuch
Preis: EUR 25,22

3 von 15 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
1.0 von 5 Sternen Fehlkauf, 18. August 2010
Rezension bezieht sich auf: Crossed Volume 1 (Taschenbuch)
'Crossed' ist eine Aneinanderreihung von exzessiven Gewalttätigkeiten. Als Fan der Walking Dead Serie war ich gespannt, wie Garth Ennis das Thema angeht. Die Enttäuschung war groß. Ich empfinde 'Crossed' als einen billigen Abklatsch. Die dürftige Rahmenhandlung dient nur dazu, die 'Helden' von einem Testosteron-Exzess zum nächsten stolpern zu lassen. Keine Figurenentwicklung, dafür um so mehr Splatter. Schade um's Geld.


The Walking Dead Compendium Volume 1
The Walking Dead Compendium Volume 1
von Robert Kirkman
  Taschenbuch
Preis: EUR 38,95

33 von 34 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen Einfach spannend, 28. Juni 2009
Eigentlich bin ich kein Liebhaber des Zombiegenres und so war ich auch lange Zeit sehr skeptisch, als ich das erste Mal von 'The Walking Dead' hörte. In einem Comic-Laden hatte ich dann Gelegenheit, das jetzt erschienene Kompendium durchzublättern. Ich war fasziniert. Vor wenigen Tagen dann lag der Sammmelband in meinem Briefkasten und seitdem habe ich es kaum aus der Hand gelegt. Nicht die Gemetzel mit den Zombies sind das Spannende, sondern die Beschreibung der gruppendynamischen Prozesse innerhalb des Häufleins der Überlebenden ist das Beste, was ich seit langem in einem Comic, oder soll ich sagen Graphic Novel, gefunden habe. Es werden immer wieder moralische und ethische Fragen im täglichen Kampf ums Überleben aufgeworfen, die das Zusammenleben der Personen auf eine Zerreißprobe stellen. Es geht um Macht, Eifersucht, Toleranz, Integration, Versagen - kurz, das ganze Spektrum menschlichenn Verhaltens. Und vor allem: Wie schafft man es nach dem Zusammenbruch aller gesellschaftlichen Strukturen eine neue Ordnung und Orientierung zu schaffen? Wie dem Wahnsinn entgehen? Wie gesagt, eine spannende und anregende Lektüre. Ich freue mich schon auf die Fortsetzung.
Kommentar Kommentare (2) | Kommentar als Link | Neuester Kommentar: Mar 2, 2012 12:03 PM CET


Seite: 1