Profil für Georg Grohs > Rezensionen

Persönliches Profil

Beiträge von Georg Grohs
Top-Rezensenten Rang: 4.230.126
Hilfreiche Bewertungen: 16

Richtlinien: Erfahren Sie mehr über die Regeln für "Meine Seite@Amazon.de".

Rezensionen verfasst von
Georg Grohs (Viersen Deutschland)

Anzeigen:  
Seite: 1
pixel
Diesel and Dust
Diesel and Dust
Preis: EUR 7,90

8 von 8 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen Mein Klassiker, 22. Dezember 2002
Rezension bezieht sich auf: Diesel and Dust (Audio CD)
Midnight Oil, das ist klassicher, groovender Rock mit intelligenten Texten. Reichlich Dampf, ein rollender Bass und nicht zuletzt die kratzige Singstimme sorgen für emotional packende Musik. Bullroarer und Beds Are Burning beschreiben das australische Lebensgefühl und setzen sich kritisch mit der Kolonialisation auseinander. Nicht aufrdinglich sozial, sondern emotional und mit guter Musik. Die Platte macht Spass, zumal die Songs abwechslungsreich und gut aufgenommen sind. Empfehlenswert.


Love over Gold
Love over Gold
Preis: EUR 5,99

8 von 9 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen Mein Klassiker, 22. Dezember 2002
Rezension bezieht sich auf: Love over Gold (Audio CD)
Um es vorweg zu nehmen: Eine Referenz-CD der Pop-Geschichte. Fast schon klassisch komponierte Klangfolgen wechseln sich mit Rock- und Pop-Elementen ab. Telegraph Road startet mit glasklaren Gitarrren, verhalten, erzählerisch und wechselt mit aggressiver Dynamik nach Pop. Fast wie ein symphonischer Satz mit modernen Instrumenten über 14 Minuten.
Private Investigations bringt eine düstere Stimmung, untermalt und aufgerissen durch eine akustische Gitarre, direkt emotional ansprechend. Industrial Desease ist eine bitterböse Pop-Abrechnung mit dem Fortschrittsglaubengeorg, happy und zynisch gespielt. Love Over Gold und It Never Rains schließlich vervollständigen einen hoch virtuosen Teil der Pop-Geschichte. Technisch ist die Aufnahme immer noch Referenzklasse, selten werden Instrumente so sauber herausgearbeitet. Nichts für zwischendurch, eher was zum Zurücklehnen, Genießen, Zuhöhren und Augen schließen. grohs@t-online.de


Seite: 1