Profil für Stella > Rezensionen

Persönliches Profil

Beiträge von Stella
Top-Rezensenten Rang: 764
Hilfreiche Bewertungen: 901

Richtlinien: Erfahren Sie mehr über die Regeln für "Meine Seite@Amazon.de".

Rezensionen verfasst von
Stella
(TOP 1000 REZENSENT)   

Anzeigen:  
Seite: 1 | 2 | 3 | 4 | 5 | 6 | 7 | 8 | 9 | 10 | 11-20
pixel
Eifersucht hat rote Haare (Band 2)
Eifersucht hat rote Haare (Band 2)
Preis: EUR 2,99

4.0 von 5 Sternen Wer mal wieder herzhaft lachen möchte ist hier goldrichtig., 3. August 2014
Verifizierter Kauf(Was ist das?)
Ein weiterer Teil mit der frech-dreisten Karo Geiger, geb. van Goch. Der erste Roman hieß Lügen haben rote Haare" und ist nach meinem Geschmack noch einen Tick amüsanter.

Karo ist schon eine Marke. Ein bisschen fehlt ihr manchmal die Übersicht, was erlaubt ist und was nicht. Was nicht passend ist, wird passend gemacht.
Paul hat sie sich ja schon geangelt und verteidigt ihren Adonis mit Einfallsreichtum und recht rabiat. Auch bei der Auswahl der Sekretärin möchte sie ein Wörtchen mitreden... oder doch eher alle Fäden in der Hand halten. Eine attraktive Tippse kommt schon mal gar nicht in die Tüte.
Karo ist schwanger und glaubt, im Laufe der Monate an Attraktivität zu verlieren. Sie lacht sich ins Fäustchen, als sie Paul eine Bewerberin präsentiert, die genau ihren Vorstellungen entspricht. Doch es heißt nicht umsonst: Wer anderen eine Grube gräbt, fällt selbst hinein...
Die Familie steht auch hier im Mittelpunkt. Opa Heini bricht wieder alle Rekorde im Dummquatschen und Fettnäpfchen treten. Bei den van Gochs ist immer Aktion. Opa Heini sorgt mit seinem Alleingang für Wirbel. Karos Schwester Conny schlägt über die Stränge und deren Töchter Hanni und Nanni plaudern für ein paar Cent alles aus, worüber in ihrem Elternhaus geredet wird. Und dabei kommt nichts Gutes heraus ...
Eifersucht steht auf dem Programm und Karo hat einen Logenplatz.

Ich habe vor Lachen Tränen in den Augen gehabt. Ich liebe trockenen Humor und wurde hier bestens bedient. Nun, man muss die Geschichte mit einem Zwinkern lesen und nicht alles so bierernst sehen, was Karo verzapft. Es ist keine Liebesromanze, kein Erotikreißer und auch spannenden Krimiplot sucht man vergebens. Hier geht es um Freundschaft, Familie, Arbeitsgeläster und EIFERSUCHT. Wer will sich schon gerne kampflos geschlagen geben, wenn eine heißblütige, schwarzhaarige Italienerin um den guten Paul ihre Bahnen zieht? Karo schmiedet einen Schlachtplan...
Von mir 4 Sterne für ein Gutelaunebuch, das ich in meinem Urlaub ruck zuck vernascht hatte.


The Jade Circle - Melodie des Lebens (Band 2)
The Jade Circle - Melodie des Lebens (Band 2)
Preis: EUR 3,99

1 von 1 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
4.0 von 5 Sternen Melodie des Herzens...würde Quin sagen, 24. Juli 2014
Band 2 der Jade Circle – Trilogie Melodie des Lebens

Ein süßer Jugendfantasyroman mit ganz viel Herzschmerz und Magie. Hier werden die Teenagerherzen höher schlagen. Quin ist der geborene Bad Boy, dämonisch und mit erotischer Ausstrahlung und Faye ist von reinem Herzen, absolut loyal und verliebt bis über beide Ohren... so einfach ist es dann aber doch nicht. Natürlich gibt es auch hier eine Menge Hindernisse, Geheimnisse, Eifersucht und Neid. Machtgierige dunkle Gestalten stehen der Liebe im Weg und erobern das idyllische Städtchen.

Fayes magischen Kräfte werden immer stärker. Besonders wenn es um Quin geht, leuchten ihre Augen in tiefem Grün. Beide Seiten, sowohl die irdische Welt als auch die Anderswelt, wollen das rote Tagebuch. Auch Luke wird vor eine schwere Entscheidung gestellt. Er könnte sein Augenlicht erhalten und endlich die süße Melissa sehen, aber zu welchem Preis?
Die dunklen Mächte breiten sich aus und auch in Quin tobt ein Kampf... halb dämonisch und halb menschlich, will er auf keinen Fall eine Gefahr für Faye sein. Er versucht sie durch eiskalte Abfuhr von sich zu stoßen. Faye ist am Boden zerstört. Je mehr er die Kontrolle über sein wahres Ich verliert, desto mehr bemüht er sich, Faye aus dem Weg zu gehen. Aber sie ist bereit, für ihre ungewöhnliche Liebe zu kämpfen.
Dann überschlagen sich die Ereignisse und für Faye kann es kaum mehr schlimmer kommen.

Auch der zweite Teil befasst sich hauptsächlich mit Faye und Quin. Es ist ein nervenaufreibendes Hin und Her der Gefühle für beide. Es scheint völlig aussichtslos. Es passiert nicht wirklich viel, aber man bekommt als Leser viel Emotionen serviert. Dadurch wird es nicht langweilig und man fiebert mit beiden sympathischen Protagonisten mit. Etwas mehr Aktion hätte mir aber schon gefallen. Ich wurde das Gefühl nicht los, dass es einfach nicht voran geht.


Im falschen Film - Frühling
Im falschen Film - Frühling

2 von 2 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen ... hoher Suchtfaktor!!, 6. Juni 2014
Rezension bezieht sich auf: Im falschen Film - Frühling (Kindle Edition)
Trixi hat durch einen noch immer undurchsichtigen Unfall eine Amnesie. Alles, was sie vorher ausmachte und alle sozialen Beziehungen sind auf einen Schlag weg. Doch sie fängt sich schnell wieder und es entwickelt sich eine unglaublich spannende Jagd nach ihrer Vergangenheit. Sie sieht ihren Gedächtnisverlust als Chance: Sie startet ein neues Leben!
Aber schon bald wird sie von ihrer Vergangenheit eingeholt. Eine Liebe, die sie nicht loslässt. Ein Fremder, der ihr einst vertraut war. Ein Stalker, der aus dem Schlaf erwacht und unheimliche Kreise um sie zieht...immer enger und radikaler. Doch wer ist er? Trixi muss immer wieder auf Aussagen angeblicher "Freunde" vertrauen und tappt von einer Panne in die nächste.
Natürlich bleibt Tom ihr Favorit. Doch auch ein charmanter Rafael taucht auf und ein muskelbepackter "Grobi" und ... nun lest selbst!

Ich war vollkommen gefesselt und habe die Nacht durchgelesen, was ich schon lange nicht mehr getan habe. Doch diese Geschichte ist sooo unglaublich, sooo bizarr, dass sich mir die Nackenhaare aufstellten und doch ... könnte es wahr sein. Nun bin ich noch verwirrter, noch neugieriger und noch süchtiger... auf mehr. Ein Autor der auch den letzten Leser erreicht und in der Story mit Nervenkitzel arbeitet, viel Emotionen hereinpackt und doch alle im Dunkeln tappen lässt. Perfekt. Ich fiebere den nächsten Teilen entgegen.

Die neuen Folgen aus der Erfolgsserie "Im falschen Film" von Bestsellerautorin und Buchpreisträgerin Vanessa Mansini. Ein gelungener Mix aus Romantik, Humor und Spannung. Ein Profi am Werk, der sein Netzt weit spannt und die Leser einfängt mit unglaublichen Wendungen, Verwirrungen, Liebe, Sehnsucht, Verrat und einem Krimiplot.

Mit diesem eBook startet die zweite Staffel (Folgen 7-9). Man kann problemlos hier einsteigen, denn es beginnt eine neue Geschichte. Oder man liest vorher doch die erste Staffel von "Im falschen Film", denn es ist ein kribbelndes Lesevergnügen, das einen packt sobald man die ersten Seiten liest.
Ich vergebe 5 Sterne für eine Wahnsinnsstory mit so unwahrscheinlich viel Potenzial. Ein Danke an den Autor, denn er hat mich wieder nach einer Pause zum Lesen gezwungen... ich musste einfach wissen, wie es weiter geht!!!


Das Wüstenparfüm
Das Wüstenparfüm
Preis: EUR 3,99

5 von 5 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen faszinierend und ganz anders als erwartet, 17. März 2014
Verifizierter Kauf(Was ist das?)
Rezension bezieht sich auf: Das Wüstenparfüm (Kindle Edition)
Ich lasse diesen Roman noch immer sacken. Da fehlen mir fast die Worte - es war ein wundervolles Abenteuer in Lybien durch die Augen und vor allem durch die Nase einer hochbegabten Ethnobotanikerin erlebt. Dabei streifte mich ein Hauch Mystik, ich verfiel der Sinnlichkeit der Wüste, lernte unglaubliche Zusammenhänge und wissenschaftliche Entdeckungen kennen, übte mich immer mehr in Geduld, fühlte mich in einem Politthriller und doch in einem Märchen. Es war eine unbeschreibliche Reise und ich habe alle Informationen gierig aufgesogen und verfiel dem "Charme" der Wüste und ihrer Bewohner. Die Geschichte ist so bildhaft und überzeugend geschrieben, dass sie mich mit Haut und Haaren in seinen Bann zog. Dann dieses Cover - es passt so perfekt - meine Gedanken sind schon wieder auf den alten Karawanen -und Handelswegen und bei Jo und Achmed.

Die deutsche Ethnobotanik-Studentin Jo Zakyneros, nimmt als "Königin der Analyse" an einer Ausgrabung in der Libyschen Wüste teil. Sie überlebt schwer verletzt als einzige ein Ünglück, oder war es doch ein Anschlag? Beduinen oder sogar arabische Terroristen sind noch immer vor Ort, so glaubt sie, doch ihr Körper ist bewegungsunfähig und so ist sie ihnen hilflos ausgeliefert. Es ist die Zeit des Embargos, und das wilde Land ist gefährlich für Ausländer.
Sie erwacht in völliger Einsamkeit mit mörderischen Schmerzen und sieht sich einem völlig Fremden gegenüber. Der charismatische Achmed pflegt sie hingebungsvoll in der Einsamkeit der Wüste und Jo weiß nicht ob sie diesen Zauberkram träumt oder wirklich erlebt, halluziniert sie etwa?. Allmählich begreift Jo, dass sie unter dem Schutz eines einflussreichen Beduinenoberhauptes steht. Langsam und geduldig tasten sich beide einander näher und versuchen den anderen zu durchschauen.
Als Scheik Achmed erkennt, welch seltene Gabe in Jo schlummert testet er die Pflanzen- und Duftexpertin, die sein Interesse am Gewürzhandel und an den alten Karawanenwegen leidenschaftlich teilt. Er ist undurchschaubar und Jo ist hin -und hergerissen zwischen Vertrauen und Zweifeln. Ist er ein skrupelloser Terrorist oder ein charismatischer Wüstenfürst? Sein Wissen um exotische Aromen und antike Städte – und nicht zuletzt sein unwiderstehlicher Duft – faszinieren und locken Jo, ihr Analytikerherz schlägt Purzelbäume... Achmed wartet listig und geduldig auf seine Chance die schöne Jo für sich zu gewinne, zu verführen.
Er verfällt ihrer Intelligenz und ihrer Schönheit immer mehr und das ist gefährlich, denn Jo kann ihn und seine Familie alles kosten. Ihre Anwesenheit ist politisch heikel und wahrscheinlich sollte auch sie bei dem Anschlag ums Leben kommen. Doch Achmed schützt Jo mit allen ihm möglichen Mitteln und zwischen ihnen entsteht ein Band, das Jo angenehm verwirrt und auch Achmeds Gefühlswelt ins Schleudern bringt.
Auch der leidenschaftliche Mohamed versucht Jo für sich zu gewinnen, doch er ist Achmed treu ergeben. Jo bohrt in einem Wespennest, denn die Mörder ihrer Kollegen laufen noch immer frei herum. Sie setzt alles daran die Drahtzieher des blutigen Attentats ausfindig zu machen. Deren Spur führt über Regierungspaläste, Auktionshäuser, Alchimistenstuben direkt in eine deutsche Universität und Jo ist mittendrin, erkennt fast zu spät, wie verwickelt und hochbrisant die Informationen sind, die sie sich erarbeitet...

Das Buch ist so gut recherchiert und durchdacht, dass man glaubt es wäre der Schriftstellerin wirklich passiert. Man erkennt sofort einen "Fachmann" hinter den Zeilen und es ist ein Genuss all die interessanten und fast vergessenen Geheimnisse alter Kulturen zu erfahren. Das Düfte eine große Rolle spielen war mir klar, aber diese Möglichkeiten machten mich sprachlos. Es ist wie eine Entdeckungsreise in eine andere Welt, wunderschön, sagenumwoben - oh ich hätte Jo so gerne noch weiter begleitet auf ihrer Suche nach ihren Wurzeln, ihrer Bestimmung und ihrem Abenteuer mit Achmed.
5 Sterne für eine Geschichte, die mir noch sehr lange im Gedächtnis bleiben wird und die ein bisschen meine Sicht auf das was uns umgibt verändert hat. Ich werde bei jedem Einatmen und riechen in mich hineinhorchen und versuchen zu ergründen, was der Duft in mir auslöst und womit ich ihn auf immer verbinde. Danke für diese neue Lebenserfahrung.
Kommentar Kommentare (7) | Kommentar als Link | Neuester Kommentar: Mar 18, 2014 2:05 PM CET


Rough: Raue Versuchung (Coral Gables Serie 1)
Rough: Raue Versuchung (Coral Gables Serie 1)
Preis: EUR 3,99

14 von 18 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen Frauenschwarm trifft auf widerspenstige Collegestudentin, 16. März 2014
Verifizierter Kauf(Was ist das?)
Eine Collegelovestory mit viel Charme, Finesse und Herzschmerz. Der Schreibstil ist sehr angenehm, es liest sich flott und man zittert, liebt, leidet mit den überaus sympathischen "Buchhelden" mit. Auch die Nebenfiguren haben eine Menge Potenzial und machen Lust auf mehr. Da wären durchaus Fortsetzungen im Interesse des Lesers. Ich hatte erst eine nette Teenagerromanze erwartet, doch das hier geht schon eindeutig erotische Wege und es wird nicht nach einem Kuss ausgeblendet. Hat für viel Lesespaß gesorgt.
Die Texanerin Camille will sich auf ihr Naturwissenschaftsstudium konzentrieren und lässt sich durch Männerbekanntschaften nicht ablenken. Zwar hegt sie Freundschaften, wie die zu Ave, dem muskelbepacktem Frauenschwarm, doch auf eine Bettgeschichte würde sie sich dabei niemals einlassen. Leider ist Ave ein Zimmergenosse des Womanizers Delsin, der sämtliche Mädchenherzen des Colleges einsammelt, wie ein Trophäenjäger. Natürlich lässt sie ihn ihre Abneigung lautstark spüren und kratzbürstig verweigert sie ihm jegliche Aufmerksamkeit. Sie will einfach nur in Ruhe studieren, doch Delsin Rough spornt das nur noch mehr an und seine Dreistigkeit macht ihr einen Strich durch die Rechnung. Er ist alles, was sie nicht will. Bemüht darum, ihn eigentlich loszuwerden, lässt sie Delsin dennoch immer näher an sich heran, bis das Unvermeidbare passiert...
Wenn da nur nicht all die Liebeskranken Schnepfen wären, die ihn stetig umlagern und anbaggern. Cam könnte Gift und Galle spucken. Ja, und dann ist da ja noch Ethan, der auch ein Auge auf sie geworfen hat und ihr immer mehr auf die Pelle rückt. Camille bleibt vorsichtig, denn noch immer liegt ihr ihre schmerzhafte Beziehung mit ihrem Ex Kierean schwer im Magen. Niemand darf sie so behandeln.
Delsin versucht der zuckersüßen Camille zu widerstehen, um Cam und seinen besten Freund Ave nicht zu enttäuschen. Ave hat die Beschützerrolle bei Cam eingenommen und mag es gar nicht, wenn man sie nur benutzen will.
Beziehungen sind für Delsin tabu, jedenfalls bisher. Doch Camille weckt Gefühle in ihm, die er nicht unter Kontrolle bekommt. Eifersucht, Intrigen und Missgunst bringen das Fass zum Überlaufen und Cam versinkt in ihrem Herzscherz...

Ich fühlte mich gut unterhalten und habe so das miese Wetter draußen völlig vergessen. Camille hat auch so einige Lacher bei mir ausgelöst. Es war fast wie des Widerspenstigen Zähmung, Dankeschön für einen schönen Lesenachmittag.
Ich vergebe ohne zu zögern 5 Sterne für ein Buch voller prickelnder Momente und Liebesherzschmerz.


Zart besaitet
Zart besaitet
Preis: EUR 2,99

1 von 1 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
3.0 von 5 Sternen die versprochenen spannenden, prickelnden Momente habe ich vergeblich gesucht, 16. März 2014
Verifizierter Kauf(Was ist das?)
Rezension bezieht sich auf: Zart besaitet (Kindle Edition)
So ganz konnte mich Evas Geschichte nicht überzeugen. Ich wartete auf die angekündigte Spannung, Seite für Seite, dann war ich schon am Ende angelangt und etwas verblüfft - das soll es schon gewesen sein? Sicher man erfährt viele Details, was sie isst, trinkt, anzieht, denkt - aber das hat mich nicht wirklich interessiert. Ich fühlte mich irgendwie im falschen Film. Gestört haben mich die hochgestochenen, übertriebenen Dialoge. Mein Gott, was für eine langweilige Gesellschaft. Eva blieb für mich im Nebel, genau wie ihre Geschichte.
Eva Bauer ist eine junge Wiener Cellistin, die eine Chance erhält in New York am Broadway bei einem der bekanntesten Musicals mitzuwirken. Sie ist völlig auf ihr Cello und ihre Weiterentwicklung fixiert. Angekommen in den USA lernt sie zwei Männer kennen, die unterschiedlicher nicht sein könnten und ihren Charme an ihr versprühen. Doch für Eva fühlt sich nichts davon richtig an und so verläuft es im Sande und ohne größere Emotionen. Sie will sich auf den Broadway konzentrieren.
Bis David auftaucht. Als berühmter Musiker hinterlässt er sofort einen besonderen Eindruck bei Eva, auch wenn er schon etwas älter ist...
Tja, ehe die Geschichte richtig in Fahrt kommt, endet sie auch schon - unspektakulär und ohne Spannungsmomente. Für mich war das nett, mehr nicht.


Von dir verführt
Von dir verführt
Preis: EUR 2,99

6 von 7 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen ...heiße Lektüre, 15. März 2014
Verifizierter Kauf(Was ist das?)
Rezension bezieht sich auf: Von dir verführt (Kindle Edition)
Er schreibt ihre Regeln neu und zeigt ihr, woran sie nicht mehr zu glauben wagte - Liebe. Wow, Hannah greif zu!

Das Cover hat mich angelockt, sehr vielversprechend. Schon nach einigen Seiten wurde ich mitten in Hannahs Leben gezogen und litt mit ihr. Für ein Erstlingswerk erstaunlich professionell geschrieben. Nicht einen Moment war ich gelangweilt, eher das Gegenteil war der Fall. Am Liebsten hätte ich meinen Besuch vor die Tür gesetzt, nur um weiter lesen zu können. Das sagt doch alles!
Die Autorin gewährt uns Einblicke in die Gefühlswelt von Hannah und David. Aus beiden Sichtweisen wird erzählt, was ich als sehr aufschlussreich empfand. Die Handlung bezieht sich fast nur auf das Desaster zwischen Hannah und David. Nur am Anfang erfährt man in einer kurzen Rückblende auch von dem Herzschmerz mit Stefan. Die erotischen Szenen sind unglaublich intensiv und emotional beschrieben. Das hat mir wirklich sehr gut gefallen. Hier driftet nichts ins Lächerliche ab. Nein, man bekommt fast eine Gänsehaut bei so viel Fingerspitzengefühl. Natürlich gibt es nicht all zu viel Handlung drum herum, doch mir hat nichts gefehlt. Die Geschichte lebt von der Zerrissenheit Hannah Sanders und von der Leidenschaft David Benders.

Hannah will nie mehr verletzt werden, dafür hat sie ein paar Regeln aufgestellt, die ihr heilig sind. Nicht nur, dass sie von ihrer ersten großen Liebe verraten wurde, auch ihre Mutter hat sie verlassen und als Kind sich selbst überlassen. Ihr Vertrauen in andere ist mehr als gestört und Gefühle gibt es nicht mehr in ihrem Leben. Doch als sie dem äußerst attraktiven und charismatischen David Bender begegnet und dieser einfach nicht locker lässt um sie zu verführen, schalten ihre Synapsen auf Durchzug. Eine Nacht ist erlaubt, doch David provoziert sie immer wieder mit seiner selbstverliebten und dominanten Art. Auch wenn sie kratzbürstig und verletzend um sich beißt, lässt er nicht von ihr ab und ihre Regeln geraten ordentlich ins Wanken.
David ist fasziniert von der frechen und unberechenbaren Frau und ganz langsam schleicht sie sich in seinen Kopf und sein Herz. Den eingefleischten Single plagen plötzlich Eifersucht und Besitzdenken, denn er erkennt die verletzliche Seele hinter dem eiskalten Panzer. Doch dann holt Hannah ihre Vergangenheit ein und David rutscht ungewollt in eine Situation, die alles ändern könnte...

"VON DIR VERFÜHRT" ist der erste von insgesamt zwei Teilen und ich wünschte es wäre schon August (grins). Tolles Erstlingswerk, ich hoffe die Autorin beschenkt uns noch mit vielen weiteren Büchern.
Ich vergebe 5 Sterne und eine Leseempfehlung an alle Romantiker, die auch vor Erotikszenen nicht zurück schrecken.
PS: Einige Fehler fand ich schon, doch meist recht amüsant (z.B. "... er steifte mein Ohr...", einfach Schmunzelfehler)


Düstere Versuchung
Düstere Versuchung
Preis: EUR 2,99

1 von 1 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen Emily zurück in New York, 15. März 2014
Verifizierter Kauf(Was ist das?)
Rezension bezieht sich auf: Düstere Versuchung (Kindle Edition)
Dies ist die Fortsetzung von "Düstere Verlockung" und ich musste erst in meinen Gehirnzellen kramen, um mir einen kurzen Rückblick zu ermöglichen. Teil 2 beginnt ohne Umschweife. Emily ist schon 2 Jahre zurück in England, weit weg von David Parker, der sie so hinterhältig belogen hatte. Noch immer ist er in ihren Gedanken und Träumen.
Ein Angebot ihrer Firma 1 Jahr in der Außenstelle in New York zu arbeiten, lässt alte Gefühle bei Emily hochkommen. Das wäre nahe bei David und sie weiß nicht, ob sie nicht dem erneuten Rausch verfallen würde. Doch wie groß ist die Wahrscheinlichkeit, dass sie ihm in dieser riesigen Stadt begegnet?
Schon am ersten Tag entdeckt sie eine Anzeige mit seinem Bild in der Zeitung. Der charismatische Multimillionär David Parker hat nichts von seiner erotischen Ausstrahlung auf Emily verloren. Sie ist irritiert und geschockt, denn was sie da liest gefällt ihr gar nicht. Doch sie hat ihn nun mal verlassen und sein Leben ging weiter...
Ein Zufall bringt die beiden in New York wieder zusammen und es ist als wären sie niemals getrennt gewesen. Emily muss sich zu ihrem Verdruss eingestehen, dass sie einer Fortsetzung der leidenschaftlichen Affäre alles andere als abgeneigt ist. Wäre da nur nicht Davids bildhübsche und sympathisch erscheinende Verlobte und Emilys attraktiver Kollege James, mit dem sie auf der Betriebsfeier eine heftige und heiße Nacht verbringt und der echte Gefühle für die hübsche Emily entwickelt . Das treibt David fast in den Wahnsinn und ... Ein bisschen müsst ihr dann doch selbst lesen!
Ein hocherotisches und aufreibendes Buch. Die Gefühle fahren Achterbahn und kochen dann über. Eifersucht und Missgunst eskalieren und die Liebe und Treue werden in Frage gestellt. Ich habe es heute am Frühstückstisch in einem Rutsch gelesen. Die Story erinnerte mich an "Colours of Love", genauso romantisch, natürlich beträchtlich kürzer.
Von mir 5 Sterne für eine anregende Lektüre, die mir gute Laune für den Tag verpasste. Was will man mehr?


Zimtzicke: Beziehungsresistente Zicke trifft auf liebenswerten Frauenheld
Zimtzicke: Beziehungsresistente Zicke trifft auf liebenswerten Frauenheld
Preis: EUR 2,99

3 von 3 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen Jo gegen den Rest der Welt, 14. März 2014
Verifizierter Kauf(Was ist das?)
Beziehungsresistente Zicke trifft auf "liebenswerten" Frauenheld - das klingt doch vielversprechend und dann noch von Kristin Wrage. Da kann ja gar nichts schiefgehen.
Und so war es auch. Eine witzige, turbulente und wie immer frech-sexy geschriebene Story voller haarsträubendem Nachbarschaftskrieg, amüsantem Zickenalarm und herzergreifendem Kampf gegen "Altlasten". Mit dem Charakter Jo musste ich zwar erst warm werden, denn ihre Lebensphilosophie ist gewöhnungsbedürftig, doch mit jeder Seite schlich sich die kesse Zicke mehr in mein Leserherz.
Männer umschwirren Jo wie die Motten und sie genießt ihre lockeren Affären. Sobald es ernst wird, nimmt sie aber ihre Beine in die Hand. Wer nicht sicher verheiratet ist, fällt schon mal aus ihrem Beuteschema.
Ihre schockierenden Kindheitserinnerungen an ihre zu Wutausbrüchen neigende Mutter und das traurige Schicksal ihres Vaters, entladen sich in emotionalen Situationen wie ein Gewitter in ihrem Gehirn und führen zu verletzenden Kurzschlussreaktionen. Nicht umsonst ist sie als fiese Zicke verschrien ...
Ich hatte natürlich reichlich Lachmomente, besonders mit dem "Trio Infernale" und dem imposantem Desaster mit ihrem unbekanntem Nachbarn (puh, die Nummer mit dem Autolack war ... selten). Die Autorin hat einfach einen umwerfend frisch charmanten Schreibstil. Ich liebe alle ihre Bücher. Sie sind so voller trockenem Humor und Leben, herrlich.

Mit Anfang dreißig hat es Jo gekonnt vermieden auch nur eine einzige feste Beziehung einzugehen. Hannes ist ihr aktuelles Opfer und der Vater ihrer "Freundin" Diana. Heikle Angelegenheit, die zu handfesten Konflikten führt. Doch Jo ist gefühlsresistent und schiebt sich wie eine verbale Dampfwalze durchs Leben. Nur Oma Brenner erweicht ihr Herz und den Panzer der sie umgibt.
Die Erinnerung an ihre Kindheit und die Flucht mit ihrem kleinen Bruder Gil im Arm wiegen schwer. Jo hat früh gelernt hart zu sein. Sie hat viel durchgemacht und ihren zehn Jahre jüngeren Bruder Gil fast alleine großgezogen.
Der süße Gil lebt inzwischen mit Jos bester Freundin Bring und deren Tochter Yuma in der angrenzenden Wohnung. Genau wie Oma Brenner, eine scherhörige Dame und wichtige Kritikerin ihrer Buchmanuskripte. Als diese stirbt, ist Jo untröstlich. Mit Entsetzen erfährt sie, dass ein neuer Nachbar, kaum das Oma Brenner unter der Erde ist, ihre Wohnung gekauft hat. Obendrein entpuppt er sich als unersättlicher Frauenheld und Parkplatzdieb.
Tja, dann sind da noch Marcus, Murat und Timm aus dem Fitnessclub, aufgeblasene Möchtegerne. Der Muckibudenchef scheint auch einem heiklen Hobby zu frönen, jedenfalls legt er so einige auf die Matte.
Jo muss ihren Kinderkrimi fertig stellen und der nervige Nachbar stört mit Quietschgeräuschen des Nachts. Sie streiten sich ausdauernd mittels Klopfzeichen oder kleinen Zetteln, die sie sich gegenseitig unter der Tür durchschieben. Als Autorin hat sie einen Abgabetermin einzuhalten...
Ach, ja und da ist noch Nick, der ihr Herz ganz gegen ihren Willen höher schlagen lässt und der sie scheinbar ignoriert. So ein arroganter Kerl, aber verdammt sexy. Oh, oh. Das riecht nach Ärger - oder nach heißem leidenschaftlichem Sex?
Eine wunderbare Liebesgeschichte in der Familie und Freunde eine tragende Rolle spielen. Die kleine Yuma war auch zuckersüß. Die Autorin schafft es mal wieder, dass man sich mitten drin in der Clique fühlt. Alles Leute mit Ecken und Kanten und doch loyal. Siggi war auch so ein Sahnehäubchen in der Geschichte.
Ich vergebe eifrig 5 Sterne und warte auf das nächste tolle Buch der Autorin.


Leben, Liebe, Zuckerguss
Leben, Liebe, Zuckerguss
Preis: EUR 2,99

2 von 2 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
3.0 von 5 Sternen Liebe kann man nicht erklären, 11. März 2014
Verifizierter Kauf(Was ist das?)
Rezension bezieht sich auf: Leben, Liebe, Zuckerguss (Kindle Edition)
Nun ein Zuckerguss war es nicht, aber auch Julias Leben ist nun mal eine einzige Berg -und Talfahrt. Hier erwartet den Leser ein Liebesroman für den man mitunter einen langen Atem haben muss. Die Autorin beschreibt viele Dinge ausführlich, auch wenn sie nicht viel zum Ablauf der Geschichte beitragen. Besonders im ersten Drittel des Buches musste ich mich zwingen nicht aufzugeben. Doch Julias Leben ist auch nicht gerade eine Bilderbuchgeschichte. Sie macht es sich selbst schwer und um das nachzuempfinden zu können, muss man sich durch die Details ihres Desasters kämpfen. Letztendlich bleibe ich als zufriedener Leser zurück.
Was mich doch sehr störte, waren die auffälligen Fehler bei der Groß - und Kleinschreibung. Das tat schon weh und ich verzog qualvoll mein Gesicht beim Lesen.
Die 30 jährige Julia, Anwältin mit Karriereambitionen, hat ihre eigene Ansicht vom Leben und der Liebe. In den 8 Jahren ihrer Beziehung hat es nie geprickelt und Julia hat sich gehen lassen. Ulli scheint das nicht zu bemerken und rennt mit seinem Heiratsantrag gegen eine Wand. Noch am selben Abend verlässt Julia ihre Geburtstagsparty und ihren langjährigen Freund. Nicht nur, dass sie ihn nicht liebt, sie hält es einfach nicht mehr aus. Ulli fällt aus allen Wolken.
Ihre Nachbarin und beste Freundin fängt sie auf und lässt sie bei sich wohnen. Auf ihre Karriere fixiert bleibt so manches Männerherz bei ihr auf der Strecke. Auch Robert, ihr Chef und Freund, erweicht ihr Herz nicht so ganz. Julia ärgert sich über ihr Gewicht, schafft es aber nicht etwas dagegen zu tun, obwohl sie sich selbst kaum noch im Spiegel ansehen mag. Robert liebt jedes Kilo an ihr und er ist der erste Liebhaber, der sie zu Höhenflügen treibt. Und er will mehr...
Doch als Ulli sich neu verliebt und sich verlobt, fast Julia einen Entschluss, die Pfunde müssen purzeln.
Ihre Freundin lernt den Arzt Steffen kennen und mit ihm kommt auch der attraktive Till in ihr Leben. Ein seltsam grantiger Kerl. Unhöflich und maulfaul schaut er sie stets grimmig an. Auf einer kleinen Feier wird es Julia dann zu viel.
Was dann folgt, hätte sie im Traum nicht vermutet und wenn sie geahnt hätte, welche Qualen sie noch erleiden würde, hätte sie sich niemals verliebt...

Die Liebesgeschichte von Julia zieht sich über mehrere Jahre hin und der Leser erlebt einige Flauten und Männer mit. Aber es gibt auch leidenschaftliche Eskapaden, Eifersucht, Handgreiflichkeiten, tiefe Lebenskrisen, Bettgeschichten und echte Freundschaft. Es ist ein wahres Auf und Ab der Gefühle und ich wusste bis zur letzten Seite nicht, wem sie ihr Herz letztendlich schenkt.
Ich fühlte mich mit jeder Seite mehr, gut unterhalten und ich wollte unbedingt wissen, wie oft Robert ihr erliegt und ob Till so eiskalt ist, wie er scheint, wie es mit Gitti und Steffen weiter geht und was Julias Herz treibt. Also mit etwas Geduld und Durchhaltevermögen erwartet den Leser eine Liebesgeschichte, wie das Leben sie schreibt.
3 Sterne von mir, eigentlich fast 4, wenn die groben Fehler in der Groß -und Kleinschreibung nicht wären...
Kommentar Kommentare (3) | Kommentar als Link | Neuester Kommentar: Mar 12, 2014 3:39 PM CET


Seite: 1 | 2 | 3 | 4 | 5 | 6 | 7 | 8 | 9 | 10 | 11-20