Profil für Doenertasche > Rezensionen

Persönliches Profil

Beiträge von Doenertasche
Top-Rezensenten Rang: 4.279.515
Hilfreiche Bewertungen: 11

Richtlinien: Erfahren Sie mehr über die Regeln für "Meine Seite@Amazon.de".

Rezensionen verfasst von
Doenertasche "doenertasche" (Germany)

Anzeigen:  
Seite: 1
pixel
Master of Puppets
Master of Puppets
Preis: EUR 23,41

5 von 51 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
3.0 von 5 Sternen Das Meisterwerk?, 16. September 2005
Rezension bezieht sich auf: Master of Puppets (Audio CD)
Sorry, aber diese Platte höre ich von den Werken Kill 'em All bis zur Justice am wenigsten... Sie wird mit der Zeit langweilig und klingt ausgelutscht. Das Klischee der besten Platte halte ich für bescheuert. Die Ride the Lightning, ja sogar die folgende Justice waren ausgefeilter und ganz besonders die Kill 'em All war noch schön trashig! Und hingegen der Behauptungen sie währe noch unausgereift und roh, behaupte ich sie ist die Beste mit dem größten Langzeit-Spaß. Doch nun zur Puppets: Der Opener Battery ist sogar noch ziemlich gut, aber Hit the Lights gefällt mir deutlich besser! Der Titelsong der nun folgt ist Live schon ein sehr gutes Lied, aber Seek and Destroy ist deutlich besser! Der Rest der CD ist zwar gut, aber eben nicht mehr so genial wie die ersten beiden CD's. Ich will keinesfalls sagen das es sich nicht lohnt dieses Album zu kaufen, ich möchte nur darauf aufmerksam machen das es sehr stark gehypet wurde und man sich vielleicht besser erst mal die ersten beiden Alben zulegt.
Kommentar Kommentare (5) | Kommentar als Link | Neuester Kommentar: Jun 23, 2010 11:55 PM MEST


Kill 'em All
Kill 'em All
Preis: EUR 9,49

6 von 6 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen Absolut genial!, 10. September 2005
Rezension bezieht sich auf: Kill 'em All (Audio CD)
Ich kannte vor dieser Scheibe schon "Ride the Lightning" und "Master of Puppets" und muss sagen, dass mir die "Kill 'em All" deutlich besser als diese beiden gefällt. Ja ich meine sogar das gerade dieses Debüt-Album das Beste ist was Metallica je rausbrachte. Nun zu den einzelnen Songs:
1.Hit the Lights: Am Anfang erstmal ein Fade-in, welches dann in ein wahres Riffgewitter explodiert. Verse und Refrain sind genial, lediglich das lange und meiner Meinung nach teilweise etwas überzogene Solo am Ende trübt den Gesamtblick auf diesen Song, trotzdem 5 Sterne wert! 5/5
2.The Four Horsemen: Im Gegensatz zu den meisten Rezensenten kann ich die begeisterung über diesen Song nicht wirklich teilen. Ok der Melodiewechsel in der Mitte ist gut, aber der Rest... 3/5
3.Motorbreath: Nicht wirklich Trash-Metal, aber trotzdem geil. Hier überzeugen einfach die Verse und der Refrain. 5/5

4.Jump in the Fire: Genau wie Motorbreath kein wirklicher Metal, aber ein genialer Rythmus, ein gutes Riff und nicht zu doll überzogene Solos machen auch diesen Song zu einem Hörgenuss, deswegen auch hier: 5/5
5.(Anethesia)-Pulling Teeth: Geiles Bass-Solo! 5/5
6.Whiplash: Absoluter Trash-Hammer, mehr fällt mir dazu nicht ein... 5/5
7.Phantom Lord: Gefällt mir nicht so gut. Nach einer Zeit kommt Langeweile auf bei diesem Song... Mit der schwächste des ganzen Album... 3/5
8.No Remorse: Gut... aber auch etwas langweilig, dafür entschädigt aber das meiner Meinung nach beste End-Solo! 4/5
9.Seek & Destroy: Schon das Intro begeistert! Hier überzeugt der Refrain und als Highlight gibt es ein Solo mit deutlicher erhöhter Geschwindigkeit. Meiner Meinung nach der stärkste Song des Album! 5/5
10.Metal Militia: Einfach nur geil! Unglaublich schnell! Lediglich der Refrain hinkt etwas hinter her... 5/5
Gesamt: 45/50


Seite: 1