Profil für Hanns-Christian Hofius > Rezensionen

Persönliches Profil

Beiträge von Hanns-Christia...
Top-Rezensenten Rang: 732.727
Hilfreiche Bewertungen: 43

Richtlinien: Erfahren Sie mehr über die Regeln für "Meine Seite@Amazon.de".

Rezensionen verfasst von
Hanns-Christian Hofius (Rottenburg, Germany)

Anzeigen:  
Seite: 1
pixel
Versandkarton ColomPac A4 66.04
Versandkarton ColomPac A4 66.04
Wird angeboten von DIGI-trend
Preis: EUR 23,02

5.0 von 5 Sternen Hervorragender Versandkarton + Warnung, 25. März 2014
Verifizierter Kauf(Was ist das?)
Es handelt sich um einen hervorragenden Versandkarton für jegliche etwas druck- oder knickgefährdete Ware im A4-Format mit bis zu knapp 5cm Dicke. Ein praktischer Karton, der schnell aufgebaut ist.
Allerdings sollte vor der Wahl des Händlers priz24 eindeutig gewarnt werden: Er bietet diesen Karton (offizielle Verpackungseinheit 20 Stück) zum Dumpingpreis von 3,42 Euro an (mit Angabe 0,17 Euro/Stück), versendet nach Bestellung aber nur EINEN EINZELNEN Versandkarton zu diesem Preis. Bei Beschwerde wurden zwar die Kosten zurückerstattet - allerdings sind das wirklich vermeidbare Scherereien. Die Durchsicht der Bewertungen des Händlers ergeben, dass das wohl leider kein Einzelfall ist.


TI-82 STATS Texas Instruments Grafikrechner NEU
TI-82 STATS Texas Instruments Grafikrechner NEU
Wird angeboten von Dynatech Deutschland
Preis: EUR 58,65

3.0 von 5 Sternen Leider andere Farbe geliefert, 27. Juli 2013
Verifizierter Kauf(Was ist das?)
Der Rechner ist einwandfrei und gut. Leider hat der Lieferant aber - anders als abgebildet - kein blaues sondern ein schwarzes Exemplar geliefert, was unsere Tochter sehr enttäuscht hat. So etwas sollte nicht passieren oder klar im Beschreibungstext deklariert worden sein!


Music From The Golden Age Of Rembrandt
Music From The Golden Age Of Rembrandt
Wird angeboten von cook29
Preis: EUR 5,97

5.0 von 5 Sternen Sehr schöne Einspielung, 1. April 2013
Verifizierter Kauf(Was ist das?)
Eine sehr schöne und vielseitige Zusammenstellung von verschiedenen Werkeinspielungen abseits des Mainstream. Wer noch nie von Komponisten wie z.B. dem Niederländer Benedictus a Sancto Josepho gehört hat, lernt hier eine Menge hinzu und darf feststellen, dass die Kunstfertigkeit mancher eher unbekannter Komponisten den bekannteren "großen Namen" in nichts nachsteht. Das alles in sehr guten Einspielungen - der Kauf war in jedem Fall ein Gewinn.


Cantiones Sacrae De Festis Praecipuis Totius Anni, Augsburg, 1591: Deus, Deus Meus
Cantiones Sacrae De Festis Praecipuis Totius Anni, Augsburg, 1591: Deus, Deus Meus

3.0 von 5 Sternen Eine schöne Einspielung, 27. November 2012
Verifizierter Kauf(Was ist das?)
Eine schöne Einspielung - leider bleibt durch die (nicht original notierte, aber sicher im Ermessen des Interpreten liegende) zusätzliche Instrumentierung dazu, dass die Transparenz der Komposition hier und da ein wenig auf der Strecke bleibt. Nichtsdestotrotz: der Kauf bzw. das Anhören lohnt sich dennoch, zumal es, soweit ich weiß, die einzige derzeit am Markt erhältliche Einspielung ist.


Pohle, D.: Vocal and Chamber Music
Pohle, D.: Vocal and Chamber Music
Preis: EUR 9,89

5.0 von 5 Sternen Eine hervorragende Einspielung, 27. November 2012
Verifizierter Kauf(Was ist das?)
Es handelt sich bei der CD um eine hervorragende Einspielung von Werken, die bis heute zum großen Teil unveröffentlicht als Handschriften in den Archiven ruhen. Mit viel Einfühlungsvermögen interpretieren die Künstler die Werke Pohles auf höchstem Stand historischer Interpretationspraxis. Hoffentlich ein gelungenes Vorbild für viele andere - zumindest einzelne dieser faszinierenden Werke sind ja bereits bei "prima la musica" bzw. dem Verlag C. Hofius erschienen.


Geistliche Chormusik aus vier Jahrhunderten Vol. 1
Geistliche Chormusik aus vier Jahrhunderten Vol. 1

9 von 9 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen Hervorragender Chorgesang ersten Ranges, 22. Dezember 2001
Mit der CD "Geistliche Chormusik aus vier Jahrhunderten", die Werke von Schütz bis hin zu Rudolf Mauersberger umfaßt, gelang es dem Dresdner Kammerchor, einem überregional vergleichsweise unbekannten Ensemble, eine Einspielung erster Güte vorzulegen. Es handelt sich um klassische Werke der A-Capella-Chormusik der letzten vier Jahrhunderte, altbekannte, aber hervorragend interpretierte Werke von Schütz, Schein, Bach, Mendelssohn und Brahms werden am Ende durch die Motette Rudolf Mauersbergers "Wie liegt die Stadt so wüst" gekrönt, ein äußerst eindrückliches Werk, das von Mauersberger unmittelbar nach der Zerstörung Dresdens verfaßt wurde, und das leider viel zu selten zu hören ist.


Messe H-Moll BWV 232
Messe H-Moll BWV 232
Preis: EUR 34,99

13 von 20 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
4.0 von 5 Sternen Hervorragende Einspielung mit nur wenigen Abstrichen, 11. Dezember 2001
Rezension bezieht sich auf: Messe H-Moll BWV 232 (Audio CD)
Mit der h-moll-Messe, eines der ersten Bach-Oratorienwerke, die Gardiner bereits 1985 für die Platte/CD eingespielt hat, ist ihm sicherlich ein großer Wurf gelungen. Die glasklaren Stimmen, eine äußerst durchsichtige Einspielung, teils gewagte aber absolut schlüssige Tempi - man kann es kaum besser machen. Einziger Abstrich ist die leider hin und wieder durchkommende für deutsche Ohren teilweise gewöhnungsbedürftige englische Aussprache der lateinischen Texte - für ein Werk von J.S.Bach sicher nicht angebracht. Dennoch aber auf jeden Fall die Anschaffung wert - jeder Bach-Liebhaber wird viel Freude an den CDs haben.


Johann Sebastian Bach: Markus Passion
Johann Sebastian Bach: Markus Passion
Wird angeboten von Bessere_Musik
Preis: EUR 49,95

9 von 11 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
2.0 von 5 Sternen Interessanter Ansatz, 11. Dezember 2001
Ein interessanter Ansatz und ein hochqualifizierter Musiker - Ton Koopman versucht hier eine Rekonstruktion der Bach'schen Markuspassion mit allen Tücken und Risiken, die ihm dabei begegnen können. Auch der Ansatz, die Rezitative nach Bach's Vorbild selbst zu gestalten ist im Prinzip nicht schlecht. Zur Falle wird ihm allerdings, daß ihm (vielleicht durch seine holländische Herkunft) in der Behandlung der deutschen Sprache im Rezitativ, die man von Bach so meisterhaft gewohnt ist, deutliche Fehler vor allem in der Betonung unterlaufen. Die Rezitative sind gut gelungen - lediglich die Textverteilung darauf ist teilweise einfach nicht stimmig. Im übrigen eine sehr schöne Rekonstruktion in einer hervorragenden Einspielung. Durch die genannten Mängel aber leider doch nur ein interessanter Ansatz, der aber sicher seine Freunde finden wird.


Geistliche Chormusik 1648 SWV 369-397
Geistliche Chormusik 1648 SWV 369-397
Preis: EUR 16,99

12 von 25 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
1.0 von 5 Sternen Matte Einspielung aus den 60er Jahren, 11. Dezember 2001
Der Titel läßt viel vermuten: Schütz' Geistliche Chormusik, eingespielt/-gesungen von den Kruzianern noch unter Mauersberger. Leider hält die Aufnahme nicht, was man sich verspricht: langweilige Chöre, ein Einheitsbrei der sich auch nicht dadurch rechtfertigen lässt, daß man Schütz vor 40 Jahren eben "so gesungen hat". Interessant lediglich für jemanden, der den Schütz eben auch mal von einem der großen Knabenchöre gesungen hören möchte - leider sehr ernüchternd.


Seite: 1