Profil für Andreas Abel > Rezensionen

Persönliches Profil

Beiträge von Andreas Abel
Top-Rezensenten Rang: 3.556.621
Hilfreiche Bewertungen: 207

Richtlinien: Erfahren Sie mehr über die Regeln für "Meine Seite@Amazon.de".

Rezensionen verfasst von
Andreas Abel (Muenchen)
(REAL NAME)   

Anzeigen:  
Seite: 1
pixel
Darky Green
Darky Green
von Plass
  Gebundene Ausgabe
Preis: EUR 19,90

1 von 1 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen Tief, 26. November 2007
Rezension bezieht sich auf: Darky Green (Gebundene Ausgabe)
Selten so tief in menschliche Seelen geblickt. Dabei sind die Beschreibungen der Charaktere so nuechtern und klar. Adrian Plass uebertrifft sich hier selbst. Ein Gewinn fuer den, der den Blick in die Tiefe nicht scheut und die menschliche Existenz in ihrer ganzen Bandbreite zu erfassen sucht. Nichts fuer den, der eine befluegelnde Geschichte lesen moechte.


Die Neue Medizin der Emotionen: Stress, Angst, Depression: - Gesund werden ohne Medikamente
Die Neue Medizin der Emotionen: Stress, Angst, Depression: - Gesund werden ohne Medikamente
von David Servan-Schreiber
  Taschenbuch
Preis: EUR 9,95

206 von 232 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen Revolution des Denkens über seelische Gesundheit, 22. November 2005
Diese Buch ist ein echter Mutmacher! Beim Lesen habe ich große Hoffnung bekommen, wie ich meine schwerwiegenden emotionalen und psychischen Probleme angehen kann, ohne mich mit Drogen vollpumpen zu lassen oder jahrelange, schmerzhafte Gespräche über meine inneren Verletzungen zu führen, die davon auch nicht beseitigt werden. Ein echtes Highlight in Servan-Schreiber's Buch ist die Auflösung von Traumata durch EMDR (Neuro-emotionale Integration durch Augenbewegungen). Durch Simulation der REM-Schlafphase (rapid eye movement) in der psychiatrischen Praxis bei gleichzeitiger Erinnerung an ein Trauma kann binnen Minuten zur Verarbeitung und Auflösung desselben führen, was plötzlich einen befreiten Blick auf die Welt erlaubt. Das möchte ich unbedingt ausprobieren!
Das Buch legt ausserdem nahe, dass körperliche Aspekte zur seelischen Heilung womöglich wichtiger sind als ein verstandesmässiges Aufarbeiten. Darunter fallen z.B. Sport, Ernährung durch omega-3 Fettsäuren, die besonders in Fischöl vorkommen, und ein Leben mit dem natürlichen Tagesrhythmus, der auch modelliert werden kann, z.B. durch Sonnenaufgangssimulation am Morgen, die ein sanftes Aufwachen ermöglicht und es dem Gehirn erlaubt, die Aufarbeitung der gesammelten Reize durch das Träumen zu einem ordentlichen Abschluss zu bringen.
Servan-Schreiber betont die Wichtigkeit eines gesunden emotionalen Alltags: Dazu gehört ein "zu-sich-Finden" z.B. durch Meditation oder Gebet (und das ist ein durch Herzschlagsvaribilitätsanalyse messbarer Zustand!), die Erlangung eines inneren Friedens auch gerade in stressigen Situationen. Ausserdem betont er, wie wichtig es ist, die Angriff-Gegenangriff-Flucht-Schemata in unseren alltäglichen Beziehungen durch Erlernung einer emotionalen Kommunikation zu überwinden.
Für mich hat das Buch eine Brücke zwischen Wissenschaft, meinem christlichen Glauben und den Wahrheiten der Esoterik geschlagen, die oft in mir fremden Symbolsprachen versteckt sind. Das Buch kann ich von ganzem Herzen weiterempfehlen.


Seite: 1