Profil für Matthias Kerl > Rezensionen

Persönliches Profil

Beiträge von Matthias Kerl
Top-Rezensenten Rang: 4.591.105
Hilfreiche Bewertungen: 739

Richtlinien: Erfahren Sie mehr über die Regeln für "Meine Seite@Amazon.de".

Rezensionen verfasst von
Matthias Kerl "kerli" (Hamburg)
(REAL NAME)   

Anzeigen:  
Seite: 1 | 2 | 3 | 4 | 5 | 6 | 7 | 8 | 9 | 10 | 11-14
pixel
Bear - Real 3D [3D Blu-ray]
Bear - Real 3D [3D Blu-ray]
DVD ~ Patrick Scott Lewis
Preis: EUR 8,92

9 von 17 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
1.0 von 5 Sternen Flüssiger als Wasser....., 3. Dezember 2010
Verifizierter Kauf(Was ist das?)
Rezension bezieht sich auf: Bear - Real 3D [3D Blu-ray] (Blu-ray)
...ist überflüssig. Und das trifft auf diese angebliche 3D-Veröffentlichung zu.
Die vorherigen Rezensionen über den tollen, packenden Film kann ich nicht teilen. Es ist ein billiger, langweiliger, völlig unmotivierter Beziehungsstreß-Film, in dem auch Bären vorkommen.
Diesen mit Cujo zu vergleichen, stellt schon ein Sakrileg dar.
Aber die Geschmäcker sind halt verschieden. Wer den Film trotzdem sehen will, der sollte die normale 2D-Version holen und die 3D-version tunlichst meiden. Warum?
Dieser Film ist eindeutig als 2D-Film gedreht und später künstlich in 3D konvertiert worden. Das muß nichts Schlimmes sein, wenn man das mit technischem Aufwand gut hinbekommt. Siehe "Kampf der Titanen", welcher um Klassen besser konvertiert wurde als "Bear".
Der Film spielt nur in den ersten 10 Minuetn im Tageslicht, und man sieht fast nur Innenaufnahmen im Auto. Dabei sieht der Innenraum aus wie ein langer ca. 5m langer Tunnel!
Danach spielt der Film nur noch im Dunkeln. Die Sicht ist natürlich nur beschränkt auf ca. 3-5 Meter. Alles was dahinter liegt, befindet sich im Dunkeln. Da brauche ich keinen 3D-Effekt! Man sieht eigentlich nur die handelnden Personen und das Auto & Bär. Wenn der Bär dann mal mit der Schnauze in die Kamera brüllt, dann zeigt sich wieder der Verzerrungs-Effekt -> Bär mit 1,5 Meter-Schnauze!
Viele Nachtszenen sind mit einem derart hochempfindlichen Material gedreht worden, daß der Film stark (und ich meine STARK!) verwaschen, körnig und unscharf wirkt. Und dazu eine schlechte 3D-Konvertierung mit vielen Ghosting-Effekten (das 3D bemerkt man hingegen wegen der fehlenden Tiefe nicht) verursacht schon Augenkrebs.
Teilweise erinnerte mich die Auflösung an meine alten VHS-Kopien.

Ich kann nur dringend abraten. Was uns hier als 3D-Blu Ray verkauft werden soll, ist blanker Müll und eine Unverschämtheit. Wenn DAS Käufer animieren soll, 3D-TV zu kaufen, dann sehe ich schwarz.
Zum Glück gibt es auch gute, echte 3D-Blu Rays, die im Dunkeln spielen und qualitativ hochwertig sind. "My bloody Valentine" ist z.B. genau das Gegenbeispiel zu "Bear".


Das Tier 1 - The Howling [Blu-ray]
Das Tier 1 - The Howling [Blu-ray]
DVD ~ Dee Wallace Stone
Preis: EUR 9,97

14 von 16 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen Überragende Bildqualität für DEN Werwolf-Film!, 22. April 2010
Rezension bezieht sich auf: Das Tier 1 - The Howling [Blu-ray] (Blu-ray)
In Los Angeles geschehen seit einiger Zeit brutale Morde, bei denen die Opfer zum Teil angefressen werden.
Karen, eine TV-Reporterin, wird von einem Typen "Eddie" kontaktiert, der Hinweise über den Mörder geben könnte.
Diese Story möchte sich der Sender nicht entgehen lassen.
In einem Pornoshop kommt es zum Zusammentreffen. Mit Eddie geschieht etwas in der dunklen Kammer, aber bevor Karen ihn sehen kann, wird er von der Polizeit niedergeschossen.
Durch dieses Ereignis traumatisiert, wird sie aufŽs Land geschickt, zu einer Gruppe - der Kolonie -, um dort an einer Gruppentherapie teilzunehmen.
Dort geht es jedoch nicht mit rechten Dingen zu: Karen hört Geräusche und grausiges Heulen im Wald. Ihr Mann verändert sich....und zur gleichen Zeit finden zwei Freunde von Karen, die auch beim Sender arbeiten, heraus, daß Eddie wohl ein Werwolf ist und von den Toten auferstanden ist.

Der Film ist ein Klassiker des Werwolf-Films.
Anders als "American Werewolf" ist dieser Film total ernst gemeint. Die Stimmung ist düster und bedrohlich, man ist immer gespannt, was sich in dunklen Ecken und Winkeln verbergen man.
Der Film ist Spannung pur.
Diese Blu Ray-Version ist bildtechnisch fast perfekt. Die hochauflösende Qualität ist beeindruckend für das Alter des Filmes (1981!) und braucht sich vor aktuellen Filmen nicht zu verstecken.
Und das Beste ist, daß der Film in seiner ursprünglichen Helligkeit veröffentlicht wurde. Die anderen Versionen auf DVD oder VHS wurden gnadenlos abgedunkelt, so daß man bei Nachtszenen (die den größten Teil des Filmes ausmachen) kaum noch etwas erkennen konnte.
Diese Version zeigt alles klar, deutlich und hell!
Eine Augenweide!
Hier hat Kinowelt ein Juwel auf den Markt gebracht.
Für Fans von Werwolf-Filmen ein Muß!
Kommentar Kommentare (7) | Kommentar als Link | Neuester Kommentar: Sep 4, 2013 11:00 AM MEST


Braun Oral-B Advance Power Kids Kinderzahnbürste, "Volkszahnbürste" für Kinder (limitierte Edition)
Braun Oral-B Advance Power Kids Kinderzahnbürste, "Volkszahnbürste" für Kinder (limitierte Edition)

1 von 1 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
4.0 von 5 Sternen motiviert zahnputzfaule Kinder, 5. Februar 2010
Meine 5-jährige Tochter hatte die Möglichkeit, die elektrische Zahnbürste bei einem Trnd.com-Projekt zu testen.
Bislang hatte meine Tochter nur per Hand ihre Zähne geputzt, und das auch nur widerwillig.

Als die elektrische Kinderzahnbürste geliefert wurde, haben wir sie schnell zusammengesteckt. Unsere hat einen Micky Maus-Aufstecker; es soll aber noch weitere Aufsteck-Motive geben.
Die bunte Zahnbürste und das Disney-Motiv fand meine Tochter auch sehr süß, obwohl sie sich eine Prinzessin in Pink gewünscht hätte. Aber Micky Maus war auch ok.

Nachdem die Zahnbürste über Nacht aufgeladen wurde, haben wir sie dann am nächsten Morgen ausprobiert.
Wie auch bei der Erwachsenen-Zahnbürste ist diese hier mit einem Drucksensor ausgestattet: wenn man zu hart auf die Zähne drückt, hört die Zahnbürste auf zu rotieren. Dadurch wird das Zahnfleisch geschützt.
Der erste Kommentar meiner Tochter war: "Das kitzelt aber!"
Dann hieß es durchhalten für 1 Minute. Danach erklingt eine kurze Melodie, welche anzeigt, daß jetzt die andere Kieferseite geputzt werden soll.
Mitunter kam es anfangs vor, daß meine Tochter diese Minute nicht abwarten konnte und vorher aufhörte zu putzen und fragte, wann denn die Musik käme.
Diese Melodie ist zumindest für meine Tochter ein starker Anreiz, sich die Zähne gründlich 2 Minuten lang zu putzen.
Hoffentlich hält diese Begeisterung vor....
Besser wäre es gewesen, eine Melodie die ganze Minute lang erklingen zu lassen und dann beim Wechsel eine kurze Pause zu machen. Wäre vielleicht eine Anregung zur Verbesserung.

Insgesamt stellen wir auch fest, daß die Zähne gründlicher geputzt werden als vorher mit der Handzahnbürste. Das liegt sicherlich vor allem an der Putztechnik durch die schnell rotietenden Borsten, aber auch daran, daß meine Tochter nun tatsächlich 2 Minuten durchputzt.

Die Borsten auf der Bürste sind mit blauen Indikatorborsten versetzt. Sobald diese sich weiß verfärbt haben, sollte man die Aufsteckbürste wechseln.

Für jemanden, der Kinder hat, die sich nur widerwillig oder mit nervigen Diskussionen die Zähne putzen wollen, ist das auf jeden Fall eine Kaufempfehlung.
Das einzige, was einer 5-Sterne-Bewertung entgegensteht ist die Tatsache, daß die Aufsteckbürsten recht teuer nachzukaufen sind.


Braun Oral-B Professional Care 500 Elektrische Zahnbürste "Volkszahnbürste" (limitierte Edition)
Braun Oral-B Professional Care 500 Elektrische Zahnbürste "Volkszahnbürste" (limitierte Edition)

32 von 32 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
4.0 von 5 Sternen Gründlich und schonend, 5. Februar 2010
Ich hatte die Möglichkeit, die elektirsche Zahnbürste bei einem Trnd.com-Projekt zu testen.
Da ich bislang nur Handzahnbürsten verwendet hatte, war ich anfangs skeptisch, ob sich mit einer elektrischen Zahnbürste bessere Ergebnisse erzielen lassen.
Nach der ersten Inaugenscheinnahme der Zahnbürste hat meine Skepsis sogar verstärkt: die Aufsteckborsten sind recht klein, wesentlich kleiner als meine Handzahnbürste.
Trotzdem habe ich die Zahnbürste schnell zusammengesteckt, über Nacht aufgeladen und am nächsten Tag ausprobiert.
Das Gefühl war ungewohnt. Die Borsten rotieren sehr schnell mit einem Geräusch, daß ich mich jedesmal etwas an Zahnarztbehandlung erinnert fühle.
Außerdem mußte ich mich erst an das neue Putzen gewöhnen. Da die Zan bürste bei zuviel Druck die Rotation abstellt, kann man die Borsten nur leicht an die Zähne halten. Den Rest besorgt die Zahnbürste von selber. Kräftiges Drücken ist somit nicht möglich - und auch nicht nötig.
Entgegen meinen ersten Erwartungen säubert die elektrische Zahnbürste tatsächlich wesentlich schneller und gründlicher als ich es durch meine Handzahnbürste konnte.
Insbesondere die kritischen Zahn-Zwischenräume werden gut geputzt, ohne daß ich umständlich mit der Hand putzen müßte, so daß womöglich noch das Zahnfleisch blutet.
Diese Zeiten sind tatsächlich vorbei.
Die Borsten sind z.T. mit blauen Indikatorborsten versetzt. Sobald diese blauen Borsten weiß geworden sind, sollte eine neue Aufsteckbürste verwendet werden.

Das einzige, was einer 5-Sterne-Bewertung entgegensteht ist die Tatsache, daß die Aufsteckbürsten recht teuer nachzukaufen sind.
Ansonsten gebe ich meine uneingeschränkte Kaufempfehlung.


Kein Titel verfügbar

3.0 von 5 Sternen tolle Idee, Duft etwas zu milde, 21. Januar 2010
Genau wie mein Vorrezensent durfte ich den Frische-Kreisel im Rahmen eines Trnd.com-Projektes testen.
Dazu erhielt ich die beiden Duftvariationen "pure Frische" (blau) und "Zitronengras" (gelb).
Die Idee mit dem Aufstecken in die Klorolle war mir neu und fand diese recht witzig.
Da wir bislang keine so guten Erfahrungen mit Duftspendern hatten, legten wir uns einen Duftneutralisator von Zilonka zu; der Frische-Kreisel war dann eine weitere Chance auf angenehmere Gerüche.
Der Frische-Kreisel hat im Gegensatz zu anderen Duftspendern den Vorteil, daß er seinen Duft permanent beim Abrollen der Klorolle erneuert.
Außerdem ist der Duft dauerhaft sehr intensiv.
Die "pure Frische" ist milder als das "Zitronengras". Daher empfehle ich die "pure Frische" für kleinere WCs oder Gäste-WCs, während das "Zitronengras" in größeren Badezimmern ideal ist.
Aber allgemein war mir der Duft "pure Frische" zu schwach. Hier würde ich mir eine Intensivierung wünschen, da der Duft ansonsten sehr angenehm ist.
Der Duft hielt bei mir ca. 3 Wochen, danach flaute die Intensität stark ab.
Das Duftmittel im Kreisel war eingedickt. Da unsere WCs geheizt sind, könnte ich mir vorstellen, daß dieses auch ein Kriterium ist, wie lange der Duft hält. Je wärmer, desto eher dickt das Duftmittel ein?
Das, was zu bemängeln ist, ist der Preis.
Die Preisempfehlung von 2,99 halte ich schon für grenzwertig - besonders, wenn es lediglich ein Nachfüllpack ist.
Der Amazon-Preis ist aber eindeutig zu hoch.


Kein Titel verfügbar

4.0 von 5 Sternen Tolle Idee, 21. Januar 2010
Genau wie mein Vorrezensent durfte ich den Frische-Kreisel im Rahmen eines Trnd.com-Projektes testen.
Dazu erhielt ich die beiden Duftvariationen "pure Frische" (blau) und "Zitronengras" (gelb).
Die Idee mit dem Aufstecken in die Klorolle war mir neu und fand diese recht witzig.
Da wir bislang keine so guten Erfahrungen mit Duftspendern hatten, legten wir uns einen Duftneutralisator von Zilonka zu; der Frische-Kreisel war dann eine weitere Chance auf angenehmere Gerüche.
Der Frische-Kreisel hat im Gegensatz zu anderen Duftspendern den Vorteil, daß er seinen Duft permanent beim Abrollen der Klorolle erneuert.
Außerdem ist der Duft dauerhaft sehr intensiv.
Die "pure Frische" ist milder als das "Zitronengras". Daher empfehle ich die "pure Frische" für kleinere WCŽs oder Gäste-WCŽs, während das "Zitronengras" in größeren badezimmern ideal ist.
Der Duft hielt bei mir ca. 3 Wochen, danach flaute die Intensität stark ab.
Das Duftmittel im Kreisel war eingedickt. Da unsere WCs geheizt sind, könnte ich mir vorstellen, daß dieses auch ein Kriterium ist, wie lange der Duft hält. Je wärmer, desto eher dickt das Duftmittel ein?
Das Einzige, warum das Produkt keine 5 Sterne von mir bekommt, ist der Preis.
Die Preisempfehlung von 2,99 halte ich schon für grenzwertig - besonders, wenn es lediglich ein Nachfüllpack ist.
Der Amazon-Preis ist aber eindeutig zu hoch.


Der Tag, an dem die Erde stillstand [Blu-ray]
Der Tag, an dem die Erde stillstand [Blu-ray]
DVD ~ Keanu Reeves
Preis: EUR 7,97

4 von 13 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
3.0 von 5 Sternen nichts Besonderes, 11. Mai 2009
Zum Inhalt des Filmes will ich nicht mehr viel beitragen. Der vorangegangenen Kritik kann ich mich anschließen.

Ich möchte etwas zur Blu-Ray-Qualität sagen:

ich nehme hier mal den Film "The dark knight" als Referenz (100 Punkte), da das bislang bildtechnisch die beste BD, die ich kenne.

Verglichen damit ist "Der Tag, an dem die Erde stillstand" etwas unscharf, das Bild sieht verwaschener aus, die Farben etwas blasser. Jedoch wird das Bild auch bei großflächigen Farben niemals körnig.
Besser als es je eine DVD bringen könnte, jedoch nicht so gut, wie es technisch möglich wäre. Ich würde daher 90 Punkte geben.
Zum Ton kann ich nicht allzuviel sagen, da ich keinen True-HD-Sound Receiver habe.

Alles im allem eine sehr gute Blu-Ray mit einem höchstens mittelmäßigen Film.
Kommentar Kommentare (2) | Kommentar als Link | Neuester Kommentar: May 30, 2009 6:13 PM MEST


So ruhet in Frieden: Thriller
So ruhet in Frieden: Thriller
von John Ajvide Lindqvist
  Taschenbuch

7 von 15 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
3.0 von 5 Sternen enttäuschend, 14. Oktober 2008
Rezension bezieht sich auf: So ruhet in Frieden: Thriller (Taschenbuch)
Nachdem ich das überragende Buch "So finster die Nacht" gelesen hatte, fieberte ich schon dem neuen entgegen. Die Vorankündigungen waren vielversprechend: Tote, die wieder aus ihren Gräbern steigen!
Was assoziiert man nicht gleich damit? Halb verfaulte Zombies, die Menschen angreifen, ausweiden und fressen? Panik, nachdem die Zombies nicht aufzuhalten sind und die Erde zu überschwemmen drohen...
Aber was muß man lesen? Nichts davon!
Während eines ungewöhnlich heißen Sommers bildet sich ein elektrisches Feld über Stockholm. Dieses wird so stark, daß die Menschen Kopfschmerzen bekommen, die kaum zu ertragen sind. Dann - von hier auf jetzt - verschwindet das Feld.
Durch dieses Feld wurden jedoch die kürzlich Verstorbenen (nur diejenigen, die nicht länger als 2 Monate tot waren) wiederbelebt.
Und was geschieht? Nichts! Die Toten sind eben nur tot, einige gehen nach Hause, um ihren alltäglichen Gewohnheiten nachzugehen (z.B. ein Senior, der an Altersdemenz gestorben war kommt in sein Haus zurück und schaut sich in seinem Zimmer seine Papierunterlagen an).
In dem Buch geht es vielmehr darum, wie eine Gesellschaft damit umgehen KÖNNTE, wenn die Toten wiederkämen. Dabei beschreibt der Autor die Toten als passive Wesen. Er fokussiert mehr auf den Schrecken der Lebenden, die mit der Gegenwart der Toten nicht umzugehen wissen.
Im Laufe der Geschichte stellt sich heraus, daß in Gegenwart der Toten die Lebenden Gedanken lesen können.
Und offenbar reagieren die Toten auf negative Gedanken/Gefühle und greifen die Lebenden an.
Dieses wird jedoch nur kurz und oberflächlich skizziert mit Ausnahme der Szene im Krankenhaus, wo eine kürzlich verstorbene Mutter dem Kaninchen ihres Sohnes den Kopf abreißt, weil der Sohn sich in Gedanken vor der Mutter ekelt.

Das Buch hätte eine interessante Gecshichte erzählen können. Aber leider kam nur eine langweilige Abfolge von Einzelschicksalen heraus, die - jede für sich - mit dem Phänomen der Wiederauferstandenen umgeht.
Im Vergleich zu "So finster die Nacht" ein Trauerspiel.
Wer sich mit dem Thema der lebenden Toten auskennt, wird bitterlich enttäuscht sein.


Big Bad Wolf (Starmetalpak) [Limited Edition]
Big Bad Wolf (Starmetalpak) [Limited Edition]
DVD ~ Trevor Duke-Moretz

2 von 5 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
3.0 von 5 Sternen Oh je......, 16. September 2008
Nachdem ich mich durch die guten Rezensionen hier entschlossen hatte, den Film auszuleihen, muß ich doch eine etwas relativiertere Rezension hier einbringen.
Also: was in vorangegangenen Rezensionen bezüglich Blut&Gedärm geschrieben wurde, ist richtig. Der Film stellt für eine FSK 16-Freigabe einen hohen Blutmatsch-Anteil dar.
Das ist jedoch nur auf den ersten Blick lobenswert. Nach einiger Zeit kommt man auch darauf, warum eine 16er-Freigabe unproblematisch ist:
Der Film ist nicht ernst gemeint. Die Story, die Darsteller, das Drehbuch - alles zeigt starke Komödienlastigkeit.
Seien es, daß die Darsteller slapstickmäßig agieren oder der Schnitt, der lustige Einlagen im Film unterstreicht...
Den Vogel schießt jedoch der Werwolf selber ab - aufgrund der deutlich sichtbaren Gummimaske sieht er eher aus wie ein schlechtes Halloween-Kostüm.
Und nun kommtŽs! Der Werwolf kann sprechen!!!!! Dabei reizen die teilweise blödsinnigen Dialoge zum Kopfschütteln.

nein, dieser Film ist eher eine Horror-Komödie mit Blutgehalt.
Leider ist es nicht das, was ich von einem Horrorfilm erwarte.
Außerdem gibt es bessere Beispiele für "lustige" Werwolf-Filme:
"American Werwolf" oder "Werwolf vonm Washington".
Wer lieber ersthafte Werwolf-Filme mag, dem sei "Das Tier", "Der Fluch von Siniestro" oder der neuere "Dog Soldiers" wärmstens empfohlen.


Der Unfallort hat sich bereits entfernt. Neue juristische Stilblüten.
Der Unfallort hat sich bereits entfernt. Neue juristische Stilblüten.
von Wilfried Ahrens
  Taschenbuch
Preis: EUR 8,90

0 von 4 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
3.0 von 5 Sternen nur für Spezialisten uneingeschränkt verständlich, 14. Juli 2008
Herr Ahrens hat in seinem Buch Stilblüten und vermeintlich Witziges aus seiner jahrelangen Tätigkeit bei der Justiz zusammengetragen.
Seien es unverständliche Gesetzeskommentare, die durch die krampfhafte juristische Beschreibung einfacher Sachverhalte komisch wirken, oder Eingaben von Bürgern, Gerichtsurteile, Anklageschriften, Gerichtsprotokolle oder behördeninterner Schriftverkehr. Dort, wo Menschen walten, geschehen häufig Fehlformulierungen.
Aber anders als z.B. bei Bornemann ("Briefmacken") sind diese Stilblüten nicht für jeden verständlich. Daher kann sich oft nur für Mitarbeiter im öffentlichen Dienst die volle Breitseite der Stilblüten offenbaren.
Und für einige mag - zumindest ging es mir so - die behördliche Terminologie bereits so in die Routine übergegangen sein, daß die Stilblüte nicht sofort zu erkennen ist.


Seite: 1 | 2 | 3 | 4 | 5 | 6 | 7 | 8 | 9 | 10 | 11-14