Fashion Sale Öle & Betriebsstoffe für Ihr Auto Strandspielzeug calendarGirl Cloud Drive Photos Sony Learn More sommer2016 designshop Hier klicken Fire Shop Kindle PrimeMusic Lego NYNY
Profil für Hamburg_EOS > Rezensionen

Persönliches Profil

Beiträge von Hamburg_EOS
Top-Rezensenten Rang: 103.082
Hilfreiche Bewertungen: 831

Richtlinien: Erfahren Sie mehr über die Regeln für "Meine Seite@Amazon.de".

Rezensionen verfasst von
Hamburg_EOS

Anzeigen:  
Seite: 1
pixel
Gardena 8880-20 Elektro-Heckenschere HighCut 48
Gardena 8880-20 Elektro-Heckenschere HighCut 48
Preis: EUR 179,33

0 von 1 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
1.0 von 5 Sternen Fehlkonstruktion, 28. Juli 2015
Verifizierter Kauf(Was ist das?)
Trotz einiger negativer Bewertungen habe ich diese Heckenschere bestellt, um meine 3m Hecke in Zaum zu halten.

Leider haben aber alle recht, die diese Heckenschere hier negativ bewerten. Sie ist einfach viel zu schwer und hat einen ungünstigen Schwerpunkt.
Ein vernünftiger Schnitt ist damit nicht möglich. Meine Hecke sieht jetzt "gerupft" aus.

Zum Schneiden auf "Armhöhe" ist die Heckenschere schlicht zu unhandlich. Nutzt man die Teleskopfunktion, ist sie nicht zu kontrollieren. Sobald man schräg schneidet ist sie aufgrund des Gewichts und des Schwerpunkts nicht zu halten und fällt auf den Boden.

Gut gedacht, aber schlecht gemacht. Habe die Heckenschere zurückgesendet und verwende künftig einfach wieder herkömmliche Heckenschere und eine Leiter.


Canon EOS 1100D SLR-Digitalkamera (12 Megapixel, 6,9 cm (2,7 Zoll) Display, HD-Ready, Live-View) Kit II inkl. EF-S 18-55mm 1:3,5-5,6 IS II schwarz
Canon EOS 1100D SLR-Digitalkamera (12 Megapixel, 6,9 cm (2,7 Zoll) Display, HD-Ready, Live-View) Kit II inkl. EF-S 18-55mm 1:3,5-5,6 IS II schwarz
Wird angeboten von Elettrosystemsrl

831 von 886 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen Gesucht, gefunden., 24. Oktober 2011
Kurz zu mir: habe trotz meines fortgeschrittenen Alters von 38 Jahren nie eine Spiegelreflex besessen. War mir zu kompliziert, da ich einfach auf Knopfdruck "schöne" Fotos machen möchte.

Leider ist mir dies, beginnend mir meiner ersten digitalen Canon IXUS (2001), nicht wirklich oft gelungen. Klar, bei 100 Schüssen war immer was dabei. Aber für den spontanen Schnappschuss, der dann auch noch gut aussehen sollte, hat es seit Umstellung von Kompakt analog auf digital nicht wirklich gereicht. Das lag vor allen daran, dass alle meinen bisherigen digitalen Kompakten ewig brauchten, bis der Autofokus bereit für ein Foto war.

Zuletzt habe ich mich an der Sony DSC-T2 versucht. An dieser habe ich vor allem den fest eingebauten Speicher von 4GB zu schätzen gelernt. Leider ist diese durch die Einwirkung mechanischer Kräfte zerstört worden.

Nun bin ich - mehr oder weniger durch Zufall - bei der EOS 1100D gelandet. Trotz durchaus durchwachsener Rezensionen oder vielleicht auch wegen der einen oder anderen. Vor allem die "Profis", die hier eine Einsteigerkamera schlecht bewerten, eben weil es eine Einsteigerkamera ist, haben mich in meinem Vorhaben gestärkt.

JA, ICH GEHÖRE ZU DEN PROGRAMMAUTOMATIKKNIPSERN. Mehr kann ich nicht, mehr will ich nicht. Will auf den Auslöser drücken und ein wundervolles Bild sehen.

Und genau das funktioniert bei dieser Kamera perfekt. Fast bei jedem Schuss. Ein klarer Lustgewinn beim Fotografieren hat sich eingestellt. Endlich eine Kamera, die nicht das optimale Licht braucht, um richtig gute Fotos zu liefern (meine DSC-T2 war da sehr anspruchsvoll an die Umgebung). Einschalten. Knipsen. Glücklich. Und das alles in gefühlt einer Sekunde.

Sicherlich kann die Kamera mehr. Ich aber nicht. Gerade deshalb sind wir das perfekte Paar. Das beste daran: für die DSC-T2 hatte ich 2008 auch nicht viel weniger bezahlt. Wie ich heute weiß waren dies vor allem der edlen Optik der Kamera geschuldet und weniger dem Ergebnis, das sie liefert.

Für alle Anfänger und diejenigen, die ohne Kenntnisse tolle Bilder machen wollen: die EOS 1100D ist hierfür das perfekte Gerät. Natürlich kann man auch den Autopiloten ausschalten und die Kamera mit teuren Objektiven pimpen - ob sie für denjenigen, der das will richtig ist, darüber haben sich andere ja bereits ausgelassen :-)
Kommentar Kommentare (20) | Kommentar als Link | Neuester Kommentar: Jun 21, 2013 3:39 PM MEST


Seite: 1