Profil für Fred H. > Rezensionen

Persönliches Profil

Beiträge von Fred H.
Top-Rezensenten Rang: 334.898
Hilfreiche Bewertungen: 35

Richtlinien: Erfahren Sie mehr über die Regeln für "Meine Seite@Amazon.de".

Rezensionen verfasst von
Fred H. "Fred" (München)

Anzeigen:  
Seite: 1
pixel
Der Jäger von Fall
Der Jäger von Fall
von Ludwig Ganghofer
  Broschiert

1.0 von 5 Sternen Anderes Buch als angezeigt, 13. November 2014
Verifizierter Kauf(Was ist das?)
Rezension bezieht sich auf: Der Jäger von Fall (Broschiert)
Leider hat das Buch, das ich bekommen habe, ein komplett anderes Cover, und zwar ein wenig schönes. Es ist auch einfach nur ein Taschenbuch, im Grunde also ein ganz anderes Produkt.


JOOP New Ornament Stripes - 1584 - Handtuch Fb. 55 - Limone 50 x 100 cm
JOOP New Ornament Stripes - 1584 - Handtuch Fb. 55 - Limone 50 x 100 cm

1.0 von 5 Sternen Ärgernis, 28. Juni 2012
Das Handtuch ist sehr schön und stylish, hat aber leider eine grottenschlechte Qualität. Es fusselt ohne Ende, auch nach der x-ten Wäsche. Leider habe ich der anderen Amazon-Rezension hier zunächst nicht glauben wollen - schließlich setzt man bei Joop Qualität voraus - und habe nun Geld in den Sand gesetzt.


Die Schöne Müllerin
Die Schöne Müllerin
Preis: EUR 24,98

3 von 3 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen Musikalische Entdeckung, 15. April 2009
Rezension bezieht sich auf: Die Schöne Müllerin (Audio CD)
Nachdem ich diese Aufnahme zufällig im Radio gehört hatte, musste ich sie einfach kaufen. Jan Kobow singt unglaublich ästhetisch, vollkommen natürlich, aber mit perfekt geschulter Stimme. Den Vergleich mit seinen großen Vorgängern muss er keinen Moment fürchten, weil er die Schubert-Lieder mit seinem sehr jugendlichen Stimmklang in neuem Licht zeigt. Erstaunlich, dass Kobow nicht bekannter ist. Ich wette, dass sich dies bald ändern wird!
Kommentar Kommentar (1) | Kommentar als Link | Neuester Kommentar: Jan 10, 2012 9:48 PM CET


The Originals - Carmen
The Originals - Carmen
Preis: EUR 21,68

21 von 21 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen Sternstunde der Oper, 20. Januar 2009
Rezension bezieht sich auf: The Originals - Carmen (Audio CD)
Die "Carmen" mit Teresa Berganza und Placido Domingo unter dem Dirigat von Claudio Abbado gehört zu den beste Aufnahmen der dramatischen Bizet-Oper überhaupt. Auf dem Höhepunkt ihres stimmlichen Könnens hat sich die Berganza plötzlich ganz auf diese Rolle konzentriert und dabei Interpretationsgeschichte geschrieben. Ihre "Carmen" ist keine vulgäre, nuttige Person, sondern eine echte spanische Zigeunerin - geheimnisvoll, sinnlich, wunderschön und in dem Moment, wo sie ihr heiligstes Gut verteidigt, die Freiheit, knallhart-kompromisslos.
Die Aufnahme ist in allen Rollen topbesetzt, aus einem Guss und hat einfach Atmosphäre.


Teresa Berganza 3-CD
Teresa Berganza 3-CD
Wird angeboten von Music-Shop
Preis: EUR 18,99

3 von 3 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen Sternstunden des Gesangs, 24. November 2008
Rezension bezieht sich auf: Teresa Berganza 3-CD (Audio CD)
Was hier erstaunlicherweise als Produkt zum Schleuderpreis vorliegt, ist nichts anderes, als eine Zusammenfassung dreier "Hochglanz-CDs", die ursprünglich bei dem Schweizer Musik-Label "Claves" erschienen sind - mit vielen Preisen dekoriert und alles andere als billig. Es ist zugleich das musikalische Vermächtnis der spanischen Ausnahmesängerin Teresa Berganza als Lied-Sängerin. Sie interpretiert hier Werke spanischer und südamerikanischer Komponisten, mit denen sie sich ein Leben lang auseinandergesetzt hat und die eine echte Entdeckung sind. Die Kunst dieser einmaligen Vokalistin mit ihrem wunderschönen samtigen und zugleich rassigen Mezzosopran ist in diesen Aufnahmen auf ihrem Höhepunkt. Absolute musikalische Magie, die die musikalische Welt Spaniens und Brasiliens erschließt!


Rossini: La Cenerentola (Gesamtaufnahme(ital.))
Rossini: La Cenerentola (Gesamtaufnahme(ital.))
Preis: EUR 8,98

8 von 9 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen Sternstunde der Oper, 27. Juni 2007
Diese Aufnahme von Rossinis "Cenerentola" ist ein wahres Juwel. Unter dem Dirigat von Claudio Abbado wird die Oper von der Klamotte, zu der sie oft verfälscht wurde, wieder zum wirklichen Märchen. Teresa Berganza macht mit ihrer Spitzenleistung klar, für welche Stimmen Rossini einst seine Musik schrieb: Zur schwindelerregenden Virutosität der Koloratur kommt eine außerordentliche Schönheit des Timbres. Tatsächlich könnte einen die Berganza fast vergessen lassen, wie schwer die Vorgaben der Partitur eigentlich sind. "Was die Berganza allen Primadonnen der Koloratur voraus hat, ist Selbstverständlichkeit", schrieb schon Jürgen Kesting. Die Abbado-Aufnahme hat sich um Rossini unendlich verdient gemacht, denn sie lässt die ganze Schönheit seiner Musik erstrahlen.


Seite: 1