Profil für V. Krasauskas > Rezensionen

Persönliches Profil

Beiträge von V. Krasauskas
Top-Rezensenten Rang: 14.802
Hilfreiche Bewertungen: 277

Richtlinien: Erfahren Sie mehr über die Regeln für "Meine Seite@Amazon.de".

Rezensionen verfasst von
V. Krasauskas
(REAL NAME)   

Anzeigen:  
Seite: 1 | 2 | 3 | 4
pixel
kwmobile® Dockingstation mit intelligentem Magnetladeanschluss in Schwarz für Sony Xperia Z3 / Z3 Compact
kwmobile® Dockingstation mit intelligentem Magnetladeanschluss in Schwarz für Sony Xperia Z3 / Z3 Compact
Wird angeboten von KW-Commerce - versandkostenfrei ab 25 EUR
Preis: EUR 8,90

3 von 3 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
1.0 von 5 Sternen mit Sony Z3 Compact leider gänzlich unbrauchbar, 7. Oktober 2014
Verifizierter Kauf(Was ist das?)
Bei allem Respekt... Ein Händler sollte seine Ware doch vorher testen und erst dann zum Verkauf anbieten!
Mit dem Z3 Compact ist diese Dockingstation definitiv nicht kompatibel. Nur mit viel Glück und Mühe kommt es zum Aufladen. Das Handy bleibt dabei schräg eingeklemmt auf den Ladekontakten balancieren. Adapter sind KEINE beigelegt (obwohl auf dem Foto eindeutig zu sehen). Lediglich ein Gummistreifen zum Ankleben. Aufgeklebt -- dann gar keine Chance zu laden.
Nun habe ich die DK48 von Sony. Kostet zwar das Doppelte, funktioniert aber hervorragend.


Pebble Steel Smart Watch - Brushed Stainless Steel
Pebble Steel Smart Watch - Brushed Stainless Steel
Wird angeboten von A plus Watches
Preis: EUR 334,80

8 von 9 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen Smartwatch wie ich sie brauche, 15. Juli 2014
Ich trage die Pebble Steel seit mittlerweile vier Monaten und kann mich nicht beschweren.
Für mich ist dies der Gadget des Jahres! :-)
Die Uhr sieht edel aus, ist weder zu groß noch zu schwer. Akku hält über eine Woche (dabei schalte ich die Uhr nachts aus), Display ist immer an (im Gegensatz zu den meisten anderen verfügbaren schlauen Uhren). Auch mein Handy-Akku hält jetzt länger weil man den Display des Smartphones seltener einschalten muss. Auch kein Gepiepse mehr aus der Hosentasche oder vom Tisch, stattdessen dezente Vibration am Handgelenk.
Software-Auswahl könnte zwar größer sein... ich brauche aber sowieso fast nichts außer Uhrzeit und Benachrichtigungen (Email, SMS, Talk/Hangouts, Anrufe), deshalb gebe ich trotzdem fünf Sterne.


Panasonic Lumix DMC-TZ61EG-S Travellerzoom Kompaktkamera (18 Megapixel, 30-fach opt. Zoom, 7,6 cm (3 Zoll) LCD-Display, Full HD, WiFi, USB 2.0) silber
Panasonic Lumix DMC-TZ61EG-S Travellerzoom Kompaktkamera (18 Megapixel, 30-fach opt. Zoom, 7,6 cm (3 Zoll) LCD-Display, Full HD, WiFi, USB 2.0) silber
Wird angeboten von FOTO KÖSTER MÜNSTER (Rechnung - Preise inkl. MwSt.)
Preis: EUR 364,98

6 von 9 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen Derzeit wohl die beste Kamera zum Filmen (in den Konzerten), 6. Mai 2014
Schon seit Jahren weiß ich, dass Kompaktkameras von Panasonic gute Mikrofone haben. Diese Eigenschaft ist unverzichtbar, wenn man z.B. in lauten Konzerten filmt. Und das gehört halt zu meinen Hobbys :-)
Deshalb hatte ich die schon alle: Panasonic Lumix DMC-TZ10, DMC-TZ31, DMC-TZ41 ... und jetzt DMC-TZ61.
Irgendwie ging es in der letzten Zeit bei Panasonic leider abwärts mit der Qualität der Travelzooms: die DMC-TZ31 hatte schlechtere Mikrofone und somit schlechtere Soundqualität auf den Videos, die TZ41 zum Teil heftige Focus-Probleme beim Zoomen.
Die neue TZ61 ist zum Glück (wieder) deutlich besser, als die Vorgänger: auch in einer lauten Umgebung gute Soundaufnahmen, sehr gute Fokussierung und Bildschärfe, keine Probleme beim Zoomen, Bildstabilisierung kann nicht besser sein! Touchscreen der TZ41 vermisse ich nicht, dafür freue mich über die viel elegantere Bedienung mit den zwei Drehräder.
Kommentar Kommentar (1) | Kommentar als Link | Neuester Kommentar: Jul 31, 2014 3:20 AM MEST


Ansmann 5035092 Mignon AA 2850mAh NiMH Akku Digital 4er Set
Ansmann 5035092 Mignon AA 2850mAh NiMH Akku Digital 4er Set
Preis: EUR 13,99

3 von 4 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
1.0 von 5 Sternen Diese musste ich entsorgen, 13. März 2014
Verifizierter Kauf(Was ist das?)
Solch komische Akkus habe ich bis jetzt nie gehabt.

Gekauft hatte ich 2 Sets, 8 Stück davon.

Sie waren zunächst als Ersatz für eneloop-Akkus für einen Türspion mit Kamera gedacht. 2850 mAh von Ansmann - das ist doch mehr als 2000 von Sanyo, dachte ich. Pustekuchen! Während sie Sanyo eneloop Akkus ungefähr 3 Wochen hielten, waren diese von Ansmann schon nach zwei Wochen leer. Aufgeladene Eneloops wieder rein - halten 3,5 Wochen. Nochmals Ansmann -- wieder unter 2 Wochen...

Danach habe ich sie in einer Wildkamera benutzt. Auch hier nach einigen wenigen Wochen mäßiger Nutzung keine Funktion. Beim Aufladen stellt sich heraus: einige Akkus sind so gut wie leer, die anderen wiederum noch halbvoll. Obwohl vorher alle 8 Stück gleichzeitig vollständig aufgeladen.

Nun wagte ich eine kleine Untersuchung: 4 Stück aufgeladen, alle vier etwas benutzt (20-30% der Kapazität verbraucht) und einen Monat lang in der Schublade liegen gelassen. Nach diesem einen Monat ist ein Akku fast komplett leer geworden. Die anderen drei auch an Ladung verloren, jedoch nicht so heftig.

Adieu Ansmann Akkus, Wertstoffhof wartet auf euch :-(
Kommentar Kommentar (1) | Kommentar als Link | Neuester Kommentar: Mar 17, 2014 3:43 PM CET


Sony BDP-S4200 Blu-ray-Player Spider-Man Bundle mit Blu-ray
Sony BDP-S4200 Blu-ray-Player Spider-Man Bundle mit Blu-ray
Wird angeboten von LED-TV-SHOP Preise inkl. MwSt.
Preis: EUR 98,00

22 von 34 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
2.0 von 5 Sternen Ein Schritt nach vorne und vier zurück, 4. März 2014
Hatte diesen Player direkt von Sony bestellt und musste ihn wieder zurück schicken.

Stattdessen das Vorgängermodell gekauft: Sony BDP-S4100 Blu-ray-Player (3D, optionales W-LAN, HDMI, HD Upscaler, Internetradio, USB) schwarz

Gründe dafür gab es gleich mehrere.

Fernbedienung ist beim neuen BDP-S4200 unerwartet mickrig und man kann damit nur noch Fernseher von Sony mitsteuern . Beim älteren Player BDP-S4100 lässt sie auch für andere Marken programmieren. Damit kann ich beim Filmschauen auch Lautstärke regeln. Warum beim neueren Modell darauf verzichten?

USB Anschlüsse waren beim BDP-S4100 noch zwei, vorne und hinten. Der neue Player hat nur einen Anschluss. Kabel einer externen Platte muss unschön vorne stecken.

Der BDP-S4100 hatte noch einen dezenten Display mit Laufzeit- und Statusanzeige, der BDP-S4200 hat nichts mehr, nur eine zum Teil verdeckte LED am oberen Rand.

Eigentlich hatte ich den Player wegen dem Streaming von Amazon Prime Instant Video bestellt. Pustekuchen! Stundenlang habe ich es probiert, mehrfach mit Amazon- und Sony-Support gesprochen. Amazon meint "Sony muss wohl noch was machen", Sony wiederum, je nach erwischten Callcenter-Mitarbeiter, hat entweder keine Informationen, oder meint, dass Amazon Schuld daran sei. Mit viel Glück habe ich dann auf der US-Webseite von Sony Folgendes gefunden: "Amazon Instant Video should be available by the beginning of April and will automatically be updated on these players." Das hat mit weiteren Ärger gespart. Prompt ging der Player zurück an Sony.

Der einzige (unsichtbare) Vorteil des BDP-S4200 sollt der versiegelte und besonders leise Laufwerk sein. Davon habe ich nichts bemerkt. Auch der BDP-S4100 ist angenehm leise beim Abspielen von DVDs und Blurays. Mit diesem Vorgängermodell bin ich jetzt voll und ganz zufrieden. Die Festplatte ist beim Bedarf unauffällig hinten angeschlossen, mit der Fernbedienung kann ich meinen Panasonic TV mitsteuern, und auch Amazon Video streamt problemlos. Dazu habe ich noch 30 EUR gespart, und auch optisch sieht's besser aus: der ältere BDP-S4100 is genau so breit wie die Dreambox, auf der er steht; das neue Modell war aus ästhetischen Gründen zu klein.
Kommentar Kommentare (5) | Kommentar als Link | Neuester Kommentar: May 1, 2014 12:53 PM MEST


Samsung NX30 kompakte Systemkamera (20,3 Megapixel, 7,6 cm (3 Zoll) Display, Full HD Video, Wi-Fi, inkl. 18-55 mm OIS i-Function Objektiv) schwarz
Samsung NX30 kompakte Systemkamera (20,3 Megapixel, 7,6 cm (3 Zoll) Display, Full HD Video, Wi-Fi, inkl. 18-55 mm OIS i-Function Objektiv) schwarz
Preis: EUR 546,95

22 von 30 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
4.0 von 5 Sternen Ein würdiger Nachfolger, 27. Februar 2014
Habe dies als Nachfolger von NX20 seit zwei Wochen.

Positiv:
+ bessere Bildqualität bei schlechter Beleuchtung (High-ISO)
+ Autofokus funktioniert bei schlechter Beleuchtung ebenfalls besser und ist auch allgemein schneller
+ ist allgemein schneller als NX20 (z.B. bei Serienfotos)
+ bessere Ergonomik, liegt angenehmer in der Hand
+ hat jetzt einen weiteren mechanischen Schalter (Einzeln/Burst/Timer/Belichtungsreihe)
+ hat jetzt den Anschluss eines externen Mikrofons
+ Touchscreen-Bedienung ist eine nützliche Bereicherung, die auch sehr gut implementiert ist
+ der Bildschirm ist heller und etwas schärfer
+ Bildsucher (EVF) jetzt nach oben schwenkbar (praktisches Nutzen fraglich)
+ verbindet sich dank NFC binnen Sekunden mit einem Smartphone und lässt sich darüber endlich fast vollständig fernsteuern
+ Vollversion von Adobe Lightroom kostenlos dabei

Negativ:
- Akku genau so groß wie beim NX20, jedoch nicht kompatibel und im Handel noch gar nicht erhältlich
- Bildsucher (EVF) ist etwas kleiner geworden
- Menüführung geändert: jetzt Scrollisten statt "Registerkarten" (Geschmackssache... für mich jedoch weniger bequem)
- JPG Qualität bei höheren ISO Werten leider immer noch bescheiden (Problem der JPG Generierung, nicht der allgemeinen Bildqualität!)
- eigentlich zu teuer (ich konnte und wollte jedoch nicht mehr warten...)


Netgear R7000-100PES Nighthawk AC1900 Dual Band WiFi Gigabit Router ( 5-port, 1900 Mbps)
Netgear R7000-100PES Nighthawk AC1900 Dual Band WiFi Gigabit Router ( 5-port, 1900 Mbps)
Preis: EUR 149,00

5.0 von 5 Sternen Schnell und kräftig -- so muss WLAN!, 14. Februar 2014
Verifizierter Kauf(Was ist das?)
Ich hatte mal einen Asus RT-N56U Router, dann wollte 802.11ac, deshalb erst mal Asus RT-AC68U angeschafft.
Auf einmal hatte ich das Problem mit dem Aufstellen: Wandbefestigung gibt es beim AC68U nicht, im Gegensatz zu N56U.
Zudem war WLAN-Geschwindigkeit im 5GHz Bereicht nicht wirklich berauschend: im Schlafzimmer hinter dem Kamin immer noch kaum Empfang.

Beim Netgear R7000 Nighthawk AC1900 sieht es deutlich besser aus: beide 5GHz-fähige Mobilgeräte Nexus 5 und Nexus 7 (2013) melden im Schlafzimmer rund doppelt so starken Signal. Keine Abbrüche, deutlich höhere Geschwindigkeit. Im 2,4GHz Band vergleichbar mit Asus. Problem mit der Befestigung ist auch gelöst: es hängt sicher an der Wand.

Umstieg vom Asus RT-AC68U hat sich gelohnt. Von mir gibt es dafür 5 Sterne.


Samsung Galaxy Note 3 Smartphone (14,5 cm (5,7 Zoll) AMOLED-Touchscreen, 2,3GHz, Quad-Core, 3GB RAM, 13 Megapixel Kamera, Android 4.3) schwarz
Samsung Galaxy Note 3 Smartphone (14,5 cm (5,7 Zoll) AMOLED-Touchscreen, 2,3GHz, Quad-Core, 3GB RAM, 13 Megapixel Kamera, Android 4.3) schwarz
Preis: EUR 449,00

14 von 28 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
1.0 von 5 Sternen Mit Region-Lock keine Lust zu kaufen, 18. Oktober 2013
Das Gerät an sich ist eigentlich ein TRAUM: Display, Akkulaufzeit, auch Softwareerweiterungen von Samsung sind zum größten Teil wirklich klasse.

Der neu eingeführte Region-Lock ist dagegen eine wahrhaftige VERAR*****G der Kunden! Vor Allem deshalb, weil SAMSUNG ihn heimlich eingeführt hat und bis jetzt es nicht schafft, Sinn, Zweck und genauere Funktionalität einer solchen Maßnahme logisch zu erklären.

Shame on you, Samsung!

Und ... Good Morning, NEXUS!! :-)


LG CM3430B Design Micro-Hifi-Anlage (Airplay, Bluetooth) schwarz
LG CM3430B Design Micro-Hifi-Anlage (Airplay, Bluetooth) schwarz
Wird angeboten von ElektronikKingBonn
Preis: EUR 249,00

8 von 9 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen Weniger ist mehr, 24. September 2013
Ich habe diese Anlage seit ca. einer Woche und bin damit sehr zufrieden.
Sie hat bei mir eine teure Philips Streamium ersetzt, die theoretisch viel mehr konnte, inkl. Webradio und Spotify oder Napster. Bedienung übers Handy gab's auch. Alles aber vorwiegend theoretisch! Die ganze Bedienung war nicht nur langsam sondern auch fehleranfällig. Mal klemmte es irgendwo, mal startete die Fernbedienung-App gar nicht. Die Streamium-Box stand irgendwann mal nur da, weil keine(r) von uns Lust hatte, sich darauf zu ärgern.
Diese neue LG ist aber ganz anders. Da heißt es buchstäblich "weniger ist mehr"! Sie verbindet sich über Bluetooth blitzschnell mit einem Smartphone oder Tablet und wiedergibt alles, was man dort abspielt: MP3s, Webradio, YouTube oder Spotify. Das in einer ganz guten Qualität, wenn man die kleinen Abmessungen der Anlage beachtet. Nicht klemmt mehr, weil es nichts mehr zum klemmen gibt! Endlich macht es Spaß, verschiedenste Musik zu streamen.
Auch das Design der Anlage ist so ziemlich minimalistisch: oben eine plane Fläche mit einigen Sensortasten, vorne kleines Display und CD-Schlitz. Übersichtlich aber sehr elegant.
Das Ding verdient 5 Sterne ohne wenn und aber.


Kein Titel verfügbar

0 von 3 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
3.0 von 5 Sternen Schnell und einfach aber defekt schon am zweiten Tag, 11. September 2013
Verifizierter Kauf(Was ist das?)
Lieferung war wie immer schnell, Installation extrem einfach. Danach war die Verbindung schnell und zuverlässig.
ABER
Bereits am zweiten Tag gab war sie auf einmal langsam und nur einseitig: die Dreambox kam zwar ins Internet, ich konnte sie aber auf keinem Wege mehr erreichen: Telnet, FTP, Browser-GUI... nix ging mehr. Nach dem Neustart konnte der Connector offensichtlich gar nicht mehr booten und ging anschließend zum Umtauschen zurück an Amazon.
Ersatzgerät ist bereits eingetroffen. Mal hoffen dass es lang hält.


Seite: 1 | 2 | 3 | 4