Profil für Sing > Rezensionen

Persönliches Profil

Beiträge von Sing
Top-Rezensenten Rang: 5.994
Hilfreiche Bewertungen: 538

Richtlinien: Erfahren Sie mehr über die Regeln für "Meine Seite@Amazon.de".

Rezensionen verfasst von
Sing "Chris"

Anzeigen:  
Seite: 1 | 2 | 3 | 4 | 5
pixel
LG G Watch R Smartwatch - Schwarz
LG G Watch R Smartwatch - Schwarz
Preis: EUR 203,00

13 von 13 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
3.0 von 5 Sternen Gar nicht schlecht ....aber.., 13. März 2015
Verifizierter Kauf(Was ist das?)
Rezension bezieht sich auf: LG G Watch R Smartwatch - Schwarz (Zubehör)
Zunächst einmal kommt die Uhr in einem schönen kleinen Karton, und einem sinnvollen Ladegerät, auf das man die Uhr nur auflegen kann. Also kein fummeln mit einem Stecker.
Die Uhr sieht wirklich ganz gut aus, und nicht wie manch andere Smartwatches, wie frisch aus dem Kaugummiautomat.
Eine Weile nach dem Einschalten und Koppeln mit dem Handy mit der Android Wear App wurde die neuste Software installiert.

Das schlimmste an der Uhr ist eigentlich dann, dass man die Uhr etwas hilflos in der Hand hält darauf hin- und herwischt und sich dann fragt, warum habe ich die jetzt eigentlich bestellt, schicke ich die vielleicht wieder zurück? Das kleine dabei gelegte Heftchen ist nämlich ein Witz, was fehlt ist eine ordentliche gute Beschreibung. Da wird es Apple wieder einmal schaffen mit der neuen Apple Watch den Leuten angebliche Neuerungen zu verschaffen, die es eigentlich schon 1 - 2 Jahre gab.
Also etwas hilflos stellt man dann fest, dass die Uhr mehr und mehr doch auf eingehende SMS, Emails, App-Benachrichtigungen reagiert... es kommt langsam Freude auf.
Als zweitwichtige App neben Android Wear, ist Wear Mini Launcher zu empfehlen, der sich dann auch auf der Uhr installiert.
Das Übertragen der in Android Wear verfügbaren Displays klappt durch antippen einwandfrei. So kann man der Uhr verschiedene Ziffernblätter übertragen, die dann auch in der Uhr, neben den bereits vorhandenen, selbst auswählbar sind. WeatherPro hat in der neusten Version auch Zifferblätter mit farblicher Anzeige wann es grau, sonnig etc.sein soll. Die erschienen bei mir bei Android Wear aber erst nachdem ich WeatherPro deinstalliert und neu installiert habe.
Die App WatchMaker wird überall hoch gelobt, sie ist zwar ganz nett, weil man selbst relativ einfach Ziffernblätter erstellen kann, aber ansonsten hätte ich mir die 2 Euro durchaus sparen können.

Nachrichten von Threema, SMS, Emails, Hangout (hier auch mit Bildern), Twitter (wenn Benachrichtigung eingestellt) erscheinen auf der Uhr und sind "hochscrollbar" einfach lesbar. Google Now Informationen erscheinen auch von selbst (hat mich gerade eben an ein Fußballspiel erinnert). Wenn man von Google+ Nachrichten bekommen will, muss man in den entsprechenden Kreisen von Google+ die Benachrichtigungen einstellen.
Erstaunlich gut ist die Spracherkennung. Was dabei etwas stört ist, dass die gesprochenen Nachrichten nicht mehr geändert werden können und sofort abgeschickt werden, obwohl wenn man schnell ist, kann man das Absenden doch noch stoppen. Aber bei der guten Spracherkennung eigentlich kein großes Problem - vielleicht sogar auch ein Vorteil, nicht nochmal tippen zu müssen.
Meine Tracks oder eine Navigation zu Fuß, Rad oder Auto sowie die App TrackID sind von der Uhr aus startbar. Schön wenn man Musik hört und durch einfaches Tippen nur auf die Uhr das Lied erkennen lassen kann.
Bei manchen Zifferblättern mit Höhenangabe durch das Barometer, fragt die Uhr nach einer Referenzhöhenangabe, die kann man bei einem Handy mit Barometer z. B. durch die App "Genaue Barometer" bekommen. Der eingebaute Kompass ist ganz witzig, wackelt ziemlich hin- und her und eigentlich nicht richtig sinnvoll nutzbar.
Wer meint sich zu sehr aufgeregt zu haben, kann nebenbei mal durch die Uhr seine Herzfrequenz angezeigt bekommen; z. B. mit der App "Cardiograph" oder "Google Fit". Die Schrittanzeige scheint gar nicht so schlecht zu sein ... (kommt wohl darauf an, wie ich mit den Armen rudere ;-) ), aber das muss ich noch genauer testen.
Mit "Telefon suchen" kann ich mein Handy in der Nähe suchen lassen (das passiert bei mir schon manchmal). Die App "IF"TTT ist auch ohne Smartwatch gut, ermöglicht es mit Smartwatch beispielsweise schnell jemanden seine Position zu schicken.

Nun wieder zu der Frage, brauche ich das alles wirklich?
Schön ist, dass die Uhr angenehm, wie eine "normale" aussieht, und man für jede Gelegenheit ein entsprechendes Ziffernblatt auswählen kann.
Beim Autofahren ist man durch einen kurzen Blick auf die Uhr nicht so abgelenkt, wie wenn man das Handy in die Hand nehmen würde.
Letzeres habe ich mir abgewöhnt, weil schon zu viele ständig mit dem Handy in der Hand wie Angetrunkene durch die Gegend fahren.
Ein Abweisen von Anrufen mit Nachrichten und kurzes Sprechen von Nachrichten geht prima. Dabei ist die App Coffee-SMS gar nicht schlecht. Ein Navigieren, auch zu Fuß in einer fremden Stadt, ohne Handy in der Hand, ist leicht möglich.

In Besprechungen, Terminen, Vorträgen etc. kann man jederzeit, nach einer leichten Vibration, durch kurzen Blick auf die Uhr sehen (außer der Zeit), wer einem gerade SMS, Messenger oder Email etc. geschrieben hat, bzw. versucht hat anzurufen. Das Handy ist - je nach Einstellung in der App Android Wear - leise gestellt und braucht nicht aus der Tasche geholt zu werden.
Irgendwie habe ich aber eine Weile gedacht, sieht die Uhr nicht wie eine Metall-Uhr sondern eher wie eine Kunststoff-Uhr aus, bis ich gemerkt habe, dass ringsherum noch Kunststoff Folien aufgeklebt waren.... das merkte ich aber erst als ein Rand sich schwach abgelöst hatte, und ich dachte die Uhr sei schon verkratzt...... ;-)

Letztendlich lebt die Uhr von den Apps, und den verwendbaren, z. T sehr schönen Zifferblättern, aber da erscheinen immer mehr.
Was man manchmal braucht ist etwas Geduld, bis mögliche Apps dann doch auf der Uhr zur Verwendung "auftauchen".
Es gibt es doch eine Menge gute Argumente für die Uhr, und den Kauf habe ich zunächst auch nicht bereut.

Aber: Man muss berücksichtigen, dass die Akkulaufzeit sehr stark von den eingehenden Nachrichten abhängig ist. Wenn man die Uhr nur als Uhr benutzt, dann mögen die Angaben mit 24 Stunden vielleicht hinkommen. Bei wenigen Benachrichtigungen hielt bei mir die Uhr von morgens 6 Uhr bis abends (Mitternacht), und es waren dann noch paar Prozente übrig; 24 Stunden hätte sie so nur mit Ach und Krach geschafft.
Die Uhr lebt ja nun von den eingehenden Nachrichten, und da fängt das Problem mit der Akkulaufzeit an! Bei einer Navigation mit öfteren Richtungswechseln und entsprechend vielen Nachrichten ist bei mir der Akku nach 6,5 Stunden nur noch bei 5 % gewesen (Energiesparmodus wird dann irgendwann angezeigt). Damit war die Freundschaft mit der Uhr beendet.

Eine derartige Watch ist eigentlich eine tolle Sache, aber es gibt noch zu viele Hakereien: dauert manchmal ewig bis manche Apps in der Uhr auftauchen, dann brummt die Uhr öfters wenn gar nichts ist, sondern angeblich die Verbindung zum Handy unterbrochen ist, obwohl es unmittelbar in der Nähe ist.
Die Akkulaufzeit - die bei dieser Watch ja schon vergleichsweise lang ist - finde ich noch viel zu kurz. Die Entwicklung der Uhren ist vergleichsweise frisch, aber meiner Meinung nach brauchen wir noch paar Jährchen, bis die Uhren ausgereift sind und eine brauchbare Akkulaufzeit haben.
Kommentar Kommentare (5) | Kommentar als Link | Neuester Kommentar: Apr 25, 2015 11:45 PM MEST


Supremery® Samsung Galaxy Tab Pro 12.2 und Samsung Galaxy Note Pro 12.2 Smart Cover Tasche Case Kunstlederetui Sleeve Cover Schutzhülle + automatische Sleep und Wakefunktion
Supremery® Samsung Galaxy Tab Pro 12.2 und Samsung Galaxy Note Pro 12.2 Smart Cover Tasche Case Kunstlederetui Sleeve Cover Schutzhülle + automatische Sleep und Wakefunktion
Wird angeboten von Supremery GmbH
Preis: EUR 19,95

4.0 von 5 Sternen Für den Preis ..., 2. Juni 2014
Verifizierter Kauf(Was ist das?)
Sämtliche Öffnungen sitzen an der richtigen Stelle, der Magnetverschluss funktioniert gut und der Bildschirm dunkelt bei Verschluss entsprechend ab. Die Gefahr, dass der Verschluss das Tablet verkratzen könnte, ist bei mir nicht ersichtlich.
Die Standfunktion ist gut, umgefallen ist das Tablet noch nicht.
Das Case macht einen stabilen Eindruck, was aber sicherlich auf Kosten des Gewichts geht. Mit ca. 380 g ist der Schutz bereits halb so schwer wie das Tablet. Zusammen mit dem auch immerhin ca. 760 g schweren Tablet hat man dann eine ganz schöne Masse in der Hand. Für den Schutz und Transport unterwegs ist mir das der Spaß wert.
Zuhause mache ich die Schutzhülle meistens doch ab. Die Ab- und Anmontage finde ich etwas hakelig.

Für den Preis von 10 Euro kann man - trotz dieser Einschränkungen - absolut nichts dagegen sagen.


HD+ Karte für 12 Monate HD+ Programme
HD+ Karte für 12 Monate HD+ Programme
Preis: EUR 62,89

0 von 2 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
4.0 von 5 Sternen Macht was sie soll...., 18. Mai 2014
Verifizierter Kauf(Was ist das?)
Man kann sich streiten darüber, ob man eine bessere Auflösung haben will oder nicht. Die HD Karte ist sicherlich nicht unbedingt notwendig.
Zumindest wird man nicht gezwungen für RTL und Co. zu bezahlen, wie für ARD und ZDF. Auf letztere Programme würde und kann ich gerne verzichten.
Da ich aber eine hochauflösende Darstellung (HD Beamer) habe, lohnt sich die HD Darstellung der RTL und Co Programme sicherlich (auch wenn es kein Full HD ist).

Alte HD Karte aus SAT Receiver raus, neue - eingeschweisste - hier gekaufte Karte rein, .... paar Sekunden warten und man kann wieder die RTL und Co Programme in HD sehen (die Zeiten, dass die Karte noch 2 Wochen länger läuft, scheinen vorbei zu sein...).
Receiver zeigt 1 Jahres-Gültigkeit an.
Klar macht HD keinen Unterschied bei uralten mit niedriger Auflösung erstellten Comic Filmen etc., aber nun seit kurzem gibt es auch N-TV in HD.

Ich bin nicht ganz glücklich darüber hier für HD zu bezahlen, aber der Unterschied ist es meines Erachtens dennoch gerade noch wert.

Direkt bei HD+ ist eine Karte für 12 Monate momentan ca. 7 - 8 Euro teurer als hier !


Leica 13911000 Fotostativ
Leica 13911000 Fotostativ
Preis: EUR 57,89

1.0 von 5 Sternen Angaben nicht korrekt, 14. Mai 2014
Verifizierter Kauf(Was ist das?)
Rezension bezieht sich auf: Leica 13911000 Fotostativ (Werkzeug)
Das Stativ ist nicht - wie angegeben - von Leica sondern von Cullmann. Es ist bei Amazon an anderer Stelle, als Cullmann Stativ, auch ca. 20,- billiger.
Als Stativ für Disto Entfernungsmesser ist es nicht geeignet, da die Schraube oben versetzt zur Stativ-Achse angebracht ist. Habe es wieder zurück geschickt. Der Service diesbezüglich von Amazon ist super; aber die Zeit hätte ich mir dennoch gern gespart!


Leica 764555 Disto Entfernungsmesser D8
Leica 764555 Disto Entfernungsmesser D8

5.0 von 5 Sternen Fast wie erwartet und erhofft !, 17. April 2014
Verifizierter Kauf(Was ist das?)
Etwas nervös, ob die Messmöglichkeiten vielleicht ein einfaches arbeiten unmöglich machen, war ich aber doch schnell erleichtert wie die doch sehr vielfältigen Messmethoden einfach durchzuführen sind. Die - je nach Einstellung der Messmethoden - auf dem Display erscheinenden kleinen Bildchen erklären den Messvorgang eigentlich von selbst; sei es einfache Distanzmessung, Flächenmessung, Neigungsmessung (in % oder Grad), Messungen von Gebäudehöhen etc ...
Sinnvoll ist der 4 fache Zoom von dem digitalen Zielsucher. Für einige Messungen wird aber definitiv ein Stativ notwendig sein, was - mit der dafür notwendigen Halterung - leider auch nochmal einiges kostet; aber das war zu erwarten.

Worauf ich mich am meisten gefreut habe, war die Übertragung der Messdaten per Bluetooth auf Apps. Ausgerechnet die Leica Sketch App versagt bei mir sowohl beim Tablet als auch beim Smartphone; immer in dem Moment wenn man eine Messung senden möchte. Immerhin die Disto Transfer App von Leica zum Aufzeichnen der Messdaten und Eintrag in xls Datei geht beim alten Tablet (Xoom) einwandfrei, bei einem neueren Smartphone (Xperia Z1) stimmt die Darstellung nicht ganz.
Glücklicherweise gibt es die 3 Euro teure App ImageMeter, die mich nun hinsichtlich der Datenüber- und eintragung in Fotos voll zufrieden gestimmt hat.

Der Preis ist nicht gerade ein Schnäppchen, das Nachfolgegerät Disto D810 finde ich viel zu teuer. Ein Touchscreen brauche ich nicht. Fotos mache ich mit einer guten Kamera, und die Übernahme von Messdaten auf Fotos geht mit den genannten Apps. Messungen im Foto können auch mit der zuvor genannten App, nach Anlage einer Referenzfläche, vorgenommen werden.
Zusammengefasst ist der Entfernungsmesser eine tolle vielfältige Messerleichterung und wirklich einfach zu bedienen. Dafür eigentlich 5 Punkte. Dank der lieblosen unausgereiften Apps von Leica selbst, einen Punkt weniger!
Ergänzung 28.04.2014: LEICA Sketch App geht nach Update wieder. Die App ist zwar noch nicht so ganz der Renner, aber nun 5 Punkte.


Sony SRS-BTX300B Bluetooth-Lautsprecher (NFC, Freisprechfunktion für Telefonate, Akku) schwarz
Sony SRS-BTX300B Bluetooth-Lautsprecher (NFC, Freisprechfunktion für Telefonate, Akku) schwarz

5.0 von 5 Sternen Doch Klasse, 16. April 2014
Verifizierter Kauf(Was ist das?)
Hatte erst Befürchtungen, dass der Lautsprecher nicht "bassig" genug sein kann, aber die Befürchtungen waren umsonst.
Das Gerät ist über NFC sehr schnell mit einem der Handies zu koppeln und der Sound reicht aus, um auf der Terrasse oder in der Ferienwohnung einen schönen Sound zu haben (auch so, dass die Nachbarn sich melden), der nicht quäkig ist und noch genügend Bässe hat. Ankommende Anrufe können auch damit abgefertigt werden.
Das Gerät ist nicht ganz leicht, aber war ein guter Kauf !


Der achtsame Pfad: 365 buddhistische Weisheiten
Der achtsame Pfad: 365 buddhistische Weisheiten
von Dieter Glogowski
  Spiralbindung
Preis: EUR 19,95

1 von 1 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
3.0 von 5 Sternen Ist okay, 16. April 2014
Verifizierter Kauf(Was ist das?)
Ist ganz okay, aber die Schrift ist mir zu klein. Wäre schöner wenn der text auch lesbar wäre ohne dass man den Kalender in die Hand nehmen muss.


Wein-Adventskalender (24 x 0.2 l)
Wein-Adventskalender (24 x 0.2 l)
Preis: EUR 65,00

4 von 6 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen Gut angekommen!, 16. April 2014
Verifizierter Kauf(Was ist das?)
War ein tolles Geschenk und ist bei dem Beschenktem sehr gut angekommen !
Also gerne demnächst wieder zur Adventszeit !


5000 Blatt Druck- und Kopierpapier Marke versando DIN A4 80g/m² Kopierpapier, Druckerpapier, Universalpapier, Papier
5000 Blatt Druck- und Kopierpapier Marke versando DIN A4 80g/m² Kopierpapier, Druckerpapier, Universalpapier, Papier
Wird angeboten von versando - kostenloser DE-Versand per DHL in 1-2 Tagen ab 9¤ - NEU/OVP - Top Qualität!
Preis: EUR 38,99

0 von 1 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen Einwandfrei, 16. April 2014
Verifizierter Kauf(Was ist das?)
Sowohl der Preis - einschließlich Lieferung - als auch die Qualität sind einwandfrei. Das Papier wird ohne Probleme im Laserdrucker und auch Tintenstrahldrucker verwendet. Keine Papierstaus und gute Ausdrücke. Bin zufrieden, hatte ich so nicht erwartet.


Epson WorkForce WF-7525 Multifunktionsgerät (Scanner, Kopierer, Drucker, USB 2.0)
Epson WorkForce WF-7525 Multifunktionsgerät (Scanner, Kopierer, Drucker, USB 2.0)

6 von 6 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
4.0 von 5 Sternen Keine Liebe auf den ersten Blick ...., 16. April 2014
Verifizierter Kauf(Was ist das?)
Zuvor hatte ich einen separaten DIN A3 Scanner, ein Laserfaxgerät und einen Farblaserdrucker. Letztendlich die hohen Kosten des Laserdruckers haben den Anstoß gegeben ein anderes Gerät zu kaufen. Ich bin nicht bereit allein 100 Euro für das demnächst anstehende Transportband beim Laserdrucker zu zahlen.
Das Gerät ist genauso groß wie nur der alte Laserdrucker bereits war.
Das Multifunktionsgerät hat es mir am Anfang nicht leicht gemacht, so dass ich immer wieder nahe daran war es wieder zurückzugeben. Die Software scheint nicht die ausgereifteste Lösung zu sein. Ich habe die Installation mehrfach vornehmen müssen. Was schon einmal lief, ging plötzlich nicht mehr, und was bis heute absolut nicht geht ist das Versenden an eine email Adresse, da gab es immer Fehlermeldungen oder Abbrüche. Bin bei Epson nicht weitergekommen. Das scheint ein Epson-Problem zu sein. Aber man kann gut auch ohne "diesen email-print" leben.
Drucken über WLAN Router und Installation auf Windows 7 oder Windows 8.1 Rechnern ist kein Problem.
Das Betriebsgeräusch ist deutlich leiser als der zuvor genutzte Laserdrucker von OKI, aber die Geschwindigkeit ist nicht ganz so wie ich es gewohnt war. Das Druckbild ist aber nicht zu beanstanden.
Papierstau ist bisher keiner aufgetreten, vielleicht habe ich Glück mit dem Papier. Gut ist, dass man gleichzeitig DIN A4 und DIN A3 Papier geladen hat.
Faxen geht, wenn man eine entsprechende Schnittstelle zwischen Gerät und Telefonanschluss hat, die ich zum Glück noch hatte. Was schön wäre, wenn der Faxbericht die erste gesendete Seite zeigen würde; so wie ich es von meinem uralt Faxgerät sogar gewöhnt war.
Scannen über den Einzug geht auch gut, wenn es nicht gerade DIN A5 ist, dann wird es nichts.
Angenehm ist das schnelle Kopieren in schwarz-weiss oder Farbe, sowie das Scannen, was man gut vom Computer aus über WLAN steuern kann. Vergrößern und verkleinern geht prima direkt am Gerät.
Was sinnvoll ist, dass man auch weiterdrucken kann wenn nur eine Farbe leer ist, da hat der vorherige Laserdrucker immer gebockt.
Auch das Ausdrucken direkt vom Handy aus über die eprint App von Epson klappt mit diversen Handies einwandfrei.
Eine schöne zusätzliche Funktion ist das Ausdrucken von karierten und liniiertem Papier, das war des öfteren hilfreich, wenn derartiges Papier gerade mal nicht da war....(für Schulkinder).

Der Photodruck ist gar nicht so schlecht wie befürchtet, auch auf festem Glossypapier sind gute Ergebnisse zu erzielen. Ich bin damit zufrieden.

Insgesamt habe ich mich an das Gerät gewöhnt, nutze es gerne und habe nach einigem hin und her letztendlich den Kauf nicht bereut.

Ergänzung 12.03.2015: nachdem der Einzug links ausgebrochen ist, und von Epson repariert wurde, klappt sogar das Versenden per email, an die eigene email des Druckers. (Abholung und Bringen klappte super)


Seite: 1 | 2 | 3 | 4 | 5