Profil für Tintenkiel > Rezensionen

Persönliches Profil

Beiträge von Tintenkiel
Top-Rezensenten Rang: 23.650
Hilfreiche Bewertungen: 558

Richtlinien: Erfahren Sie mehr über die Regeln für "Meine Seite@Amazon.de".

Rezensionen verfasst von
Tintenkiel

Anzeigen:  
Seite: 1 | 2 | 3 | 4 | 5 | 6 | 7
pixel
Lügen in Zeiten des Krieges. Roman
Lügen in Zeiten des Krieges. Roman
von Louis Begley
  Taschenbuch

3 von 20 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
3.0 von 5 Sternen Ein überbewertetes Buch, 4. Februar 2005
Das Buch habe ich mir aufgrund der zahlreichen positiven Stimmen in den Medien gekauft. Es konnte mich jedoch nicht wirklich überzeugen .Es ist schon einige Zeit her, dass ich das Buch gelesen habe und ich muss gestehen, dass nur wenig von der Geschichte bei mir hängen geblieben ist, obwohl mich die Thematik sehr interessiert.Kein Buch, das ich unbedingt empfehlen würde. Meine Empfehlung hier: Der ergreifende Lebensbericht von Roman Frister 'Die Mütze".


Miles Davis: Die Autobiographie
Miles Davis: Die Autobiographie
von Miles Davis
  Taschenbuch
Preis: EUR 9,95

13 von 15 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen Ein Stück Jazzgeschichte, 2. Februar 2005
Rezension bezieht sich auf: Miles Davis: Die Autobiographie (Taschenbuch)
Die Autobiographie einer Legende des Jazz. In seiner offenherzigen Sprache nimmt Miles Davis den Leser mit durch die Jahre seines Lebens. Da ihm fasst alle großen Namen des Jazz begegnet sind, ist das Buch auch ein Stück Jazzgeschichte über die Dimension einer Einzelperson hinaus. Die Lebensgeschichte von Miles Davis erinnert sehr an die Lebensbilder der frühen Jazzgrößen, anfangs des 20. Jahrhunderts. Der Weg vom erfolgreichen Musiker hin zum bettelarmen, oft drogenabhängigen Verlierer war nicht weit. Davis hat die Kurve aber dann doch noch geschafft und hat ein vielfältiges musikalisches Erbe hinterlassen. Eine unterhaltsame, spannende Lebensbeschreibung, ein Stück Jazzgeschichte, aber auch eine Stück Sozialgeschichte der US-amerikanischen Gesellschaft. Was das Buch für mich so besonders wertvoll macht sind die wie zufällig hingeworfenen Aussagen über das innere Wesen des improvisierenden Jazzmusikers. Dass, was in dieser Hinsicht oft schwer zu beschreiben ist, erläutert Miles Davis lakonisch in einem Nebensatz. Was unterscheidet Jazz von der Klassik, was ist die Grundlage der Improvisation? Hier findet man einige interessante Ausführungen dazu. Für Musiker und Jazzfreunde ein Muss - ein sehr empfehlenswertes Buch!


Die Pendragon-Legende: Roman
Die Pendragon-Legende: Roman
von Antal Szerb
  Taschenbuch

4 von 4 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
4.0 von 5 Sternen Gute Unterhaltung, 2. Februar 2005
Verifizierter Kauf(Was ist das?)
Rezension bezieht sich auf: Die Pendragon-Legende: Roman (Taschenbuch)
Der aus dem Jahre 1934 stammende Roman ist eine erfreuliche Neuentdeckung. Vor dem geistigen Hintergrund der englischen Mystiker aus dem 17. Jahrhundert sowie der Tradition der Rosenkreuzer entfaltet dieses Buch eine spannende Geschichte. Aber nicht nur die Spannung begeistert, sondern auch die wunderbar beschriebenen Charakteren bleiben in Erinnerung. Die Pendragon-Legende ist jedoch nichts für Leser, die ein Buch mit tiefgehenden esoterischen Gedankengängen lesen wollen. Der Roman hat zwar esoterische Inhalte, aber er ist wesentlich unterhaltsamer, aufgelockerter und humorvoller geschrieben als beispielsweise „Das grüne Gesicht" oder „Der rote Löwe". Andere wiederum, die sich gar nicht mit Esoterik und Mystik beschäftigen wollen, brauchen deshalb diesen Roman wegen seiner phantastischen Inhalte nicht zu scheuen. Sie sind spannender Bestandteil der Geschichte und kein Selbstzweck. Insgesamt also eine spannende Geschichte in einem interessanten Milieu, bestückt mit tollen Charakteren. Lesenswert!


Georg Büchner
Georg Büchner
von Jürgen Seidel
  Taschenbuch

2 von 2 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen Inhaltlich und optisch top!, 1. Februar 2005
Rezension bezieht sich auf: Georg Büchner (Taschenbuch)
Das „dtv portrait" von Georg Büchner ist ein lobenswertes Buch. Auffällig ist die gute optische Aufmachung, die sich jedoch nicht in den Vordergrund drängt, sondern dem Textverständnis dient. Zahlreiche farbige Bilder illustrieren das Beschriebene. Auch die vorhandenen Quellentexte werden in farbigen Textkästchen dargestellt. Am Ende einer jeder Seite finden sich Worterläuterungen, Literaturtipps oder Quellenangaben. So wird allein schon optisch ein aufgelockertes Lesevergnügen bereitet. Die Qualität der inhaltlichen Auseinandersetzung mit Büchner ist ebenfalls ausgezeichnet. Aufgrund der relativen Kürze des Buches - im Gegensatz zu einer ausführlichen Biographie - ist der Text sehr komprimiert, was aber sehr von Vorteil ist, wenn man Büchner nicht gerade bis in die letzten Verästelungen seines ersten Schultages oder ähnlichem folgen will. Man erhält einen soliden Eindruck von dem Leben und dem Werk dieses sympathischen, aufbegehrenden Hessen. Optisch wie inhaltlich ein Lesevergnügen.


Bilder von Jesus
Bilder von Jesus
von Anselm Grün
  Gebundene Ausgabe

8 von 8 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen Jesus aus verschiedenen Blickwinkeln, 31. Januar 2005
Rezension bezieht sich auf: Bilder von Jesus (Gebundene Ausgabe)
In diesem Buch legt Anselm Grün eine Zusammenstellung kleinerer Texte über Jesus vor. Die Miniaturen beleuchten jeweils einen bestimmten Aspekt aus dem Leben und der Lehre von Jesus. Sie schließen jeweils mit einer kurzen persönlichen Anfrage an den Leser, was dieser jeweilige Aspekt für den Leser selbst bedeuten könnte. Ob alle Bilder, wie die Texte im Buch bezeichnet werden, wirklich so neu sind, wie es der Klappentext verkündet, sei dahin gestellt. Interessant sind sie alle mal. Einiges ist sicherlich etwas provokant und reißerisch formuliert, aber wenn dadurch die Auseinandersetzung mit Jesus angeregt wird, kann das nur gut sein. Dass die 50 Einzelbilder kein geschlossenes Bild von Jesus zeichnen, ist eher von Vorteil, denn das Fragmentarische dürfte dem Thema eher gerecht werden, als vermeintlich allumfassende „abgerundete" Gesamtdarstellungen. Im Anschluss an die 50 kleinen Texte beschreibt Anselm Grün, wie Jesus sein Leben verändert hat. Hier sind vor allem seine Erfahrungen mit anderen Religionen von Interesse. Schließlich sei noch erwähnt, dass das Buch in einer schönen, modernen Aufmachung herausgebracht wurde.


Heartfelt
Heartfelt
Preis: EUR 17,85

1 von 1 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
4.0 von 5 Sternen Gute Unterhaltung, 31. Januar 2005
Rezension bezieht sich auf: Heartfelt (Audio CD)
Es ist schon was dran: Die Schreibe ist sehr eingängig, geht glatt weg, ohne Ecken und Kanten. Musik für's Kaufhaus oder für die Warteschleife am Telefon, mögen manche sagen. Aber trotzdem: Die Musik ist gut! Denn: die richtige Musik, zur rechten Zeit, kann nur gut sein. Wer sich in den komplexen Welten eines Coltrane bewegen will, muss halt eine CD von Coltrane einlegen. Wer sich ein umkompliziertes, aber anregendes Jazz-Stündchen gönnen will, macht mit FOURPLAY bestimmt nichts falsch.


Gypsy Swing
Gypsy Swing
Preis: EUR 6,99

2 von 2 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen Django lässt grüßen, 31. Januar 2005
Rezension bezieht sich auf: Gypsy Swing (Audio CD)
Wer die Musik in der Tradition von Django Reinhardt mag, wird auch diese CD mögen. Es finden sich Stücke von Django selbst, Klassiker aus dem Great American Songbook und Lieder mit osteuropäischem Wurzeln. Eine beswingte Scheibe, die Spaß macht. Dass der Preis darüber hinaus sehr günstig ist, ist ein netter Nebenefekt. Gipsy swing ist auf jeden Fall ein guter Kauf! Tolle Musik!


Kind of Blue
Kind of Blue

12 von 15 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen Musikgenuss pur!, 31. Januar 2005
Rezension bezieht sich auf: Kind of Blue (Audio CD)
Es gibt Dinge, über die sollte man nicht zuviel Worte verlieren. Auch mit tausend Worten kann ich Ihnen beispielsweise den Charakter meines Lieblingsweines nicht erklären - wenn Sie ihn trinken würden, würden sie mich vielleicht besser verstehen. So ist es auch mit dieser CD. Einlegen, hören und nicht mehr hergeben. Nur soviel an Worten sei noch erlaubt: Lebenslanger Musikgenuss ist garantiert!


Blue Bossa
Blue Bossa
Preis: EUR 22,19

4 von 4 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen Eine Perle aus Brasilien, 31. Januar 2005
Rezension bezieht sich auf: Blue Bossa (Audio CD)
Ich verstehe zwar immer wieder kein Wort von den Texten, aber die CD ist einfach klasse. Die schöne Stimme von Ana Caram nehme ich aufgrund meiner mangelnden Portugisisch-Kenntnisse eher wie ein Instrument wahr. Entspannte, exotische Jazz-Songs, getragen von der Akustik-Gitarre, zeichnen den Charakter von BLUE BOSSA aus. Die Besetzung besteht aus drums, guitar, e-piano und saxophone. Mal was anderes!


Moby Dick
Moby Dick
von Will Eisner
  Taschenbuch
Preis: EUR 15,00

16 von 18 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen Der Klassiker, 31. Januar 2005
Rezension bezieht sich auf: Moby Dick (Taschenbuch)
Moby Dick ist mehr als nur ein Roman. Man kann ihn auf mindestens drei Ebenen betrachten. Viele sehen in ihm nur eine abenteuerliche Geschichte, nicht viel höher angesiedelt, als eine spannende Jugendlektüre. Das mag er in verkürzten und bearbeiteten Ausgaben wohl auch sein, er ist es im Original aber ganz gewiss nicht. Auf einer weiteren Ebene ist er ein gutgeschriebener, spannender Roman. Eine packende Geschichte, mit eindringlichen Charakteren. Bereits auf dieser Ebene ist das Buch eine echte Freude. Richtig imposant wird das Werk aber erst vor dem Hintergrund seiner tiefergehenden Bedeutungen. Personen und Handlungen sind zugleich Stellvertreter anderer, allgemeinmenschlicher Grundtatbestände, die über die konkrete, geschilderte Situation hinausgehen. Der Wal ist nicht nur ein zu erlegendes Tier, Ahab nicht einfach nur der Kapitän des Schiffes und die Jagd nicht nur ein Broterwerb. Sie stehen für mehr. Es ist ungeheuer spannend, während des Lesens immer wieder in diese Metaebene einzudringen. Ich denke, alle Bezüge lassen sich selbst nach mehrfacher Lektüre nicht entschlüsseln, so vielfältig ist das Buch. Es sollte noch daraufhingewiesen werden, dass das Buch durchaus einige Längen hat, die weniger erbaulich sind, aber: immer locker weiterlesen und nicht wegen einer kleinen Öde einen großen Schatz verpassen!


Seite: 1 | 2 | 3 | 4 | 5 | 6 | 7