Profil für holzi2000 > Rezensionen

Persönliches Profil

Beiträge von holzi2000
Top-Rezensenten Rang: 3.371.253
Hilfreiche Bewertungen: 40

Richtlinien: Erfahren Sie mehr über die Regeln für "Meine Seite@Amazon.de".

Rezensionen verfasst von
"holzi2000"

Anzeigen:  
Seite: 1 | 2
pixel
Softwareentwicklung mit C#. Ein kompakter Lehrgang.
Softwareentwicklung mit C#. Ein kompakter Lehrgang.
von Dominik Grunz
  Taschenbuch

5 von 5 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen C# kompakt, 6. Dezember 2005
C# kompakt zusammengefaßt, schnell auf den Punkt gekommen und gut erklärt. So soll ein Buch über eine Programmiersprache sein.
Vorsicht: Absolute Neueinsteiger in die Welt der Programmierung sollten vielleicht ein Buch bevorzugen das etwas weniger vorraussetzt, denn diese startet doch recht schnell, und wenn man keine Erfahrungen in Java, C++ oder Visual Basic hat wird man sich schwer tun sich auf Anhieb alles zu merken...


C# - M+T Easy . Mit einfachen Beispielen programmieren
C# - M+T Easy . Mit einfachen Beispielen programmieren
von Walter Saumweber
  Taschenbuch

5.0 von 5 Sternen Für Einsteiger in die Obejektorientierte Programmierung, 6. Dezember 2005
Für Einsteiger in die Obejektorientierte Programmierung...ein Muß. Beginnend bei den absoluten Basics wird einem hier C# schnell, klar und einfach beigebracht. Man darf sich nicht erwarten nach diesem Buch ein Programmier-Freak zu sein, aber im Gegensatz zu den meisten anderen C# Büchern wird hier Java oder C++ Erfahrung nicht vorausgesetzt.
Ein sollter Einstieg!


Theater of War
Theater of War
Wird angeboten von tws-music-eu
Preis: EUR 9,85

1 von 3 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
2.0 von 5 Sternen müder Abklatsch, 22. Dezember 2003
Rezension bezieht sich auf: Theater of War (Audio CD)
Ja, leider ist Theater of War nicht mehr als ein müder Abklatsch des Erstlingswerks "Jacobs Dream". Schwach produzierter, viele Songs nur Lückenfüller (einzig Traces of Grace kann mich voll und ganz überzeugen)... Kruz: Hoffentlich ein kleiner Ausrutscher und nicht gleich das Ende von Jacob`s Dream.


Dance of Death
Dance of Death
Wird angeboten von MIETES ONLINE SHOP
Preis: EUR 13,97

1 von 2 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
4.0 von 5 Sternen Kein Highlight, aber..., 8. September 2003
Rezension bezieht sich auf: Dance of Death (Audio CD)
zumindest gewohnte Iron Maiden Kost in "Brave New World" Qualität. Die Gitarren klingen dafür das man mit 3 Gitarristen arbeitet nicht überwältigend, und gerade die Single Auskopplung "Wildest Dreams" und Titelsong "Dance of Death" sind eher fader Durchschnitt, während durchaus auch Highlights und zukünftige Klassiker auf dem Album sind.
Fazit: Maiden wie gewohnt, wers mag wirds weiterhin mögen, wer nicht wir auch beim "Dance of Death" nicht dabei sein...


Empire
Empire
Preis: EUR 13,27

1 von 1 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen Hit-Album, 10. Februar 2003
Rezension bezieht sich auf: Empire (Audio CD)
1988 hatte die Seattler Kombo Queensryche mit dem Klassiker „Operation:Mindcrime" und dem dazugehörigen MTV-Hit "Eyes of a Stranger" auf sich aufmerksam gemacht, 2 Jahre später mußte man dann beweisen das der Mega-Erfolg kein Ausrutscher war.
Empire geht direkt an den Start mit „Best I Can", einer schönen rockigen Nummer, die wie Track 2, „The Thin Line", typisch Queensryche ist: eingängig und doch abwechslungsreich. Bei den ersten beiden Tracks wird Lust auf mehr gemacht, und das kommt dann auch gleich: „Jet City Woman", einer der Klassiker der Band.
Mit „Della Brown" befindet sich dann ein Song drauf der vom Arrangement her eher auf „Promised Land" gepasst hat, da er sehr ruhig, um nicht zu sagen langatmig wirkt. Das ändert sich aber danach schlagartig, denn mit „Another Rainy Night (Without You)" und dem Titeltrack „Empire" rocken die beiden ersten Singleauskoppelungen dieser CD mächtig weg, Ohrwürmer wie man sie hewutzutage leider schmerzlich vermisst.
Bei „Resistance" wird Queensryche dann mal dem eigentlichen Ruf als Metal Band gerecht und besinnt sich der „The Warning" Zeit, mit dem Ergebnis eines sehr frischen, gitarrenlastigen Tracks. Der darauffolgende Song ist meiner Meinung nach eine der allerbesten Rock/Metal Balladen: Bei „Silent Lucidity" verursacht das ruhige Gitarrenspiel mit Orchester-Samples unterlegt und die Stimme von Goldkehlchen Geoff Tate Gänsehaut beim zuhören, auch dieser Track war eine Single-Auskopplung.


Supared (Feat.Michael Kiske)
Supared (Feat.Michael Kiske)
Wird angeboten von dodax-online
Preis: EUR 4,09

3 von 3 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen Alternativ, eingängig, interessant, musikalisch Hochklassig!, 28. Januar 2003
Rezension bezieht sich auf: Supared (Feat.Michael Kiske) (Audio CD)
Supared's selbst-betiteltetes Debut-Album schlägt die Vorgänger aus dem Hause Kiske ("Instant Clarity" und "Readiness to Sacrifice") um Häuser: Straighter und heavier als RTS, interessanter als Instant Clarity.
Musikalisch ist mit Ausnahmesänger Michael Kiske und dem sehr guten Gitarristen Sandro Giampetro (Ex-Helge Schneider) sowie Aldo Harms und Jürgen Spiegel in der Rhytmus-Fraktion ein sehr guter Vierer am Start.
Einzelne Songs hervorzuheben ist sinnlos: Alles rockt, ist eingängig, aber trotzdem beim x-ten Durchlauf noch überraschend, Kiske sing wie eh und je und die Soli's von Sandro sind das beste und kreativste an der Gitarre seid langem.
Leute die RTS oder Instant Clarity auch nur ein bißchen was abgewinnen konnten, oder Helloweens "Chamaleon" mochten werden dieses Album lieben. Ich hoffe diese aufstrebende Band auch live bewundern zu dürfen und das meine Begeisterung nicht ungeteilt bleibt.


Promised Land
Promised Land
Wird angeboten von thomas-ruecker
Preis: EUR 4,99

1 von 3 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
4.0 von 5 Sternen besser als sein Ruf..., 10. Januar 2003
Rezension bezieht sich auf: Promised Land (Audio CD)
... ist "Promised Land" allemal, den dias Album ist IMO Queensryche in guter Form, zwar nicht mehr so genial wie auf den Vorgänger Alben "Rage for Order", "Operation:Mindcrime" und "Empire", dafür aber besser produziert und mit deutlich mehr Tiefgang als zb. "Empire".
Wer auf das "alte" Queensryche steht kann sich die CD ohne Frage kaufen, weil nur gute Songs droben sind. Aus kommerzieller Sicht fehlt leider der Hit, den ein "Eyes of a Stranger" oder "Another Rainy Night" befindet sich auf "Promised Land" leider nicht....


Phobia
Phobia
Preis: EUR 6,95

1 von 1 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
4.0 von 5 Sternen Savatage goes Power, 6. Januar 2003
Rezension bezieht sich auf: Phobia (Audio CD)
Der Gesang erinnert unwillkürlich an Savatage, die Musik nicht: Den da ist Stygma IV deutlich besser als der momentane Output der Jungs aus den USA!
Den was die Jungs um Ritchi Krenmaier da unter ihrem neuen Namen veröffentlich haben ist düster, kraftvoll und gut durchsctrukturiert! Must have.


Everyday
Everyday
Wird angeboten von Multi-Media-Trade GmbH - Alle Preisangaben inkl. MwSt.
Preis: EUR 6,99

3 von 4 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen It's my Life 2002, 6. September 2002
Rezension bezieht sich auf: Everyday (Audio CD)
Everyday: So heißt Bon Jovi's Appetizer auf das Album "Bounce", und der hat sich gewaschen: "It's my life", nur noch mehr power und drive, das ist "Everyday"!
Treibende Gitarren, eingängiger Gesang: Kurzum Bon Jovi in absoluter Topform! KAUFEN!


Unity/Ltd.Digi/Ausverkauft
Unity/Ltd.Digi/Ausverkauft
Wird angeboten von HURRICANE RECORDS BERLIN
Preis: EUR 9,44

1 von 1 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen Trio Infernale, 17. Mai 2002
Rezension bezieht sich auf: Unity/Ltd.Digi/Ausverkauft (Audio CD)
Peavy Wagner, Mike Terrana aber dieses mal vor allem Victor Smolski übertreffen sich mit Unity selbst! Der gute Vorgänger "Welcome to the Other Side" wird dank deutlich besserer Produktion locker in den Schatten gestellt.
War Rage früher schon für straighten Metal bekannt, wurde dieses Erfolgsrezept beibehalten und mit deutlich besseren Musikern auf die nächste Ebene gehoben. Terrana und Smmolski gehören zu den besten Metal-Musikern die's gibt, Peavy ist ein toller Bandleader und Songwriter: Freue mich schon auf Rage live!


Seite: 1 | 2