ARRAY(0xa0f03b88)
 
Profil für Levi St > Rezensionen

Persönliches Profil

Beiträge von Levi St
Top-Rezensenten Rang: 7.394
Hilfreiche Bewertungen: 215

Richtlinien: Erfahren Sie mehr über die Regeln für "Meine Seite@Amazon.de".

Rezensionen verfasst von
Levi St "Steve121"

Anzeigen:  
Seite: 1 | 2 | 3 | 4 | 5 | 6 | 7 | 8
pixel
Da geht noch was [Blu-ray]
Da geht noch was [Blu-ray]
DVD ~ Henry Hübchen
Preis: EUR 14,99

5.0 von 5 Sternen Guter Film, 9. April 2014
Rezension bezieht sich auf: Da geht noch was [Blu-ray] (Blu-ray)
Der Film ist gut gemacht, in tyischer Manier des F.D. Fitz. Die Dialoge erinnern ein bisschen an die Erfolgsserie Doctors Diary. Die Story ist gut verpackt, mit lustigen also auch traurigen Elementen. Während des Filmes entsteht keine lange Weile (wie z.B. bei Frau Ella) sondern man befindet sich die ganze Zeit im Film. Gelungen und sehenswert, sehr gute Schauspieler (Fitz, Hübchen, Malton)...für einen netten Abend vor dem TV, genau das richtige!!!


Frau Ella [Blu-ray]
Frau Ella [Blu-ray]
DVD ~ Matthias Schweighöfer
Preis: EUR 14,99

1 von 2 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
2.0 von 5 Sternen Naja, 9. April 2014
Rezension bezieht sich auf: Frau Ella [Blu-ray] (Blu-ray)
Die Erwartungen waren hoch, zu hoch anscheinend. Für einen eigenlichen Kinofilm, ist dieser Streifen überbewertet. Fernsehfilm, eher ja, denn die Story ist vergleichbar mit Pilcher und Co. Schlechte Dialoge, langatmiges Drehbuch (sehr vorhersehbar) und gleichzeitig langatmige Verfilmung. Von Schweighöfer hätte ich da mehr erwartet wenn ich ehrlich bin. Kubitscheck hat ebenso, gewohnt ihrer auf ZDF Krimi und Fernsehnfilmniveau basierenden Karriere, eher durchschnittlich gespielt. Wie eine Komödie mit Gefühl "von Heute" aussehen sollte, zeigt der fasst gleichzeitig erschienene Streifen von F.D.Fitz, "Da geht noch was"... Tja Herr Schweighöfer, der Titel vom Film des Kollegen hätte auch der Deines Streifens sein können "da geht noch was!!!"


White House Down [Blu-ray]
White House Down [Blu-ray]
DVD ~ Channing Tatum
Preis: EUR 14,99

14 von 25 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
1.0 von 5 Sternen 0 Sterne geht ja nicht, 18. Januar 2014
Rezension bezieht sich auf: White House Down [Blu-ray] (Blu-ray)
Sowas von schlecht...die Handlung ist schlimmer als ein Folge von GZSZ. Ich habe wirklich mit Abstand noch keinen so schlechten Streifen gesehen. Das war ne Emmerich Produktion, da hätte ich nach einer Nummer wie 2012 doch ein bisschen was anderes erwartet. Allein wo Präsident und Retter mit The Beast auf dem Rasen vorm Weißen Haus unter Beschuss der Terroristen herumfahren. Am Zaun des Weißen Hauses stehen Schaulustige, neben den Army-Panzern der Nationalgarde, geschossen wird mit Panzerfaust ect. direkt vor den Schaulustigen auf den Wagen des Präsidenten ..... so zieht sich die schon grottenschlechte Handlung durch den ganzen Streifen. Dem Drehbuchautor muß doch eine Gehirnzelle nach der anderen beim Schreiben abgestorben sein.
Ich mag ja Actionfilme, aber ein kleiner Funken Logik sollte dann doch vorhanden sein. Dieser Streifen ist einfach nur peinlich, dumm und grottenschlecht!!!


Original LG Fernbedienung AKB73615303
Original LG Fernbedienung AKB73615303
Wird angeboten von RepData Webshop (Preise incl. MWST, zuzüglich Versand)
Preis: EUR 34,99

2 von 2 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
3.0 von 5 Sternen Ok aber nicht perfekt, 17. Januar 2014
Von Amazon bestätigter Kauf(Was ist das?)
Die Fernbedienung ist unerlässlich, wenn man z.B. einen LG55LA7408 bestellt hat, der nur mit der etwas unpraktischen LG Remote ausgestattet ist. Allerdings stellte ich nach längerem testen fest, dass diese FB hin und wieder Aussetzer hat, ergo manchmal nicht oder zögerlich regaiert. Die Bedienung hat auch keine Beleuchtung. Zudem kommt man schnell auf die Smart Taste (die kleine Blaue) wenn man z.B. hoch und runter navigiert, (Kreuz in der Mitte liegt zu nah an der blauen Taste) tja und das passiert besonders wenns ein bisschen dunkler im Raum ist, auch hier fehlt dann wieder die Beleuchtung. Ich habe hier schon gelesen "hochwertig verarbeitet". Nun ja ich sage es mal so, es ist eine ganz normale, etwas zu groß geratene Plastik Fernbedienung. Nicht hochwertig, aber auch nicht minderwertig, eine ganz normale einfache Fernbedienung eben. Ansonsten, wie eingans geschreiben unerlässlich für die LG LA, LM usw. Serien, da eben dort keine "normale" Fernbedienung beiliegt.


Original Supremery Ultra Slim Samsung Galaxy Tab 3 10.1 P5200 P5210 Leder Tasche Case Etui Sleeve Cover Schutzhülle Hülle - Lebenslange Garantie !
Original Supremery Ultra Slim Samsung Galaxy Tab 3 10.1 P5200 P5210 Leder Tasche Case Etui Sleeve Cover Schutzhülle Hülle - Lebenslange Garantie !
Wird angeboten von Supremery Store
Preis: EUR 29,95

5.0 von 5 Sternen Passt, 17. Januar 2014
Von Amazon bestätigter Kauf(Was ist das?)
Die Hüller passt hervorrragend zum neuen Tab3, ist gut verarbeitet, sitzt fest und erfüllt die Beschreibung. Die Lieferung ging wie immer schnell und es gibts garnichts zu meckern, klar wenn man sucht wird man auch hier das Haar in der Suppe finden, aber ich bin rundum damit zufrieden und kann es bedenkelos weiter empfehlen


Transcend TS-RDF5K Kartenlesegerät (SDHC/SDXC/MicroSDHC/microSDXC, USB 3.0) schwarz
Transcend TS-RDF5K Kartenlesegerät (SDHC/SDXC/MicroSDHC/microSDXC, USB 3.0) schwarz
Preis: EUR 7,59

5.0 von 5 Sternen Gut, 17. Januar 2014
Von Amazon bestätigter Kauf(Was ist das?)
Funktioniert einwandfrei, super Card Reader, arbeitet problemlos mit meinem LG TV zusammmen, alles Bestens, was soll man noch schreiben, Lieferung schnell, wie immer gut, Inhalt passt, macht was es soll. Kann man bedenkelos weiter empfehlen.


Intenso Alu Line 64GB Speicherstick USB 2.0 anthrazit
Intenso Alu Line 64GB Speicherstick USB 2.0 anthrazit
Preis: EUR 23,20

5.0 von 5 Sternen Gut, 17. Januar 2014
Von Amazon bestätigter Kauf(Was ist das?)
Macht was er soll, funktioniert einwandfrei an meinem LG TV, ist hochwertig verarbeitet, was soll man zu einem Stick noch großartig schreiben, ausser das ich bekommen habe was ich bestellt habe und alles Bestens ist.


Samsung Galaxy S3 mini I8190 Smartphone (10,2 cm (4 Zoll) AMOLED Display, Dual-Core, 1GHz, 1GB RAM, 5 Megapixel Kamera, Android 4.1) braun
Samsung Galaxy S3 mini I8190 Smartphone (10,2 cm (4 Zoll) AMOLED Display, Dual-Core, 1GHz, 1GB RAM, 5 Megapixel Kamera, Android 4.1) braun
Wird angeboten von kg-computer-AGB-Widerrufsbelehrung
Preis: EUR 169,93

2 von 4 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
3.0 von 5 Sternen Gutes Gerät mangelnde UIpdates, 17. Januar 2014
Von Amazon bestätigter Kauf(Was ist das?)
Das Gerät ist technisch sehr gut, einfach zu bedienen und sieht noch gut aus. Was mich aber stört, z.B. das Spiegeln des Handys z.B. auf meinem Samsung TV ist nicht möglich wegen fehlender AllShare Funktion meiner Android Version 4.1.2. Nachfrage wann mal ein Update herauskommt wo z.B. die AllShare Funktion aktiviert ist (ab 4.3) wird gesagt, das dieses momentan nicht geplant ist für das S3 Mini (nur für das S3) und es kann gut sein das es für das Mini garkeines mehr geben soll. Na toll, die Handys werden noch vertrieben, aber Updates gibts evtl. keine mehr. Samsung scheint viel an seinen Kunden zu liegen. Hat man ein eigentlich neues Handy und in kurzer Zeit ist das ein nur noch begrenzt funktionierender Knochen, da viele Apps heute schon nur noch unter 4.3 laufen und künftig laufen werden. Samsung ist mit Abstand am geizigsten und Kunden - unfreundlichsten was Updates angeht. Auch wenn die Geräte sehr gut sind werde ich beim kommenden Handy, kein Samsung mehr nehmen. Was nutzt ein gutes hochwertiges Handy, das nach 1 oder 2 Jahren technisch unbrauchbar werden kann. Andere Hersteller haben auch gute Geräte.


Samsung Galaxy Tab 3 25,7 cm (10,1 Zoll) Tablet (Intel Atom Z2560, 1,6GHz, 1GB RAM, 16GB interner Speicher, 3,2 Megapixel Kamera, WiFi, Android 4.2) schwarz
Samsung Galaxy Tab 3 25,7 cm (10,1 Zoll) Tablet (Intel Atom Z2560, 1,6GHz, 1GB RAM, 16GB interner Speicher, 3,2 Megapixel Kamera, WiFi, Android 4.2) schwarz
Wird angeboten von entroniks
Preis: EUR 228,37

1 von 2 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
2.0 von 5 Sternen Technik gut, Tab3 gut, Service äußerst mangelhaft, 17. Januar 2014
Von Amazon bestätigter Kauf(Was ist das?)
Zu dem Tab3 muß man hinsichtlich der ganzen Rezensionen nichts großartig mehr schreiben. Es ist wie auch sein Vorgänger ein hochwertig erscheinendes Tablet, ein paar Funktionen sind verändert und wie ich denke auch verbessert worden, allerdings geht der Flash Player nicht mehr und ist auch nicht mehr zu installieren. Ergo kein YouTube o.ä. Rückfrage bei Samsung, gibts die Auskunft, "warten auf ein Update". Da aber Samsung regelrecht geizig ist, was Updates angeht, sitze ich noch immer mit einem Tablet da, wo sich Videos, mangels funktionierendem Player nicht abspielen lassen. Das nenne ich mal ein Armutszeugnis für die Fa. Samsung. Die bringen ein Tablet raus und es funktioniert nicht richtig,wegen mangelhafter Firmware. Die tel. Auskünfte der Fa. Samsung sind ebensowenig hilfreich wie kompetend.
Kommentar Kommentare (6) | Kommentar als Link | Neuester Kommentar: Jan 21, 2014 2:14 AM CET


LG 55LA7408 139 cm (55 Zoll) Cinema 3D LED-Backlight-Fernseher, EEK A+ (Full HD, 800Hz MCI, WLAN, DVB-T/C/S, Smart TV) silber
LG 55LA7408 139 cm (55 Zoll) Cinema 3D LED-Backlight-Fernseher, EEK A+ (Full HD, 800Hz MCI, WLAN, DVB-T/C/S, Smart TV) silber
Preis: EUR 1.099,99

31 von 34 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen LG55LA7408 vs. Samsung UE55F7090, 26. Dezember 2013
Von Amazon bestätigter Kauf(Was ist das?)
Zunächst einmal muß ich etwas zu Lieferung sagen. Der TV ist ein familieres Weihnachtsgeschenk. So habe ich auch bestellt. Die Auslieferung verzögerte sich etwas sodass, der TV nicht mehr zu Weihnachten geliefert werden sollte. Nach einigen Telefonaten mit Amazon, wurde mir klar das wird nichts mehr. Die Mitarbeiter dort waren z.T. auch sehr ungewohnt unfreundlich, Standartausreden usw. Ich habe mich dann mit dem Auslieferer, der DHL und auch der Spedition zusammen telefoniert. Diese waren wesentlich aufgeschlossener hinsichtlich meines Problemes und siehe da, hat alles doch noch geklappt. Vielen Dank zunächst einmal an DHL und der ausliefernden Spedition. Amazon sei auf Grund des Weihnachtsgeschäftes der kleine Fehler auch verzeihen, da ich weis das das eher mal eine Ausnahme war und nicht die Regel. Ich kenne Amazon ganz ganz ganz anders und ich denke nach Weihnachten ist das auch wieder so.

Gut komme ich mal zur eigentlichen Rezension.

Ich hatte mir einige Tage vorher einen Samsung bestellt. Den UE55F7090. Der TV sah auf den ersten Blick gut aus. Der LG55La7408 kann hier aber durchaus mithalten. Der Rahmen/Umrandung des LG, ist auch wie bei Samsung aus Metall, die Rückwand des Samsung war eher Plastik, der LG kommt hier wiederum mit Metall. Die Verblendung beim LG (unten/Front) ist eher aus Plastik, ebenso der Fuss (bei Samsung aus Metall). Im Vergleich aber zum Samsung wirkt der LG ein Ticken hochwertiger verarbeitet und die Optik spricht (mich u.a.) mehr an.

Auch ich gehöre zu den Leuten, die ein TV Bild normal betrachten und nicht mit irgentwelchen Lupen vor dem Paneel hocken und Pixelfehler suchen.
Ich suche erst garnicht und sah und sehe keine Fehler, weder beim Samsung noch beim LG. Die sogenannten Taschlampeneffekte oder Clouding, kann ich hingegen bei beiden Geräten sehen. Bei dem Samsung, sind diese stark an allen 4 Ecken zu sehen, diese gehen stellenweise bis in die Bildmitte. Beim LG sehe ich diese auch, nur ganz schwach und leicht in 2 von 4 Ecken. Bei Filmen mit Balken oben und unten, oder 4:3 links und rechts, konnten diese Effekte beim Samsung immernoch deutlich gesehen werden (störte auch richtig), bei LG sehe ich da garnichts mehr.

Das Bild von der Grundeinstellung ab Werk, hier ist bei beiden Luft nach oben, mehr Luft nach oben, ist beim Samsung, das LG Bild ist für normale Verhältnisse bereits gut eingestellt, aber auch verbesserungswürdig. Die Bildeinstellungen, sind auch beim LG deutlich umfangreicher als beim Samsung. Nach erfolgter Einstellung auf meinen Geschmack, hatten beide TVs ein sehr gutes, scharfes und brilliantes Bild.
Den Schwarzwert würde ich bei beiden TVs als gut bis sehr gut einstufen (einen Zacken besser ist der Samsung)

Was mich beim Samsung noch genervt hat, die Sache mit dem Motion Judder (Zwischenbildber.) Man kann auf mehrere Einstellmöglichkeiten zurückgreifen, allerdings ensteht schon bei der geringsten Einstellung diese widerliche Soapeffekt. Avatar sieht das aus wie das Bauerntheater von Garmisch. Wenn man es ausschaltet muß man mit Ruckeln leben. Man kann auch eine manuelle Einstellung vornehmen, aber die bringt an der Stelle auch nicht viel, entweder Ruckeln oder Bauertheater. Beim LG kann man auch über die manuelle Einstellung gehen (True Motion glaube ich) und hier funktioniert es, Ruckeln weg und Soapeffekt nicht sichtbar, so wie es sein soll.

Blickwinkel, hier ist LG normal bis sehr gut, egal wo man steht sitzt oder drauf schaut, hat man ein gleichbleibend gutes Bild (ausser man stellt oder setzt sich ganz seitlich vom Gerät/Bild...dann siehts bei jedem Flachblid TV nicht mehr gut aus). Beim Samsung hingegen, reicht schon eine leichte seitliche Stellung oder leicht von unten nach oben und umgedreht und schon verändert sich das Bild massiv. Aus Schwarz wird Grau, alles andere wirkt sehr blass. Betrachtet man das nun in einem normal eingerichteten Wohnzimmer... einer sitzt zum Fernseher auf dem Sofa in Augenhöhe frontal vor dem TV, der andere seitlich daneben, auf einem Sessel, der auf der Couch wird begeistert sein vom TV Bild, der auf dem Sessel wird die Begeisterung nicht nachvollziehen können.

Sendereinstellung und Sortierung, hier ist hinsichtlich der einfach verständlichen Menüführung der eindeutige Sieger der Samsung. LG hingegen ist kompliziert, man kann keine Sender entfernen und man muß einige Tricks anwenden um Sendernummern bearbeiten zu können, auch bzgl. der Speicherung etwaiger Senderlisten auf USB... beim Samsung problemlos, bei LG gehts garnicht (vielleicht mit Tricks die ich noch nicht kenne) Hier weis ich nicht warum LG nicht in seinen Updates mal dran arbeitet und es für den Kunden einfacher gestaltet...würde auch die möglihe Zielgruppe erweitern.

Fernbedienung, die Remote von LG, ist wie die meißten hier schon schreiben, sehr umständlich, für Ungeübte, ich denke auch mal an Ältere, die neuen TV möchten, schon fasst unbrauchbar. Da ich bereits einen kleineren 42 Zoller LG in meiner Ferienwohnung auf Mallorca stehen habe (auch mit Remote) und da schon die Probleme kannte, habe ich mir für diesen, gleich zurück in Deutschland, eine "normale" orginal FB von LG besorgt. Da sie noch hier lag, hab ich sie gleich verwenden können und das hat viele Vorteile mit sich gebracht. Ich empfehle hier jedem, der diesen TV bestellt, gleich die normale FB mit zu bestellen, grade hinsichtlich erster Schritte und Einstellungen. Samsung liefert 2 Fernbedienungen, eine mit Touchfeld und eine Normale, beide sind jedoch leicht zu händeln und einfacher verständlich als diese Remote. Für mich ist diese nur noch interessant wenn ich im Internet mit dem TV agiere, ansonsten mach ich alles über die separat gekaufte Fernbedienung.

Zum 3D, bei LG, brilliant, frei von Ghosting, tief und tadellos. Bei Samsung (ich besitze seit Jahren auch einen anderen Samsung TV den PS50C7790) ist das Ghosting scheinbar immernoch ein Thema. Ich dachte im laufe der Jahre wurde hier nachgearbeitet, aber Fehlanzeige. Auch bei dem F7090 ist deutliches Ghostig zu sehen, das 3D Bild ist zwar brilliant, tief und plastisch, aber Ghosting ist eben deutlich erkennbar. Das Polfilterverfahren erlaubt andere Lichter in der Nähe des TVs eingeschaltet zu lassen oder auch in nicht abgedunkelten Räumen zu sitzen. Die Brillen sind leichter und das Auge ist weniger angestrengt. Einfach angenehmer diese Sache. Zwar ist angebl. kein FullHD Bild mehr zu erreichen, aber wer den Unterschied mit bloßem Auge erkennen will, der kann sich bei Wetten dass??? anmelden.

Vergleich des Bildes mit SD Kanälen. Das SD Bild ist bei beiden nicht so überwältigend. Dennoch muß ich sagen, das das SD Bild, z.B. Sat1 Gold, auf dem Samsung richtig übel war, Farben, Gesichter etc. alles matschig. Bei dem LG ist es sauberer abgezeichnet, kein Vergleich zum HD Bild aber dennoch akzeptabel und gut. Bei den unterschiedlichen HD Kanälen, im Vergleich zum "Das Erste HD" und "RTL HD", ist der Samsung klar hinten, das RTL HD Bild ist einwandfrei, wie auch beim LG, scharf, brilliant, einfach toll. Am Samsung wirkt z.B. "Das Erste HD", scharf und auch brilliant, aber etwas kratzig. Selber Sender beim LG, keine Spur von einem kratzigen Bild, der TV zeichnet alles ausgewogener ab (deutlich besser) Beim umschalten reagierte der Samsung deutlich schneller, aber ich spreche hier nur von einer Sekunde.

2D BD Bild, hier stehen sich beide TVs in nichts nach, einfach sehr gut bis überwältigend.

Internet, hier sind auch beide gleich ähnlich, allerdings reagierte der Samsung wesentlich schneller. Beide bieten ausreichend Apps, Maxdome usw. und funktionieren auch gleich gut. Da, wie ich finde der Empfang bei Wlan bei beiden (trotz sehr gutem und schnellen Netz bei mir) eher schlecht funktionierte hatte/habe ich beide TVs mit Lan verbunden. Nachteilig hier auch wieder der Samsung, welcher gerne mal einfach abstürzte und dann ging garnischts mehr, erst nach Stecker ziehen und wieder einstecken. Der LG hingegen hat sich seit Inbetriebnahme noch nicht ein einziges mal verabschiedet. Hier zeigt sich auch diese Remote zum ersten Mal wirklich als brauchbar. Bedienbarkeit der Smartfunktionen sind bei beiden denkbar einfach.

Der Samsung bietet, lt. Inklusivpaket noch eine sogenannte Gestensteuerung und eine Sprachsteuerung (auch sowas wie umschalten oder laut und leise) Diese Superfunktionen gestalten sich aber als umständlich bedienbar, zum einen, so richtig funktionieren sie nicht und zum anderen, dauert mir das alles viel zu lange, also greift man letztlich, wenn man das Gerät eine Weile hat und die Rumspielphase wieder vorbei ist, doch wieder zur FB, weil einfach alles schneller geht. Spracheingabe beim LG funktioniert hingegen etwas präzieser, allesdings kann man, soweit ich das bislang mitbekommen habe, nicht umschalten, oder laut und leise machen, diese ist nur für die Internetfunktionen...hier aber wieder recht praktisch, bzgl. irgendwelcher Eingaben z.B. im WEB Browser. Das muß aber erst noch langfristig getestet werden.

Auch besitzt der Samsung eine versenkbare Kamera (Skype), beim LG braucht man eine separate Kamera. Die funktioniert beim Samsung tadellos, wers braucht!?! Skypen über eine feststehende Kamera... es muß nicht jeder in mein Wohnzimmer schauen, wenns z.B mal nicht aufgeräumt ist. Skype ist mir persönlich lieber am Laptop oder am Tablet, das kann ich da aufstellen wo ich will.
Sowas wie Gestensteuerung, Kamera und Sprachsteuerung war aber auch kein Kaufkriterium.

Mein Fazit: Der LG ist ein sehr stylisches Gerät, welches sich gut verarbeitet zeigt. Er weist ein ausgesprochenes gutes Bild auf und Dinge wie Clouding usw. sind für meine Augen kaum zu sehen. Pixelfehler, Streifen usw. konnte ich keine entdecken. 3D ist einwandfrei und ausgesprochen gut.

Der TV hat viele Einstellmöglichkeiten, welche bei entsprechender Benutzung zu einem ausgezeichneten Bild führen. Internet und Co sind gut und leicht zu bedienen und funktionieren einwandfrei. Problematisch ist die Sendersortierung, aber wenn man es mal hinter sich hat, ist auch das schnell vergessen.(sollte aber mal mit einem Update für künftige Suchläufe und Sortierungen geändert werden)

Empfohlen wird sich die normale Fernbedienung gleich mit zu bestellen. Das Gerät nur mit der Remote auszuliefern ist ein echtes NoGo.

Im Vergleich zum Samsung ist für mich der LG der "klare" Gewinner und bleibt demzufolge auch im Haus. Der Samsung ist bereits wieder zurück, da wo er her kam (nicht Amazon). Vielleicht hatte ich bei diesem Samsung auch ein sogenanntes Montagsgerät erwischt, aber wenn mich ein TV schon 3 Stunden nach dem Aufstellen aufregt, dann will ich auch kein Dienstagsgerät mehr haben.
Preislich lag der Samsung deutlich über dem LG (Samsung mit Angebot Tablet 2.200 Euro, der LG hingegen 1070 Euro - im Cyber sogar nur 999 Euro), ergo auch ohne Tablet fast doppelt so teuer und hinsichtlich des deutlichen Preisunterschiedes kann der Samsung (selbst bei einem Mittwochsgerät) den LG nicht wirklich übertrumpfen und das müsste er maßgeblich bei dem Preis. Meiner Meinung nach selbst bei einem Donnerstagsgerät performt der LG sogar deutlich über dem Samsung.

Dieses Gerät (den LG) kann ich also, betrachtet auf das Gerät, welches ich bekommen habe, nur emfehlen. Hier stimmt das Peis-Leistungsverhältnis und für das ersparte Geld dem Samsung gegenüber, geht noch deutlich mehr Zubehör, als nur ein Tab3 10.1 (was mit dem Samsung noch nicht einmal zusammenarbeitet bzw. kompatibel ist unter 4.2.2 - nicht über AllShare, oder der App (Samsung Smart View) Mein jetziges Tab2 und das Tab3 meiner besseren Hälfte arbeitet aber mit der App von LG (LG TV Remote) problemlos und es streamt mir auch noch das TV Bild zurück - bei dem Samsung TV ging da garnix!!! Wenn Samsung Geräte noch nicht einmal untereinander kommunizieren können, dann hat Samsung ganz klar etwas falsch gemacht, besonders dann wenn man diese Geräte auch noch zusammen in einer Aktion anbietet...ich würde sagen das hat schon was von "peinlich"
Kommentar Kommentare (3) | Kommentar als Link | Neuester Kommentar: Dec 31, 2013 10:41 AM CET


Seite: 1 | 2 | 3 | 4 | 5 | 6 | 7 | 8