Profil für MarkAurel > Rezensionen

Persönliches Profil

Beiträge von MarkAurel
Top-Rezensenten Rang: 139.226
Hilfreiche Bewertungen: 59

Richtlinien: Erfahren Sie mehr über die Regeln für "Meine Seite@Amazon.de".

Rezensionen verfasst von
MarkAurel

Anzeigen:  
Seite: 1 | 2
pixel
Philips SHP 9000 HighEnd HiFi Kopfhörer (50mm Neodyn-Lautsprechertreiber & ultrabreiter Freqeunzgang (5-40.000 Hz) Goldstecker) schwarz
Philips SHP 9000 HighEnd HiFi Kopfhörer (50mm Neodyn-Lautsprechertreiber & ultrabreiter Freqeunzgang (5-40.000 Hz) Goldstecker) schwarz

5.0 von 5 Sternen Die besten Kopfhörer, die ich je auch dem Kopf sitzen hatte!, 15. März 2014
Verifizierter Kauf(Was ist das?)
Wow! Diese Kopfhörer sind eine Offenbarung!
Mit klangesoterischen Begriffen wie "offener Klang" oder "klingt weit" kann ich leider immer schlecht etwas anfangen, weshalb ich hierbei die Frequenzgänge verschiedener Kopfhörer in großer Anzahl studiert habe. (Die absolut nutzlose Eigenschaft ein absolutes Gehör zu besitzen befähigt mich dazu, recht akurate Frequenzdiagramme zeichnen zu können - ebenfalls nutzlos, außer in diesem Fall.). Ich hatte schon Hörer für 800 Euro auf dem Kopf sitzen - alle schlechter als der hier!
Leider ist Produkt einfach nicht mehr zu bekommen. Warum? Der Kopfhörer ist perfekt: Er sitzt super bequem, das Kabel ist mit gewebtem Stoff ummantelt und hält immer noch, obwohl ich es konsequent mit den Rollen meines Bürostuhls bearbeitet habe. Nach dreieinhalb Jahren intensivster, täglicher Benutzung zeigt der SHP 9000 kaum Abnutzungserscheinungen. Normalerweise bin ich bei Technikprodukten immer am meckern, weil mir immer irgendetwas nicht passt - hier nicht.
Hätte ich gewusst, dass die Produktion des Kopfhörers aus absolut unverständlichen Gründen eingestellt wird, hätte ich ihn wahrscheinlich wie ein rohes Ei behandelt oder gleich frei davon bestellt.
Hat jemand einen Tipp, wo ich dieses Modell nochmals bekommen könnte? (Evtl. auch gebraucht)


Panasonic DMC-SZ 3 EG-K ( 16.6 Megapixel,10 -x opt. Zoom (2.7 Zoll Display) )
Panasonic DMC-SZ 3 EG-K ( 16.6 Megapixel,10 -x opt. Zoom (2.7 Zoll Display) )
Wird angeboten von 1A-PHOTO-PORST
Preis: EUR 209,90

0 von 2 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
3.0 von 5 Sternen Gute Verarbeitung - Schlechte Bildqualität, 15. März 2014
Verifizierter Kauf(Was ist das?)
Das Gehäuse fühlt sich sehr stabil an und sieht gut aus. Die optische Zoomfunktion arbeitet zuverlässig, das Objekt bietet gute Qualität, ist aber etwas langsam. Die HD-Video-Funktion ist ein tolles extra, v.a. weil man bei den Videos im Play-Mode auch Ton zu hören bekommt. Zudem bietet die Kamera softwareseitig viele Einstellungsmöglichkeiten wie ISO usw.
Leider bringt das alles nichts, weil die Bildqualität wirklich schlecht ist. Zwar habe ich bei dem Preis nicht viel erwartet, war aber trotzdem verblüfft! Hält man die Kamera ins Gegenlicht, kann man eindeutig blaue Schlieren auf dem gesamten Sichtfeld erkennen, das Bild ist verwaschen, die Farben und scharfe Kanten darf man sich dazudenken. Solche Effekte kenne ich von 15 Jahre alten Billig-Webcams. Es ist wirklich zum Heulen, dass die Hersteller aus Marketinggründen Chips mit Riesenauflösung von zig Megapixel verbauen, dabei liefert die Kamera umgerechnet maximal 5 Megapixel. Die restlichen kann man wegwerfen, weil sie einfach keine Bildinformation beinhalten. Außerdem gilt der Grundsatz: Je mehr Pixel, desto mehr Bildrauschen. Es wird zwar hier versucht das Bildrauschen per Software rauszurechnen, das bringt aber auch nichts mehr.
Wenn ich im Garten fotografiere, habe ich rote Punkte auf den grünen Blättern sitzen, die Bilder setzen sich aus den verschiedenfarbigsten Farbkleksen zusammen, dunkle Bildstellen haben leuchtende, hellblaue Punkte drin. Nach ein bisschen herumtüfteln bin ich dann zu dem Ergebnis gekommen, dass man die Fotos etwas besser bekommt, wenn man die ISO-Einstellung auf den niedrigsten Wert setzt und die Bildauflösung deutlich herab.
An einem schönen, sonnigen Tag ist die Qualität dann akzeptabel - bei Dämmerung oder Indoor greift man aber besser zum Smartphone. Meiner Erfahrung nach ist die Konkurrenz in diesem Preissegment im Übrigen nicht besser.
Ich habe 3 Sterne vergeben, weil der Funktionsumfang gut ist und sich die Kamera gut für Schnappschüsse an hellen Tagen eignet. Außerdem ist der Preis eben unschlagbar.


HP ProLiant G7 MicroServer N54L 1P 2 GB-U Nicht Hot-Plug-fähig SATA 250 GB, Netzteil mit 150 W, Server
HP ProLiant G7 MicroServer N54L 1P 2 GB-U Nicht Hot-Plug-fähig SATA 250 GB, Netzteil mit 150 W, Server

5 von 6 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen Perfekt für zu Hause!, 15. März 2014
Verifizierter Kauf(Was ist das?)
Günstiger, sparsamer Allzweck-Home-Server! Das Gehäuse fühlt sich sehr wertig an und ist gut gekühlt. Bei diesem Modell ist endlich auch eine ausreichend leistungsstarke CPU verbaut. Leider ist der Server deutlich hörbar, sodass man ihn am besten in der Abstellkammer platziert - eigentlich schade, sieht nämlich richtig "neat" aus. Kann zu dem Server noch die WD Red - Festplatten empfehlen. Wichtig zu wissen: Der N54L kann nur SATA, kein SAS und außerdem nur sog. BIOS-assisted Software-RAID, das sich nur mit den korrekten Windows-Treibern benutzen lässt. Gängige Homeserver-Betriebssysteme auf Linuxbasis sind mit dieser Ausnahme mit dem N54L voll kompatibel, sodass sich auch freie NAS-Betriebssysteme nutzen lassen. Einziger Wermutstropfen: Der N54L kann noch kein USB3.0, dafür sind die Front-USB-Anschlüsse richtig praktisch. Ob es da gleich vier Stück braucht, darüber lässt sich aber streiten. Der Server hat bei mir mittlerweile eine störungsfreie Uptime von einem halben Jahr - so soll es sein.


AVM FRITZ!Box 7360 Wlan Router (VDSL/ADSL, 300 Mbit/s, DECT-Basis, Media Server)
AVM FRITZ!Box 7360 Wlan Router (VDSL/ADSL, 300 Mbit/s, DECT-Basis, Media Server)
Preis: EUR 139,00

7 von 9 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen Schnellerer Prozessor als die 7390!, 15. März 2014
Verifizierter Kauf(Was ist das?)
Im Vergleich zur teureren 7390 hat diese FritzBox zwar keinen ISDN-Eingang und nur 2 der 4 LAN-Ports können GBit, dafür ist aber der Prozessor im Vergleich wesentlich schneller! Das merkt man, wenn mehrere gleichzeitig surfen. Die Seiten werden dann merklich schneller aufgebaut. Die 7390 hat außerdem die nervige Eigenschaft VoIP-Verbindungen abzubrechen, wenn man das VPN auslastet! So viel Geld hinblättern und sich dann entscheiden müssen, ob man besser telefonieren will, oder doch das VPN benutzen finde ich schon eine Frechheit. Dass die 7360 eine wesentlich höhere Rechenleistung hat verschweigt AVM in der Produktbeschreibung konsequent. Der WLAN-Empfang ist zudem besser als bei der 7390 - aber immer noch kein Vergleich mit der uralten, langsamen 7270, die noch Antennen für WLAN benutzt. Und obwohl sich dort die DECT-Antenne auch schon im Gehäuse befindet, ist der Empfang bei den 73xx-Boxen auch hier schlechter. Will AVM seine WLAN und DECT-Repeater promoten? Alles in allem würde ich also diese Box der 7390 auf alle Fälle vorziehen, es sei denn man ist auf den ISDN-Eingang angewiesen. Dass das Produkt schlechteres WLAN im Vergleich zur 7270 hat ist eigentlich klar - deshalb hat man ja Antennen erfunden! Bei der 7360 sollte man allerdings darauf achten für gute Belüftung zu Sorgen - die Box wird wirklich ziemlich heiß!


Crucial CT240M500SSD1 interne SSD 240GB (6,4 cm (2,5 Zoll) 256MB Cache, SATA III)
Crucial CT240M500SSD1 interne SSD 240GB (6,4 cm (2,5 Zoll) 256MB Cache, SATA III)
Wird angeboten von cS-eT Computer Shop
Preis: EUR 114,90

5.0 von 5 Sternen Wieso werden heutzutage Notebooks überhaupt noch ohne SSD ausgeliefert?, 15. März 2014
Verifizierter Kauf(Was ist das?)
Eingebaut, angeschaltet und gefreut! Das Betriebssystem ist binnen weniger Sekunden geladen - ein Traum! Kein rattern, klackern und aufpassen müssen, das Notebook während des angeschalteten Zustands nicht herumwerfen zu dürfen. Die Datenübertragungsrate kann ich leider nicht beurteilen, weil mein Notebook nur SATAII hat. Meiner Erfahrung nach sind aber eher die IOPS für den Aha-Effekt verantwortlich. Die Crucial fühlt sich im Übrigen schneller an als die Samsung EVO 840, bei der aber noch Software für Firmwareupdates und Festplatten-Cloning beigelegt war. Da ich das alles nicht brauche, freue ich mich ein paar Euro gespart zu haben. Man sollte aber darauf achten, dass die Crucial wohl ihr Potential erst ab 256GB ausschöpfen kann! Im Vergleich zur 120GB-Version sei sie wohl etwa um den Faktor 1,2 besser.


Leitz 51380095 Bürolocher Stark NeXXt, 40 Blatt, schwarz
Leitz 51380095 Bürolocher Stark NeXXt, 40 Blatt, schwarz
Preis: EUR 19,70

5.0 von 5 Sternen Der richtige Locher, 15. März 2014
Verifizierter Kauf(Was ist das?)
Produkt der Beschreibung entsprechend. Der Locher fühlt sich schwer und wertig an und gibt auch keinen Millimeter nach, wenn man mit Gewalt einen halben Ordner auf einmal durchlochen will. Der Abfallbehälter ist ausreichend dimensioniert und sitzt fest, ebenso die Papierführungsschiene. Der Locher hat meine Erwartungen zu meiner vollsten Zufriedenheit erfüllt. Somit kann ich das Produkt uneingeschränkt weiter empfehlen!


HP 92298X Hochleistungs-Druckkassette schwarz (8.800 Seiten)
HP 92298X Hochleistungs-Druckkassette schwarz (8.800 Seiten)
Wird angeboten von ITniederrhein - Preise inkl. Mwst.
Preis: EUR 24,90

2.0 von 5 Sternen Leider defekte Tonerabstreifung - Service aber prima, 15. März 2014
Verifizierter Kauf(Was ist das?)
Ein großer Vorteil des LJ4-Toners ist, dass die Bildtrommel jedes Mal mit getauscht wird und in diesem Toner integriert ist. Zwar hatte ich für meinen Drucker noch einen Ersatztoner parat, der aber schon in die Jahre gekommen und die Selen-Bildtrommel abgegammelt war und deswegen ein Wechsel nichts brachte. Deshalb habe ich mir diesen Toner hier bestellt. Nach 3 Tagen Lieferzeit eingebaut und das Gerät druckt wieder wir am ersten Tag! Alle 10 Jahre kann man sich schon mal einen neuen Toner für 27 Euro leisten! Günstiger drucken geht nicht! Der Toner war sachgerecht und luftdicht verpackt, ist passgenau und einfach einzubauen.

Update: Leider hat der Toner nach wenigen Seiten den Geist aufgegeben, was daran zu erkennen war, dass sich dunkle Streifen und ein Grauschleier auf den Ausdrucken befand. Dieser Effekt wurde mit jeder Seite schlimmer. Meiner Recherche zur Folge ist dies das Resultat einer defekt Tonerabstreifung auf der Bildtrommel. Deshalb ging der Toner zurück mit bitte um Ersatz - statt dessen habe das Geld zurück bekommen - auch gut.

Neuen Toner bei anderem Händler gekauft, diesmal originalverpackt HP - und siehe da: Drucker geht!


Kindle Paperwhite (5. Generation), 15 cm (6 Zoll) hochauflösendes Display (212 ppi) mit integrierter Beleuchtung, WLAN
Kindle Paperwhite (5. Generation), 15 cm (6 Zoll) hochauflösendes Display (212 ppi) mit integrierter Beleuchtung, WLAN

1 von 5 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
4.0 von 5 Sternen Beleuchtung nicht abschaltbar, sonst wirklich gut, 2. Februar 2013
Verifizierter Kauf(Was ist das?)
Tolles Gerät, um eBooks zu lesen. Es sollte aber unbedingt die völlig überteurte Hülle mit bestellt werden! Das Tablet geht dann automatisch in den Sleep Mode, wenn man die Hülle zuklappt. Das maßlos überteuerte USB-Ladegerät braucht einfach niemand! Da tut's jeder Handy-Ladestecker, z.B. der vom iPhone. Die 3 Euro-Adapter würde ich aber nicht kaufen!

Das viel diskutierte Bleeding an den Displayrändern hält sich bei meinem Gerät in Grenzen und ist finde ich nicht so stark störend. Schön sieht es halt nicht aus. Was die Auflösung und Schärfe des Displays angeht: Wow! Besser zu lesen als ein Buch!

Was aber nervt ist, dass man die Hintergrundbeleuchtung nicht komplett ausschalten kann! Sie ist zwar sehr gut regelbar, aber eben nicht komplett abschaltbar und damit eben auch an, wenn man in der Sonne sitzt und liest. Das braucht natürlich den Akku auf. Total unverständlich!

Außerdem ist das Gerät ziemlich lahm, und damit meine ich nicht das Display - denn das ist baubedingt langsam. Naja, wenn dafür der Akku länger hält ist das bei einem eBook-Reader aber nicht so schlimm. Und der Akku hält wirklich ewig!

Zum Verwalten der Bücher kann ich das kostenlose, werbefreie Programm Calibre empfehlen.


Transcend TS32GUSDHC10E Class 10 Extreme-Speed microSDHC 32GB Speicherkarte mit SD-Adapter [Amazon Frustfreie Verpackung]
Transcend TS32GUSDHC10E Class 10 Extreme-Speed microSDHC 32GB Speicherkarte mit SD-Adapter [Amazon Frustfreie Verpackung]
Preis: EUR 12,98

2 von 3 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
1.0 von 5 Sternen Geht nicht mit Asus Transformer TF300TG!, 2. Februar 2013
Verifizierter Kauf(Was ist das?)
Geht nicht mit Asus Transformer TF300TG! Habe zwei TF300TG getestet. Scheint aber im Galaxy Note 10.1 einigermaßen zu laufen: Ab und zu Abstürze, die nicht auftreten, wenn man die SD-Karte wieder heraus nimmt - kann aber auch an diesem einen Tablet selbst liegen. Das Asus Transformer bleibt einfach stehen, sobald man die Karte einsteckt. Nach ca. 1 Minute reagiert das Tabler wieder, startet aber manchmal einfach auch neu. In keinem Fall wird die Karte in irgend einer Weise erkannt! Anscheinend ist sie nicht mit dem Controller, der im Asus verbaut ist, kompatibel.

Ich finde es schwach, dass keiner der beiden Hersteller irgendwelche Angaben zur Kompatibilität diesbezüglich macht! Interessanterweise läuft die Karte mit Adapter im SD-Slot, den das Asus zusätzlich am Keyboard-Dock hat, einwandfrei. Trotzdem kann ich die Karte nicht gebrauchen, da der Slot ja nicht verfügbar ist, wenn man das Tablet aus dem Dock nimmt.

Habe mir eine Samsung gekauft - läuft perfekt - in allen Geräten!
Kommentar Kommentar (1) | Kommentar als Link | Neuester Kommentar: Apr 6, 2013 10:20 AM MEST


Technaxx FMT-X4000 FM-Transmitter mit Autohalterung für iPhone 4/3GS/3G/iPhone und iPad schwarz
Technaxx FMT-X4000 FM-Transmitter mit Autohalterung für iPhone 4/3GS/3G/iPhone und iPad schwarz
Preis: EUR 33,98

3.0 von 5 Sternen Unfassbar hässlich und klobig aber tut was es soll!, 6. Januar 2012
Verifizierter Kauf(Was ist das?)
Das muss die hässlichste iPhone-/iPad-Halterung sein, die es zu kaufen gibt, aber sie verrichtet ihren Dienst.

+ FM-Transmitter ist erstaunlich leistungsstark, drückt sogar andere Radiosender weg. TIPP: Wollte das Gerät schon wegen des miserablen Transmitters zurück schicken, als ich feststellte, dass alle eingestellten Frequenzen im Vergleich zum Empfänger um 0,05 Mhz verschoben waren (also z.B. nicht 90,20 MHz sondern 90,25 MHz). Am Empfänger nachjustiert: Geht.

+ Saugnapf hält fest an der Scheibe bei einem iPhone. iPads habe ich nicht getestet.

+ Wird von einem iPhone 3Gs und iPod Nano 6G sofort und problemlos erkannt. Das Gerät wird dann über den Zigarettenanzünderstecker geladen und sendet auf der eingestellten Frequenz das Audiosignal

+ USB-Ausgang zum laden weiterer Geräte, z.B. Handy oder v.a. Navi vorhanden!

+ Stromzufuhr über Mini-USB-Stecker, d.h. man kann die Ladestation mit FM-Transmitter auch an einem Notebook oder USB-Hub betreiben. Oder aber den Zigarettenanzünderstecker zum Laden eines Navis benutzen.

- Der FM-Transmitter ist nicht abstellbar. Das nervt, denn der herkömmliche Radioempfang wird dadurch auf nahezu allen Frequenzen gestört. Ein Aufladen des iPhones bei gleichzeitem Radiohören im Auto ist deshalb fast unmöglich.

- Es ist einfach rießig und wirklich extrem hässlich!

FAZIT: Für den Preis akzeptabel und zuverlässig. Allerdings muss man sich Kommentare von Beifahrern wie "was zum Teufel ist das denn" oder "schmeiß doch einfach ein Tuch drüber" gefallen lassen.


Seite: 1 | 2