Profil für Amazon-Kunde > Rezensionen

Persönliches Profil

Beiträge von Amazon-Kunde
Top-Rezensenten Rang: 402.701
Hilfreiche Bewertungen: 136

Richtlinien: Erfahren Sie mehr über die Regeln für "Meine Seite@Amazon.de".

Rezensionen verfasst von
Amazon-Kunde

Anzeigen:  
Seite: 1 | 2 | 3 | 4
pixel
Leifheit 72564 Bügeltisch AirBoard Premium M Plus
Leifheit 72564 Bügeltisch AirBoard Premium M Plus
Preis: EUR 56,93

8 von 14 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
1.0 von 5 Sternen ACHTUNG!, 26. Juli 2014
Obwohl hier nichts in den Herstellerinfos steht: NICHT für Dampfbügelstationen geeignet! Hier sind keine der AirBoards lt. Leifheit Homepage anscheindend tauglich. Normale Dampfbügeleisen würden allerdings funktionieren!


Children of Rhatlan (English Edition)
Children of Rhatlan (English Edition)

3.0 von 5 Sternen Nice, but not mindblowing, 22. September 2012
Verifizierter Kauf(Was ist das?)
Though the concept of duals was new to me (and as far as I can tell fantasy fiction in general), I believe that Jonathan Fesmire could have done much more with it. The concept of duals - as genius as it might be - did not save the book in general. The story is rather dull, the plot predictable. All in all a quick and easy read, but I would have expected a lot more after the first couple of pages.


Vollidiot: Der Roman
Vollidiot: Der Roman
von Tommy Jaud
  Taschenbuch
Preis: EUR 7,99

0 von 1 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
2.0 von 5 Sternen Nööö, 13. Dezember 2011
Rezension bezieht sich auf: Vollidiot: Der Roman (Taschenbuch)
Ich habe mir das Buch gekauft, aufgrund der guten Rezensionen. Allerdings muss ich sagen, dass dieses Buch durchaus - wie im Amazonkurztext beschrieben - mit Soloalbum von Benjamin Stuckrad-Barre vergleichbar ist (siehe auch meine Rezension zu diesem Buch). Auch Vollidiot zu lesen war eine Zeitverschwendung, das Buch in weiten Teilen nichtssagend und kaum unterhaltsam. Romane mit Single-Protagonisten sind ja grundsätzlich schon etwas überstrapaziert, in diesem Falle zu meinem Leidwesen wieder sehr. Auch wenn das Buch bereits so betitelt ist, der Protagonist ist ein Idiot und ich finde das Buch auch nicht unbedingt sehr humorvoll. Es gab Passagen - wie in den meisten Büchern - die nicht so schlecht waren und wenige, die auch zum Schmunzeln angeregt haben, im Großen und Ganzen muss ich aber leider sagen: "Nööö!"


Heat Wave
Heat Wave
von Richard Castle
  Gebundene Ausgabe
Preis: EUR 13,95

4 von 12 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
1.0 von 5 Sternen Absolut kein gutes Buch, 9. November 2011
Verifizierter Kauf(Was ist das?)
Rezension bezieht sich auf: Heat Wave (Gebundene Ausgabe)
Ich habe mich entschlossen, eine Rezension für dieses Buch zu schreiben, da ich es mir aufgrund der durchwegs guten Kritiken gekauft habe und nun absolut enttäuscht bin.
Dieses Buch hat mit der Serie "Castle" nicht viel zu tun. Zwar sind die Grundcharaktere erkennbar, allerdings nur mäßig. Das Buch wird aus der Sicht von Detective Nikki Heat geschrieben, und wird abwechselnd als Vamp und kopflastige Polizistin charakterisiert (wobei die Trennung hier nicht privat und beruflich ist). Dies ist für mich als Leser total verwirrend. Ebenfalls ist der Charakter im Buch, der wohl Rick Castle darstellen soll, alles andere als witzig und charmant, eher plump und uninteressant.
Zusätzlich ist der Plot selbst alles andere als spannend und ich muss sagen, dass - obwohl ich kein Krimifan bin - ich schon wesentlich bessere dieses Genres gelesen habe.

Also wer hofft hier entweder als "Castle"-Fan oder als Krimifan zum Zuge zu kommen, sollte besser die Finger davon lassen.
Kommentar Kommentare (3) | Kommentar als Link | Neuester Kommentar: Oct 7, 2013 10:05 PM MEST


Harry Potter 2 et la chambre des secrets (Folio Junior)
Harry Potter 2 et la chambre des secrets (Folio Junior)
von Joanne K. Rowling
  Taschenbuch

5.0 von 5 Sternen In jeder Sprache gut, 29. August 2011
Verifizierter Kauf(Was ist das?)
Harry Potter ist für mich auch in der französischen Version empfehlenswert (auch wenn hier die sprachlichen Barrieren meinerseits manchmal dem Lesegenuß etwas im Wege standen). Wie auch in der deutschen Version wurden sehr viele Namen, Orte, etc. auf Französisch übersetzt (wenn auch nicht immer 1:1) wurden. Für Potter-Fans, die Französisch verstehen und selbiges auch mal wieder anwenden oder aufpolieren möchten, auf jeden Fall eine gute Wahl!


Die verborgene Stadt - Die Prophezeiung: Roman
Die verborgene Stadt - Die Prophezeiung: Roman
von Vadim Panov
  Taschenbuch

5 von 7 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
3.0 von 5 Sternen Gewöhnungsbedürftige russische Fantasy-Story, 29. August 2011
Verifizierter Kauf(Was ist das?)
Russische Fantasy an sich ist ja mittlerweile kein Novum mehr in der deutschen Fantasywelt, allerdings ist diese Trilogie von Vadim Panov für mich kein zwingend lesenswertes Exemplar. Die Grundgeschichte an sich ist eine gute Idee, die Geschichte liest sich auch flüssig, aber wirklich spannend ist sie für mich nicht. Der Plot ist grundsätzlich vorhersehbar und hält kaum Überraschungen bereit. Ich würde die Story mit 3 Sternen bewerten, da sie zwar angenehm zu lesen ist, aber für mich zu wenig Tiefe (auch der einzelnen Charaktere) und Überraschungsmomente bereit hält.


Elf Zentimeter: Der Tatsachenrorman: Der Tatsachenroman
Elf Zentimeter: Der Tatsachenrorman: Der Tatsachenroman
von Stefan Scheiblecker
  Gebundene Ausgabe
Preis: EUR 19,95

2 von 7 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
2.0 von 5 Sternen Mäßig lustig, 29. August 2011
Verifizierter Kauf(Was ist das?)
Ich hatte hierbei ein sich humoristisch mit dem Thema männlicher Länge auseinandersetzendes Buch erwartet, was allerdings herbe enttäuscht wurde. Der Beginn war ja noch sehr amüsant, allerdings dreht sich dann ab dem ersten Drittel des Buches alles nur noch so sehr um Penislängen, dass der Ich-Erzähler (der hierbei ja offenbar mit dem Autor gleichzusetzen sein dürfte) schon beinahe besessen davon erscheint und nur noch dies wahrnimmt und zwar auf eine schon für den Lesenden fast unglaubliche Art und Weise. Man fragt sich dabei schon, ob die Figur des Stefans im Buch nicht überzeichnet die Wahrheit darstellt. Wenn dem so ist, ist sie doch etwas unglaubwürdig überzeichnet. Auch gibt es keinerlei große Entwicklungen des Protagonisten, außer dem Sprung zum Schluss, wo er auf einmal realisiert, dass die Länge ja nicht alles ist.

Für mich ein mäßig lustiges Buch, das ich allerdings nicht unbedingt weiterempfehlen würde.


Forgotten Beasts of Eld (Magic Carpet Books)
Forgotten Beasts of Eld (Magic Carpet Books)
von Patricia A. McKillip
  Taschenbuch
Preis: EUR 16,00

0 von 1 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
1.0 von 5 Sternen Disappointing, 23. Juni 2011
Verifizierter Kauf(Was ist das?)
This book is part of the very few ones that I just couldn't bring myself to finish. The characters are flat, there is no development in the course of the book. The main character, an enchantress being able to command both human and beast alike without their knowing, is always detached from the on-goings in the real world. After about three quarters of the book I had to stop, thinking to myself why this is listed as a Fantasy Masterpiece.


Sechs Österreicher unter den ersten fünf: Roman einer Entpiefkenisierung
Sechs Österreicher unter den ersten fünf: Roman einer Entpiefkenisierung
von Dirk Stermann
  Broschiert

8 von 14 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
2.0 von 5 Sternen Wenig berauschend, 4. Dezember 2010
Entgegen den meisten hier angeführten Rezensionen (und anderen die ich zuvor gelesen habe) hat mich das Buch nicht vom Hocker gerissen. Die teilweise erwähnte Komik und humoristische Betrachtungsweise eines Nicht-österreichers in österreichische Verhaltensweisen habe ich leider nicht bemerken können. Generell ist es ein sehr verwirrend geschriebenes Buch mit Zeitsprüngen, die vorher nicht erkennbar sind, die aber auch - meines erachtens - nichts zum besseren Verständnis der Handlung beitragen. Auch auf die Gefahr hin mich als einer der rauzenden Österreicher zu outen, muss ich sagen, dass ich dieses Buch nicht empfehlen kann, obwohl ich grundsätzlich dem Humor von Stermann (vor allem in Kombo mit Grissemann) nicht abgeneigt bin. Ich finde mich als Österreicher in diesem Buch jedenfalls nicht wieder.


The Book with No Name
The Book with No Name
von Anonymous
  Taschenbuch

2 von 3 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
2.0 von 5 Sternen Schale Unterhaltung, 16. Juli 2010
Verifizierter Kauf(Was ist das?)
Rezension bezieht sich auf: The Book with No Name (Taschenbuch)
Das Buch hat mich eigentlich sofort vom Cover her angesprochen, als ich dann herausfand, dass Tarantino dies geschrieben hat, war ich gespannt, was er als Buchautor zu bieten hat. Allerdings war dies nicht sehr viel, die Story tröpfelte so dahin, während allerdings das Blut in Strömen floß. Außer massenweise Toten keine markanten Höhepunkte, was zur Folge hatte, dass ich es - was ich sonst nie tue - dieses Buch sofort verschenkt habe (natürlich nicht ohne auf die offensichtlichen Schwächen hinzuweisen!).


Seite: 1 | 2 | 3 | 4