Profil für Lila > Rezensionen

Persönliches Profil

Beiträge von Lila
Top-Rezensenten Rang: 1.760.073
Hilfreiche Bewertungen: 9

Richtlinien: Erfahren Sie mehr über die Regeln für "Meine Seite@Amazon.de".

Rezensionen verfasst von
Lila

Anzeigen:  
Seite: 1
pixel
Drachenläufer: Roman
Drachenläufer: Roman
von Khaled Hosseini
  Taschenbuch
Preis: EUR 9,99

2 von 3 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen Berührend, betroffen machend und bis zum Ende fesselnd .., 10. Juni 2010
Rezension bezieht sich auf: Drachenläufer: Roman (Taschenbuch)
Ein gutes Buch soll mich fesseln. Es soll mich berühren, mich betroffen und verlegen machen und wütend. Zum Schmunzeln, Lächeln und Weinen bringen und soll das Gefühl hinterlassen, dass ich irgendetwas dazugewonnen hab. "Drachenläufer" hat all das getan.
Die Geschichte war fesselnd von der ersten Seite an, Hassans Loyalität war berührend. Die Armut der Afghanen hat mich betroffen, die Tatsache, was sich direkt vor unseren Augen noch immer abspielt und die wenigsten etwas dagegen tun oder überhaupt davon wissen, hat mich beschämt und die Willkür der Taliban hat wütend gemacht. Die Streiche der Jungen, ihre Bemerkungen haben mich Schmunzeln lassen, manch eine Geschichte zum Lächeln gebracht und der Handlungsverlauf zum Weinen. Insgesamt ein wunderschönes Buch. Ernst und traurig, aber dabei trotzdem mit einer leisen Liebe und Hoffnung erfüllt ..


Dear Agony
Dear Agony
Preis: EUR 22,35

1 von 2 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
3.0 von 5 Sternen Nicht ganz so gut wie erwartet .., 9. Juni 2010
Rezension bezieht sich auf: Dear Agony (Audio CD)
Zugegeben - ein bisschen mehr hatte ich mir vom neuen Breaking Benjamin Album schon erwartet. Nachdem "I Will not bow" als erste Veröffentlichung richtig nach Power und eben BB geklungen hat, hab ich mich schon richtig auf die CD gefreut. Und sie ist auch nicht schlecht .. immer noch bekommen BB die Abwechslung zwischen harten und softeren Passagen gut hin, der Refrain geht eigentlich bei jedem Lied ins Ohr. Aber es hat sich so eine leise Monotonie eingeschlichen. Ganz so, als würde man bei einem Songschema bleiben wollen, das sich als erfolgreich rausgestellt hat. Die Lieder klingen alle ähnlich, was mich ein bisschen enttäuscht und bei Lieder wie "Anthem Of the Angels" ist einfach ein bisschen zuuu tief in die Schnulzkiste gegriffen ..
Bitte nicht in die Versenkung des Einheitsbreis abrutschen, Jungs, sondern wieder auf die Wurzeln besinnen ;) - so ne gute Band findet man so schnell nicht wieder ..!


Phobia [+Bonus Dvd]
Phobia [+Bonus Dvd]
Preis: EUR 21,99

5.0 von 5 Sternen Super!, 9. Juni 2010
Rezension bezieht sich auf: Phobia [+Bonus Dvd] (Audio CD)
Bei diesem Album ist wirklich alles dabei: Laute Gitarren & leise Töne, sanfter Gesang & Screamings, harte Worte & gut durchdachte, nachdenkliche Lyrics ..
Jeder Song hat sein ganz eigenes "Etwas", das im Ohr bleibt und dafür sorgt, dass man das Album wirklich immer und immer wieder anhören muss. Und auch für alle, die keine Rock oder Metal Fans sind: Auf alle Fälle ausprobieren!!


Der letzte Freund: Roman
Der letzte Freund: Roman
von Tahar Ben Jelloun
  Taschenbuch

2 von 2 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
4.0 von 5 Sternen Authentisch und traurig .., 9. Juni 2010
Rezension bezieht sich auf: Der letzte Freund: Roman (Taschenbuch)
Nachdem ich von Tahar Ben Jelloun schon "Verlassen" gelesen hab, hab ich mir auch noch "Der letzte Freund" besorgt und muss sagen, dass das Buch das Lesen wert ist!
Es wird die Geschichte von zwei Freunden beschrieben - sie kennen sich seit ihrer Kindheit und nach 30 Jahre erfolgt der komplette Bruch in ihrer Freundschaft. Gerade die Tatsache, dass der Autor die Freundschaft aus der Sicht der beiden Männer schildert, macht das Buch so interessant. Jeder von ihnen gewichtet die Vergangenheit anders, sieht andere "Freundschaftsbeweise" und seltsamerweise sehen auch die beiden Männer sich selbst ganz anders, als sie von ihrem Freund gesehen werden oder schätzen den Freund sogar hier und da gar nicht so ganz richtig ein.
Auch das Leben der Marokkaner in Marokko oder außerhalb wird mit authentischer beinahe schon Nüchternheit geschildert - ihre Armut, ihr Elend, ihre Zerrissenheit, wenn sie der Heimat doch fern sind...
Nachdem man den wahren Grund für den Bruch erfährt, hofft man auf ein Happy-Ending, doch der Autor bleibt realistisch - und enttäuscht ... ein trauriges aber authentisches Buch darüber, wie das Leben zweier Menschen auseinander gehen kann.

(Ich hab bei dieser Rezension den politischen Aspekt des Buchs einmal außen vor gelassen, weil ich mich mit der politische Lage Marokkos nicht gut genug auskenne, um einen Kommentar zur Kritik am System abzugeben.)


Die Liebenden von Algier: Roman
Die Liebenden von Algier: Roman
von Anouar Benmalek
  Gebundene Ausgabe

5.0 von 5 Sternen absolut lesenswert meiner meinung nach!, 4. Mai 2010
die geschichte und der erzählstil waren beidermaßen fesselnd.
teilweise ist die handlung grausam, regelrecht brutal geschrieben, erweckt allerdings nie den eindruck dass übertrieben wurde und regt so zum nachdenken und zu betroffenheit an.
gemeinsam mit dem teilweise oft ironischene erzählstil wird so gut ein eindruck erweckt, wie die protagonisten leben - oder sich durch ihr leben kämpfen.
das ende ist rührend, in meinen augen nicht ganz realistsch, aber trotzdem nicht kitschig. es macht hoffnung darauf, dass das leben irgendwie trotzdem einen sinn hat und zu einem guten ende kommen kann..
insgesamt ein berührendes buch!


Don Juan [Musical]
Don Juan [Musical]
Wird angeboten von LES GALETTES ARGENTEES
Preis: EUR 42,00

2 von 2 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen Super!, 15. September 2009
Rezension bezieht sich auf: Don Juan [Musical] (Audio CD)
Das Musical ist etwas ganz besonderes!
Französische Sprache und spanische Klänge - was erst einmal seltsam klingt und vielleicht ein Stirnrunzeln hervorruft, hört sich ganz einfach klasse an!
Wieder einmal ein absolut gelungenes, französisches Musical, bei dem Musik und Stimmen miteinander harmonieren und an dem ich einfach nichts auszusetzen finde.
Anspieltipps sind "Du Plaisir", "Changer" und "Vivir".


Romeo et Juliette
Romeo et Juliette
Preis: EUR 7,97

5.0 von 5 Sternen Absolut verliebt..., 15. September 2009
Rezension bezieht sich auf: Romeo et Juliette (Audio CD)
Die Geschichte ist ja allgemeinhin bekannt und als Fan von Shakespeare und der französischen Sprache war ich gleich ein bisschen positiv voreingenommen, als ich über das Musical gestolpert bin.
Nachdem es bei mir wochenlang rauf und runter gelaufen ist, kann nur sagen: Wunderschön! Angenehme, poppige Musik, die ins Ohr geht, wunderschöne Stimmen, die angenehm zu hören sind und sich ins Klangbild total gut einfügen, tolle Inszenierung (wie auf der DVD zu sehen, leider hab ich nicht das Vergnügen gehabt, die Show live zu sehen...)
Absolute Anspieltipps sind: "C'est pas ma faute", "Les rois du monde" und "Sans Elle"!


Die mit dem Werwolf tanzt
Die mit dem Werwolf tanzt
von Mary Janice Davidson
  Taschenbuch

3.0 von 5 Sternen Ein bisschen enttäuschend...., 15. September 2009
Rezension bezieht sich auf: Die mit dem Werwolf tanzt (Taschenbuch)
Nachdem ich ein absoluter Betsy-Fan bin, hab ich schon ungeduldig auf das nächste Buch von Mary J. Davidson gewartet und war mir sicher, dass sie aus einer Werwolf-Geschichte etwas genauso witziges zaubern könnte, wie aus den Vampirstories...
Mir allerdings hat das Buch nicht so gut gefallen. Zwar war Mary J. Davidsons typischer, flapsiger Stil durchaus zu erkennen, der mir so gut gefällt, allerdings hat sie sich hier meiner Meinung nach ein bisschen zu sehr auf Körperlichkeiten verstiegen (bei Betsy geht es ja auch viel um Körperkontakt etc., aber hier wurde meiner Meinung nach darauf ein bisschen zu viel wert darauf gelegt). Auch muss ich sagen, dass mir ihre Wortwahl hin und wieder zu derb gewesen ist.
Auch die Geschichte hat nach meinem Empfinden ihre Schwachstellen - manchmal geht es nur ein bisschen gezwungen weiter, finde ich.
Allerdings machen die ironischen Bemerkungen der Hauptpersonen trotzdem noch einiges wett - für einen verregneten Herbstnachmittag kann man sich das Buch schon einverleiben, allerdings hoff ich lieber auf eine gelungenere Fortsetzung von Betsys Geschichte!


Milow
Milow
Wird angeboten von media-shop
Preis: EUR 19,99

1 von 2 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen Tolle, entspannte Musik, 15. September 2009
Rezension bezieht sich auf: Milow (Audio CD)
Nachdem mir "Ayo Technology" und "You don't know" beide total gut gefallen haben, hab ich beschlossen, dass der Rest der CD doch eigentlich auch hörenswert sein müsste - und bin nicht enttäuscht worden. Die Lieder sind alle eher ruhig und viel mit Gitarre arrangiert - und natürlich Milows angenehmer Stimme. Eine perfekte CD um abends bei einem guten Buch oder einem Glas Wein einfach gemütlich auszuspannen!


Die Elfen.
Die Elfen.
von James Sullivan
  Taschenbuch

1 von 2 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen Überraschend anders!, 15. September 2009
Rezension bezieht sich auf: Die Elfen. (Taschenbuch)
Nachdem die Handlung bereits ausführlich in anderen Rezensionen beschrieben wurde, will ich nur ein persönliches Statement abgeben.
Erst war ich skeptisch und hab mich nur zögerlich überreden lassen "Die Elfen" zu lesen - ich muss zugeben, dass ich eine Art Tolkien-Abklatsch erwartet hatte, mit vorhersehbaren Charakteren und einer vorhersehbaren Handlung in einer vorhersehbaren Fantasy-Welt. Ich bin positiv überrascht worden. Die Charaktere waren zwar durchaus "elfisch", wenn man von ihrer optischen Beschreibung ausgeht und auch die Aufteilung in "Gut" und "Böse" war mit Trollen gegen Elfen und Menschen erst einmal gegeben, wobei ich allerdings sagen muss, dass ein typisches Feindbild gar nicht aufkommen kann, dadurch, dass Berhard Hennen auch aus Perspektive der Trolle schreibt und somit ihre Belange deutlicher werden. Auch die Belange der Elfenkönigin sind nicht immer astrein, sodass kein Schwarz-Weiß-Bild gezeichnet wird. Die Geschichte nimmt ebenfalls immer wieder Wendungen, die dann doch noch einmal überraschen und die Charaktere weisen postive wie negative Charakterzüge auf und sind so gewisse kein Tolkien-Abklatsch, sondern eigenständige Personen.
Insgesamt eine wirklich positive Überraschung, weshalb ich garantiert die Nachfolgebände auch noch lesen werde!


Seite: 1