newseasonhw2015 Hier klicken Jetzt Mitglied werden lagercrantz Cloud Drive Photos WHDsFly Learn More praktisch ssvpatio Fire HD 6 Shop Kindle Sparpaket Autorip SummerSale
Profil für Andreas Gruphyus > Rezensionen

Persönliches Profil

Beiträge von Andreas Gruphyus
Top-Rezensenten Rang: 21.366
Hilfreiche Bewertungen: 240

Richtlinien: Erfahren Sie mehr über die Regeln für "Meine Seite@Amazon.de".

Rezensionen verfasst von
Andreas Gruphyus

Anzeigen:  
Seite: 1 | 2 | 3
pixel
Fractal FD-CA-DEF-R4-BL Design Define R4 PC-Gehäuse (ATX, 2x 5,25 externe, 8x 3,5 interne, 2x 2,5 interne, 2x USB 3.0) schwarz
Fractal FD-CA-DEF-R4-BL Design Define R4 PC-Gehäuse (ATX, 2x 5,25 externe, 8x 3,5 interne, 2x 2,5 interne, 2x USB 3.0) schwarz
Wird angeboten von BoraComputer
Preis: EUR 86,47

4.0 von 5 Sternen Praxis-Tipps:, 24. Juli 2015
Das Gehäuse ist wirklich ziehmlich nett, sehr breit (man kann problemlos große Lüfter wie den Thermalright 140 Truespirit einbauen), sieht gut aus, hat Staubfilter und ist zum großen Teil gut durchdacht. Da die positiven Dinge aber schon 100mal beschrieben wurden, nur einige meiner Meinung nach wichtigen Anmerkungen:

Es gibt eine Möglichkeit, bis zu 2 SSDs hinter dem Mainboard einzubauen. Dazu werden bevor das Mainboard eingebaut ist 4 Schrauben durch das Blech geschraubt, an denen später das Mainboard befestigt ist.
Diese Idee halte ich für nicht besonders gut, denn erstens haben viele Netzteile (z.B. von Seasonic) kein benötigtes gerades SATA-Stromkabel mitgeliefert (nur 90°-abgewinkelte), das man für diese spezielle Situation benötigt, und ausserdem muss man wenn man irgendwann nochmal etwas an der SSD ändern möchte, das Mainboard wieder entfernen. Wer kommt auf so eine Idee??
Stattdessen kann man die SSD ganz einfach an die Festplatten-Schlitten anschrauben. Ich habe sie sogar "verkehrt" herum angeschraubt, so dass die Anschlüsse zur hinteren Wand zeigen und die Kabel schön versteckt sind, und nicht vor den Lüftern rumbaumeln.

Zwei weitere Anmerkungen: Die Thumb-Screws sind dermaßen fest angeschraubt, dass ich viele nicht per Hand losschrauben konnte, dazu benötigt man auf jeden Fall beim ersten Mal einen Schraubenzieher oder ähnliches. Die Seitentüren sind auch verhältnismäßig schwer gängig und erfordern viel Kraft.
Bei der Halterung für die vorderen beiden Lüftern (einer ist vormontiert) ist mir aufgefallen, dass mein 140mm-Thermalright-Lüfter nicht reingepasst hat, da in der Halterung zwei Pins sind, die durch die Löcher im Lüfter-Rahmen durchgesteckt werden müssen. Die Löcher musste ich erst aufbohren, sonst wäre der Lüfter nicht eingerastet und man hätte die Halterung nicht mehr in das Gehäuse einführen können. Ob das Gehäuse oder die Lüfter in diesem Fall von der Norm abweichen, kann ich aber nicht sagen.

4 1/2 Sterne von mir.


Dell U2515H Monitor
Dell U2515H Monitor
Preis: EUR 299,00

17 von 30 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
3.0 von 5 Sternen Nur 1 Problem, 15. April 2015
Rezension bezieht sich auf: Dell U2515H Monitor (Zubehör)
Das Gerät hat (wie andere sicherlich schon vielfach geschrieben haben) einige positive Seiten: Die Bildqualität scheint gut zu sein (wobei ich keine Möglichkeit habe, das objektiv zu messen), der Standfuss ist stabil und die Pivot-Funktion ist auch nett. Wichtiger als diese finde ich aber, dass man auch die Höhe verstellen kann (mein anderer Monitor steht auf einem Karton, damit ich nicht ständig nach "unten" gucken muss).

Das einzige, was mich stört sind die Touch-Buttons, beziehungsweise eigentlich nur der ganz rechts. Dieser ist für das an- und ausschalten gedacht, reagiert aber wesentlich schlechter als die anderen. Damit meine ich nicht, dass man ganz genau mit dem Finger zielen, oder mehrfach drücken muss, sondern dass er manchmal überhaupt nicht reagiert!
Ich vermute das könnte von verschiedenen Umgebungsvariablen abhängen. Vom Gefühl her geht es eher, wenn man leicht feuchte Hände hat, oder man kurz vorher Handcreme verwendet hat. Eventuell ist aber auch die elektrostatische Aufladung des Körpers, oder die Umgebungstemperatur wichtig... man weiß es nicht genau ;-)

Auf jeden Fall lasse ich den Rechner manchmal an wenn ich kurz raus gehe, z.B. wenn der PC noch länger zu rechnen hat, und dann würde ich den Monitor gerne ausschalten - das habe ich aber z.B. gestern nicht geschafft. Da ich von dem Problem durch Suche auch in einigen Foren gelesen habe, gehe ich davon aus, dass es sich nicht um einen Defekt handelt.

(Mein andere Monitor ist übrigens ein ca. 3 Jahre alter von LG, der auch Touch-Buttons hat, mit denen ich aber noch nie Probleme hatte.)

Nachtrag: Ich habe noch einen Punkt abgezogen, da ich ihn nach Abschalten Minuten-lang nicht mehr anbekommen habe, erst nach sehr vielen Versuchen klappte es. Das führt natürlich zu einem hohen Stromverbrauch, weil ich den Monitor normalerweise abstellen würde, wenn der PC längere Zeit an etwas rechnet...
Ich bin mir bewusst, dass andere dieses Problem nicht haben, oder den Monitor eventuell garnicht abstellen wollen, aber da ich in Foren schon mehrfach davon gelesen habe, halte ich das nicht für einen einmaligen Produktionsfehler und deshalb für relevant.
Kommentar Kommentare (7) | Kommentar als Link | Neuester Kommentar: Aug 8, 2015 7:37 PM MEST


Kein Titel verfügbar

2.0 von 5 Sternen Braune Haare, 21. Februar 2015
Verifizierter Kauf(Was ist das?)
Das Produkt habe ich aufgrund verschiedener Bewertungen, laut denen das Produkt auch bei "dunkelbraunen" Haaren die dadurch "intensiv" gefärbt werden (ohne vorherige Wasserstoffperoxid-Anwendung).

Meine Haare haben einen normalen Braunton, und ich habe zum Testen auf einigen Haarbüscheln die Farbe eine Nacht draufgelassen und am nächsten Tag eine Stunde auf der gesamten Kopfbehaarung (laut Packung soll man es 15 Minuten einwirken lassen, aber andere Rezensionen sprachen davon, dass bei ihnen ein kräftigeres Ergebnis kam, wenn sie es mehrere Stunden draufgelassen haben). Auch habe ich darauf geachtet, mir die Haare einige Stunden vorher nicht zu waschen, wodurch es auch besser färben soll.

Das Ergebnis ist, dass man die Farbe kaum sieht. Nur wenn starke Sonneneinstrahlung vorhanden ist, sind die Glanzpunkte rot, bei bewölktem Himmel oder in Innenräumen fällt es aber kaum auf. Meinen Freunden ist es erst aufgefallen, nachdem ich es erwähnt habe ;-)

Zustimmen muss ich den anderen Rezensionen allerdings, dass Handtücher sehr gut gefärbt werden.
Kommentar Kommentare (2) | Kommentar als Link | Neuester Kommentar: Aug 3, 2015 12:56 PM MEST


OLYMPIA Protect Alarmanlagenset 9061 5943
OLYMPIA Protect Alarmanlagenset 9061 5943
Wird angeboten von addtronic
Preis: EUR 107,99

1 von 1 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
2.0 von 5 Sternen Vorsicht! (+Video), 9. Februar 2015
Verifizierter Kauf(Was ist das?)
Erst nachdem ich die Anlage gekauft hatte, habe ich die Rezensionen der "Protect 9030" gelesen, die bis auf den Lieferumfang identisch zu sein scheint und wesentlich schlechter bewertet ist. Dort wird berichtet, dass die Anlage nachdem sie längere Zeit scharf geschaltet ist, nicht mehr funktioniert. Dies habe ich nun auch getestet, und es trifft auch auf die 9061 zu!

Mir fiel es zum ersten Mal auf, dass nachdem ich das Haus nach 1-2 tägiger Abwesenheit betreten hatte, auf dem Display angezeigt wurde, das der Bewegunssensor im Hausinneren den Alarm ausgelöst hat, obwohl ich erwartet hätte, dass der Türsensor zuerst aktiv wird. Darauf hin habe ich es nochmal genau getestet: Alarmanlage eingestellt, zwei Tage gewartet und dann ein Fenster mit Magnetsensor geöffnet (an den anderen hatte ich für den Test die Batterien entfernt). Das Ergebnis war, das kein Alarm ausgelöst wurde, erst nachdem ich es wieder geschlossen und wieder geöffnet hatte, ging es dann. Also im "Ernstfall", wenn der Einbrecher das Haus wieder verlässt.

Wie andere schon beschrieben haben, scheint es also eine Art Schlafmodus zu sein, so dass die erste Sensor-Auslösung die Anlage erst ausweckt und beim 2. Mal erst der Alarm ausgelöst wird.

Die Anlage selbst macht ausser diesem Fehler einen guten Eindruck, sie ist leicht zu bedienen und Installieren, hat einen guten Lieferumfang. Nicht getestet habe ich die Fernbedienung, und auch zur Batterielaufzeit der Sensoren kann ich noch nichts sagen.
Die Laufzeit der 3AAA-Batterien in der Haupteinheit ist jedoch sehr schlecht: Ich habe die Anlage vor dem Installieren etwa eine halbe Stunde getestet, ohne das Netzteil angeschlossen zu haben und dabei einmal den Alarm ausgelöst - danach wurde die Batterie im Display schon als leer angezeigt. Das ist mir eindeutig zu wenig und wenig vertrauenserweckend.
In einem Magnetsensor teste ich, wie lange eine Sanyo Eneloop durchhält. Auf jeden Fall funktioniert es grundsätzlich mit 1,2 Volt, und ich hätte die Rezension erweitert sobald wüsste, ob wie lange sie durchhält.

Abschließend kann man sagen, dass wenn man die Anlage nur mit Bewegungsmeldern verwenden würde (da diese idR mehrfach auslösen), oder man sie anschalten würde, wenn man Einkaufen geht ( ;-) ) gut wäre. Da sie aber, wenn sie längere Zeit in Betrieb ist (> 1 Tag vmtl) nicht zuverlässig funktioniert, kann ich keine Empfehlung geben.
(Weitere Informationen zu dieser Problematik gibt es wie schon geschrieben bei den Rezensionen der Protect 9030.)
_
_
_

Nachtrag: Habe noch viel rumgetestet, dabei ist dieses Video entstanden:
[...]
Nach diesem Video habe ich noch einen Sensor einer anderen Anlage bei der als defekt scheinenden registriert. Das Ergebnis ist, das es damit bisher perfekt auslöst!
Das ist mir aber völlig unerklärlich, weil es mit den mitgelieferten anfangs auch ging und die Batterien nicht als leer angezeigt werden. Werde demnächst versuchen, die original-Sensoren nochmal neu anzumelden, oder doch andere Batterien zu testen...

Nachtrag2: Anscheinend darf man hier keine Videos verlinken. In dem Video sieht man, dass der Alarm nur bei ca. jedem 10. - 20. Versuch auslöst, obwohl bei der Installation und kurz danach alles perfekt funktioniert hat. Des Weiteren habe ich getestet, ob es (wie bei den ersten erfolgreichen Tests) ohne Batterien oder ohne Sim-Karte klappt, aber das half nicht.
Danach habe ich einen Sensor einer anderen identischen Anlage bei der als defekt angenommenen Basis registriert - und damit löste es auch wieder normal aus!
Heute habe ich die mitgelieferten Sensoren nochmal neu registriert, dabei erscheint immer direkt nach betätigen des jeweiligen Sensors "registriert" auf dem Basis-Display - das heißt zusammengefasst also, dass die Sensoren ein Signal senden und die Basis das auch empfängt. Da der Sensor der anderen Anlage auch perfekt auslöst, scheinen also alle Komponenten jeweils zu funktionieren, nur im Zusammenspiel nicht mehr!
Kommentar Kommentare (6) | Kommentar als Link | Neuester Kommentar: Feb 24, 2015 12:00 AM CET


Manitu Home 270003, Herren Hohe Hausschuhe, Schwarz (Schwarz), 47 EU
Manitu Home 270003, Herren Hohe Hausschuhe, Schwarz (Schwarz), 47 EU

4.0 von 5 Sternen Guter Schuh, 21. Januar 2015
Verifizierter Kauf(Was ist das?)
Rezension bezieht sich auf: Manitu 270003 Herren Hohe Hausschuhe (Schuhe)
Wie schon von anderen geschrieben kann man eine Nummer größer Bestellen.
Insgesamt gefällt mir der Schuh gut, ich bin nur unsicher, wie lange der Klettverschluss halten wird. Der Verschluss ist bei dem Schuh sehr wichtig, da er sonst keinen richtigen Halt bietet, daher wäre mir ein sicherere Möglichkeit (z.B. eine Schnalle) lieber.


Kuscheldecke mit Ärmeln - super flauschig - hellgrau - Ärmeldecke 240 x 150
Kuscheldecke mit Ärmeln - super flauschig - hellgrau - Ärmeldecke 240 x 150

4.0 von 5 Sternen Nette, elektrostatisch aufladende Decke, 21. Januar 2015
Verifizierter Kauf(Was ist das?)
Kann einige negative Rezensionen nicht nachvollziehen: Bei meinem Exemplar gab es keinen Chemiegeruch, und sie knittert und fusselt auch nicht.

Ich benutze Sie im Bürostuhl sitzend und da hat es auf jeden Fall eine gut wärmende Wirkung. Leider ist man dann in der Bewegungsfreiheit eingeschränkt, da die Decke recht lang ist und bis zum Boden reicht (1,80m Körpergröße), so dass sie sich gerne in den Stuhl-Rollen verfängt, bzw man darüber rollt.
Auch die Arme sind ziehmlich lang, wodurch die Bedienung von Eingabegeräten erschwert wird, aber das ist ja logisch.

Einen Punkt Abzug gibt es, weil ich mich jedes mal elektrostatisch auflade, und nach Ablegen der Decke erstmal die Heizung anfasse um die Ladung zu verlieren.


Panasonic SC-PMX5EG-S Micro HiFi-System (3-Wege-Bassreflex-Lautsprecher, 120 Watt, iPod / iPhone Dock, CD, USB)
Panasonic SC-PMX5EG-S Micro HiFi-System (3-Wege-Bassreflex-Lautsprecher, 120 Watt, iPod / iPhone Dock, CD, USB)
Wird angeboten von Outpriceseller
Preis: EUR 174,00

1 von 1 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
4.0 von 5 Sternen Ganz nett.., 29. Dezember 2014
Verifizierter Kauf(Was ist das?)
Habe die Anlage noch nicht lange, möchte aber trotzdem schon eine Bewertung abgeben, da einige für mich wichtige Punkte in anderen Rezensionen nicht genannt wurden.

Ich benutze vor allem die Wiedergabe vom USB-Stick und habe gelese, die Anlage wäre in dem Punkt anderen überlegen, da sich sich "merkt", an welche Stelle man aufgehört hat (vielleicht habe ich das aber auch bei der PMX7 gelesen).
Auf jeden Fall merkt wird sich eher weniger gemerkt: Beispielweise muss man nach jedem Starten den Play-Mode (z.B. Random, oder einen bestimmten Ordner abspielen) neu einstellen, es startet sonst immer bei Titel 1 im ersten Ordner.

Positiv ist, dass mein USB-Stick auch mit einem mehrere Meter langem Verlängerungskabel funktioniert, obwohl das laut Anleitung nicht funktionieren sollte; Dies könnte man nutzen, um die Lebensdauer des USB-Anschlusses an der Anlage zu verlägern - aber das ist eigentlich nicht besonders wichtig, da ich vor habe einen kleinen Stick dauerhaft drin zu lassen.

Wer Radio hören möchte, muss bedenken dass nur Analog-Empfang möglich ist, und der möglicherweise bald in Deutschland abgeschaltet wird. Das Modell MPX7 hat auch einen Digitalradio-Empfänger drin. Für mich ist das in Ordnung.

Klanglich ist das Gerät in Ordnung, das Gerät macht einen hochwertigen Eindruck. Die mitgelieferten Lautsprecherkabel sind relativ kurz, aber auswechselbar. Die CD-Wiedergabe und Fernbedienung funktionieren gut.

Ein weitere Kritikpunkt ist, dass zu den weniger Knöpfen am Gerät einer zählt, durch die scheinbar der Bass-Verstärkt bzw durch nochmaligen Drücken wieder deaktiviert werden kann. Diese funktion finde ich völlig überflüssig, und ich hätte mir gewünscht, dass man stattdessen z.B. zwischen den verschiedenen Play-Modes (s.o.) wechseln könnte (was nur per Fernbedienung geht.

Ein Punkt Abzug also dafür, dass sich das Gerät nicht merkt, welche Einstellungen man bei der Wiedergabe per USB-Stick gemacht hat, und dafür dass man den für mich unnützen Iphone-Dock mitbezahlen muss.

___

Nachtrag: Die "Resume"-Funktion bei MP3s über USB funktioniert doch. Ich weiß nicht was ich anders mache, aber es geht: Als USB-Stick verwende ich einen "Sandisk Cruzer Fit", den ich immer eingesteckt lasse. Nach dem Anschalten und kurzem Warten kann man einfach Play drücken, dann geht es da weiter wo man aufgehört hat.

Was mir ausserdem inzwischen aufgefallen ist: Wenn das Radio läuft, und ich (vermutlich) durch Laufen auf dem Teppich elektrostatisch aufgeladen bin und dann das Gerät berühre, merke ich nicht nur die Entladung - es geht auch das Radio aus. Nach aus- und wieder Einschalten geht es wieder normal. Das hatte ich bisher 2 mal, vermutlich ein Nachteil von Metall-Gehäusen mit dem man leben muss...


as-Schwabe 46795 Halogenstrahler doppelt mit Stativ 2 x 400 W
as-Schwabe 46795 Halogenstrahler doppelt mit Stativ 2 x 400 W
Preis: EUR 35,90

2 von 3 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen Kleine Schwächen, trotzdem sehr gute Leistung!, 4. Februar 2013
Verifizierter Kauf(Was ist das?)
Der Strahler ist sehr flexibel, man kann die Stativbeine in 2 verschiedenen Stellungen einrasten lassen (wie auf dem Photo und fast parallel zum Boden), sowie zum Verstauen nach oben parallel zum Haupt-Rohr klappen. Die Strahler selbst kann man oberhalb oder unterhalb der Haltestange anbringen, horizontal und vertikal drehen, sowie auch den Abstand zueinander einstellen, da es drei mögliche Löcher zum Festschrauben gibt.
Die Höhenverstellung ist auch schnell und einfach durchzuführen.

Der Stahler ist sehr hell und im gegensatz zu anderen Rezensionen haben die Brennstäbe den Transport überlebt.

Als negative Punkte könnte man nennen, dass man die beiden Strahler nicht einzeln einschalten kann und dass es insgesamt keinen Schalter gibt. Zum Ausschalten muss also das Kabel gezogen werden.
Die Strahler lassen sich nur bis in die horizontale kippen, also wenn man sie wie auf der Abbildung oberhalb der Stange montiert, kann man sie nur waagerecht oder bis etwa 45° nach oben kippen. Falls man den Boden ausleuchten wollte, müsste man die Strahler also unterhalb der Haltestange montieren.

Bei meinem Exemplar war eine Plastik-"Nase" für die Arretierung eines Beines nicht vorhanden, also vorher abgebrochen oder schon bei der Herstellung nicht gegossen worden. Durch dieses Teil wird eine Feder fixiert, die dafür sorgt dass das Bein sich nicht aus der eingestellten Position drehen kann. Da das Bein aber auch so recht gut hält, selbst wenn man das Stativ hochhebt, kann ich damit leben und geben auch keinen Abzug.

Ich habe das Gerät bisher für die Ausleuchtung beim Photographieren und Videographieren benutzt, sowie beim Putzen von schlecht ausgeleuchteten Räumen. Es hat in allen Fällen sehr gute Dienste geleistet, die Belichtungszeiten stark verkürzt und die Arbeit erleichtert.


Schmale Krawatte 5cm schwarz handgenäht
Schmale Krawatte 5cm schwarz handgenäht
Wird angeboten von Dresscamp
Preis: EUR 6,90

2 von 2 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
4.0 von 5 Sternen Preis/Leistung gut, 4. Februar 2013
Verifizierter Kauf(Was ist das?)
Habe mir nur für Karneval diese chinesische Kravatte aufgrund des geringen Preises (2,9e) bestellt. Für den Zweck ist sie auf jeden Fall angemessen.

Einen Punkt Abzug gebe ich für den extremen Gestank der sich hoffentlich auswaschen lässt.


KRAWATTE - SPORTLICH - STYLE - HERREN - Vers. Farben - T-SHIRT by Jayess Gr. S bis XXXL
KRAWATTE - SPORTLICH - STYLE - HERREN - Vers. Farben - T-SHIRT by Jayess Gr. S bis XXXL
Wird angeboten von Jayess | Funshirts-Company
Preis: EUR 14,95

5.0 von 5 Sternen Wie erwartet, 4. Februar 2013
Verifizierter Kauf(Was ist das?)
Das Shirt sieht genau so aus wie auf der Abbildung, der Stoff ist relativ dick.

Über die Langlebigkeit und Waschverhalten kann ich noch nichts sagen.


Seite: 1 | 2 | 3