Profil für Musik-Fan > Rezensionen

Persönliches Profil

Beiträge von Musik-Fan
Top-Rezensenten Rang: 253.000
Hilfreiche Bewertungen: 29

Richtlinien: Erfahren Sie mehr über die Regeln für "Meine Seite@Amazon.de".

Rezensionen verfasst von
Musik-Fan

Anzeigen:  
Seite: 1 | 2
pixel
Nikon D5100 SLR-Digitalkamera (16 Megapixel, 7.5 cm (3 Zoll) schwenk- und drehbarer Monitor, Live-View, Full-HD-Videofunktion) Kit inkl. AF-S DX 18-55 mm VR (bildstb.)
Nikon D5100 SLR-Digitalkamera (16 Megapixel, 7.5 cm (3 Zoll) schwenk- und drehbarer Monitor, Live-View, Full-HD-Videofunktion) Kit inkl. AF-S DX 18-55 mm VR (bildstb.)
Wird angeboten von Foto Oehlmann
Preis: EUR 579,00

1 von 1 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen Tolle Kamera zum Einstieg in die DSLR-Welt, 21. Februar 2014
Ich habe mir seit Anfang des Jahres auch diese Kamera gegönnt, da sie in einem Elektronikmarkt im Angebot war.

Was kann ich sagen? Bis jetzt bin ich auf jeden Fall begeistert. Die Testbilder, die ich mit dem Kit-Objektiv gemacht habe, kommen gut rüber und sind auch Meinung nach knackig scharf. Auf jeden Fall eine sehr starke Verbesserung zu den Bildern, die ich vorher mit einer Digicam gleichen Herstellers gemacht habe.

Bestimmte Funktionen und Spielereien wie Makro-Funktion, selektive Farbe, Miniatureffekt usw. funktionieren auch gut und warten mal richtig in Aktion ausprobiert zu werden.

Das Menü ist auch gut aufgesetzt. Natürlich muss man ein paar Knöpfe mehr drücken oder tiefer ins Menü gehen. Aber es ist halt auch eine Spiegelreflex und keine Digicam, wo mit einem Knopfdruck alles erledigt ist.

Die Kamera liegt auch gut (für mich als Linkshänder) in der Hand. Das hauptsächlich Plastik verbaut worden ist, merkt man nicht der Kamera nicht an, schon auch hochwertig. Also hier auch kein negative Punkt bis jetzt.

Ich freue mich auf den ersten Urlaub und den ersten richtigen Einsatz der Kamera.


I love New York 2014: Liebeserklärungen an Big Apple
I love New York 2014: Liebeserklärungen an Big Apple

4.0 von 5 Sternen Sehr schöner Kalender, 8. Februar 2014
Verifizierter Kauf(Was ist das?)
Sehr schöner Kalender über New York mit verschiedenen Motiven (Freiheitsstatue, Empire State Building, Times Square usw.). Auf jeden Monatsblatt stehen auch diverse Sprüchen von verschiedenen Persönlichkeiten.


AmazonBasics SLR-Schultertasche (schwarz)
AmazonBasics SLR-Schultertasche (schwarz)
Preis: EUR 17,99

0 von 1 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
4.0 von 5 Sternen Tolle günstige/preiswerte Tasche für Spiegelreflexkamera, 8. Februar 2014
Verifizierter Kauf(Was ist das?)
Sehr günstige und preiswerte Tasche für Spiegelreflexkamera. Ich benutze die Tasche für die Nikon D5100. Allerdings kommt es mir so vor, dass es doch ein wenig zu groß für die Kamera ist.


The Beatles Stereo - The Original Studio Recordings
The Beatles Stereo - The Original Studio Recordings
Wird angeboten von Sonic-Sound (Preise inkl. MwSt.)
Preis: EUR 196,99

1 von 4 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen Beatles komplett in Stereo, 23. November 2013
Verifizierter Kauf(Was ist das?)
Mit dieser Box bekommt man alle 13 Studio-Alben plus die Doppel-CD der Past Masters und nochmal die einzelnen Mini-Documentarys auf einer DVD.
Die Songs und Alben sind allgemein bekannt. Angefangen von Please Please Me bis hin zu Let It Be. Die CD's sind alle im Digipack-Format und kleinem Booklet.

Ein schönes Geschenk für Beatles-Fans und solche die es werden wollen. Sei es für einen persönlich oder für jemand anderen...


The Rolling Stones: Sweet Summer Sun - Hyde Park Live [DVD+2CD]
The Rolling Stones: Sweet Summer Sun - Hyde Park Live [DVD+2CD]
DVD ~ Rolling Stones
Preis: EUR 14,99

14 von 16 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
4.0 von 5 Sternen Heimspiel zum 50. Bühnenjubiläum, 23. November 2013
Verifizierter Kauf(Was ist das?)
Nachdem Amazon die Box im Angebot hatte, musste ich ja zuschlagen, die auch dann prompt 2-3 Tage später geliefert wurde.

Auch wenn man als Stones-Fan schon die ein oder andere Live-Scheibe zu Hause hat (Atlantic City '89 für mich der beste Mitschnitt überhaupt), macht es immer wieder Spaß die Band auf der Bühne zu sehen und an den Songs und der Show teilhaben zu können.
Natürlich ist dieses Paket aus Live-CD und DVD kein "Must-Have", aber ich persönlich sehe es essentieller an als den Live-Mitschnitt "Live Licks". Mit Shine a light will ich ungern vergleichen, da a) Club- vs. Open Air-Atmospähre und b) die Setlist abwechslungsreicher und eher mit Raritäten gespickt ist.

Die Setlist ist natürlich 08/15, für ein großes Open Air geht man halt auf Nummer sicher. Großartige Ausnahmen und Raritäten wie es vielleicht ein Bruce Springsteen auf seinen Konzerten macht, werden wir bei den Stones nicht erleben. Aber ich für meinen Teil will eben die Klassiker hören, garniert mit irgendwelchen Perlen. Aber bei dem Back-Katalog etwas schwierig. Daher hätte ich mich über einen Live-Mitschnitt der Setlist der Hallen-Tour in London und den USA eher gefreut als über diese Setlist vom Hyde Park.
Aber das ist jammern auf hohem Niveau. Zu den Songs sage ich daher nichts mehr; sind ja eh allgemein bekannt und gehören eigentlich schon zum Weltkulturerbe. ;)

Zu der Produktion an sich: Das Set kommt schön aufgemacht als 8-seitiges Digipack und 12-seitigen Booklet. Im Booklet wird der Vergleich von 2013 und dem Konzert von 1969 gezogen, garniert mit paar Live-Shots.
Die DVD (schade, dass es die Bluray nur doppelt mit der DVD gibt) ist auch gut aufgemacht. Schönes übersichtliches Menü mit "Start Show", "Title", "Bonus" und "Sound".
Los geht es mit einem knapp 5-minütigen Einstieg mit Interview-Fetzen und Bildern von Glastonbury, London und alten Bildern von '69. Ich finde, das lockert das ganze Konzert etwas auf. Auch fand ich es angenehm, dass immer das Publikum gezeigt wird.
Die Show an sich wird auch in typischer Stones-Manier abgehalten. Start me up kommt '89/'90 im Vergleich zu 2013 und Pyro besser aus den Startlöchern. Höhepunkt für mich als Jungspund ist daher der Auftritt von Mick Taylor bei Midnight Rambler. Eine Gänsehaut bekomme ich beim Chor von "YCAGWYW". Vor Satisfaction als typischer Rausschmeisser gibt es nochmal eine Slow-Motion mit Interview-Zitaten und Bildern von Proben aus dem Backstage-Bereich.

Das Konzert kommt in starken und farbenfrohen Bildern und auch sind keine hektischen Schnitte vorhanden. Enttäuschend, dass wieder mal kein komplettes Konzert in voller Länge veröffentlicht worden ist und drei Songs in den Bonus-Bereich gepackt worden sind.

4 Sterne deswegen weil es einfach eine gut aufgemachte Box ist... und eben auch weil es die Stones sind.
1 Stern Abzug, da kein ganzes Konzert und die Setlist bei den Hallen-Gigs besser war; aber das ist natürlich Geschmackssache.
Kommentar Kommentar (1) | Kommentar als Link | Neuester Kommentar: Nov 28, 2013 7:37 PM CET


LG CM2520 Micro-Hifi-System mit Class-D Verstärker (Dock, 60 Watt, USB 2.0)
LG CM2520 Micro-Hifi-System mit Class-D Verstärker (Dock, 60 Watt, USB 2.0)

2 von 3 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen Tolle stylische Micro-Stereo-Anlage, 19. Mai 2013
Verifizierter Kauf(Was ist das?)
Ich habe das Gerät für mich gekauft, da ich meine alte Anlage an meine Eltern verschenkt habe. Wie gewohnt war die Lieferung von Amazon schnell und zuverlässig. Außerdem war die Anlage im Vergleich zu allen anderen Anlagen vom Preis-Leistungs-Verhältnis noch am günstigsten.

Da ich auch iPhone und iPod benutze, war ich auf der Suche nach einer neuen Anlage, die diese Anschlussmöglichkeit eines iPod/iPhone-Docks bietet. Da ich meine alte und immer noch zuverlässige Anlage von LG hatte, habe ich mir als erstes auch bei LG umgesehen und bin eben auf CM 2520 gestoßen.

Grundsätzlich:
- sehr stylischer und hochwertiger Eindruck.
- Musikeinheit und Lautsprecher sind schwarz gehalten.
- Die Front der Hochtöner ist im Klavierlackoptik während der Rest aus "gebürsteten" Metall erscheint.
- Die Lautsprecher sind durch Klipps (rot und weiß) einfach anzuschließen.
- Musikeinheit ist sehr minimalistisch gehalten und beschränkt sich auf die nötigsten Funktionen: Lautstärke, Play/Pause, Vorwärts, Rückwärts, Funktionstaste (Wechsel zwischen Radio/CD/iPod/USB/Portable) sowie Buchse für Line-In sowie 3,5mm-Kopfhörer.

Radio:
- guter Empfang (was man von meiner Gegend so behaupten kann). Meine Sender kann ich hören.
- Display zeigt durch RDS Sendernamen sowie alle weiteren Informationen an.

CD:
- macht alles, was ein CD-Spieler können muss: Play, Pause, Vorwärts, Rückwärts, Repeat all, Repeat 1, Random
- Möglichkeit, dass auch MP3-CDs abgespielt werden können, das ich allerdings noch nicht getestet habe.

iPod-Dock:
- iPod wird ebenfalls ohne Problem abgespielt.
- Bedienung erfolgt durch die Fernbedienung, mit der man sich wie gewohnt durch den iPod wählen kann.
- keine Möglichkeit Titel zu stoppen (nur Play und Pause).

Line-In/USB:
- noch nicht ausprobiert

Nachteile:
- kleine, auf die benötigten Funktionen beschränkte Fernbedienung, die leider keinen hochwertigen Eindruck macht.
- kein vernünftiger Equalizer (Auswahlmöglichkeit zwischen Pop, Rock, Classic, Bass, Bybass (ohne))
- Antennenkabel fest an der Musikeinheit, d.h. bei "Abriss", keine Möglichkeit eine neue Antenne anschließen zu können.

Ich finde, dass die Anlage sehr gut fürs Schlafzimmer oder Wohnzimmer geeignet ist und man auch mal etwas lauter aufdrehen kann, ohne dass sich was überschlägt und blechern klingt. Für das, was ich benötige und brauche bin ich bis jetzt sehr zufrieden (Radio, CD, iPod). Der Klang ist mehr als zufriedenstellend für diese Preisklasse. Daher find ich das Preis-Leistungs-Verhältnis sehr zufriedenstellend und daher auch empfehlenswert.


What About Now (Limited Deluxe Edition im Digipack inkl. 4 Bonustracks)
What About Now (Limited Deluxe Edition im Digipack inkl. 4 Bonustracks)
Preis: EUR 7,99

7 von 14 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
1.0 von 5 Sternen Because we can? No you can't, 9. März 2013
Als erstes: wer diesem Album fünf Sterne gibt, dem ist meiner Meinung nach nicht zu helfen. Weiterentwicklung hin oder her. Keep The Faith und These Days waren Weiterentwicklungen. Aber was nach 2000 veröffentlicht wurde geht gar nicht.

Zum Album: Oh my god. Was ist das denn? Angefangen von der nervigen ersten Single Because we can bis hin zu The Fighter kein Song dabei, der einen fesselt, der groovt, der im Ohr hängen bleibt. Kein Song, der per Definition Rock verdient hätte. Ich bin mehr oder weniger sprachlos. Na gut, That's what the water made me ist zumindest noch ein Track der im Ohr hängen bleibt.

Ein Album, auf dem man - Ironie - Instrumente hört, die genausogut von einem Drumcomputer sein können. Keine druckvollen Drums von Tico, und wenn, dann immer der gleiche Drumbeat - und das zwölf Songs lang, keine starken Bassläufe von Hugh, keine richtigen Gitarrensoli von Richie. Nur David hört man mit seinen Keys hier und da raus. Die Produktion ist einfach dermaßen daneben.

Ich bin sprachlos... Peinlich hoch 10.


Live 2012
Live 2012
Preis: EUR 5,99

1 von 2 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
3.0 von 5 Sternen Aufmachung top, Umsetzung schlecht, 15. Dezember 2012
Rezension bezieht sich auf: Live 2012 (Audio CD)
Zur Musik lasse ich mich jetzt nicht weiter aus. Die Songs dürften ja bekannt sein bzw. sprechen ja für sich. Auch könnte man überrascht sein, wenn man keine reine Konzert- bzw. Live-DVD erwartet, da die Aufnahmen immer nach 2-3 Songs durch Interviews und Backstage-Aufnahmen unterbrochen werden.

Zur Umsetzung schließ ich mich einigen hier an, die angemerkt haben, dass der Sound nicht "live" klingt. Es kommt mir so vor, als ob über die Studio-Aufnahmen eine Live-Zuschauer-Applaus-Spur gelegt worden ist. Daher doch etwas enttäuschend.

Aber das Preis-Leistungs-Verhältnis für eine CD sowie DVD ist trotzdem unschlagbar.


Take The Crown
Take The Crown
Preis: EUR 5,49

0 von 2 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
4.0 von 5 Sternen Kein zweites Escapology, trotzdem gut, 15. Dezember 2012
Rezension bezieht sich auf: Take The Crown (Audio CD)
Dass Robbie Williams nicht mehr an seine Hochzeit von 2000/2001 (Sing/swing when you're winning) und 2002 (Escapology) rankommt, dürfte klar sein. Aber was Robbie Williams mit Take The Crown abgeliefert hat, ist alles andere ist schlecht. Natürlich sind paar Songs dabei, die gewöhnungsbedürftig (Hey Wow Yeah Yeah, Shit On The Radio) sind, aber die sind in der Minderheit. Der Großteil ist wirklich gut gemachte (Pop-)Musik. Darunter fallen die ersten beiden Singles Candy und Different. Außerdem kommt noch das wunderbar und traumhaften Into The Silence (U2-like?!?) sowie Not Like The Others und als Abschluss das schöne Losers im Duett mit Lissie, dass sich auch langsam steigert. Enttäuschend, dass es Reverse von der Deluxe Edition nicht auf die normale CD geschafft hat. Der Song hat auch enormes Potential. Eight Letters dürften die meisten vom letzten Take That-Album Progress(ed) bekannt sein.

Leider geht der musikalische Stil von RW weg vom Britpop hin zum (Electro-)Pop.

Schade, dass dem Songwriter-Team kein zweiter/ähnlicher Kracher a la Angels oder Let Me Entertain You geschafft hat. Dann würde der Album-Titel dem Namen gerecht werden.


Siamese Dream (Deluxe Edition)
Siamese Dream (Deluxe Edition)
Preis: EUR 22,89

1 von 4 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
4.0 von 5 Sternen Musik top. DVD-Umsetzung flop., 15. Dezember 2012
Rezension bezieht sich auf: Siamese Dream (Deluxe Edition) (Audio CD)
Zum Album will ich keine großartigen Worte mehr verlieren. Die Musik spricht ja für sich. Als Spätentdecker habe ich mich in den letzten Tagen in das Album eingehört und bis auf Today, Cherub Rock und Disarm ist das komplette Album auf durchweg hohem Niveau.

Ich will allerdings zur DVD noch was anmerken: leider keine Auswahlmöglichkeit für Kapitel und Ton.
Das wurde bei anderen Künstlern besser gelöst. Vom Bild spreche ich jetzt gar nicht, da es doch eine Aufnahme aus dem Jahr 1993 ist.


Seite: 1 | 2