Fashion Sale Hier klicken Jetzt informieren calendarGirl Cloud Drive Photos Learn More sommer2016 designshop Hier klicken Fire Shop Kindle PrimeMusic Lego Summer Sale 16
Profil für F. Gutenkunst > Rezensionen

Persönliches Profil

Beiträge von F. Gutenkunst
Top-Rezensenten Rang: 5.305.352
Hilfreiche Bewertungen: 92

Richtlinien: Erfahren Sie mehr über die Regeln für "Meine Seite@Amazon.de".

Rezensionen verfasst von
F. Gutenkunst

Anzeigen:  
Seite: 1
pixel
Best of Klassik 2007
Best of Klassik 2007
Wird angeboten von Music-Mixer
Preis: EUR 16,51

24 von 24 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen Spannender Querschnitt, 29. Oktober 2007
Rezension bezieht sich auf: Best of Klassik 2007 (Audio CD)
Auf zwei CDs die aktuellen Klassik-Top-Stars anzuhören hat seinen ganz eigenen ungeheuren Reiz. Für einen Nicht-Klassik-Kenner ist sie ein idealer Einstieg in eine neue Welt, er lernt die aktuellen Top 20 der Klassik-Szene kennen und kann sich sowohl mit Bach als auch mit Mozart, Mahler, Tschaikowsky und vielen weiteren Komponisten vertraut machen.

Klassikkenner hingegen werden die Querschnittsqualität auf ganz andere Weise schätzen, und aus diesem Grund habe ich mir auch in diesem Jahr die Best-of-Klassik-CD gekauft: Hier singt Montserrat Caballé neben Anna Netrebko, Elina Garanca, Christiane Schäfer und Nicole Cabell, am Flügel zu hören sind Arcadi Volodos, Martin Stadtfeld und das Duo Tal&Groethuysen - spannende Vergleiche bieten sich an. Se alle haben ihre jeweils eigene Herangehensweise und Interpretation - und sie alle haben den begehrten ECHO KLASSIK zu Recht erhalten. Manche Künstler haben mich dann wirklich so neugierig gemacht, dass ich mir ihre ganze CD zulegen muss...


Il Progetto Vivaldi
Il Progetto Vivaldi
Preis: EUR 4,99

68 von 78 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen Barock neu belebt, 24. September 2007
Rezension bezieht sich auf: Il Progetto Vivaldi (Audio CD)
Wie jeder weiß, der am vergangenen Freitag das Porträt von Sol Gabetta in aspekte gesehen hat: Diese junge Cellistin, die übrigens fließend sechs Sprachen spricht sieht nicht nur blendend aus, sondern beherrscht ihr Instrument auch meisterhaft. Auf diese Empfehlung hin habe ich mir ihre CD Il Progetto Vivaldi gekauft und kann nur sagen: Sols argentinisches Temperament bringt frischen Wind in Vivaldis eigentlich fast allzu oft gespielten Violinkonzerte! Sie spielt mit einer solchen Begeisterung und jugendlichem Schwung, dass Vivaldis Musik zu einem ganz neuen mitreißenden Hörerlebnis wird. Ich bin begeistert - und wünsche mir nur, dieses wunderbare Album wäre doppelt so lang. Aber es gibt ja noch ihre Debüt-CD; ich bin quasi schon wieder unterwegs zum CD-Laden...


Seite: 1