Profil für Maria > Rezensionen

Persönliches Profil

Beiträge von Maria
Top-Rezensenten Rang: 23.063
Hilfreiche Bewertungen: 155

Richtlinien: Erfahren Sie mehr über die Regeln für "Meine Seite@Amazon.de".

Rezensionen verfasst von
Maria "maze63" (Ludwigshafen, Deutschland)
(REAL NAME)   

Anzeigen:  
Seite: 1 | 2
pixel
BEEM Germany Omni Perfect Schnellkochtopfset, 4.0 & 6.0 Liter, Edelstahl - Testmagazin Urteil GUT 08/2010
BEEM Germany Omni Perfect Schnellkochtopfset, 4.0 & 6.0 Liter, Edelstahl - Testmagazin Urteil GUT 08/2010
Preis: EUR 129,00

1 von 1 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen Liebe die Schnellkochtöpfe von BEEM, 22. August 2014
Verifizierter Kauf(Was ist das?)
Seit über zwei Jahren im Einsatz. Einfach genial. Auch toller Kundenservice. Nach Kauf bei Amazon stellte ich fest, dass einer der beiden mitgelieferten Dichtungsringe defekt war. Abfotografiert, mit Foto der Rechnung per Mail an den Kundenservice geschickt und ohne irgendeinen Stress umgehend zwei neue Dichtungsringe geschickt bekommen. Das ist mal ein Kundenservice!!

Was mir besonders gefällt, ist der Deckel mit den vier Klamern. Kein Bajonetverschluss und so einfach zu handhaben. Zugegeben, ich könnte mir vorstellen, dass es aufgrund der Größe der Topfe (Durchmesser) und der großen Henkeln Schwierigkeiten beim Spühlen in der Spühlmaschine gibt. Aber ich reinige die Töpfe immer umgehen nach Gebrauch im Spühlbecken. Und gerade weil die Töpfe so groß sind, kann man sie wirklich vielseitig nutzen. Absolut empfehlenswerter Kauf!


Philips SA3RGA04KN/02 GoGear RaGa 4GB MP3-Player, 2,5 cm (1,0 Zoll) LCD-Display
Philips SA3RGA04KN/02 GoGear RaGa 4GB MP3-Player, 2,5 cm (1,0 Zoll) LCD-Display
Wird angeboten von West Audio DE

1.0 von 5 Sternen nach 6 Wochen nur noch Schrott!, 22. August 2014
Verifizierter Kauf(Was ist das?)
zu allererst war ich sehr zufrieden. Den Player kaufte ich um das Audible Format abzuspielen und es gab auch keine Probleme. Erfeulich war, dass im Gegensatz um alten Gerät, das ich zum Hörbuchabo dazu bekam (und der nach 1 1/2 Jahren einen Wackelkontakt bekam), bei diesem die Lautstärke wesentlich besser war. Eine Radiofunktion war auch noch dabei.

Doch jetzt, sechs Wochen nach Kauf, ist das Gerät nur noch Schrott. Nichts geht mehr. Software blieb hängen, Reset brachte nichts, anschließender Versuch des "Zurücksetzen auf Werkszustand" mittels der Software "Songbird" fühte dazu, dass was auch immer an Restmöglichkeiten vorhanden waren, jetzt nicht mehr vorhanden sind. Während der "Reparatur" trat ein Fehler auf und das war es dann. Nichts geht mehr.

Auf der Herstellerseite bekommt man auch keine Hilfe. An wen man sich wenden kann oder wohin man das Gerät zur Reparatur einschicken kann wird dort ebenfalls nirgends mitgetelt. Philips sucks! Versuche es jetzt mit Scandisk. 70 € für nix ausgegeben.


MQ 12 x flackerndes Teelicht LED Kerzen Flamme elektrisch, wasserfest und versenkbar Wohn-Dekoration
MQ 12 x flackerndes Teelicht LED Kerzen Flamme elektrisch, wasserfest und versenkbar Wohn-Dekoration
Wird angeboten von Best-Accessoires4All
Preis: EUR 13,90

4.0 von 5 Sternen Besser als gedacht, 17. Januar 2014
Verifizierter Kauf(Was ist das?)
Hübsche Teelichter. Hatte sie für eine Beleuchtung an einem verregneten Tag im freien genutzt. Ob sie jetzt tatsächlich unter Wasser dicht sind, habe ich noch nicht angetestet. Batterien waren dabei und mit einer Trennfolie vom Kontakt geschützt, so dass sie also neuwertig sind. Bin zufrieden.


Christopeit Bauchtrainer BG 2, Schwarz Silber Rot
Christopeit Bauchtrainer BG 2, Schwarz Silber Rot
Preis: EUR 53,00

0 von 2 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
3.0 von 5 Sternen Staubfänger?, 17. Januar 2014
Verifizierter Kauf(Was ist das?)
Na ja, ob man das Ding nun wirklich braucht, sei mal dahingestellt. Bei mir entwickelt sich das Teil zum Staubfänger. :-( Leider. Stabil verarbeitet, aber für große, schwere Personen eher ungeeignet.


10 m x 2 cm Saumband zum nähfreien Säumen ,Bügel - Saumband, Bügelsaumband weiß ,1080
10 m x 2 cm Saumband zum nähfreien Säumen ,Bügel - Saumband, Bügelsaumband weiß ,1080
Wird angeboten von Yaba Handels GmbH
Preis: EUR 2,45

0 von 1 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen Klappt, 17. Januar 2014
Verifizierter Kauf(Was ist das?)
Hat gut geklappt, mit dem Aufbügeln. Hält gut, habe den Stoff bisher nicht gewaschen. Bin zu faul zum Umsäumen. Tipp: Feuchtes Tuch zwischen Bügeleisen und Stoff legen, soll besser halten als ohne.


Verbindungskabel (2 Stück) für alle axion TENS EMS Geräte
Verbindungskabel (2 Stück) für alle axion TENS EMS Geräte
Wird angeboten von axion GmbH
Preis: EUR 7,95

4 von 4 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen Super, 17. Januar 2014
Verifizierter Kauf(Was ist das?)
Das Kabel passt auf mein Sanitas Gerät und nun kann ich endlich Steck-Elektroden verwenden statt der Druckknopf-Elektroden. Für alle, die sich das fragen. Es geht problemlos. Wozu ein anderes Gerät kaufen.


Lampe Sonnenaufgang Radiowecker LYS v3 schwarz
Lampe Sonnenaufgang Radiowecker LYS v3 schwarz

1 von 1 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
4.0 von 5 Sternen Kaufempfehlung!, 11. Februar 2012
Verifizierter Kauf(Was ist das?)
Technisches: Die Lampe ist mit einer E14, 43 Watt (entsprechen 60 Watt) Halogenenergiesparlampe versehen, die wirklich sehr hell ist. Auch Dank des weißen Lampenschirms, welcher das Licht der Lampe sehr gut in den Raum abgibt, ohne es zu "verschlucken". Die "Sonnenaufgangsphase" beträgt 20 Minuten, danach setzt der Weckton ein. Es gibt eine Batterienotstromversorgung, falls mal der Strom ausfallen sollte. Gewicht: 1,4 KG. Stromverbrauch lt. Herstellerangaben 35 W.

Handhabung: Die Stufen der Helligkeit von Dunkel bis Vollhell teilen sich in 48 Schritte auf. Einstellen tut man das über ein manuell zu bedienenden Rädchen und je nach dem, ob man es voll aufdreht oder auch mal bei z. B. 35 belässt, steigert sich die Helligkeit der Wecklampenfunktion am nächsten Morgen bis zur maximal eingestellten Lichthelligkeit. Dieser Vorgang geht über 20 Minuten. Wenn man die Lampe nicht auf volle Lichtstärke eingestellt hat, stoppt die Lichthelligkeit bei dem angegebenen Punkt bleibt aber in der 20 Minutenphase, auch wenn die max. Helligkeit schon erreicht ist (heißt also: die letzten 5 Minuten findet keine Lichtsteigerung mehr statt), bis es danach zum eigentlichen Weckton kommt.

Der Weckton: Auch dieser beginnt zunächst extrem leise und steigert sich dann bis zu der Lautstärke, die man zuvor eingestellt hat. Und die kann man sehr laut einstellen. Gott sei dank wird man ja schon vorher wach, so dass man die Lautstärke nicht wirklich voll auskosten muss (die Nachbarn dankens). Es gibt sechs verschiedene Wecktonmöglichkeiten, von denen eine das Radio ist. Es gibt einen sehr melodischen Weckton, den ich mir jetzt als Weckton eingestellt habe, da mir die Naturgeräusche zu leise sind (Ohropax im Ohr). Zu den Naturgeräuschen gehören "Wald" (Vogelgezwitscher und Bachlauf), "Nachtigall" (relativ lauter Vogelzwitscherer), "Meer" (soll wohl die Meeresbrandung darstellen, klingt aber eigentlich nur nach Rauschen - nicht toll), "Grillen/Zikaden" (na ja, auch mehr ein Rauschen - nicht toll). Die Wiederholungsschleife ist sehr kurz, also ein Zwitscher, der sich ständig wiederholt, einmal Wellenanbranden, das sich ständig wiederholt usw. Wobei das bei "melodischer Weckton", "Wald" und "Nachtigall" nicht so sehr auffällt und außerdem hört man es sich ja nicht wegen dem tollen Klang an, sondern um ungestresst aufzuwachen, was auch durch die langsam sich steigernde Lautstärke erreicht wird.

Praxistest: Inzwischen 10 Tage getestet.

Ich wachte meist schon innerhalb der ersten 5 Minuten des Lichtzyklus auf, manchmal schon nach zwei Minuten. In den 10 Tagen meines testens habe ich nur einmal den Weckton plus dem Licht benötigt. Aber trotz meiner Ohropax und dem wohl recht tiefen Schlaf weckte mich dann der Weckton auf und ich wachte in einer superhellen Umgebung auf. Was mir auffiel war, dass ich an dem Morgen auch mit dem Rücken zur Lampe geschlafen hatte, aber das habe ich zwischenzeitlich öfters und wurde trotzdem noch vor dem Weckton wach.

Schlummertaste: Gibt es auch. Wenn man drauf drückt, liegt man wieder im Dunkeln. Die Schlummertaste hat einen 9 Minuten Rhythmus. Relativ lang, meiner Meinung nach. Habe ich auch getestet. Wenn man die Taste drückt, gehts Licht aus, man schlummert weg und 9 min. später geht das Licht in einen "Zeitraffersonnenaufgang" wieder an. (Evtl. 1/2 - 1 Minute bis zur vollen Lichtstärke, Zeit nicht gemessen).

Uhrzeit: Die Ziffern der Uhr am Display bleiben auch Nachts beleuchtet (angenehmer Blauton) und man hat drei Stufen, um das Licht der Beleuchtung zu dimen. Sollte die dunkelste Beleuchtung immer noch zu hell sein (ist für mich), kann man die Lampe so Drehen, das man das Display nicht mehr sieht. Dadurch rückt einem der Lautsprecher auf der Rückseite der Lampe "näher", was auch was für sich hat.

Insoweit ein wirklich guter Wecker. Schade finde ich, dass man die Länge des Lichtzyklus nicht individuell bestimmen kann, sondern dass die 20 minuten Lichtphase fest vorgegeben sind. Da ich ja schon nach sehr kurzter Zeit mit Licht wachwerde, bin ich so meist schon knapp eine Viertelstunde vor der eigentlichen Aufstehenszeit wach. Da werde ich die Weckzeit wohl nach hinten verschieben müssen, da ich die 20 Min. Weckphase meist nicht voll benötige.

Ich muss sagen, ich bin mit dem Kauf zufrieden. Der Lichtwecker von NAFNAF ist im Vergleich zum Branchenführer sehr viel günstiger und erledigt seinen Job gut und zuverlässig. Mir gefällt zudem, dass man die Lichtquelle ("Glühbirne") völlig unkompliziert wechsel kann, wenn sie kaputt gehen wird (wird sie ja mal). Garantie ist ein Jahr auf der Lampe und sie sieht ansprechend aus. Die Lampe eignet sich auch sehr gut in ihrer Lampenfunktion zum Lesen - wenn man im Bett liest. Tatsächlich ist die Lampe das hellste Lichtobjekt in meiner Wohnung. Eins darf man natürlich nicht vergessen: Die Lampe leuchtet am nächsten Morgen nur so hell, wie man sie am Abend zuvor eingestellt hat. Blöd sind die unergonomischen und über die Lampe verteilten Tasten und das Einstellen des Weckers. Andererseits macht man das ja nicht täglich. Daher auch mein Punktabzug.

Noch eine Idee: Wer Angst hat, dass das Licht einen nicht Wecken könnte, weil man z. B. mit dem Rücken zur Lampe schläft, hat bei dem Preis die Möglichkeit sich zwei der Lampen ans Bett zu stellen, so dass er immer mit dem Gesicht zu einer der Lampen schläft. Das ist dann auch die doppelte Helligkeit und vom Preis liegt man da gerade mal in der Klasse der günstigsten Philipswecklampe. Also bei Zweifel, einfach "Doppelgemoppelt". Hält besser! :-)


Das erleuchtete Gehirn: Mit Schamanismus und Neurowissenschaft das Geheimnis gesunder Zellen entdecken
Das erleuchtete Gehirn: Mit Schamanismus und Neurowissenschaft das Geheimnis gesunder Zellen entdecken
von Alberto Villoldo
  Taschenbuch
Preis: EUR 12,99

90 von 92 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen Was gerne übersehen wird!, 14. November 2011
Verifizierter Kauf(Was ist das?)
Wer an seiner geistigen Entwicklung arbeitet, kann bisweilen auch mal die Bodenhaftung verlieren. Alberto Villoldos neues Buch hält dem entgegen. Mir gefällt an diesem Buch, dass endlich der physischen Existenz Rechnung getragen wird. Dieser Körper muss genährt werden, damit der Geist darin zu Höhenflügen befähigt wird! Was nützt es, wenn man mit gutem Willen Meditationen angeht, aber aufgrund von Erschöpfung dabei einschläft! Wie heißt es so schön: In einem gesunden Körper steckt ein gesunder Geist - also heilen wir erst mal den Körper (so weit es möglich ist), bevor wir beginnen, der geistigen Heilwerdung nachzugehen. Da ich selbst seit nun fast zwei Jahrzehnten an MS erkrankt bin, waren mir einige der Zusammenhänge der Fettverstoffwechselung schon lange bekannt. Doch Villoldo spricht in diesem Buch einige für mich neue Aspekte an (Kokosöl & MTCs) die mich mehr als nur überrascht haben (besonders wenn man sich dann über das Kokosöl auch tiefergehend informiert, ohne Villoldos Buch wäre ich kaum über dieses Thema gestolpert).

Da ich nun das Programm für mich nun so abgewandelt habe, dass es für mich nun auch alltagstauglich ist, kann ich definitiv bestätigen, dass man von Villoldos Programm zur Steigerung des Gehirnstoffwechsels profitiert (wer sich selbst informiert, kann viele seiner Empfehlungen umsetzen - auch wenn man die Sachen nicht so wie beschrieben in D kaufen kann). Ich jedenfalls fühle mich zum ersten mal seit vielen Jahren wieder geistig wacher/ausgeruhter und vor allem auch geistig ausgeglichener. Es ist für mich beeindruckend an mir selbst zu erfahren, wie wichtig und wie gut die richtige Nahrung und Suplementation für das Gehirn - dem Sitz unseres Bewusstseines - ist. Ein Buch, von dem Menschen profitieren können, die bereit sind, sich selbst als eine Körper/Geist Einheit zu erfahren. Der eine kann nicht ohne den anderen, zumindest nicht hier in unserer physischen Welt. Dies gilt es anzuerkennen und entsprechend dem Körper die Nahrung zu geben, die er benötigt, um den Geist, der ihn bewohnt, voran zu bringen. Das macht einem das Buch klar und weist konkrete Wege auf. Neurowissenschaften und Schamanismus finden in einer synergetischen Form zusammen.
Kommentar Kommentare (2) | Kommentar als Link | Neuester Kommentar: Jul 22, 2012 7:52 PM MEST


Doctor Who - Series 5 Volume 1 [UK Import]
Doctor Who - Series 5 Volume 1 [UK Import]
DVD ~ Matt Smith
Wird angeboten von LuvFilmLuvMusic
Preis: EUR 2,89

5.0 von 5 Sternen DW neu und unverbraucht!, 2. September 2011
Verifizierter Kauf(Was ist das?)
Auf der DVD

1. The Eleventh Hour
2. The Beast Below
3. Victory of the Daleks
Bonus: MonsterFiles

Nachdem DW in Deutschland nur ein kurzes Gastspiel im TV hatte stolperte ich zufällig erneut über DW und sofort hing ich am Haken. Habe alle DVDs der neuen Series ab dem 9ten Doktor gekauft und David Tennant als den 10ten Doktor liebe ich. Obwohl ich mir nach Christopher Eccleston habe gar nicht vorstellen können, dass mir jemand anders als DW gefallen könnte.

Mit Matt Smith als 11ten DW dachte ich mir, könne es nicht so gut wie mit seinen Vorgängern werden: Doch weit gefehlt. Matt Smith füllt die Schuhe des Doktors hervorragend aus! Er schlüpft in seine eigene Version des Time Lords, der natürlich ganz anders als Tennants Version ist. Doch das Schöne dabei ist, dass die kindliche Begeisterung des DW Charakters erhalten bleibt, aber eine sehr überzeugend dargestellte Düsterkeit immer wieder aus dem 11ten DW hervorbricht. So jung dieser DW aussieht, man nimmt ihm ab, dass er die Finsternis in seinem eigenen Herzen und die in den der anderen kennt.

Seine neuen Companions Amy und später auch Rory überzeugen durch ihre Unverbrauchtheit und besonders Amy durch ihre respektlose Art mit dem "altehrwürdigen" Time Lord herumzuspringen.

Das Kennenlernen von Amy und dem Doktor in der ersten Folge ist witzig und macht neugierig auf die neuen Abenteuer der Beiden.

In The beast below, Amys erster Reise mit dem Doktor, sehen wir ein futuristisches UK, das den Doktor vor eine herzzereißende Entscheidung stellt. Interessant ist seine Bemerkung: "... und danach werde ich mir einen neuen Namen suchen müssen, denn ich werde nicht langer der Doktor sein." Er zögert nicht, als er seine Entscheidung trifft, wissend, dass er "danach nicht mehr der Doktor sein wird". Wann wurde der Doktor zum Doktor? Wie nannte er sich zuvor? Die Daleks nannten ihn "The Oncoming Storm" oder auch "Bringer of Darkness", "Destroyer of Worlds". Wer war der Doktor, bevor er zum Doktor wurde?

An der fünften Staffel gefällt mir, dass sie viele Einblicke in eine immer noch dunkle Vergangenheit/Zukunft des Dokors gibt und dabei noch mehr Rätsel schafft. Steven Moffet ist ein hervorragender Schreiber, der dem Mythos um den Time Lord endlich mehr Tiefe gibt. Ich freue mich auf seinen Doktor Who und Matt Smith ist für mich die Überraschung schlechthin. Nach Tennant konnte ich mir keinen anderen DW vorstellen. Doch da ist er. Matt Smith. Der 11te Doktor. Und er überzeugt.

Folge 3 ist eine eher schwächere Folge nach den ersten beiden, aber in jedem Fall lustig mit den vielen kleinen Gags und vor allem liebe ich schon jetzt die bunten "Überdaleks". Geschichtliche oder technische Unmöglichkeiten sollte man nicht eng sehen, schließlich ist das eine Unterhaltungsserie, die Spaß machen soll.

Sehenswert sind die MonsterFiles zu den Daleks, schöner Einblick in die Hintergründe zum Dreh'. Alles in allem: Splendid!


Doctor Who - Series 5 Volume 2 [UK Import]
Doctor Who - Series 5 Volume 2 [UK Import]
DVD ~ Matt Smith
Wird angeboten von nagiry
Preis: EUR 4,85

5.0 von 5 Sternen Ansehen!!, 2. September 2011
Verifizierter Kauf(Was ist das?)
Auf der DVD:

4. The Time of Angels
5. Flesh and Stone
6. The Vampires of Venice
Bonus: MonsterFiles "Weeping Angles"

Doppelfolge Weeping Angles, 4+5. River Song ist dabei und auch wenn es zunächst in typischer "River Song Manier" anfängt, wird die Folge schnell so spannend, dass man nur noch gebannt zuschauen kann. River und der Doktor. Wieder wird mehr über Ereignisse enthüllt, die in der Zukunft oder Vergangenheit liegen, jetzt aber noch nicht geschehen sind. Ein düsterer Blick auf River Song offenbart sich, der Doktor erhält eine Warnung. Auch erfährt man mehr über die Weeping Angles, natürlich stellen sich anschließend noch mehr Fragen. Für mich ist diese Doppelfolge abgesehen von der Doppelfolge am Schluss, spannungsmäßig das Highlight der fünften Staffel. Einfach klasse!

Folge 6 ist schön, da jetzt auch Rory mit an Bord ist. Das Ende der Folge allerdings lässt einige Fragen aufkommen: Wie kann der Doktor mit seinem Gewissen klar kommen, wenn er mit seinen Entscheidungen ganze Völker auslöscht? Der Doktor, das wissen wir spätestens seit Christopher Ecclestons exzellenten Darstellung des neunten Doktors, hat eine düstere Seite, die man gerne übersieht. Er ist witzig, charmant und voller kindlicher Neugierde und seine Entscheidungen fallen immer zu Gunsten der Menschen aus. Doch für andere haben seine Entscheidungen oft tödliche Konsequenzen. Manchmal sogar für ganze Völker.

In dieser Folge wird auch "the silence" erwähnt, die in der 6ten Staffel eine Rolle spielt. Mir gefällt, das S. Moffat als Schreiber einen großen Bogen spannt und überall schon Dinge einfließen lässt, die später (6ten Staffel) eine Rolle spielen werden. Vielleicht hatte ja die Stille auch schon einen Aufritt bei "Silence in the libary", wundern würde mich das nicht. Moffat schreibt seine Geschichten sehr geplant.


Seite: 1 | 2