newseasonhw2015 Hier klicken mrp_family lagercrantz Cloud Drive Photos Professionelle Fotografie2 Learn More praktisch w6 Shop Kindle Shop Kindle Autorip SummerSale
Profil für Frank Caspers > Rezensionen

Persönliches Profil

Beiträge von Frank Caspers
Top-Rezensenten Rang: 66.400
Hilfreiche Bewertungen: 112

Richtlinien: Erfahren Sie mehr über die Regeln für "Meine Seite@Amazon.de".

Rezensionen verfasst von
Frank Caspers "Frank Caspers - Umsetzercoach" (Ginsheim-Gustavsburg, Deutschlng)

Anzeigen:  
Seite: 1 | 2
pixel
Wünsche wirklich wollen: Mythos und Praxis
Wünsche wirklich wollen: Mythos und Praxis
von Christian Scheurer
  Broschiert
Preis: EUR 12,95

4 von 4 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen Ein echter Scheurer eben..., 15. Januar 2015
Vorab möchte ich gleich eine Sache erwähnen: Ich kenne den Autor persönlich und schätze Ihn sehr! Dies führte jedoch nicht dazu, dass ich sein Buch mit einer sehr milden und wohlwollenden Brille gelesen habe. Da ich weiß, was er im persönlichen Erleben zu bieten hat, war meine Erwartungshaltung entsprechend hoch - und wurde durch das Buch deutlich übertroffen. Ich finde den Schreibstil sehr angenehm und vor allem hochgradig authentisch. Der Inhalt ist auf erfrischende Art und Weise verpackt und bietet jedem Leser einen großen praktischen Nutzwert. Wir können die Inhalte sofort ein- und umsetzen. Die Inhalte sind aus meiner Wahrnehmung so kostbar, da sie nicht nur vage skizzieren, was alles möglich ist. Es ist eine sehr konkrete und verbindliche Anleitung. Und genau solche Bücher mag ich, die mich zum Handeln und ausprobieren einladen! Danke dafür, lieber Christian…


Präsentationen erfolgreich gestalten und halten: Wie Sie mit starker Wirkung präsentieren (Whitebooks)
Präsentationen erfolgreich gestalten und halten: Wie Sie mit starker Wirkung präsentieren (Whitebooks)
von Matthias Garten
  Gebundene Ausgabe
Preis: EUR 19,90

4 von 4 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
4.0 von 5 Sternen Schlüssig, logisch & stringent -absolut empfehlenswert, 7. Oktober 2013
Das Buch von Matthias Garten zeichnet sich für mich durch seinen hohen Praxisnutzen aus. Insbesondere für all diejenigen, die sich erstmals mit dem Thema "Präsentationen" auseinandersetzen bietet er hier eine Anleitung, die garantiert zum Erfolg führt. Er berücksichtigt alle praktisch relevanten Schritte und setzt dies in einer gut nachvollziehbaren anschaulichen Sprache um. Auch für Fortgeschrittene ist hier viel Neues zu entdecken - zum Beispiel der Remotefinger One, Empfehlungen zum Farbeinsatz und der Bildauswahl. Einen Stern weniger gibt es von mir, da mir persönlich das Thema der Präsentation für alle Zielgruppen auf nur fünf Seiten zu kurz kommt - aber das ist Jammern auf sehr hohem Niveau.!
Wer auf der Suche nach einer praktischen, klar gegliederten und gut strukturierten Hilfestellung für die Erstellung und Durchführung von beeindruckenden Präsentationen ist, der sollte hier sofort zugreifen...


Willenskraft: Warum Talent gnadenlos überschätzt wird
Willenskraft: Warum Talent gnadenlos überschätzt wird
von Christian Bischoff
  Gebundene Ausgabe
Preis: EUR 19,95

3 von 5 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
4.0 von 5 Sternen Ich würde am liebsten 3,5 Punkte geben..., 7. Februar 2013
Verifizierter Kauf(Was ist das?)
...aber das geht ja leider nicht! Ich habe dieses Buch schon vor längerer Zeit das erste Mal gelesen und danach enttäuscht in mein Bücherregal gestellt. Nachdem jetzt einige Zeit ins Land gegangen ist, habe ich mir das Buch nochmal gegriffen und kann mein Urteil zumindest teilweise revidieren. Christian Bischoff beschreibt mit vielen Anekdoten aus seinem Leben - was ich nicht als selbstverliebt oder prahlerisch sondern als authentisch empfinde - warum und wie Willenskraft uns zu mehr Erfolg, Glück und Erfüllung führen kann. Die zentrale Aussage hat für mich nichts mit Talent zu tun, wie der Untertitel vermuten lässt, sondern nur mit dem Nutzen, der uns im Alltag durch den gezielten Einsatz unserer Willenskraft entsteht. Und ich unterstütze diese Sicht der Dinge in weiten Teilen. Was mir allerdings hierbei gefehlt hat und immer noch fehlt, sind neuere Forschungsergebnisse der Psychologie zu dem Thema (schön aufgearbeitet z.B. in dem Buch "Die Macht der Disziplin" von Baumeister & Tierney). Die Ergebnisse lassen eindeutig darauf schliessen, das die Fähigkeit willentliche Entscheidungen zu treffen eine erschöpfliche Ressource ist, die mit jedem Einsatz wie ein Muskel an Kraft verliert (und wir treffen ca. 20.000 Entscheidungen pro Tag). Jemand, der sich nicht mit diesen Erkenntnissen auseinandersetzt, führt sein persönliches Scheitern an den eigenen Vorhaben vielleicht vorschnell auf fehlende Willenskraft zurück - dabei ist vielleicht nur das gewählte Vorgehen nicht gehirngerecht!

Aber um die Kaufentscheidung zu erleichtern, beantworten Sie sich die folgengen drei Fragen aus dem Buch zu dem Kauf des Buches - und ziehen Sie Ihre Schlüsse draus:
Warum nicht?
Warum nicht ich?
Warum nicht jetzt?

Die aus meiner Sicht beste Aussage des Buches soll den Abschluss meiner Rezension bilden:
"Mach es dir täglich so einfach wie möglich, dich gut zu fühlen."


Keine Ausreden!: Die Kraft der Selbstdisziplin (Dein Erfolg)
Keine Ausreden!: Die Kraft der Selbstdisziplin (Dein Erfolg)
von Brian Tracy
  Gebundene Ausgabe

4 von 4 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
3.0 von 5 Sternen Tolle Beispiele, gute Zitate - aber fehlende Struktur, 7. August 2012
Verifizierter Kauf(Was ist das?)
Das Buch von Brian Tracy fängt interessant und bildhaft an, mit der tollen Metapher der "Eines-schönen-Tages-Insel", die gefüllt ist mit den Menschen, denen es an Selbstdisziplin fehlt. Auch der Aufruf, sich gegen diese Insel zu entscheiden ist auf den nächsten Seiten sehr gut untermauert. Tracy belegt die Wichtigkeit der Selbstdisziplin, aber je länger ich in dem Buch gelesen habe, umso weniger konnte ich einen roten Faden erkennen und der Bezug zum eigentlichen Thema "Selbstdisziplin" ist meines Erachtens immer geringer geworden.

Die Leistungen, die Brian Tracy im Laufe seines Lebens gebracht hat, kann man nicht hoch genug anerkennen - leider ist dieses Buch aber ein Werk, dass dem Leser einen deutlich geringeren Nutzen bietet, als seine sonstigen Werke. Durchgelesen habe ich es trotzdem, den alles andere wäre ja eine Ausrede!

Und in einem Punkt bin ich uneingeschränkt der Meinung von Brian Tracy: Man kann fast jedes Ziel erreichen, das man sich gesetzt hat, wenn man nur die Disziplin hat zu tun, was getan werden muss - und niemals aufhört, dafür zu kämpfen!


The Tools: Wie Sie wirklich Selbstvertrauen, Lebensfreude, Gelassenheit und innere Stärke gewinnen
The Tools: Wie Sie wirklich Selbstvertrauen, Lebensfreude, Gelassenheit und innere Stärke gewinnen
von Phil Stutz
  Gebundene Ausgabe
Preis: EUR 17,99

10 von 17 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
2.0 von 5 Sternen Schade eigentlich..., 7. August 2012
Verifizierter Kauf(Was ist das?)
dass die Autoren in Ihrem Buch lediglich altbekannte und zweifelsfrei altbewährte Mentaltechniken als Ihre "Tools" liefern. Über Visualisierungen, Affirmationen und Autosuggestionen gibt es schon viele Bücher - zahlreiche mit deutlich höherem Praxisnutzen. Bei dem spirituellen Aspekt - "die hilfreichen höheren Kräfte, die aktiv werden, durch den regelmässigen Einsatz der Techniken" - fehlt mir die Bereitschaft zur Übernahme der gesamten Verantwortung für das, was ich aus meinem Leben mache. Vielleicht erreiche ich meine Ziele ja nur nicht, weil die höheren Kräfte etwas anderes mit mir vor haben?

Durch den Glauben an diese höheren Kräfte gebe ich meine eigene Verantwortung zu handeln ab - ausserdem ähnelt der beschriebene Zustand, in dem die ominösen höheren Kräfte wirken, einfach nur einem flow-Erlebnis. Die Methoden als solche sind alle wirkungsvoll, aber nicht neu. Auch das Tool "Leben oder Tod" finde ich bei Covey unter der Überschrift "Am Anfang das Ende im Sinn haben" ansprechender beschrieben. Jemand, der sich neu in Themen wie Mentaltraining und Persönlichkeitsentwicklung orientiert, bietet das Buch einen passablen Einblick in funktionierende Methoden - leider aber auch nicht mehr!


Take the Stairs: 7 Steps to Achieving True Success
Take the Stairs: 7 Steps to Achieving True Success
von Rory Vaden
  Gebundene Ausgabe
Preis: EUR 22,11

5.0 von 5 Sternen Selbstdisziplin ist der Schlüssel, 1. August 2012
Verifizierter Kauf(Was ist das?)
zur Freisetzung des unseres Potentials & zur Verwirklichung all dessen, was unser Herz begehrt - so verstehe ich die Kernbotschaft dieses großartigen Buches.
Rory Vaden hat einen angenehmen, lebendigen und bildhaften Schreibstil, der es sehr unterhaltsam macht, das Buch zu lesen. Jeden seiner sieben Schritte bzw. Prinzipien erklärt er anhand von anschaulichen und eindringlichen Beispielen aus seinem Berufsalltag oder dem ganz normalen Leben. Vaden distanziert sich von der weit verbreiteten Mentalität des "Ich will alles haben - und zwar jetzt - nur verdienen will ich es mir nicht" und hält immer wieder ein Plädoyer für die Fähigkeit, auch die Dinge zu erledigen, die wir nicht tun wollen (aber tun MÜSSEN, um Erfolg zu haben).
In diesem Buch wird kein einfacher, bequemer Weg oder eine Abkürzung zum Erfolg beschrieben. Ganz im Gegenteil, es geht um die - wie ich es empfinde - gelebte Philosophie von Rory Vaden: "Erfolg ist nur geliehen - und die Miete dafür ist täglich fällig!"
Die Werkzeuge, die Vaden dem Leser an die Hand gibt, sind keineswegs neu oder anders als bekannte Methoden - aber die Art und Weise, wie der Einsatz dieser Werkzeuge schmackhaft gemacht wird, ist sehr motivierend und inspirierend. Vaden beschreibt (s)einen Weg zum Erfolg, der nicht leicht zu sein verspricht und der vor allem durch die Fokussierung der Gedanken, der Worte und des Verhaltens befolgt werden kann. Fokussierung und konsequentes Selbstmanagement bilden den Schlüssel zum Erfolg - sofern die nötige Disziplin aufgebracht wird, die geplanten und notwendigen Tätigkeiten Realität werden zu lassen.
Nach der Lektüre dieses Buches gehen uns langsam die Ausreden für unser Nicht-Handeln aus - also nichts wie ran:
Wo der Widerstand ist, ist der Weg zu echter Entwicklung und wahrem Wachstum!


Take the Stairs: 7 Steps to Achieving True Success [ TAKE THE STAIRS: 7 STEPS TO ACHIEVING TRUE SUCCESS ] by Vaden, Rory (Author) Feb-07-2012 [ Hardcover ]
Take the Stairs: 7 Steps to Achieving True Success [ TAKE THE STAIRS: 7 STEPS TO ACHIEVING TRUE SUCCESS ] by Vaden, Rory (Author) Feb-07-2012 [ Hardcover ]
von Rory Vaden
  Taschenbuch

5.0 von 5 Sternen Selbstdisziplin ist der Schlüssel..., 31. Juli 2012
zur Freisetzung des unseres Potentials & zur Verwirklichung all dessen, was unser Herz begehrt - so verstehe ich die Kernbotschaft dieses großartigen Buches.
Rory Vaden hat einen angenehmen, lebendigen und bildhaften Schreibstil, der es sehr unterhaltsam macht, das Buch zu lesen. Jeden seiner sieben Schritte bzw. Prinzipien erklärt er anhand von anschaulichen und eindringlichen Beispielen aus seinem Berufsalltag oder dem ganz normalen Leben. Vaden distanziert sich von der weit verbreiteten Mentalität des "Ich will alles haben - und zwar jetzt - nur verdienen will ich es mir nicht" und hält immer wieder ein Plädoyer für die Fähigkeit, auch die Dinge zu erledigen, die wir nicht tun wollen (aber tun MÜSSEN, um Erfolg zu haben).
In diesem Buch wird kein einfacher, bequemer Weg oder eine Abkürzung zum Erfolg beschrieben. Ganz im Gegenteil, es geht um die - wie ich es empfinde - gelebte Philosophie von Rory Vaden: "Erfolg ist nur geliehen - und die Miete dafür ist täglich fällig!"
Die Werkzeuge, die Vaden dem Leser an die Hand gibt, sind keineswegs neu oder anders als bekannte Methoden - aber die Art und Weise, wie der Einsatz dieser Werkzeuge schmackhaft gemacht wird, ist sehr motivierend und inspirierend. Vaden beschreibt (s)einen Weg zum Erfolg, der nicht leicht zu sein verspricht und der vor allem durch die Fokussierung der Gedanken, der Worte und des Verhaltens befolgt werden kann. Fokussierung und konsequentes Selbstmanagement bilden den Schlüssel zum Erfolg - sofern die nötige Disziplin aufgebracht wird, die geplanten und notwendigen Tätigkeiten Realität werden zu lassen.
Nach der Lektüre dieses Buches gehen uns langsam die Ausreden für unser Nicht-Handeln aus - also nichts wie ran:
Wo der Widerstand ist, ist der Weg zu echter Entwicklung und wahrem Wachstum!


Spitze sein, wenn's drauf ankommt
Spitze sein, wenn's drauf ankommt
von Matthias Herzog
  Broschiert
Preis: EUR 19,80

44 von 49 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
2.0 von 5 Sternen Gut gemeint ist nicht gleich gut gemacht, 14. April 2012
Verifizierter Kauf(Was ist das?)
Das Buch habe ich mir, wie einige andere Leser sicherlich auch, aufgrund der guten Rezensionen gekauft. Nach der Lektüre des Buches sind für mich nur drei Rückschlüsse möglich:

1.) Die 5 Sterne Redner sind mit dem Autor befreundet!
2.) Ich habe das Buch mit einer zu hohen Erwartungshaltung gelesen!
3.) Das Buch ist inhaltlich recht dünn und wirkt wie ein gut gemeinter aber schlecht gemachter Versuch!

In meiner persönlichen Entwicklung und bezogen auf meine Lebenseinstellung haben mich selbst Romane wie "Der Alchimist" weitergebracht, als das Buch von Herrn Herzog.
Schade, eigentlich....


Die Macht der Disziplin: Wie wir unseren Willen trainieren können
Die Macht der Disziplin: Wie wir unseren Willen trainieren können
von Roy Baumeister
  Gebundene Ausgabe

36 von 40 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
3.0 von 5 Sternen Starker Beginn - schwache Mitte - fader Abgang, 11. April 2012
Das Buch beginnt meiner Meinung nach hochinteressant und fasziniert, durch die aussagekräftigen Studien & teilweise verblüffende Studienergebnisse (Durch die Lektüre dieses Buches sehe ich "Getting things done" von David Allen in einem positiveren Licht, da es sich sehr gut eignet, Disziplin durch die Umsetzung einer stringenten Struktur zu verbessern).

Die ersten fünf Kapitel sind einfach nachzuvollziehen und sehr kurzweilig und lebensnah geschrieben, echt prima. Ab Kapitel sechs wird dies allerdings schon weniger - die Beispiele von Extremsportler David Blaine sind zwar interessant, aber nur begrenzt in den Alltag zu transferieren - und die Kapitel 7, 8 & 9 sind für mich eine große Enttäuschung. Die Kapitel sind für mich absolut ohne Erkenntnisgewinn oder irgendeinen erkennbaren Mehrwert.

Das letzte Kapitel bietet nochmal eine gute Zusammenfassung, mit handfesten Tipps und einfachen Hinweisen:
- Setzen Sie sich Deadlines!
- Akzeptieren Sie Ihre Grenzen (Setzen Sie Prioritäten)!
- Beachten Sie körperliche Symptome von Ego-Erschöpfung!
- Erstellen Sie sich to-do Listen!
- Vorsicht vor der Planungsfalle!
- Denken Sie daran, die Socken zu wechseln (Setzen die verfügbaren Willensressourcen bewusst ein)!
- Konsequentes Nichtstun als Alternative zur Arbeit!
- Behalten Sie sich im Auge (Kontrollieren Sie sich selbst regelmässig)!
- Belohnen Sie sich oft!

Alles in allem ein gelungenes Buch, das auch einige Schlüssel zu dem avisierten größeren Genuss der Lebenszeit (S. 298) bietet - allerdings auch einige (sehr) langweilige und redundante Passagen für den Leser bereithält. In diesen Kapiteln ist das Ziel der Autoren vielleicht, unsere Selbstbeherrschung zu trainieren? ;-)


Nicht gekauft hat er schon. So denken Top-Verkäufer
Nicht gekauft hat er schon. So denken Top-Verkäufer
von Martin Limbeck
  Gebundene Ausgabe

1 von 2 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
4.0 von 5 Sternen Nützlich, hilfreich & aufschlussreich, 3. April 2012
Das Buch von Martin Limbeck wird gemocht oder missverstanden - so ist mein Eindruck. Ich habe das Buch mehrmals gelesen und bin nach wie vor davon überzeugt, das es mir nützt, weiterhilft und interessante Denkanstösse beinhaltet. Er beschreibt nicht das ultimative Kochrezept, das zur einzig möglichen Einstellung eines erfolgreichen Verkäufers führt, sondern SEINE EINSTELLUNG! Und das Martin Limbeck ein sehr erfolgreicher Verkäufer bzw. Verkaufstrainer ist, das ist wohl unstrittig! Also mein Tipp an all diejenigen, die Ihre Enttäuschung über dieses Buch zum Ausdruck gebracht haben: Lesen Sie es noch einmal - unter der Überschrift "Erfolgsmodelling" - vielleicht lesen Sie auf einmal ein ganz anderes Buch, das Ihnen neue Perspektiven aufzeigt. An einigen Punkten habe ich eine andere Meinung (ich betone subjektive Meinung!) und Überzeugung als Martin Limbeck - aber ich finde das Buch (vielleicht auch gerade deshalb) auf jeden Fall lesenswert und der Kauf ist eine lohnende Investition!


Seite: 1 | 2