Profil für Ernst Paunzen > Rezensionen

Persönliches Profil

Beiträge von Ernst Paunzen
Top-Rezensenten Rang: 4.447.710
Hilfreiche Bewertungen: 43

Richtlinien: Erfahren Sie mehr über die Regeln für "Meine Seite@Amazon.de".

Rezensionen verfasst von
Ernst Paunzen "ep1"
(REAL NAME)   

Anzeigen:  
Seite: 1 | 2
pixel
Alpha Polaris
Alpha Polaris
Wird angeboten von Game World
Preis: EUR 6,83

6 von 11 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
1.0 von 5 Sternen Einfach nur unterer Durchschnitt, 13. August 2011
= Spaßfaktor:1.0 von 5 Sternen 
Rezension bezieht sich auf: Alpha Polaris (Computerspiel)
Dieses Adventure ist einfach nur unterer Durchschnitt. Das finnische Entwicklungsteam hat zwar ein unübliches Setting gewählt, aber der Handlungsfaden ist langweilig. Die Rätsel sind unlogisch und nicht nachvollziehbar. Die Texteingabe bei den Rätseln ist eine nette Idee, aber, ohne Zusammenhang mit der Geschichte, völlig unsinnig. Die Graphik und die technische Umsetzung ist guter Durchschnitt. Die Spielzeit ist eher kurz (zwei bis drei Stunden) und der Abspann (ohne gruseln) schell erreicht.

Alles in allem ist dieses Adventure eine ambitionierter Versuch, aber nicht mehr.
Kommentar Kommentar (1) | Kommentar als Link | Neuester Kommentar: Dec 28, 2014 2:44 AM CET


Still Life 2
Still Life 2
Wird angeboten von Tourwell Alle Preise inkl. Mwst.
Preis: EUR 4,99

1 von 7 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
2.0 von 5 Sternen Jetzt einmal Finger weg, 11. April 2009
= Spaßfaktor:1.0 von 5 Sternen 
Rezension bezieht sich auf: Still Life 2 (Computerspiel)
Ich kann nur jeden abraten, _jetzt_, das Spiel zu kaufen. Die Bugs sind einfach mehr als lästig, ein Patch nicht in Sicht. Die Situation erinnert ziemlich an "The Abbey" und da gabs bekanntlich nach sechs Monaten eine Second Edition zum halben Preis.


Die komplette CSI: Crime Scene Investigation (Triple Pack) [Software Pyramide]
Die komplette CSI: Crime Scene Investigation (Triple Pack) [Software Pyramide]

0 von 1 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen Viel Unterhaltung für wenig Geld, 18. November 2007
= Spaßfaktor:4.0 von 5 Sternen 
Ja, die Spiele sind linear, aber machen trotzdem Spass. Fünfzehn Episoden mit je zwei bis drei Stunden für 10 Euro, was will man mehr? Alles in allem, kann ich das Triple Pack nur empfehlen. Und ich habe die Serie im TV noch nicht geshen (so was soll es geben).


Simply the Best
Simply the Best
Preis: EUR 7,99

5.0 von 5 Sternen Nur zu empfehlen, 4. Juli 2007
Rezension bezieht sich auf: Simply the Best (Audio CD)
Diese CD ist einfach nur zu empfehlen. Cock Robin waren und sind eine extravagante und exzellente Band. Das Comeback letztes Jahr war fulminant. Peter Kingsbery (übrigens ein Amerikaner, der heute in Frankreich lebt) ist einfach genial. Auf dieser CD sind alle Ohrwürmer und Perlen vertreten.


Das letzte Geheimnis
Das letzte Geheimnis
von Ian Caldwell
  Taschenbuch

1 von 1 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
2.0 von 5 Sternen Lehrreich, aber sonst ..., 17. Mai 2007
Rezension bezieht sich auf: Das letzte Geheimnis (Taschenbuch)
Zwei Sterne für den lehrreichen Inhalt über die Renaissance und Florenz. Der Rest ist (leider) zu vergessen. Ein paar gute Ansätze über den Elfenbeinturm von Wissenschaftlern und deren Stolz sind zu erkennen. Aber das Ganze quält sich endlos, mit zeitweise falsch plazierten Rückblenden, dahin.


Victim
Victim
von Chris Mooney
  Taschenbuch

6 von 9 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
1.0 von 5 Sternen Kein Knüller, 17. Mai 2007
Rezension bezieht sich auf: Victim (Taschenbuch)
Mich konnte die Geschichte überhaupt nicht fesseln (anders als z.B. "Der Patient"), Spannung ist für mich etwas anderes. Was an diesem Buch "der härteste Thriller seit ..." sein soll, frage ich mich noch heute. Jede Vorabendserie im Fernsehen zeigt (leider) viel grauslichere Szenen als in diesem Buch beschrieben.

Die handelnden Personen sind nur oberflächlich beschrieben. Die Aktion der Heldin ist, wie der gesamt Schluss, einfach Müll. Nur Sie schafft das, was viele andere vorher nicht geschafft haben? Und das mit einer Leichtigkeit (wie Ihr alles in diesem Buch "einfach so" gelingt, da kann das FBI einpacken), äusserst unglaubwürdig.

Wer auf eine Superwoman in einer langweiligen und unglaubwürdigen Geschichte steht, der ist hier gut bedient.


Apokalypse 2011: Die Vision des Nostradamus
Apokalypse 2011: Die Vision des Nostradamus
von Manfred Dimde
  Taschenbuch

8 von 13 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
1.0 von 5 Sternen Lächerlich, 11. Mai 2007
Der Mann hat 1994 völlig geirrt (Nostradamus Total), kein einziges Ereignis ist eingetreten. Seitdem versucht er mit immer neuen Erkenntnissen Geld zu machen, Finger weg. Jeder kann Nostradamus gleich gut oder schlecht interpretieren wie er. Man möge die Vorhersagen dieses Buches mit denen von "Nostradamus Total" vergleichen. Über den Rest wird Herr Dimde den Mantel des Schweigens breiten. Was vorher weiß war, ist jetzt schwarz und umgekehrt. Und in 10 Jahren werden wir mit "Apokalypse 2021. Die neuen Visionen des Nostradamus" beglückt.


Die Weissagungen des Nostradamus neu entschlüsselt, Sonderausg.
Die Weissagungen des Nostradamus neu entschlüsselt, Sonderausg.
von Manfred Dimde
  Broschiert

1 von 1 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
1.0 von 5 Sternen Und Nichts ist eingetroffen, 10. Mai 2007
Und hier der Update aus dem Jahre 2007: genau Nichts seit 1994 ist eingetroffen. Diese Buch hat höchstens Unterhaltungswert.


Quench
Quench
Wird angeboten von Giant Entertainment
Preis: EUR 6,99

0 von 1 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen Hervorragend, 10. Mai 2007
Rezension bezieht sich auf: Quench (Audio CD)
Ich halte Quench für eines der besten Alben von The Beautiful South. Ich liebe ausserdem die Stimme von Jacqui Abbott. Herrliche Melodien und wirklich bissige Texte (Your Father and I).

Obwohl das Album jetzt fast 10 Jahre alt ist, höre ich es immer wieder gerne.


Grim Fandango [LucasArts Classics]
Grim Fandango [LucasArts Classics]
Wird angeboten von Rare-Games

5 von 10 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen Wahrlich ein Meisterwerk, 17. April 2007
= Spaßfaktor:5.0 von 5 Sternen 
Als altgedienter Adventurespieler, der seit 20 Jahren, begonnen am Atari XL, dieses Genre begeistert durchackert, kann ich nur sagen: Grim Fandango ist ein wahrliches Meisterwerk. Die Atmosphäre, der Witz, die Charaktere und die Handlung, alles vom Feinsten.

"Point and Click" gibts nie wieder in dieser Qualität und zu diesem Preis. Dieses Spiel muss man einfach gespielt haben.


Seite: 1 | 2