Profil für Silja Thiemann > Rezensionen

Persönliches Profil

Beiträge von Silja Thiemann
Top-Rezensenten Rang: 3.244
Hilfreiche Bewertungen: 192

Richtlinien: Erfahren Sie mehr über die Regeln für "Meine Seite@Amazon.de".

Rezensionen verfasst von
Silja Thiemann "Silja Thiemann" (Korschenbroich)

Anzeigen:  
Seite: 1 | 2 | 3 | 4 | 5
pixel
Focusing - Der Stimme des Körpers folgen: Anleitungen und Übungen zur Selbsterfahrung
Focusing - Der Stimme des Körpers folgen: Anleitungen und Übungen zur Selbsterfahrung
von Ann Weiser Cornell
  Taschenbuch
Preis: EUR 8,99

1 von 1 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen Optimaler Einstieg wie auch gute Ergänzung, 31. Juli 2014
Um Zugang zum Focusing zu bekommen
(und damit zu sich selbst, womit jegliches therapeutische Arbeiten ebenfalls beginnen muss)
gibt es zwei Bücher, dieses und das dickere, ausführlichere Handbuch von Gendlin selbst, http://www.amazon.de/Focusing-orientierte-Psychotherapie-Handbuch-erlebensbezogenen-Methode/dp/3608891323/ref=sr_1_1?ie=UTF8&qid=1406813448&sr=8-1&keywords=gendlin+handbuch

Dieses ist im Vergleich ein Leichtgewicht, nicht aber in Preis-Leistung! Wer zunächst nicht gleich mit dem Handbuch erschlagen werden will, sondern zunächst reinschnuppern mag, was Focusing ist, der sollte hiermit beginnen. Alles, was wichtig ist, und was "es braucht", ist hier sehr solide auf den Punkt gebracht. Jedes Wort hat viel Bedeutung und ist so bewusst gesetzt, dass es zwar ein kleines Bänchchen ist, aber eben kein dünn-gebohrtes Brett.

Auch anders herum wird ein Schuh draus: wer nach Erarbeiten von Gendlins Handbuch für die weitere Arbeit mit Focusing eine knappoe, prägnante Zusammenfassung des Wesentlichen sucht, sollte sich hiermit beschäftigen. Cornell verwendet eine andere Sprache als Gendlin selbst.

Das Herz dieses Buches sind prägnante Sätze, die eine Sitzung (beg)leiten:
mit so wenig unnötigen Erklärungen und Worten wie möglich
und dennoch mit allen wichtigen Anleitungen wie nötig.

Cornell formuliert die 6 Schritte des Focusing in 6 merkbare Sätze:
"Ich spüre in meinen Körper hinein"
"Was verlange gerade nach meiner Aufmerksamkeit?"
"Ich begrüsse, was da ist."
"Ich finde die beste Beschreibung dafür"
"Ich prüfe in meinem Körper nach, ob das passt."
"Ich danke allen Teilen von mir, die mit dabei waren".

Und von dieser Basis zeigt sie, wie sich das Focusing vertiefen lässt,
oder wie mit Schwierigkeiten umgegangen werden kann.

Was ist, wenn eben nichts passiert, kein Zugang erfolgt?
Herzlich willkommen, Sie sind völlig normal!
Es ist nämlich eher die Ausnahme, dass jemand gleich beim Ausprobieren oder in den ersten Sitzungen focusieren kann!

So brauchen manche Menschen Wochen an Übung, um überhaupt wahrnehmend in ihren Körper reinzulauschen.
(So beschäftigt sich z.B. das MBSR sehr ausführlich mit dieser Basistechnik, dort wird es Bodyscan genannt. Bevor Sie also entmutigt aufgeben, lohnt es sich sich sicherlich, wenn Sie sich zuerst mit dem Bodyscan beschäftigen, ihn über einige Zeit üben. EIne tolle Anleitung mit geführtem Bodyscan auf CD finden Sie hier: http://www.amazon.de/Stressfrei-durch-Meditation-MBSR-Kursbuch-Kabat-Zinn/dp/3426292068/ref=sr_1_1?ie=UTF8&qid=1406815118&sr=8-1&keywords=MBSR)

Und wenn dann das gelingt, dieses Reinspüren in den Körper, s. S. 41/42, dann fühlen Sie weiter rein, ob
- irgendwo etwas nach Aufmerksamkeit in Ihnen verlangt
- Sie evtl. etwas Positives spüren
- Sie etwas ganz Zartes, Feines, Leises in sich finden
- da etwas schwer Beschreibliches ist
oder
- wie sich Ihre Wahrnehmung verändert, wenn Sie sich fragen "wie steht es mit diesem Thema in mir"?
Dann kommt irgendwann so ein "irgend etwas", kaum in Worte fassbar, und genau das ist es, was unter dem Begriff des felt sense verstanden wird. Und das Grandiose ist, Sie können nichts falsch machen!

Und wenn Sie immernoch fasziniert sind, und mehr wissen wollen oder einfach nicht aufgeben, dann besorgen Sie sich Gendlins Handbuch dazu. Manchmal flutscht es, wenn man einfach die Frage anders formuliert...


Das große Buch der Heilung durch Shiatsu: Das Standardwerk über Theorie und Praxis der japanischen Heilmassage
Das große Buch der Heilung durch Shiatsu: Das Standardwerk über Theorie und Praxis der japanischen Heilmassage
von Dr. Shitsuto Masunaga
  Gebundene Ausgabe
Preis: EUR 22,99

1 von 1 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen Immer aktueller Klassiker, 31. Juli 2014
1977 zuerst verlegt, hat dieser Klassiker nichts an Aktualität verloren. Masunagas Lehre ist und bleibt die Basis auch heute noch für die meisten Shiatsu-Schulen.

Es ist das klarste Lehrbuch über Shiatsu.
Mehr Worte braucht es nicht.

Denn alles, was über Masunagas Sätze hinaus geht, lässt sich ohnehin nicht anlesen, sondern nur erfühlen. Die Photos sind vom Zeitkolorit mittlerweile in die Jahre gekommen. Und sind doch, obwohl sie auf Farbigkeit verzichten, immernoch die besten, die es gibt. Alle Abbildungen zeigen das Wesentliche. Statt sich in Details zu verheddern, erklären sie sich selbst und sind damit sehr einprägsam.

Sie können viel Geld für Shiatsubücher ausgeben, für neuere, farbigere, usw. - mehr lernen können Sie in keinem. Und so viel geballte, fundierte Information bekommen sie in keinem anderen. Alles wichtige darüber hinaus können Sie ohnehin nur praktisch in Kursen erfahren. Und dabei wird Sie dieses Buch stets begleiten.


Die Brüder Himmler: Eine deutsche Familiengeschichte
Die Brüder Himmler: Eine deutsche Familiengeschichte
von Katrin Himmler
  Taschenbuch
Preis: EUR 9,95

1 von 1 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen Brilliante Pflichtlektüre, 31. Juli 2014
Was mich an diesem Buch beeindruckt, ist die ernsthafte Auseinandersetzung mit der gewöhnlichen Familiengeschichte, die hinter der Geschichte eines "grossen" Namens steckt. Katrin Himmel ist der Spagat gelungen, als Tochter und Enkelin sich mit der eigenen Familie auseinander zu setzen, dabei Totgeschwiegenes und Verdrängtes offen zu legen, auch empathisch das eigene Erschrecken und die eigenen Verdrängungsmechanismen nicht zu verschweigen. Dabei hilft ihr die Fachkompetenz dennoch dranzubleiben und immer wieder zu hinterfragen, die Fakten mit historischen Zusammenhängen zu begleiten.

Für uns nachfolgenden Generationen kaum noch zu begreifen ist ja gerade das Unscheinbare, Alltägliche, die verschwiegene Familiengeschichte. Was hat diese Clique an teils skurrilen Menschen dazu ermächtigt, dass ihnen so viele Menschen zujubelten, ihnen folgten. Denn all die Menschen, die in der Partei und deren Organisationen waren, die Deportationslisten abgetippt haben, die denunziert haben, oder eben plötzlich ihren Einkauf nicht mehr beim gewohnten Geschäft um die Ecke holten - das waren nicht "die Anderen". Sondern es waren unsere eigenen Grosseltern, die meistens keine Nazi-Grössen waren, aber doch kleine und mittlere Rädchen im Getriebe. Deswegen würde ich mir wünschen, dass dieses Buch, was Geschichte sehr lebendig werden lässt, Pflichtlektüre für die Schule wird!


Focusing in der Praxis. Eine schulenübergreifende Methode für Psychotherapie und Alltag (Leben Lernen 131)
Focusing in der Praxis. Eine schulenübergreifende Methode für Psychotherapie und Alltag (Leben Lernen 131)
von Eugene T Gendlin
  Broschiert
Preis: EUR 24,95

3 von 3 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen DAS Focusing-Hand-Buch im wahrsten Sinne, 31. Juli 2014
Mit diesem Buch des Begründers des Focusing hat man alles, was man braucht, um
- zunächst zu erfahren, worum es beim Focusing geht
- wie es sich entwickelt hat, wer damit was anfangen kann
- wie es vom Prinzip her funktioniert
- auch direkte Anleitung zum Ausprobieren
- Tips und Tricks aus der Praxis, wenns mal nicht so klappt
- viele Praxisbeispiele
- handfeste Informationen

Auch wenn ein Buch kein Seminar ersetzen kann, liest sich dieses nahezu wie die Teilnahme am Kurs.
Beim Focusing geht es ja gerade darum, schwer beschreibbare, kaum greifbare Erfahrungen in Worte zu fassen. Gendlins Art sich auszudrücken, gemeinsam immer wieder um Worte zu ringen, Unmögliches aussprechbar zu machen, ist hier sehr lebendig beschrieben. Es ist eines der wenigen Bücher, bei dem ich nicht das Gefühl hatte zu lesen, sondern mittendrin beim Lesen bin, in einem inneren Seminar, das sich in mir entfaltet. Selbst als Laie, der sich dafür interessiert, was mit sich und in sich selbst passiert, kann man hieruas eine ganze Menge schöpfen.

Ich hatte mir Focusing zunächst mit "Focusing - Der Stimme des Körpers folgen" von Ann Weiser Cornell selbst erarbeitet, dann in Seminaren vertieft, weil es genau das ist, was ich immer schon gesucht hatte, um therapeutisch mit zu arbeiten. Aber anhand dieses Buches habe ich weitaus mehr gelernt, als mit aller anderen Literatur und Lehrern bisher! Und gelegentlich empfehle ich es sogar an bestimmte Patienten weiter, damit die für sich selbst damit weiterarbeiten können.


Der zwölfteilige Brokat und alles andere
Der zwölfteilige Brokat und alles andere
von Yürgen Oster
  Gebundene Ausgabe
Preis: EUR 49,90

0 von 1 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen Zum Üben, zum Lesen, zum Lernen, zum Schmökern..., 31. Juli 2014
Über die Ba Duan Jin, 8 Brokat-Übungen, gibt es mittlerweile mehr als genug Veröffentlichungen verschiedenster Meister (und solchen, die sich dafür halten). Die Übungen an sich sind tatsächlich immer wieder eine Auseinandersetzung, ein erneutes Erarbeiten und Verinnerlichen wert.

Der grosse Unterschied von diesem Buch zu all den anderen liegt einerseits darin, dass hier die Wudang-Variante der Übungen vorgestellt und nachvollziehbar erklärt wird. Sie unterscheidet sich sicht- und auch spürbar von den üblichen, im Westen praktizierten Formen. In manchen Einzelheiten ist sie für mich schlichter, direkter, klarer. Das macht sie auch intensiver spürbar in ihrer innerlichen Qi-Bewegung. Dann sind es nicht nur 8, sondern 12 Übungen, die dem Autor in Wudang vermittelt wurden.

Zum anderen ist jede einzelne Übung Aufhänger, um über sie hinaus einzutauchen in die Welt der chinesischen Medizin-Philosophie, in die Hintergründe, die Bedeutung. Es ist also keineswegs ein reines Übungsbuch, sondern auch Lesebuch zum Schmökern. Und das Gelesene lädt dann noch weiter ein, um zu Reflektieren. So einfach und verständlich es geschrieben ist, dass auch ein Laie und Anfänger sich darauf einlassen kann, ist es dennoch so spannend und überraschend, dass es auch für Fortgeschrittene genug zu Knabbern gibt. Es ist voller Hintergründe und Hintergründigem (auch Humor, der dafür sorgt, sich selbst nicht zu ernst zu nehmen...)

Mein Fazit:
Die anderen Brokate-Bücher aus meiner Ausbildung stehen warm und trocken, gut in Schuss im Schrank. Dieses hier ist eher wie ein Kauknochen, nach kurzer Zeit schon abgegrabbelt, angeschmuddelt, weil es immer wieder in die Hand muss, mit nach draussen zum Üben muss. Und jetzt, beim Schreiben über das Buch, bin ich an so vielen Stellen hängen geblieben, dass es gleich wieder mit ins Körbchen statt ins Bücherregal kommt zum weiter dran knabbern.


Seidenfaden Qigong: Entwicklung der Lebenskraft
Seidenfaden Qigong: Entwicklung der Lebenskraft
von Yürgen Oster
  Taschenbuch
Preis: EUR 12,90

1 von 1 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen Basisübungen, die oft zu kurz kommen, 31. Juli 2014
Wieder eine wertvolle Perle aus der "Edition 3 Säulen":
Die Seidenfadenübungen sind Basisbewegungen, die allen anderen zugrunde liegen, ob im QiGong, TaiJi, oder äusseren Kampfkünsten. Es geht um die Erkenntnis, wie ein Arm, eine Hand überhaupt in Bewegung aus dem Dantien heraus kommt, ohne die innere und äussere Stabilität zu schwächen. Wie geschieht die Gewichtsverlagerung, die den Rumpf und dann den Arm als Verlängerung nach vorne, oben, unten bewegt. Was verändert sich im Körper, wenn die gleiche Bewegung aus einem Schritt heraus gemacht wird.

Oft werden diese Bewegungen beim Aufwärmen (häufig lieblos) mit durchgemacht, ohne ihnen grosse Aufmerksamkeit zu schenken. Das ist schade, daher freue ich mich, dass dieses Bändchen volle Aufmerksamkeit auf die Details legt. Denn ohne diese bleiben letztlich alle Formen nur Blendwerk. Dieses Büchlein gehört für mich in die Hand jeden Trainers, Ausbilders, Kursleiters und v.a. solchen, die das werden wollen. Es ist aber ebenso gut geeignet für jeden Übenden, der sich in seinem eigenen Praktizieren weiter entwickeln will.

Die Übungen selbst sind schlicht, aber nicht einfach (wie eigentlich alle guten Übungen, bei denen die kleinen Details die wichtigen sind^^). Sie sind in diesem Büchlein gut nachvollziehbar erklärt, und gerade beim ersten Erarbeiten sind die Videos, die im Netz zugänglich dazugehören, sehr hilfreich. Sowohl fürs Buch als auch für die Videos gilt: ein (bewegtes) Bild sagt mehr als 1000 Worte...

Das Buch im Kittel-tauglichen Format lädt zum immer wieder nachlesen und direkt üben ein. Wenigstens als Äufwärmübungen sollten sie in keiner Einheit fehlen. Noch besser aber wäre, sich eine Zeitlang ganz auf diese Grundlagen einzulassen. Die beiden letzten Abschnitte richten die Aufmerksamkeit auf das Stehen (wie ein Pfahl) und Sitzen (in Vergessenheit). Wieder, mit wenigen, aber ausreichenden Worten auf den Punkt gebracht. Denn wer nicht aufmerksam Sitzen kann, kann auch nicht entspannt achtsam Stehen. Wer nicht entspannt stehen kann, wird sich niemals entspannt weiter bewegen können. Dann wird Qi nie in freien Fluss kommen.

Fazit:
Alle 4 Bändchen sind nichts Neues, sondern Grundlegendes, aber jeweils so klar, prägnant, dass es doch immer wieder neu beim Wiederholen und Üben ist. Für mich persönlich würden diese Helferlein mit auf die einsame Insel kommen, damit ich dort perfekt motiviert in aller Ruhe üben könnte!


The Seven Emotions: Psychology and Health in Ancient China
The Seven Emotions: Psychology and Health in Ancient China
von Claude Larre
  Taschenbuch

5.0 von 5 Sternen Es gibt keine separate Psychologie der CM, denn sie ist untrennbar eine Einheit, 10. Mai 2014
Die beiden Sinologen haben Meilensteine geschaffen für das Verständnis der chinesischen Medizin. Wer chinesische Medizin wirklich verstehen will, kommt IMHO um die wunderbaren Erklärungen der grundlegenden klassischen Texte durch die beiden Autoren nicht herum. Dies gilt für westliche Leser, heutzutage jedoch auch für Menschen aus Asien. Denn das Verständnis der medizinischen Grundlagen ist so eng verflochten mit der klassischen Philosophie, dass die Generationen der heutigen Lehrenden der post-maoistischen Ära durch die Kulturrevolution des Sozialismus ihre eigenen Wurzeln verloren haben.

Mit diesem Buch wird die Diskussion um die Psychologie der chinesischen Medizin geklärt. Tatsächlich, Psychologie als eigenständigen Begriff findet sich nicht im chin. Original. Jedoch keineswegs, weil die individuelle Psyche der einzelnen Persönlichkeit nicht existiert oder nicht interessiert, sondern weil sie so untrennbar eingebunden ist, dass kein eigenes Wort hierfür gebraucht wurde. Jedes Wort ist durchdrungen, der menschliche Körper ist eine Einheit mit dem Verstand und der Seele des Menschen.

Dieses Buch ist ein "Muss" für jeden der chin. Medizin praktiziert, sowie für jeden, der klassische Schriften wie z.B. Daodejing, Zhuang Zi, etc. verstehen will. Die englische Übersetzung aus dem Französischen ist sehr gut gelungen. Wer E. Rochat in einer Lecture live erleben konnte, "hört" sie fast formulieren, denn das Ringen um passende Worte in einer westlichen Sprache ist trotz aller Querübersetzung brilliant erhalten.


Qigong Verstehen und Anwenden: Mit den Bewegungsabläufen der Acht Brokate
Qigong Verstehen und Anwenden: Mit den Bewegungsabläufen der Acht Brokate
von S.C. Sartoris
  Taschenbuch
Preis: EUR 6,90

3 von 3 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen (Stilübergreifende) Grundprinzipien, 30. April 2014
Dieses schmale Heftchen strotzt vor prägnanten Grundprinzipien, die nicht nur für die Form der sog. "Brokatübungen" gültig sind, sondern für jedes Üben von QiGong, unabhängig von Stil und Form. Am Beispiel einiger ausgesuchter Übungen werden diese Basisanleitungen erklärt.

Die "8 Brokate" sind eine klassische Übungsfolge, die es in unterschiedlichen Ausführungen gibt. DIe Autoren beziehen sich auf den Wudang-Stil. Wer diese Übung in einem anderen Stil gelernt hat, z.B. im Yangsheng-Stil nach Guorui, sollte sich offen auf die Unterschiede einlassen, um dann die gemeinsamen Grundideen zu entdecken. Denn jeder Lehrer, jeder Stil legt auf bestimmte Aspekte Wert.. Wichtig ist hierbei das chinesische Selbstverständnis zu beachten, dass es weniger um "entweder-oder", "richtig-oder-falsch" geht, sondern vielmehr um ein "Sowohl-als auch".

Es ist weder Sinn noch möglich, damit die Folge der "8 Brokate" im Doityourself zu lernen. Wer sich jedoch schon mit diesen Übungen auseinandergesetzt hat, findet hier gute Anregungen, um sein Üben weiter zu vertiefen. Auch jenseits der Brokat-Übungen gelten diese Grundlagen für jede andere Form, denn ein Schritt bleibt ein Schritt, eine Drehung eine Drehung. Nur wer versteht, wie diese Bewegungen entstehen, kann sie korrekt in seiner Form ausführen.


Jibengong - Atmung und Bewegung: Basisübungen für Qigong und Taijiquan
Jibengong - Atmung und Bewegung: Basisübungen für Qigong und Taijiquan
von S.C. Sartoris
  Taschenbuch
Preis: EUR 12,90

2 von 2 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen Solide Grundlagen für Gesundheitspflege und Kampfsport, 30. April 2014
Ohne Verständnis und Anwendung der Grundlagen von Haltung, Ausrichtung und Bewegung bleibt jedes Üben sinnloses Ablaufen, im besten Falle Gymnastik auf rein körperlicher Ebene, die im schlimmsten Falle durch fehlerhafte, unkorrekte Belastung der Gelenke zur Schädigung der Gesundheit führen kann.

Diese wichtigen Grundlagen vermittelt dieses kleine Heftchen: kurz, prägnant, aber alles Wichtige. Für den Fortgeschrittenen ist Jibengong das Warmmachen vor komplexen Übungen. Für den Anfänger ist dies oft schon das Üben selbst. Denn erst mit sauberer Ausführung von Grundhaltung und Grundbewegung sollten komplexe Formen aufgebaut werden.

Es ist keine Anleitung, um im Selbststudium QiGong zu lernen, sondern ergänzt den Unterricht. Dort wird viel geübt und weniger erklärt. Hier kommen die Anleitungen der Lehrer zusammen und helfen, den Sinn zu verstehen. Auch wenn jeder Stil sich in Details vom anderen unterscheidet: die Grundprinzipien sind und bleiben immer gleich. Sicherlich können in diesem Format nicht alle Details erklärt werden, sondern vieles kann nur angerissen werden. Hier ist der Schüler selbst aufgefordert nachzudenken und sich bei Interesse in tiefergehende Literatur zu versenken oder seine Lehrer mit Fragen zu löchern!


Dao Shi: Qigong im Wechsel der Jahreszeiten
Dao Shi: Qigong im Wechsel der Jahreszeiten
von Yürgen Oster
  Taschenbuch
Preis: EUR 15,90

5.0 von 5 Sternen Ein kleines Juwel, 16. Februar 2014
Immer wieder fragten mich Kursteilnehmer, oft auch Anfänger, nach einem Buch, was für sie geeignet ist zum selbst üben. Endlich ist es wieder erhältlich! Denn es ist keineswegs ein "Anfängerbuch", sondern beschreibt kleine, alltagstaugliche Übungen, die jedoch durchaus auch von Anfängern geübt werden können. Selbst Patienten, die körperlich stärker eingeschränkt sind, können meist diese Übungen machen, weil zu jeder auch eine Alternative im Sitzen erläutert wird. DIe Übungen sind einfach, aber wirkungsvoll.

Die Übungen sind jeweils durch aussagekräftige Photos und Begleittext erklärt. Dazu gibt es immer Info, was die Übung bewirkt und wie der Zusammenhang mit der jeweiligen Zeitqualität zu dieser Jahreszeit besteht. Diese Übungen sind ein toller Einstieg ins tägliche Üben. Dabei entwickelt sich zugleich auch ein Verständnis für den Zyklus der Wandlungsphasen ganz praktisch, mitten im Alltag.


Seite: 1 | 2 | 3 | 4 | 5