Fashion Sale Hier klicken reduziertemalbuecher Cloud Drive Photos yuneec Learn More saison Hier klicken Fire Shop Kindle PrimeMusic Autorip Summer Sale 16
Profil für Redgie > Rezensionen

Persönliches Profil

Beiträge von Redgie
Top-Rezensenten Rang: 6.052.511
Hilfreiche Bewertungen: 62

Richtlinien: Erfahren Sie mehr über die Regeln für "Meine Seite@Amazon.de".

Rezensionen verfasst von
Redgie

Anzeigen:  
Seite: 1
pixel
Otis
Otis
von Jochen Distelmeyer
  Gebundene Ausgabe
Preis: EUR 19,95

6 von 33 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen Endlich, 6. Februar 2015
Rezension bezieht sich auf: Otis (Gebundene Ausgabe)
Seit Jahren habe ich wie alle anderen Blumfeld-Fans auf einen Roman von Jochen Distelmeyer gewartet. Endlich ist er da. Und anders als die bisherigen Rezensenten bin ich begeistert. Man taucht sofort in die Welt der Hauptfigur namens Tristan Funke ein. Tristan lebt seit neuestem in Berlin, ist von seiner Freundin verlassen worden und will eigentlich einen Roman schreiben. Als Neu-Berliner folgt man ihm durch die fremde Stadt, als Verlassener versteht man seine verletzten Gefühlen, als Schriftsteller erkennt man die Schwierigkeit, für die Dinge die richtige Sprache und Form zu finden. Gerade die Sprache hat mich an die alten Songtexte von Blumfeld erinnert. Und wenn man sich einzelne Sätze laut vorliest, hört man den besonderen Sound des Romans.
Kommentar Kommentare (9) | Kommentar als Link | Neuester Kommentar: Jun 1, 2015 8:41 PM MEST


30 Rock - 6. Staffel [3 DVDs]
30 Rock - 6. Staffel [3 DVDs]
DVD ~ Alec Baldwin
Wird angeboten von Celynox
Preis: EUR 11,82

1 von 1 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen 30 Rock rocks, 20. Dezember 2014
Verifizierter Kauf(Was ist das?)
Rezension bezieht sich auf: 30 Rock - 6. Staffel [3 DVDs] (DVD)
Wie alle anderen Staffeln: superb. Gerne folgt man den Neurosen von Liz Lemon und dem Team von TGS. Beste Unterhaltung!


Apfelrosenzeit
Apfelrosenzeit
von Anneke Mohn
  Taschenbuch
Preis: EUR 9,99

8 von 10 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen Ein schöner Schmöker über Freundschaft, 20. Dezember 2014
Rezension bezieht sich auf: Apfelrosenzeit (Taschenbuch)
Mit "Apfelrosenzeit" hat sich die Autorin Anneke Mohn weiter entwickelt. Auch wenn mir ihr Roman "Kirschsommer" gut gefallen hat, ist dieser doch ernsthafter und tiefsinniger, ohne dass der Humor fehlt. Es wird die Geschichte von fünf Freundinnen - Isa, Fritzi, Sanne, Mona und Kirsten - erzählt, die einst in einer Studenten-WG in Kiel zusammen gewohnt haben. Ein trauriger Anlass hat sie nach Jahren wieder zusammen gebracht: der tödliche Autounfall von Isa. Die vier Freundinnen kehren an den Ort zurück, wo sie unbeschwerte Tage aber auch traurige Momente erlebt haben: das alte WG-Haus. In der Retrospektive werden die Lebenswege der fünf Freundinnen bis heute erzählt, und ziemlich schnell wird klar, dass alle im Laufe der Jahre die eine oder andere Entscheidung getroffen hat, die nicht zwingend die richtige war. Einfühlsam und humorvoll werden die fünf Frauen porträtiert und ihr Lebensentscheidungen geschildert. Sehr empfehlenswert für alle Freundinnen und WG-Mitbewohnerinnen.


Der Circle: Roman
Der Circle: Roman
von Dave Eggers
  Gebundene Ausgabe
Preis: EUR 22,99

7 von 12 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen Erschreckende Zukunftsvision, 17. August 2014
Rezension bezieht sich auf: Der Circle: Roman (Gebundene Ausgabe)
"Der Circle" ist der erste Roman von Dave Eggers, den ich gelesen habe. Häufig wurde mir gesagt, er sei unerträglich moralisch. Das kann man diesem Buch auch vorwerfen, wie vieles anderes im Übrigen auch: die Sprache, die flachen Charakter - das kann man alles in den Rezensionen nachlesen. ABER: Dieses Buch hat trotzdem fünf Sterne verdient. UND: Jeder sollte lesen, alle voran diejenigen, die ihr Leben auf Facebook, Twitter, Instagram teilen, ein Googlemail-Konto und Apple-Geräte nutzen und bei amazon Bücher und andere Artikel kaufen.

Worum geht es? Um Mae Holland, eine sympathische, kluge und ehrgeizige junge Frau, die das Glücklos gezogen hat, so scheint es, als sie dank ihrer College-Mitbewohnerin Annie einen Job in DER CIRCLE, einem großen Internet-Unternehmen, angeboten bekommt. Sie arbeitet sich schnell ein, erzielt die höchsten Ergebnisse. Anfangs trennt sie ihr Berufsleben von ihrem Privatleben, aber nach und nach kann sie sich dem Sog des Unternehmens nicht entziehen und lebt auf dem Campus, nimmt an diversen Freizeitaktivitäten teil, postet und "zingt" - alles im Dienste der Transparenz. Je mehr sie sich dem Unternehmen anschließt, desto unkritischer und blinder wird sie dem System gegenüber.

Für mich ist DER CIRCLE vergleichbar mit "1984" und "Schöne, neue Welt"; es zeigt auf, wie unsere Gesellschaft in naher Zukunft aussehen kann - oder bereits aussieht.


Arbeit und Struktur
Arbeit und Struktur
von Wolfgang Herrndorf
  Gebundene Ausgabe
Preis: EUR 19,95

12 von 18 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen Klassiker, 6. Dezember 2013
Rezension bezieht sich auf: Arbeit und Struktur (Gebundene Ausgabe)
Den Blog habe ich regelmäßig verfolgt und war von seiner Sprachgewalt, Traurigkeit, Ehrlichkeit und seinem Humor berührt. Er war ein wenig wie ein Rundbrief eines Freundes, der aus der Ferne von seinem Leben berichtet. Man las die Einträge und freute sich, dass es ihm gut ging oder machte sich Sorgen, weil es ihm schlecht ging. Das Buch liest man anders aber mit dem gleichen Gewinn: ein literarisches Juwel. Ich werde das Buch gleich neben Sand, Tschick, In Plüschgewittern und Diesseits des Van-Allen-Gürtels in mein Bücherregal stellen.
Kommentar Kommentare (5) | Kommentar als Link | Neuester Kommentar: Dec 13, 2013 5:48 PM CET


Die Zukunft des Mars
Die Zukunft des Mars
von Georg Klein
  Gebundene Ausgabe
Preis: EUR 22,95

12 von 13 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen Großartiges Meisterwerk, 13. November 2013
Rezension bezieht sich auf: Die Zukunft des Mars (Gebundene Ausgabe)
Georg Klein-lesen heißt: eine andere Welt erleben. Er ist einer der wenigen Autoren, denen es gelingt, mit seinen Romanen den Leser von seiner üblichen Leseerfahrung wegzuziehen. Ich war sehr gespannt auf den neuen Roman von ihm. Schon das Äußere des Buchs (Halbleineneinband mit einer wunderschönen Zeichnung) hat mir sehr gut gefallen. Mit dem ersten Satz „Alle mussten sterben“ beginnt der Roman, und man hört die Stimme des Ich-Erzählers, ein Marsianer – kein Marsmensch. Seine Vorfahren sind einst von Erde auf den Mars geflogen und haben dort eine Kolonie gegründet. In bildreichen Szenen schildert er das Leben auf dem Mars mit seinen gesellschaftlichen Strukturen. Seine Erfahrungen und Gedanken schreibt er auf und lässt so den Leser Teil dieser anderen Welt sein. Der zweite Teil des Romans spielt auf der Erde; eine Katastrophe hat die alten Strukturen der Erde aufgelöst: politisch, wirtschaftlich, technisch. Hier tauchen drei weitere wichtige Figuren des Romans auf: Alide (meine Lieblingsfigur des Romans), ihre Mutter Elussa und ein Mann namens Spirthoffer auf. Ohne zu viel von dem Roman verraten zu wollen, aber diese vier Personen machen den Roman aus. Ihre gemeinsame Geschichte wird in den weiteren zwei Kapiteln erzählt, die auf der Erde und auf dem Mars spielen. Es ist ein Zukunftsroman, der uns zeigt, wie unsere Welt hätte aussehen können – ohne erhobenen Zeigefinger und ohne Klischees der üblichen Science Fiction-Romane. Es ist aber auch ein Liebesroman, vielleicht kein herkömmlicher, aber einer, der mir sehr viel Freude beim Lesen gemacht hat.


Solange ich lebe, kriegt mich der Tod nicht: Friedhofsgänge mit Schriftstellern
Solange ich lebe, kriegt mich der Tod nicht: Friedhofsgänge mit Schriftstellern
von Tobias Wenzel
  Gebundene Ausgabe
Preis: EUR 29,95

8 von 8 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen Außergewöhnlicher Bildband über Schriftsteller und ihre Gedanken zum Tod, 17. Oktober 2013
Dieses Buch ist außergewöhnlich und hat mich berührt. Sehr behutsam werden die Schriftsteller porträtiert - sowohl in den Texten als auch auf den Fotos. Die Texte erzählen von den Schriftstellern und ihrer Beziehung zum Tod, ohne voyeuristisch oder pathetisch zu wirken. Beeindruckend sind auch die Einbindungen einzelner Romane der Autoren, die kurz vorgestellt und zitiert werden. Besonders gut gefallen haben mir die Beiträge über Jonathan Franzen, Siri Hustvedt, T. C. Boyle, Péter Nádas, Benoîte Groult und Hallgrímur Helgason und die Fotos von Colum McCann und Nicholson Baker. Letzterer scheint auch ein Foto des Autors gemacht zu haben, das am Ende des Buchs abgedruckt ist. Leider erkennt man ihn nicht, weil er sich hinter seiner Kamera versteckt.
Eine besondere Reise durch die Welt der Schriftsteller und Literatur, ein Bildband zum Schmökern, der zum Nachdenken über den Tod anregt.


Kochen - Die neue digitale Schule
Kochen - Die neue digitale Schule
Preis: EUR 19,99

1 von 1 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen Tolles Kochbuch, 15. September 2013
Verifizierter Kauf(Was ist das?)
Eine Freundin hat mir dieses Kochbuch empfohlen. Diese Empfehlung kann ich nur weitergeben. Alle Rezepte, die ich bisher daraus gekocht habe, waren einfach und vor allem sehr lecker. Für ungeübte Hobbyköche ideal!


F
F
von Daniel Kehlmann
  Gebundene Ausgabe
Preis: EUR 22,95

7 von 16 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen Faszinierender Familienroman, 15. September 2013
Rezension bezieht sich auf: F (Gebundene Ausgabe)
„Jahre später, sie waren längst erwachsen und ein jeder verstrickt in sein eigenes Unglück, wußte keiner von Arthur Friedlands Söhnen mehr, wessen Idee es eigentlich gewesen war, an jenem Nachmittag zum Hypnotiseur zu gehen.“ Was für ein genialer Anfangssatz - so fängt der neue Roman von Daniel Kehlmann an. Ich war von Anfang an sehr fasziniert von der Geschichte der drei Brüder, die auf unterschiedliche Weise sich selbst und ihr Umfeld belügen. Da ist Eric, ein Finanzberater, der die Gelder seiner Klienten veruntreut. Sein Zwillingsbruder Iwan malt Bilder im Namen seines Lebensgefährten, und Martin ist ein Priester, der nicht an Gott glaubt. Fast der komplette Roman spielt an einem Tag, dieser Tag bestimmt das Schicksal (oder ist es Zufalll?) der Brüder. Und genau das hat mir sehr gut an dem Roman gefallen: die Auseinandersetzung mit der Frage nach Schicksal und Zufall.


I've Got Your Number
I've Got Your Number
Preis: EUR 6,99

5.0 von 5 Sternen Sehr amüsant, 23. Oktober 2012
Verifizierter Kauf(Was ist das?)
Rezension bezieht sich auf: I've Got Your Number (Kindle Edition)
Mal wieder ein gelungener Sophie Kinsella-Roman mit allen genretypischen Elementen. Kurzweilige Lektüre und dazu witzig und unterhaltsam. Poppy Wyatt ist eine würdige Nachfolgerin von Rebecca Bloomwood.


Seite: 1