Profil für SarahH > Rezensionen

Persönliches Profil

Beiträge von SarahH
Top-Rezensenten Rang: 1.154.640
Hilfreiche Bewertungen: 4

Richtlinien: Erfahren Sie mehr über die Regeln für "Meine Seite@Amazon.de".

Rezensionen verfasst von
SarahH

Anzeigen:  
Seite: 1
pixel
Vegan for Fit. Die Attila Hildmann 30-Tage-Challenge (Diät & Gesundheit)
Vegan for Fit. Die Attila Hildmann 30-Tage-Challenge (Diät & Gesundheit)
von Attila Hildmann
  Gebundene Ausgabe
Preis: EUR 29,95

4 von 4 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
4.0 von 5 Sternen Neues Lebensgefühl, obwohl ich zuvor bereits Normalgewicht hatte!, 18. Oktober 2013
Verifizierter Kauf(Was ist das?)
Ich hatte bereits zu Beginn der Challenge Normalgewicht, wollte jedoch einige Kilos abspecken. Bislang habe ich mich stark mit dem Thema Low Carb und 10WBC beschäftigt, allerdings ernährt man sich dort quasi nur von tierischen Produkten. Aufgrund einer Hormonumstellung fiel es mir oplötzlich schwer abzunehmen. Zudem hatte ich starke Magenprobleme. Da habe ich von diesem Buch gehört und dachte mir auch als Nicht-Veganer bzw. Nicht-Vegetarier ist es einen Versuch wert! Der riesen Vorteil: Man muss stets vorkochen, sich organisieren was man am nächsten Tag auf der Arbeit isst, bewusster einkaufen, sodass man die Gefahr von Kalorienfallen und "Ausnahmen" von vornherein deutlich reduziert. Die etwas teureren Produkte die benötigt werden, werden dadurch kompensiert, dass ich täglich selbst koche und nichts mehr in der Kantine kaufe oder überflüssige Lebensmittel die man bei einem unorganisierten Einkauf gekauft hat wegschmeißt. Zudem gibt es viele Lebensmittel, die verwendet werden bereits im Discounter, z.B. Lidl, Aldi, REWE und nicht nur im Bioladen!
Toll ist das Rezept für die Schokolade! Ich liebe Schokolade und kann darauf nicht völlig verzichten. Trotz des schmunzelns meiner Freunde, vorallem die männlichen Arbeitskollegen fanden meine Ernährungsumstellung sehr amüsant - habe ich es durchgezogen und gestartet und habe trotz meines "Normalgewichtes" bereits in den ersten 10 Tage ganze 2!! kg abgenommen. Weiterhin habe ich keine Magenprobleme mehr und fühle mich nach dem Essen deutlich besser. Und auch abends auf der Couch anstatt ungesunden Süßigkeiten einfach z.B. Gurke zu Essen fällt mir nicht mehr schwer. Sport stand bei mir vor der Challenge sowieso fast täglich auf dem Plan.
Tolles Buch- tolle Motivation! Und wieso sollte Atilla sich in seinem Buch nicht zeigen? Ich denke für wirklich übergewichtige Menschen ist er eine enorme Motivation, dass es möglich ist viel zu ändern! P.S.: Auch nach den 30 Tagen werde ich nur noch die Schokolade, nach dem Rezept aus dem Buch essen ;-)


Seite: 1