Profil für Kindle-Kunde > Rezensionen

Persönliches Profil

Beiträge von Kindle-Kunde
Top-Rezensenten Rang: 95.212
Hilfreiche Bewertungen: 50

Richtlinien: Erfahren Sie mehr über die Regeln für "Meine Seite@Amazon.de".

Rezensionen verfasst von
Kindle-Kunde

Anzeigen:  
Seite: 1 | 2 | 3 | 4 | 5
pixel
Apple TV  (3. Generation, 1080p) schwarz
Apple TV (3. Generation, 1080p) schwarz
Preis: EUR 88,18

0 von 1 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen Alles was man braucht mit einem Klick, 3. März 2014
Apple TV ist wirklich alles, was man als Applefanatiker braucht! Einfach schnell einschalten und schon kann ich all meine Apple Geräte mit dem Fernseher verbinden. Direkt meine Filme von iTunes kaufen, leihen und anschauen, Musik streamen und ganz einfach Youtube Videos schauen. Besonders zur Geltung kommt der Apple TV, wenn man mit Freunden einen netten Abend verbringen möchte und ihnen etwas auf Youtube zeigen möchte oder schnell mal einen Film gucken will, aber keine Lust hat zur Videothek zu fahren!
Das wirklich Gute dabei ist: Man hat eine unglaublich riesige Mediathek mit tausenden von Funktionen und sie nimmt nicht mal viel Platz im Wohnzimmer in Anspruch. Der Apple TV hat eine Größe so circa wie eine Toastscheibe und man stellt ihn ganz unauffällig in den Schrank.
Die Installation ist wirklich für Anfänger, wenn man hier überhaupt von Installation sprechen kann. HDMI rein, in den TV und schon kann man starten! Wirklich klasse!
Und das ganze kommt dann auch noch in super HD Format mit 1072p! Besser kann man es gar nicht schaffen!

Ein Klick und alles ist auf deinem TV! Wirklich ein klasse Gerät!


Nathalie küsst: Roman
Nathalie küsst: Roman
Preis: EUR 6,99

4.0 von 5 Sternen Eine Liebesgeschichte wie aus dem Bilderbuch!, 20. August 2013
Rezension bezieht sich auf: Nathalie küsst: Roman (Kindle Edition)
Nathalie und François sind ein Paar wie aus dem Märchenbuch, mit Feingefühl und Geschmack. Doch eines Tages kommt François nicht vom Joggen zurück, eine Blumenhändlerin überfährt ihn. Die schöne Nathalie muss fortan allein durchs Leben gehen, sich der Neugier der Kollegen und der Avancen ihres Chefs Charles in der schwedischen Firma, in der sie als leitende Angestellte arbeitsbesessen über der Akte 114 brütet, erwehren. Als der unscheinbare Quotenschwede Markus ihr Büro betritt, packt sie ihn unvermittelt und küsst ihn. Markus, konsterniert, geht aufs Ganze, eine Liebesgeschichte beginnt, wie sie purer, zärtlicher und empfindsamer nicht sein kann. Während in der Firma die Gerüchteküche brodelt und Charles zu brutalen Maßnahmen greift, begeben sich Nathalie und Markus auf die Flucht in den Garten der Großmutter, zurück zu den Ursprüngen von Kindheit und der gemeinsamen Lieblingssüßigkeit PEZ – und lassen sich von der Liebe überraschen. Voller Anspielungen mit hohem Wiedererkennungswert für alle Fans schreibt Foenkinos hier seine bisher schönste Liebesgeschichte.
Eine Liebesgeschichte wie aus dem Bilderbuch

Die Geschichte, die in diesem Buch beschrieben wird, ist einfach wunderbar. Zu aller erst muss man die Charaktere in Augenmerk nehmen.
Ich habe selten eine Geschichte gelesen, in der die Hauptfigur und die Nebencharaktere wirklich so toll beschrieben sind, wie in diesem Buch. Man hat wirklich das Gefühl, als würde man mit den Charakteren in der Geschichte leben und die schon sein ganzes Leben lang kenne. Auch an verschiedenen Stellen wird es immer sehr deutlich, was die Charaktere denken oder fühlen und man kann ihnen wirklich sehr gut ins Innere sehen.

Der Autor schafft es also mit seinem Schreibstil und seinen Ideen, die Charaktere wirklich einzigartig hervorzuheben. Generell ist der Schreibstil einfach klasse. Der Autor schafft es, so zu schreiben, dass der Leser in die Welt von Nathalie eintauchen kann und alles, was sie fühlt und erlebt, auch nachvollziehen kann. Man taucht in eine Geschichte ein und verlässt sie erst wieder, wenn sie vorbei ist.
Die Geschichte an sich ist eine typische Liebesgeschichte, wie sie auch in jedem anderen Buch hätte stattfinden können! Jedoch muss ich sagen, dass man bei diesem Buch jedoch das Gefühl hat, als kenne man dieses Genre noch nicht, da der Autor einen mit seiner Liebe zu seinen Charakteren und seinem wirklich tollen Schreibstil in eine Geschichte eintauchen lässt, die man vorher so noch nicht kannte.

Zusammenfassend kann man sagen, dass der Autor es geschafft hat eine wirklich berührende Geschichte zu erschaffen, die den Leser fesselt und in ihren Bann zieht. Sie ist auch nicht so anspruchsvoll, dass man sich den Kopf daran zerbrechen muss. Man kann das Buch einfach sehr locker und leicht lesen. Also eine typische Geschichte für zwischendurch!


Retrum
Retrum
von Francesc Miralles
  Broschiert
Preis: EUR 14,95

1 von 1 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
4.0 von 5 Sternen Toller Jugendthriller mit Gruselmomenten!, 20. August 2013
Rezension bezieht sich auf: Retrum (Broschiert)
Was ist, wenn du als Jugendlicher schon am Ende deiner Kräfte angekommen bist, weil dein Bruder bei einem gemeinsamen Motorradunfall ums Leben gekommen ist, deine Mutter euch verlassen hat und dein Vater in einer eigenen TV Welt lebt? Genau dies ist Christian passiert und er sieht keinen Ausweg mehr. Er treibt sich öfters bei Nacht auf Friedhöfen rum und trifft dort drei komische Gestalten, die für ihn schon bald zu wirklich guten Freunden werden. Doch von diesem Zeitpunkt ändert sich Christians Leben in eine komplett andere Richtung…

Die Geschichte ist wie für Jugendliche gemacht. Sie beinhaltet alles, was man als Jugendlicher lesen will und ist zwischenzeitlich auch wirklich sehr gruselig. Man hat sogar manchmal das Gefühl, selbst Teil der Geschichte zu sein und man möchte am liebsten gar nicht mehr aufhören zu lesen, da die Geschichte wirklich sehr spannend ist.

Die Charaktere sind alle sehr liebevoll gestaltet und jede Person in dem Buch hat etwas, was sie ausmacht. Sie sind so gut beschrieben, dass man wirklich denkt, die Personen im realen Leben schon einmal getroffen zu haben, da die Charakterbeschreibungen wirklich sehr gelungen sind.

Dazu kommt, dass die Geschichte an sich auch wirklich klasse ausgestaltet ist und man, wie gesagt, die Geschichte nicht nur liest, sondern direkt miterlebt. Die Themen die der Autor rüberbringen will, verpackt er sehr gut in die Geschichte.

Hier muss ich jetzt einmal ein Lob an den Loewe Verlag aussprechen. Die Gestaltung des Buches an sich ist wirklich einzigartig! Es hat schwarze Schnittkanten und auf jeder Seite wird der Text von einem zur Geschichte passenden Rahmen umrahmt! Das ist wirklich sehr toll gelungen! Auch die kleinen Zeichnungen nach jedem Teil sind wirklich toll und man freut sich schon darauf, den nächsten Teil abgeschlossen zu haben. Dazu kommt noch, dass am Anfang jedes Kapitels ein Zitat steht, dass immer zu dem folgenden Kapitel passt. Genau so etwas finde ich einfach spitze, da es beim Lesen noch mehr Spaß macht! Großes Lob an dieser Stelle!

Zusammenfassend kann ich nur sagen, dass dieses Buch wieder einmal ein wirklich toller Jugendroman ist der einfach alles in sich hat, was Jugendliche lesen wollen. Auch die Geschichte ist wirklich spannend und unvorhersehbar. Das offene Ende lässt auch darauf schließen, dass es noch einen zweiten Teil geben wird. Ich bin gespannt, wie es nun letztendlich weitergeht!


Solange am Himmel Sterne stehen: Roman
Solange am Himmel Sterne stehen: Roman
von Kristin Harmel
  Broschiert
Preis: EUR 9,99

0 von 1 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
3.0 von 5 Sternen Nicht mein Fall!, 20. August 2013
Ein Buch mit mehr schwächen als stärken.
Ich weiß nicht woran es lag… vielleicht war ich nicht der richtige Leser oder ich war zu abgelenkt um richtig in die Geschichte reinzufinden. Ich muss jedoch leider sagen, dass das Buch mir nicht zugesagt hat und ich es nach 200 Seiten abbrechen musste.

Die Geschichte an sich klingt vielversprechend und man stellt sich mehr darunter vor, als man geboten bekommt. Zeitweise sind immer mal wieder Passagen, die wirklich gut zu lesen sind und einem auch Spaß machen zu verfolgen. Diese sind aber wirklich rar in diesem Buch. Oft kommt die Geschichte nur sehr langsam voran und man kommt einfach nicht über ein Kapitel hinweg.
Die Charaktere in der Geschichte sind jedoch wirklich gut gestaltet und man lernt alle ihre Stärken, Schwächen und Eigenschaften kennen. Man hat das Gefühl sie schon sehr lange zu kennen und man möchte sie am liebsten nicht mehr gehen lassen. Das ist der einzige Pluspunkt, den man in der Geschichte finden konnte.
Die Art, wie die Autorin die Geschichte präsentiert ist passend zur Geschichte. Langatmig und eintönig. Das ganze wird aus der Sicht einer Mutter erzählt, die ihre alltäglichen Sorgen berichtet und ständig im Streit mit ihrer Tochter steht. Leider ist mir das zu normal um daraus eine perfekte Geschichte zu stricken. Zusammenfassend muss ich sagen, dass mich das Buch nicht in seinen Bann gezogen hat und ich es niemandem empfehle, der auf schnelle Geschichten steht. Es ist ein gutes Buch zum abspannen und langsamen Lesen. Man nimmt sich am besten viel Zeit dafür, damit man es auch wirklich schafft!


[Casemaster]Samsung Galaxy Note 2 N7100 Hülle Schutzhülle retro US USA Stars and Stripes Flagge used look
[Casemaster]Samsung Galaxy Note 2 N7100 Hülle Schutzhülle retro US USA Stars and Stripes Flagge used look
Wird angeboten von Casemaster(Versand aus Hongkong)
Preis: EUR 4,50

4.0 von 5 Sternen Sehr gute Hülle, die ihren Zweck erfüllt!, 20. August 2013
Verifizierter Kauf(Was ist das?)
Meiner Meinung nach, wird es immer schwerer außerhalb von Amazon eine Hülle für das riesen Handy "Samsung Galaxy Note II" zu bekommen. Deswegen habe ich mich auf die Suche gemacht und diese Hülle gefunden.

Meiner Meinung nach ist dies eine sehr gute Hülle, für jeden USA Fan!
Die Hülle ist aus Hartplastik und passt genau um das Handy herum. Die Knöpfe liegen frei und man kommt auch an den Stift noch sehr gut heran. Die Hülle sitzt fest um das Handy herum und kann auch nicht mehr abrutschen. Dazu kommt, dass sie das Handy natürlich auch vor Macken oder anderen Schäden schützt.
Optisch sieht die Hülle genau so aus, wie auf dem Bild und ist immer wieder ein Hingucker.

Einziger Nachteil, an den Stellen für die Lauter- und Leisertasten und die Standby Taste ist nach öfteren Drücken die Hülle gerissen, was jedoch nicht weiter stört, da sich dadurch die Knöpfe viel besser drücken lassen.

Zusammenfassend eine super Hülle für das Samsung Galaxy Note II die ihren Zweck erfüllt und dazu auch noch ein absoluter Hingucker ist!


Symbole des Bösen
Symbole des Bösen
von J.T. Ellison
  Broschiert
Preis: EUR 8,99

0 von 1 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
4.0 von 5 Sternen Spannender Thriller mit tollen Elementen., 20. August 2013
Rezension bezieht sich auf: Symbole des Bösen (Broschiert)
Zu aller erst: Das Buch ist ein Teil einer Ermittlerreihe mit der Ermittlerin Taylor Jackson. Ich habe nur diesen Teil gelesen und kann meine Rezension nicht auf vorherige Teile beziehen!

Zur Geschichte selbst kann ich nur sagen, dass der Plot wirklich spannend gestaltet ist. Ihre Geschichte in der Zeit von Halloween zu platzieren, hat J.T. Ellison wirklich gut umgesetzt. Die Atmosphäre ist wirklich gelungen und man fühlt sich wirklich in das moderne Amerika von heute versetzt. Spannung kommt in diesem Thriller auch nicht zu kurz. Ellison schafft es immer wieder mit neuen Überraschungen zu glänzen und dem Leser immer wieder neue Ideen in den Kopf zu setzen, wer letztendlich hinter den Morden steckt.Von Anfang an hat man das Gefühl zu wissen, wer der Mörder ist, kann dem ganzen jedoch nicht wirklich trauen, was den Fall umso spannender macht. Auch die Charaktere führen dazu, dass man den Roman umso lieber liest. Taylor Jackson und ihre Kollegen sind wirklich spannende Menschen mit wirklich netten Hintergrundgeschichten. Man möchte immer mehr

über die Charaktere erfahren und hat auch zeitweise das Gefühl, wirklich in den Köpfen der Charaktere zu sein. Man erfährt viel über die Zeit vor der Geschichte und schließt Taylor schnell in sein Herz.

Der Verlauf der Geschichte zeigt seine Stärken und Schwächen. Vielleicht lag es an mir, aber ich fand, dass die Einschübe mit Raven und seinen Freunden manchmal wirklich zu lang waren und man wirklich lange brauchte um diese Kapitel zu lesen. Ich persönlich interessiere mich mehr für die Ermittlungen selbst und mag es einfach dabei zu sein. Deswegen muss ich hier leider einen kleinen Punkt abziehen, was dem folgenden Fazit jedoch keinen Schaden zufügt!

Zusammenfassend muss ich sagen, dass das Buch wirklich ein super Thriller ist, der es geschafft hat mich in seinen Bann zu ziehen. Die Charaktere sind wirklich sehr gut gelungen und auch die Geschichte hat mich diesmal wirklich überzeugt. Selbst der Schauplatz ist für diesen Fall wirklich gut gewählt und ich muss sagen, dass ich es schade fand, am Ende der Geschichte die kleine Stadt verlassen zu müssen


Das Salz der Erde: Historischer Roman
Das Salz der Erde: Historischer Roman
Preis: EUR 8,99

6 von 10 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
2.0 von 5 Sternen Für mich ein falscher Start in dem Genre!, 20. August 2013
Es war einer meiner ersten Romane dieses Genres und ich muss sagen, dass es mit 1000 Seiten vielleicht der falsche Start war.

Die Geschichte an sich begann wirklich spannend. Die Protagonisten, die aus ihrer kleinen Stadt fliehen und bei einem Freund unterkommen, sind wirklich zu bemitleiden und man kann wirklich nachvollziehen, was für eine Angst diese gehabt haben müssen, als sie geflohen sind.

Die Geschichte aus der Sicht eines Kindes bzw. später jungen Mannes zu erzählen hat mir auch gefallen und hat immer mal wieder die Geschichte aufgelockert, da der Protagonist wirklich ein klasse Typ war.

Was für mich eher das Problem an der ganzen Sache war, ist der Schreibstil des Autors. Dieser hat mich nach dem erste viertel des Buches nicht mehr so gepackt und einfach nicht mehr in seinen Bann gezogen, so dass es wirklich lange gedauert hat, bis ich ein Kapitel beendet hatte. Irgendwann war es bei mir dann so weit, dass ich gesagt habe: "Es tut mir leid für die Leserunde, jedoch kann ich das Buch nicht beenden".
Ich schreibe natürlich eine Rezension dazu und werde auch meine ehrliche Meinung dazu sagen, das ist selbstverständlich! Hier ist sie also!

Zusammenfassend muss ich sagen, dass mir die Geschichte und die Charaktere an sich gefallen haben, jedoch der Stil, wie die Geschichte präsentiert wird, hat mir wirklich nicht zugesprochen und ich musste das Buch abbrechen.
Vielleicht sind historische Romane einfach nicht mein Fall, oder es war die falsche Zeit für dieses Buch! Jedoch denke ich, dass viele Fans dieses Genres sehr viel Freude an dem Buch haben werden und es verschlingen werden, so wie es bei mir mit Utopien und Dystopien ist.


Der Nachtwandler: Psychothriller
Der Nachtwandler: Psychothriller
Preis: EUR 9,99

1 von 2 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
4.0 von 5 Sternen Der neue Psychothriller des deutschen Kultautoren Sebastian Fitzek., 20. August 2013
Seid ihr euch immer darüber im Klaren, was ihr macht, während ihr schlaft? Habt ihr die absolute Sicherheit, keine Dummheiten anzustellen, wenn ihr in eurer Traumwelt seid? Ich denke nicht…
Genau so ergeht es Leon. Als seine Frau Morgens vor ihm die Flucht ergreift, weiß Leon, dass er erneut Schlafwandelt. Die Verletzungen seiner Frau zeigen im deutlich, dass er auch gewalttätig wird, wenn er schläft. Aber weil Leon keine Hilfe bekommt, weder von seinem Freund, noch von seinem Therapeuten, muss er seine Schlafphasen selbst überwachen. Er tut dies mit einer Kopfkamera und schon bald wird ihm klar, dass nichts mehr so sein wird, wir es einmal war…

Der neue Psychothriller des deutschen Kultautoren Sebastian Fitzek.
Die Geschichte überzeugt nicht nur von der Idee her, sondern auch durch die durchdachte Art, wie sie präsentiert wird. Fitzek hat es geschafft Leons Ängste und Erlebnisse auf 320 so gut darzustellen, dass man als Leser manchmal wirklich den Überblick darüber verliert, was Realität ist und was nicht. Man hat zwischenzeitlich auch das Gefühl mit Leon das beschriebene zu erleben und ihn bei seinem Projekt zu begleiten.

Auch die Charaktergestaltung ist wirklich gelungen. Leon wirkt von Beginn an wie ein normaler junger Mann, wie man ihn auf der Straße antreffen könnte. Schlussendlich sind die Einblicke in seine Gedanken der Knackpunkt in der Geschichte, da nur durch diese deutlich wird, dass er ein einem schlimmen Problem leidet, aus welchem er nur sehr schwierig wieder herauskommt.

Was mich jedoch am meisten überzeugt hat, sind die unerwarteten Wendungen in der Geschichte. Auf der einen Seite liest man etwas, was auf der anderen Seite wieder komplett über den Haufen geworfen wird. Auch das spannende Finale des Buches ist schon ein alleiniger Grund das Buch überhaupt zu lesen.
Zusammenfassend muss man sagen, dass Fitzek mit seinem neuen Psychothriller wieder eine unglaublich spannende und unvorhersehbare Geschichte geschaffen hat, die bei dem Leser immer wieder Zweifel aufkommen lassen, ob er Nacht wirklich schläft oder nicht etwa doch etwas ganz anderes macht, als er erwartet.


Silber - Das erste Buch der Träume: Roman
Silber - Das erste Buch der Träume: Roman
von Kerstin Gier
  Gebundene Ausgabe
Preis: EUR 18,99

0 von 1 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
4.0 von 5 Sternen Spannender Auftakt einer vielversprechenden Trilogie, 20. August 2013
Liv Silber zieht mit ihrer Familie nach London, da ihre Mutter dort einen neuen Freund hat. Was sie jedoch nicht weiß, dass sie sofort mit diesem in ein Haus ziehen. Und was für Liv dann auch noch dazu kommt ist, dass dieser besagte Freund auch noch zwei Kinder in ihrem Alter hat, die auf Livs Schule gehen.
Liv war immer ein völlig normales Mädchen, bis sie Nachts auf einmal in einem Traum vier Jungs aus ihrer Schule trifft und diese vier Jungs sich noch ganz genau an Livs Besuch in ihrem Traum erinnern können…
Wie hängt das ganze zusammen? Und was hat es mit den gegenseitigen Besuchen in den Träumen auf sich? Und was hat Liv mit der ganzen Sache zu tun?

Spannender Auftakt einer vielversprechenden Trilogie

Es ist tatsächlich soweit. Nach ihren riesigen Erfolg, hat Kerstin Gier endlich den Auftakt ihrer neuen Trilogie „Silber – Die Bücher der Träume“ veröffentlicht und es wirkt, als wäre sie nie weg gewesen.

Man liest sich sofort in die neue Geschichte ein und Liv hat so einen tollen Charakter, dass man sie vom ersten Kapitel an in ihr Herz schließt. Auch die anderen Charaktere im Roman sind so einzigartig gestaltet, dass man einfach jede Figur auf seine Art mögen muss.

Die Geschichte an sich ist auch wirklich eine ganz besondere. Es handelt vom Träumen. Für mich sind Träume etwas einzigartig Unkontrollierbares. Jedoch kann Liv ihre Träume kontrollieren und man hat sogar die Möglichkeit sich gegenseitig in den Träumen zu besuchen! Manchmal ist das keine gute Idee, wie man auch im Buch lesen kann.
Wir haben es in diesem Buch neben dem Traum Plot auch noch mit einer typischen Teenager Geschichte zu tun, in der es um die Liebe, Probleme in der Schule und alltägliche Streitereien in der Familie geht.

Kerstin Gier glänzt hier wieder einmal mit einem wirklich einzigartigen Buch. Schon allein die Gestaltung des Buches ist atemberaubend. Alle 2-4 Seiten hat man Grafiken, die die Seitenränder verzieren und das Cover passt einfach zur Geschichte. Für mich war die Gestaltung schon ein Grund allein, um das Buch zu kaufen.
Eine Sache an dem Buch hat mich jedoch ein wenig gestört.

Zwischendurch hat man immer wieder Blogeinträge, die von einer gewissen „Secrecy“ verfasst werden. Niemand weiß, wer Secrecy ist, jedoch weiß Secrecy alles über die Schüler an Livs Schule und macht sich ein Spaß daraus, diese Sachen auf ihrem Blog preiszugeben. Für mich gibt es hier viel zu viele Gemeinsamkeiten zu „Gossip Girl“ aus der gleichnamigen Serie. Also keine neue Idee. Aber da zum Glück nicht das ganze Buch von Secrecy handelt, kann man über diese Ähnlichkeit auch noch einmal hinwegsehen.

Zusammenfassend ist dieses Buch jedoch ein absolut gelungener Auftakt der Trilogie und man möchte einfach wissen, wie es schlussendlich weiter geht, da der Roman auch ein offenes Ende hat.


Mein Herz
Mein Herz
Preis: EUR 1,29

7 von 12 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen Deutscher Schlager blüht auf!, 11. Mai 2013
Rezension bezieht sich auf: Mein Herz (MP3-Download)
Ich habe seit langem kein DSDS mehr verfolgt und war auch nie ein Fan von deutschem Schlager. Doch als ich beim rumzappen Beatrice sah, hatte sie mich sofort in ihrem Bann gezogen und mich zurück in meine Teenie Phasen versetzt, wo ich noch ein fanatischer Fan von DSDS Sternchen war. Beatrice schafft es einfach, mit ihrer völlig normalen und bodenständigen Art den Zuschauer in ihren Bann zu ziehen und ihm den Schlager viel näher zu bringen.
Nach der 3. Mottoshow begann ich auch schon hier und da mal in die aktuelle Platte "Für einen Tag" von Helene Fischer hereinzuhören, war von dem ersten Ton an begeistert und musste mich dem Schlager unterwerfen. Nur allein, weil Beatrice es geschafft hat, mir die Songs dieser großartigen Sängerin näher zu bringen.
Als ich heute Abend im Finale von DSDS den Siergersong "Mein Herz" hörte, war ich wirklich positiv überrascht, dass nicht eine von Bohlens typischen Popnummern kam, sondern er ihr einen Schlagersong, wie auch schon für Andrea Berg, schrieb, der wie für Beatrice auf den Leib geschrieben ist.
"Mein Herz" ist ein wirklich fröhlicher Party-Schlager, der wirklich potenzial hat, mit Beatrice als Sängerin in die deutschen Charts bzw. in die Schlagerwelt einzutauchen und damit in die Fußstapfen von Helene Fischer oder Andrea Berg zu schlüpfen!
Beatrice Egli ist die neue Schlager Queen Deutschlands und ich freue mich jetzt schon, als neu geborener Schlagerfan auf ihr Album!


Seite: 1 | 2 | 3 | 4 | 5