Fashion Sale Hier klicken Sport & Outdoor calendarGirl Cloud Drive Photos Sony Learn More madamet Bauknecht Kühl-Gefrier-Kombination A+++ Hier klicken Fire Shop Kindle PrimeMusic Lego Summer Sale 16
Profil für Steffen Lips > Rezensionen

Persönliches Profil

Beiträge von Steffen Lips
Top-Rezensenten Rang: 5.590.375
Hilfreiche Bewertungen: 19

Richtlinien: Erfahren Sie mehr über die Regeln für "Meine Seite@Amazon.de".

Rezensionen verfasst von
Steffen Lips "wudixer"

Anzeigen:  
Seite: 1
pixel
Handful of Rain
Handful of Rain
Wird angeboten von UK-Media Supplies
Preis: EUR 20,27

16 von 16 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
4.0 von 5 Sternen Musik als Therapie, 5. Januar 2003
Rezension bezieht sich auf: Handful of Rain (Audio CD)
Es war schon ein schwerer Schlag für die SAVA-Legion als sie erfuhr, dass Chris Oliva, kleiner Bruder von Jon Oliva und einer der begnadesten Gitarristen, ungewollt die Bühne des Lebens verlassen musste. Was sollte aus Savatage werden nachdem auch schon Jon wenige Jahre zuvor das Micro für Zachary Stevens freimachte und in den Hintergrund trat? Doch sollte auch diesmal die Band diesen bisher tragischsten Tiefschlag überleben und wie Phönix aus der Asche steigen. Anstatt in Trauer zu versinken stürzte sich Bruder Jon in Arbeit und zimmerte ein Album dem zwar sehr viel Traurigkeit (Alone you breath, Watching you fall) anzuhören ist, aber auch der Wille den Weg nach oben weiter fortzusetzen ( Handful of rain, Chance, ...). Dabei haben sich Savatage wie mit jedem Album auch diesmal ordentlich weiterentwickelt. So experimentierte die Band diesmal mit der Kontrapunktmethode, was sie auch in den folgenden Alben weiterführen wird. Erwähnenswert sei an dieser Stelle, dass Jon bei diesem Album entgegen den angegebenen Credits fast alle Instrumente selbst eingespielt hat.
Handful of rain ist nicht das beste Savatage Album, aber es enthält unsterbliche Songs und nimmt aufgrund der Umstände auf jeden Fall eine Sonderstellung in der Discographie der Band ein.


Instant Clarity
Instant Clarity
Wird angeboten von samurai media JPN402
Preis: EUR 38,07

3 von 3 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
4.0 von 5 Sternen Ex-Helloween-Stimme geht den eingschlagenen Weg weiter, 30. Dezember 2002
Rezension bezieht sich auf: Instant Clarity (Audio CD)
Es war ja lange still um Metal-Sirene Michael Kiske nach seinem Rausgang bzw. Wegschmiss bei Helloween. Doch die Zeit hatte sich gelohnt, denn Instant Clarity führt die Linie die Kiske auf seiner letzten Helloween-Scheibe eingeschlagen hat konsequent fort. Die Songs sind sowohl textlich als auch musikalisch tiefgründig und vielschichtig. Jedoch braucht es einige Zeit mit dem Album warm zu werden, da einige Tracks etwas sperrig daherkommen. Wer sich jedoch die Zeit nimmt, wird an diesem Album sehr viel Freude haben, da sowohl 'alte Töne' angeschlagen werden (New Horizons, The calling) als auch sehr bombastische (Do I remember a time). Wem der das Chameleon-Album von Helloween nicht gefallen hatte, sollte hier lieber die Finger von lassen, allen anderen kann ich nur raten, sich auf dieses Album einzulassen.


Seite: 1