wintersale15_finalsale Hier klicken Reduzierte Hörbücher zum Valentinstag Cloud Drive Photos UHD TVs Learn More Bauknecht TK EcoStar 8 A+++ Hier klicken Fire Shop Kindle PrimeMusic Autorip WSV
Profil für Melanie Meyer > Rezensionen

Persönliches Profil

Beiträge von Melanie Meyer
Top-Rezensenten Rang: 4.219.924
Hilfreiche Bewertungen: 12

Richtlinien: Erfahren Sie mehr über die Regeln für "Meine Seite@Amazon.de".

Rezensionen verfasst von
Melanie Meyer
(REAL NAME)   

Anzeigen:  
Seite: 1
pixel
Zen und die Kunst des CSS-Designs - 2. aktualisierte Auflage: Inspiration und Umsetzung (DPI Grafik)
Zen und die Kunst des CSS-Designs - 2. aktualisierte Auflage: Inspiration und Umsetzung (DPI Grafik)
von Dave Shea
  Taschenbuch

1 von 1 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen Hätte ich doch früher von dem Buch gewusst :o), 10. September 2010
Ich bin kein Webdesigner. Nein, mich streift dieses Thema nur am Rande, als Hobby. Dennoch hat mir mal jemand CCS Zen Garden vorgeschlagen. Ich fand die Idee der Webseite genial. Aber wie auch schon andere geschrieben haben: Schickes Design und CSS Code fällt einem halt nicht zu - erst recht nicht als Laie.

Ich habe das Buch durch Zufall bei Amazon gefunden und bestellt. Und ich hab das Lesen genossen. Im Moment baue ich nicht, ABER sobald das mal wieder losgeht, dann hole ich mir dieses Buch wieder für Ideen aus meinem Regal.

Ich bin glücklich es zu besitzen. :o)


Burning Up (Berkley Sensation)
Burning Up (Berkley Sensation)
von Angela Knight
  Taschenbuch
Preis: EUR 7,86

0 von 4 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen Wurde als Fan der Gestaltwanderer-Serie nicht enttäuscht, die anderen Geschichten wieder auch interessant, 10. September 2010
Rezension bezieht sich auf: Burning Up (Berkley Sensation) (Taschenbuch)
In der vorangegangenen Rezension wurde der Inhalt schon dargestellt.

Ich habe mir das Buch vorranging als Gestaltwanderer-Nalini Singh Fan bestellt. Die Geschichte war wieder sehr schön und viel zu schnell gelesen :o)

Ich habe im Anschluss auch die anderen Geschichten gelesen, obwohl ich keine der dort beschriebenen Welten kannte. Alle waren gut. Am schwersten erschien mir ohne Vorwissen die Story von Meljean Brook. Aber gerade dieses verwirrende und so vollständig andere (keine Gestaltwanderer, Hexen oder Vampire wie bisher...) in ihrer Geschichte hat mich dann doch sehr gefesselt.

Es hat mir alles in allem sehr viel Spaß gemacht, das Buch zu lesen.

---------------------------------------------------------------------------

As the content has already been told in the previous review, I won't comment it.

I have ordered the book formost as a big fan of the changeling-stories from Nalini Singh. Her story was very nice und unfortunatly finished reading too fast :o)

Afterwards I have also read the other stories, although I knew none of the worlds described therein. All were good. For me without the knowledge of her world the most difficult seemed to be the story by Meljean Brook: Very confusing and so completely different (no changelings, witches and vampires as before ...) nevertheless or even because of that I was tied up very much.

Altogether great fun to read the book.


Mandalas in Acryl: Beim Malen entspannen und eigene Motive entwerfen
Mandalas in Acryl: Beim Malen entspannen und eigene Motive entwerfen
von Norbert Lösche
  Gebundene Ausgabe

1 von 1 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
4.0 von 5 Sternen Meiner Meinung nach sehr schöne (geometrische) Mandalas, habe aber von der CD mehr erwartet, 10. September 2010
Der Geschmack ist sehr unterschiedlich. Ich finde die geometrischen Mandalas von Norbert Lösche genial und sehr inspirirend. Schon beim ersten Durchblättern. Deswegen kam das Buch auf meinen Wunschliste (für irgendwann mal). Nun hab ich es und meine Meinung hat sich nicht geändert.

Auch die Konsturktion ist in dem Buch gut beschrieben. Danach fällt es einem schon einfacher, die Formen in seinen sehr aufwändigen Mandalas zu "finden".

Ärgerlich fand ich (und auch nur deshalb gibt es den Stern Abzug), dass auf der CD nicht alle im Buch vorgestellten Mandalas als Vorlagen enthalten sind. Einige Ja, auch einige weitere; zum Teil gänzlich anderen Stils (wer also bisher noch nicht zufrieden war, findet hier vielleicht noch mehr Anregungen). Ich hatte erwartet, alle (geometrischen) Mandalas als Vorlage zu finden... sehr schade

Werde mir also ggf. die Mühe machen müssen, die Formen zu finden, um diese Kunstwerke nachzuerstellen.

Noch kurz zum Inhalt:
Da das Inhaltsverzeichnis auf Amazon einsehbar ist, werde ich dazu nicht viel sagen. Vielleicht nur den Hinweis, dass es wirklich vorrangig um Mandalas geht. Das Thema Acryl wir nur nebenbei eingegangen. Für Hinweise zur Acryl-Malerei bitte andere Bücher lesen.


Celtic Folk Soul: Art, Myth & Symbol: Art, Myth and Symbol
Celtic Folk Soul: Art, Myth & Symbol: Art, Myth and Symbol
von Jen Delyth
  Gebundene Ausgabe

4.0 von 5 Sternen Kein reiner Bilderband, 22. Juli 2009
Ich hatte das Buch mit dem Gedanken erworben, dass es sich vorrangig um Bilder der Künsterlin handelt. Ich war überrascht, dann doch recht viel Text zu finden. Ich habe davon nur Teile angelesen, diese waren jedoch nett.

Die Bilder sind größtensteils sehr beeindruckend und lassen sich so sehr gut studieren.

Mir war es den Kauf auf jeden Fall wert und ich werde das Buch bestimmt oft zur Hand nehmen.


Great Book of Celtic Patterns: The Ultimate Design Sourcebook for Artists and Crafters
Great Book of Celtic Patterns: The Ultimate Design Sourcebook for Artists and Crafters
von Lora S. Irish
  Taschenbuch
Preis: EUR 22,49

4 von 4 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen wunderschön, 25. September 2008
Ich habe das Buch noch nicht Satz für Satz gelesen, sondern vielmehr mehrfach durchblättert und bin jedes Mal begeistert.

Zum Inhalt:
Chapter One: The Origins of Celtic Knots (7 pages)
Chapter Two: Gallery (12 modern artworks)
Chapter Three: Celtic Line and Knot Patterns (7 pages)
Chapter Four: Plotting and Graphing Knots (13 pages)
Chapter Five: layout ideas (4 pages)
Chapter Six: Pattern Changes (3 pages)
Chapter Seven: Finals for interlocking designs (11 pages)
Chapter Eight: Line Enhancements (5 pages)
Chapter Nine: Adding Color (7 pages)

Chapter Ten: Celtic Knot patterns
17 pages = line patterns
13 pages = corner patterns
17 pages = circles, squares and motifs
18 pages = viking, animals
6 pages = finals
4 pages = variations on line texture
24 pages = fantasy
8 pages = religious symbols
1 page = glossary
1 page = index

Beeindruckend finde ich neben der wirklich schönen Auswahl an Motiven die Darstellung. Neben den reinen schwarz-weiß Motiven finden sich viele Motive noch ein weiteres Mal in Farbe (meist als Buntstiftzeichnung). Basiserklärungen wie durch Schattierungen und verschiedene Farben 3D-Effekte erzielt werden sowie die sehr schönen Zeichnungen zu den Line-Textures runden diesen künstlerischen Ansatz ab.

Außerdem sind in der Galery schöne Umsetzungsmöglichkeiten gezeigt. Normale Bilder aber auch z.B. ein Backgammon-Spiel.

Einfach wunderschön. :o)


101 Celtic Knotwork Designs
101 Celtic Knotwork Designs
von Courtney Davis
  Taschenbuch

1 von 1 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen übersichtlich, strukturiert, historisch begründet sowie zusätzlich "modern" interpretiert, 25. September 2008
Rezension bezieht sich auf: 101 Celtic Knotwork Designs (Taschenbuch)
Das Buch stellt 101 keltische Knotendesigns dar. Jeweils auf der linken Seite ist das Design in schwarz-weiß abgebildet. Darunter findet sich noch eine kurze Information zur zeitlichen Einordnung sowie Herkunft (1 bis 2 Sätze) bspw.: "A knotwork design from one of the six stone crosses at Kilfenora from around the 11th century. Kilfenora, Co Clare, Ireland". Auf der rechten Seite befindet sich das gleiche Design in einer farbigen, modernen (weil peppige Farben) Interpretation.

Außerdem sind die 101 Designs in die Rubriken
Designs in Stone
Designs in Metalwork
Designs in Illuminated Manuscripts sowie
Modern Designs
unterteilt.

Mir hat das Buch sehr gut gefallen, weil neben dem reinen "alten" schwarz-weißen Design und der kurzen Info zum Ursprung (die ich bisher noch in keinem anderen Buch so genau gefunden habe) Anregungen zur Verwendung von Farben gefunden habe.

Wer allerdings Information zum Aufbau dieser Werke sucht, sollte sich ein anderes Buch besorgen, bspw. Celtric Design Gesamtausgabe von Aidan Meehan oder das englische Buch Great book of celtic patterns von Lora S. Irish.


Der feminine Stil. Business-Mode für Frauen
Der feminine Stil. Business-Mode für Frauen
von Silke Frink
  Gebundene Ausgabe

3 von 4 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen Klassische Ansichten - auch heute noch zu bestätigen, 7. Juli 2008
Als ich das Buch in die Hand nahm war ich doch stark überrascht, dass ein Mode- oder Bekleidungsbuch ohne ein Bild auskommt (mit den Puppen konnte ich persönlich nicht viel anfangen).

Dennoch, lassen Sie sich nicht von dem schlichten Layout und der fast einer "Dr. Arbeit" angelehnten Kargheit abschrecken. Ich konnte das Buch nach den ersten Kapiteln nicht mehr aus der Hand legen und hab es noch am selben Tag zu Ende gelesen.

Neben den kurzen gesellschafts-historischen Überblicken zu den Jahrzehnten und somit zur Entwicklung der Business-Mode der Frau und sowie auch der Entwicklung der Frau selbst im Business, bietet das Buch definitiv eine hilfreiche Aufstellung an "notwendigen" und "tragbaren" Kleidungsstücken im Business. Außerdem erfährt man noch Weiteres beispielsweise zur Passform, zum Material bzw. zu möglichen klassischen Mustern.

Spannend und interessant waren für mich auch so einige "Weisheiten" und Ihre historische Herkunft, die man am Rande mit aufnimmt:

- Tuch berührt keine Haut (Tuch = wertvoll, Hautkontakt wäre "zerstörend")
- Tuch sieht keine Asphalt (Kohlestaub) :o)
- Etuikleid plus Jacket = Ensemble (nicht Kostüm)
oder: welche Knöpfe müssen, dürfen oder sollten gar nicht am Jacket geschlossen werden

Ich habe mich schon oft gefragt, ob mein konservatives "Halbwissen" im Bereich Business-Mode nicht schon längst veraltet ist. Dieses Buch hat mich jedoch eindeutig in meiner Meinung bestätigt.


Midnight Rising (Midnight Breed, Band 4)
Midnight Rising (Midnight Breed, Band 4)
von Lara Adrian
  Taschenbuch
Preis: EUR 7,86

2 von 2 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen eine sehr geniale Serie - freu mich schon auf den nächsten Band :o), 7. Juli 2008
Zur Beschreibung des Buchinhaltes möchte ich nicht mehr hinzufügen, da eine sehr umfangreiche englische Rezension vorliegt.

Ich möchte mich jedoch einmal der Einstellung entgegenstellen, dass die Bücher durch absehbare Entwicklungen langweilig werden. Trotz der gleichbleibenden Grundidee und der Wendungen, die immer wieder an die vorangegangenen Storys angelehnt sind, ist es für mich schön, die Lebensart des (Vampir)Stammes immer wieder aufs Neue bestätigt und erweitert zu wissen. Das Verständnis um die Besonderheiten sowohl des Stammes als auch der "Breedmates" steigt.

Auch finde ich, dass die "Familie" insgesamt immer besser zusammenwächst. Denn obwohl dem Leser bekannt ist, dass es sich tendenziell um Einzelkämpfer handelt (vorangehene Bücher vorrangig Band 3) wird auch ohne die wesentliche Verwendung der "alten" Charaktere im Haupthandlungsstrang die Verstärkung der Zusammengehörigkeit deutlich.

Ich freu mich schon auf den fünften Band ... ist denn nicht schon Dezember :o)

_____________________________________________________

Since there is a very comprehensive review in English online, I only want to add some more personal impressions.

Once I would like to oppose that the books are boring because of foreseeable developemnts. Despite the constant basic ideas and twists, which tend to be similar to the previous stories, it is nice for me to get confirmed and expanded knowledge about the breed. The understanding of the peculiarities of both - the breed and the breedmates - increases.

Besides - I think the "family likeness" is getting stronger. Although the reader knows that the warriors are mostly lone fighter (previous books especially volume 3) and even without considerable use of the "old" characters in the main plot, one can feel the strengthening of togetherness.

I'm looking forward to reading the fifth book ... why can't it be December already :o)


Seite: 1