Profil für Jeanette Dietl > Rezensionen

Persönliches Profil

Beiträge von Jeanette Dietl
Top-Rezensenten Rang: 492.701
Hilfreiche Bewertungen: 24

Richtlinien: Erfahren Sie mehr über die Regeln für "Meine Seite@Amazon.de".

Rezensionen verfasst von
Jeanette Dietl

Anzeigen:  
Seite: 1
pixel
Google AdWords (mitp Business)
Google AdWords (mitp Business)
von Alexander Beck
  Gebundene Ausgabe
Preis: EUR 34,95

5.0 von 5 Sternen Top Buch - ein Muss, 2. Januar 2013
Verifizierter Kauf(Was ist das?)
Note 1 mit Stern für so viel Arbeit.
Hilft klasse weiter. Ein Muss, um wirklich effektiv Adwords einzusetzen.
Mann kann sich viel Geld sparen.
Dankeschön!
Kommentar Kommentar (1) | Kommentar als Link | Neuester Kommentar: Jan 19, 2013 9:07 AM CET


Social Media Marketing: Strategien, Tipps und Tricks für die Praxis
Social Media Marketing: Strategien, Tipps und Tricks für die Praxis
von Michael Bernecker
  Gebundene Ausgabe
Preis: EUR 29,90

2 von 3 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
2.0 von 5 Sternen Hatte mir mehr erwartet, 2. Januar 2013
Verifizierter Kauf(Was ist das?)
Leider muss ich mich dem "Der Lesefisch" anschließen und sende das
Buch wieder zurück. Ich wollte auch nicht an der Oberfläche bleiben,
sondern etwas dazu lernen. Die Werbung hat mich - in einem Buch -
auch sehr gestört. Schade.


Gebrauchsanweisung für die Welt
Gebrauchsanweisung für die Welt
von Andreas Altmann
  Taschenbuch
Preis: EUR 14,99

5 von 9 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen Wieder mal ein Klassiker!, 27. September 2012
Verifizierter Kauf(Was ist das?)
Lange Rede, kurzer Sinn - ich schließe mich meinen Vorschreibern an.
AA - ein Bereicherer, ein Aufrüttler, ein Wahrheit-Sager, einer, der lebt, einer der hier und jetzt ist.
Glückwunsch und DANKE für jedes Wort.
Ohne ihn wäre ich heute nicht da, wo ich bin! Hurra, ich lebe und das jede Sekunde mit all' meiner Kraft,
mit all' meinen Sinnen!


Vom Aussteigen und Ankommen: Besuche bei Menschen, die ein einfaches Leben wagen
Vom Aussteigen und Ankommen: Besuche bei Menschen, die ein einfaches Leben wagen
von Jan Grossarth
  Gebundene Ausgabe

8 von 17 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
1.0 von 5 Sternen Guter Titel - jedoch Thema verfehlt, 21. August 2011
Verifizierter Kauf(Was ist das?)
Der Titel und der Bucheinband lassen auf mehr schließen - jedoch
kann man es sich ersparen, wenn man NICHT auf der Suche nach
Leben in Gruppen ist. Wer gerne mit Glaubensgemeinschaften auf
einem alten Bauernhof leben will oder sich aus Mülltonnen ernähren will - ideal.
Leider für mich am Thema vorbei. Die Geschichten sind zu extrem.
Kommentar Kommentare (3) | Kommentar als Link | Neuester Kommentar: Jun 15, 2014 3:45 PM MEST


Das Scheißleben meines Vaters, das Scheißleben meiner Mutter und meine eigene Scheißjugend
Das Scheißleben meines Vaters, das Scheißleben meiner Mutter und meine eigene Scheißjugend
von Andreas Altmann
  Gebundene Ausgabe
Preis: EUR 19,99

7 von 10 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen Das Buch ... die Wahrheit eines Mutigen, 21. August 2011
Verifizierter Kauf(Was ist das?)
Andreas Altmann ist einer, der hinschaut, nachdenkt, offen und mutig durchs Leben geht.
Er nimmt kein Blatt vor den Mund, prangert an, wehrt sich, fällt hin und geht weiter - noch weiter ans Ziel.
Ist er nun mit der Kritik an Altötting und an der Katholischen Kirche, mit der Darstellung seines Vaters zu weit gegangen?
Ich sage nein. Endlich einer, der sich traut gegen diese Institution öffentlich auszusagen.
Jemand der sagt: Vater, Du warst ein Albtraum. Er spricht sicher viele an, die ähnliches erleben und noch erleben.
Rüttelt wach, lässt Erinnerungen aufleben.

Auch ich bin in Bayern aufgewachsen und ich wäre aus der Rolle gefallen, wäre ich nicht jedes Jahr
mit an den heiligen Ort gefahren. Es hat mich als Kind erschreckt - der Zeiger tickte rechts und links
und jedes Mal starb einer - der Sensenmann. Wie grauenhaft.
Eine Bekannte unserer Familie war zur Beichte. Sie war kinderlos und unverheiratet - bis heute.
Der Prister sagte: "Du bist nicht wert, dass Dich der Erdboden trägt". Kann nicht jeder selbst entscheiden?
Altmanns Buch ist wie all seine Bücher excellent geschrieben. Hier nun seine eigene Geschichte,
die ihn zu dem gemacht hat, was er heute ist.

Resümee - kaufen, lesen, nachdenken - ein klasse Buch, eine Abrechnung mit dem Vater, dem Rosenkranzkönig,
der Katholischen Kirche, die weltfremder in der heutigen Zeit nicht sein könnte.


Triffst du Buddha, töte ihn!: Ein Selbstversuch
Triffst du Buddha, töte ihn!: Ein Selbstversuch
von Andreas Altmann
  Gebundene Ausgabe
Preis: EUR 18,95

2 von 5 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen Ein weises und anregendes Buch, 23. Februar 2011
Verifizierter Kauf(Was ist das?)
Andreas Altmann ist eine Bereicherung für jeden, der sein Hirnkastl (seinen Verstand) auf on" hat.
Es ist kein Buch für Mitschwimmer" oder verbohrte Köpfe.
Er ist bissig, klug und am Boden der Tatsachen. Hat eine Sprache, die seines Gleichen sucht - amüsant, witzig, treffend.
Altmann ist einmalig und herausfordernd. Er macht süchtig nach MEHR. Seine Bücher verschlinge ich bei Kerzenschein in der
Badewanne und gehe mit ihm auf Reisen in ferne Länder und auf die Reise zu mir selbst. Was gibt es Schöneres als sich selbst,
die Menschen, die Welt - ja diese Vielfalt, die wir erleben dürfen - zu entdecken!
Es ist ihm hiermit ein Bestseller gelungen.

Altmann hilft dem Suchenden nach Glauben, Sinn und Erfüllung. Er gibt kein Patentrezept.
Er mag die Lehren des Buddhismus, doch sind sie nicht das Allein-Seelig-Machende. Werte sind es, die er vermittelt.
Werte, die in unserer Zeit mehr und mehr schwinden - Respekt, Freundlichkeit, Achtung, Herzlichkeit, Vertrauen,
Aufgeschlossenheit, Offenheit. Er rüttelt wach, spornt zu Bewusstsein, zu Vertrauen in sich selbst an.
Wir sind doch nur Mensch.
Er macht Lust und Gier auf das Leben, ja auf sich selbst. Er ist wach, denkt quer, hinterfragt und findet
letztendlich einen Weg durch den Dschungel der heutigen Welt. Auf die innere Stimme hören, nicht auf das, was uns die Medien,
die Gesellschaft oder andere Götter vorgaukeln. Seinen eigenen Weg finden. Über den Tellerrand hinausblicken, Mut haben und die Kunst,
für anscheinende Lebenskrisen dankbar zu sein.
Wir leben in einer Zeit, in der wir uns nur noch schnell so nebenher Zeit zum Leben nehmen - immer auf der Überholspur,
Leben irgendwann, Leben, wenn Zeit dazu ist. Hektik und der Alltag bestimmen unser Leben, verdecken unseren geistigen Horizont.
Lassen uns müde werden, legen uns Fesseln an Menschen, zu denen wir einmal ja gesagt haben. Altmann verführt und gibt Kraft,
sein Leben in die Hand zu nehmen und sich von Dingen zu befreien, die uns belasten und Zeit kosten.
Es ist ein Selbsthilfebuch der besonderen Klasse. Nicht auf das Glück warten, Glück ist in jedem Moment.
Nimm Dir Zeit für Dich selbst. Du bist einmalig.
Lebensfreude ist das größte Geschenk und mehr als aller Besitz der Welt.
Es ist ein Buch zum Amüsieren, Nachdenken, Staunen - 5 Sterne.
Ein Geschenk mit dem Sie sicher ins Schwarze treffen!
Ich freue mich schon auf sein nächstes Buch im September.


Seite: 1