Profil für karenin > Rezensionen

Persönliches Profil

Beiträge von karenin
Top-Rezensenten Rang: 39.434
Hilfreiche Bewertungen: 319

Richtlinien: Erfahren Sie mehr über die Regeln für "Meine Seite@Amazon.de".

Rezensionen verfasst von
karenin "karenin7" (Berlin)

Anzeigen:  
Seite: 1 | 2 | 3 | 4 | 5 | 6
pixel
Weri Spezials Baby Voll-ABS Socke Enten Motiv in Marine Gr.19-22 (12-24 Monate)
Weri Spezials Baby Voll-ABS Socke Enten Motiv in Marine Gr.19-22 (12-24 Monate)
Wird angeboten von Werispezials
Preis: EUR 6,75

5.0 von 5 Sternen gute Stoppersocken, 6. Dezember 2013
Verifizierter Kauf(Was ist das?)
Es hat eine Woche gedauert, bis die Socken da waren. Und sie rochen etwas chemisch, weshalb wir sie vor dem ersten Tragen gewaschen haben.
Die Teile sind wirklich praktisch und überzeugen in der Qualität. Die Gumminoppen sind nicht nur halbherzig draufgedruckt und nutzen sich ab, wie das bei anderen Socken z.T. der Fall ist. Vielmehr sind es richtige Gummikissen, die noch mal zusätzlich nach unten isolieren. Gleichzeitig sind diese Socken absolut rutschfest und sitzen auch gut. Klare Kaufempfehlung.


Western Digital WDBACY5000ABK My Passport Essential 500GB externe Festplatte (6,4 cm (2,5 Zoll) USB 3.0) schwarz
Western Digital WDBACY5000ABK My Passport Essential 500GB externe Festplatte (6,4 cm (2,5 Zoll) USB 3.0) schwarz

1.0 von 5 Sternen Teurer Schrott, 6. Juli 2013
Ich habe mir die Platte vor drei Jahren gekauft. Ich habe die silberne Variante, sieht wirklich gut aus.
Gut benutzen liess sie sich allerdings nie. Die Software schien mir immer umständlich. Das Backup-Prozedere der mitgelieferten Software war schwer nachvollziehbar und brauchte ewig. Ich benutzte sie immer seltener.
Irgendwann kamen dann noch die Updates der Firmware dazu. Die haben nie geklappt und somit nervten die Erinnerungen daran nur. Heute habe ich es schließlich noch mal versucht. Offenbar war ich erfolgreich und habe irgendwas auf der Platte upgedatet - Resultat: Totalausfall.
Damit ist die Platte nun nur noch gut aussehender, teurer Schrott. Sowas kaufe ich nicht wieder.


Gesslein 331010000 Buggy Swift, orange
Gesslein 331010000 Buggy Swift, orange
Preis: EUR 185,08

2 von 2 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
4.0 von 5 Sternen Nützlich, 3. Juni 2013
Verifizierter Kauf(Was ist das?)
Wir haben eigentlich schon einen Kinderwagen für unseren Einjährigen. Aber das ist ein ziemlicher Trecker. Also habe ich für den Urlaub den Gesslein Swift bestellt. Zum Wagen wird eine Tasche geliefert, in die man ihn packen kann. Das war für die Aufgabe als Fluggepäck praktisch. Weit tragen will man den Buggy in der Tasche aber nicht. Er ist nicht gerade federleicht.
Das Zusammen- und Auseinanderklappen funktioniert einwandfrei und ist kinderleicht, macht dabei trotzdem einen stabilen und zuverlässigen Eindruck. Auch sonst wirkt der Buggy, als würde er einige Zeit halten wollen. Zusammengeklappt ist er nicht gerade winzig, ging aber in unserem kleinen Mietwagen trotzdem noch in den Kofferraum.
Wir haben ihn im Urlaub sehr gern benutzt und auch oft als Stuhl zum Füttern eingesetzt.

Pluspunkte:
- gute Klappbarkeit, stabile Konstruktion
- Vorderräder feststellbar oder beweglich (je nach Terrain umschaltbar)
- der Bügel kann nach Wunsch angebracht werden, mit unterschiedlicher Höhe
- das Gepäckfach ist sehr praktisch und gut nutzbar
- das ganze Teil sieht recht ansprechend aus
- schiebt sich leer besonders einfach (falls das Kind mal wieder laufen oder getragen werden will)

Minuspunkte:
- die Gurtschnalle sitzt so fest, ich habe manchmal Mühe, sie aufzukriegen
- die Fußstütze ist nicht höhenverstellbar, das Kind schläft also mit 'abgeknickten' Beinen
- die Bremsen rasten nicht ein, das macht ihre Bedienung suboptimal

Insgesamt bin ich froh, dass wir diesen Buggy dabei hatten und nicht unseren ollen Trecker. Er ist einfach leichter und schlanker. Auch für zukünftige Reisen werden wir den Swift nehmen. Zum Abstellen im Hausflur (und damit zur alltäglichen Nutzung) ist er noch ein bisschen zu schade.


(WHEN WOMEN WERE WARRIORS BOOK I) BY Wilson, Catherine M.(Author)Paperback Oct-2008
(WHEN WOMEN WERE WARRIORS BOOK I) BY Wilson, Catherine M.(Author)Paperback Oct-2008
von Catherine M Wilson
  Taschenbuch

5.0 von 5 Sternen Faszinierend!, 2. Oktober 2012
Dieser Band ist der erste einer Trilogie. Ich habe inzwischen alle drei Bände verschlungen und war mächtig begeistert. Die Geschichte spielt, glaube ich, auf den britischen Inseln während der Bronzezeit. Sie beschreibt den Werdegang des Mädchens Tamras. Wie damals üblich verlässt sie ihren heimischen Clan, um bei einem befreundeten Clan in die Lehre zu gehen. Ihr Ziel ist es, eine Kriegerin zu werden. Obwohl der Titel der Trilogie (den ich nur schwer aussprechen kann :-) viel Schlachtengetümmel ahnen lässt, handeln die Bücher vielmehr von Tamras' Entwicklung im neuen Clan. Kriegerische Handlungen sind eher selten. Dafür erfahren wir, wie Tamras lernt, mit Ängsten und Verlust umzugehen, Konflikte zu lösen und sich für den Clan einzusetzen. Schließlich ist sie so weit, dass Weisheit zu erlangen für sie wichtiger wird, als eine große Kriegerin zu werden. Und sie findet die Liebe dort wo sie erkennt und vertraut.
Diese drei Bücher haben mich wirklich sehr begeistert. Sie haben nicht umsonst Preise gewonnen. Schaut Euch die amerikanische Amazon-Seite an, um mehr darüber zu erfahren. Von mir eine ganz klare Empfehlung!


Bass Control
Bass Control
von Dimitri Metzeltin
  Musiknoten

5.0 von 5 Sternen Das macht Spass am Bass!, 2. Oktober 2012
Rezension bezieht sich auf: Bass Control (Musiknoten)
Dieses Buch mit zugehöriger CD ist wirklich klasse! Es gibt zu jeder der genannten Bands mehrere Basslines zum Einüben. Die CD enthält dann jeweils ein Soundbeispiel mit Bass und eins zum mitbassen. Die Beispiele sind kurz und prägnant und lassen stilistisch schon einiges erkennen. Die Kommentare und Informationen des Autors helfen auch gut. Abschließend zu jeder Band gibt es einen 'Song', wenn auch ohne Gesangspart. Dazu kann man dann richtig durch die Bude rocken!
Einiges an Vorkenntnissen sollte man dafür schon mitbringen, wenn das Niveau auch unterschiedlich ist. Manches lässt sich mit meiner mehrjährigen Basserfahrung locker runterspielen. Anderes braucht dann doch ein paar Versuche, um vor allem mit der Geschwindigkeit mitzukommen.
Alle Sachen sind als Noten und in Tabulatur notiert. Dabei wird übrigens kein Fünfsaiter vorausgesetzt, wie es das Cover suggeriert. Die Tabs sind für Viersaiter, hier und da kommt ein Dropped D Tuning vor.
Von mir eine klare Kaufempfehlung für alle, die mit den genannten Bands was anfangen können.


Bass Health: Wege zur Vorbeugung von Krankheiten bei Bassisten
Bass Health: Wege zur Vorbeugung von Krankheiten bei Bassisten
von Arnd Fuchs
  Taschenbuch
Preis: EUR 15,50

5 von 5 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
1.0 von 5 Sternen Ärgerlich, 7. Januar 2012
Dieses Büchlein (ein Buch kann man es nicht nennen) ist sehr kurz. Das war die erste Enttäuschung als ich es in den Händen hielt. Noch dazu sind die 110 Seiten mit viel Platz an den Rändern gedruckt. Mühelos hätte man diesen Inhalt in eine mitteldicke Broschüre bekommen.
Das Inhaltsverzeichnis las sich dennoch erst mal gut. Schulter und Nacken (meine persönliche Baustelle), Gehörschutz, Lampenfieber ... schien alles dabei zu sein.
Dann kam allerdings beim Loslesen sehr schnell große Verärgerung in mir auf. Dieses Machwerk ist einfach nicht informativ! Schulter- und Rückenübungen nehmen mit platzraubenden Abbildungen insgesamt nur wenige Seiten ein. Da wird absolut nichts erklärt! Kurz angerissen werden ein paar sicherlich sinnvolle Übungen, aber jede Rückenschule weiss dazu mehr zu sagen. Es wird nicht eingegangen auf die besondere Belastung der Schultern durch schwere Bässe, keine Hinweise auf Spezialgurte, die das Gewicht besser verteilen. Typische Greifhand-Verkrampfungen werden nicht erwähnt. Nirgends steht wirklich was zur richtigen Haltung beim Basspiel!
Auch alle anderen Kapitel sind total oberflächlich angelegt und versuchen mit Gemeinplätzen zu punkten: "Trinkt viel Wasser!".
Noch dazu ist der sprachliche Stil grottig. Hier mal ein Auszug:
"Da das Auge auch Muskeln hat, gibt es auch Möglichkeiten eine Verbesserung zu erreichen oder eine Verschlechterung zu verhindern." Dieser Satz ist ein eigener Absatz auf Seite 65. Alles klar?
Fazit: Mich wundert nicht, dass sich für diese wenig hilfreiche Sammlung von Anmerkungen kein Verlag gefunden hat, so dass der Verfasser auf Books on Demand zurückgegriffen hat. Das Thema selbst liegt mir schon am Herzen und ich denke, da ist auch ein großer Bedarf bei Bassisten. Das vorliegende Büchlein kann man sich aber sparen.


Ash
Ash
von Malinda Lo
  Taschenbuch
Preis: EUR 7,50

3.0 von 5 Sternen Poor story, but beautifully told, 5. Mai 2011
Rezension bezieht sich auf: Ash (Taschenbuch)
This book left me irritated. It starts off beautifully, taking on the tone of a fairy tale. The writer displays great talent in the way she describes Ash's world. Ash's inner life is full of her belief in fairies. (Though it might be etymologically more correct to speak of elbs as they are not what translates into 'Feen' in German but what we would call 'Elfen'.)
So, the start was very promising and Malinda Lo filled the story with rich detail and let me virtually grasp the hem of Ash's garments.

What came once the story had unfold were more fairy stories and the King's Huntress. Now, after all those stories about fairies and how the King's Huntress had to go to the Fairy Queen's Court to get some child back and similar things, I was expecting a showdown of sorts. Instead it never became clear if the King's Huntress was really interested in Ash at all. She certainly did not go out of her way much for Ash, not to think of trips to the Court of the Fairy Queen. Ash was pretty much left to herself to find a way of dealing with belonging to Sidhean. And while her relationship with Sidhean was very interesting indeed, I would have wished that the King's Huntress could have been an equally appealing and complex character.
Just imagine Ash had gone with Sidhean for some reason and the King's Huntress would have come to save her ... That could have given us some highly entertaining dramatic development.

So, Malinda, keep up the exquisite way of writing. I loved all the little detail, the fairies in particular were very intriguing.
But please do spend some more time on thinking about the plot next time.


Finders Keepers
Finders Keepers
von Karin Kallmaker
  Taschenbuch
Preis: EUR 10,42

1.0 von 5 Sternen Kallmakers worst book (hopefully), 1. Januar 2011
Rezension bezieht sich auf: Finders Keepers (Taschenbuch)
I have read lots of books by Kallmaker and I have thoroughly enjoyed them. Books like 'Christabel', 'Night Vision' or 'Unforgettable' were absolute page turners and presented some outstanding stories. This one, however, was an enormous disappointment. Even the shipwreck at the very beginning felt kind of stale and left me wondering how those two very opposite women should ever be attracted to each other. What follows is a long story of how they live their lives after that. But I cannot write much about that as I actually dropped the book there and never finished it.

If there were zero stars to give - this book would earn them. I read a lot of lesbian romance stuff and doing so I cannot be a very critical reader. That is why a book that I do not even finish must be really bad. I am sorry to have to say it - this one is.


Above Temptation
Above Temptation
von Karin Kallmaker
  Taschenbuch
Preis: EUR 11,10

4.0 von 5 Sternen Not Kallmakers best but a good read., 1. Januar 2011
Rezension bezieht sich auf: Above Temptation (Taschenbuch)
Here is the blurb:

For Kip Barrett, a secret commission from her boss's boss's boss, CEO Tamara Sterling, shows that the respect she's earned for her integrity and intelligence is justified. All she has to do is what she's done successfully before: Follow the money, find the high-tech thief, and document it so the culprit gets the justice they deserve.

This case is different, though. This time the embezzler is someone inside Sterling Proof, the financial industry's most-trusted investigation firm. That one of their own could turn out to be a thief is bad enough, but that it wasn't detected and dealt with immediately is even worse. The scandal would destroy Sterling Proof's unparalleled and unblemished reputation for ethical conduct and security. Kip has to find out how and who, and no one but Tamara can know what she's doing.

As Kip gets closer to discovering the embezzler, her clandestine meetings with Tamara grow more frequent. To her consternation, her admiration for Sterling's work is compounded by an undeniable physical chemistry. But there's a rule about fraternization, and Sterling investigators never break the rules. She needs to wrap up her findings before anyone'including her emerging prime suspect Tamara Sterling realizes Kip is not above temptation.
This sizzling romance is the latest page-turning story from Golden Crown and Lambda Literary award-winning author Karin Kallmaker.

I liked the book well enough, though I must admit there are better works by Kallmaker. Some things seemed highly illogical to me. All in all this is standard lesfic - nice plots, attractive women, some crime thrown into it. Certainly a good read.


Starting from Scratch
Starting from Scratch
von Georgia Beers
  Taschenbuch
Preis: EUR 11,90

1 von 1 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen Fun to read!, 1. Januar 2011
Rezension bezieht sich auf: Starting from Scratch (Taschenbuch)
Avery King is a graphic designer. She is pretty much settled in her life: cute dog, nice house, close circle of friends and colleagues. She is a rather introvert person and not into disorder of any kind. She has a dislike of children and a passion for baking. Avery's only secret desire is fantasizing about this extremely attractive bank manager that makes all money formalities so much more attractive.

Emotional turmoil unfolds when Avery has to take over the tee-ball training of five-year-olds. As the story is told in the first person we get a lot of insight into Avery's state of mind as she does so. I had lots of good laughs over this. And of course getting to deal with the kids starts a whole chain of events in whose turn Avery will have to do a lot of baking to calm her mind ...

I am giving this book a full five stars because it manages to be a bit better than the average lesbian romance novel. It is great fun to read and it sparkles with liveliness and witty dialogues more so than other books of that genre.


Seite: 1 | 2 | 3 | 4 | 5 | 6