Profil für celing > Rezensionen

Persönliches Profil

Beiträge von celing
Top-Rezensenten Rang: 3.571.536
Hilfreiche Bewertungen: 5

Richtlinien: Erfahren Sie mehr über die Regeln für "Meine Seite@Amazon.de".

Rezensionen verfasst von
celing

Anzeigen:  
Seite: 1
pixel
Six Thinking Hats
Six Thinking Hats
von Edward de Bono
  Taschenbuch
Preis: EUR 14,74

4 von 4 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
3.0 von 5 Sternen Strukturierte Entscheidungsfindung, 12. April 2008
Rezension bezieht sich auf: Six Thinking Hats (Taschenbuch)
Insgesamt halte ich das Buch für Leser nützlich, denen Entscheidungen schwer fallen oder die gerne eine strukturierte Methodik kennenlernen möchten. Beim Lesen des Buches reicht jedoch wahrscheinlich das Lesen der Zusammenfassungen je Phase / Hut.

Auf 173 Seiten beschreibt de Bono eine Entscheidungsmethodik, welche sechs Aspekte berücksichtig. Sie richtet sich in erster Linie an Gruppen und kann auch von einzelnen zur Entscheidungsfindung genutzt werden.

Six Thinking Hats bietet wenig Inhalt für seinen Umfang und beschreibt kaum unerwartetes. Das Buch führt jedoch in eine strukturierte Methodik zur kollaborativen Entscheidungsfindung ein, welche auch auf die selten berücksichtigte Aspekte Gefühle, Intuition und Alternativen eingeht.


Karrierebegleiter: Erfolgreiche Führungsinstrumente und -techniken für Jungmanager, Middlemanager und Topmanager plus: die 40 Krieger-Prinzipien
Karrierebegleiter: Erfolgreiche Führungsinstrumente und -techniken für Jungmanager, Middlemanager und Topmanager plus: die 40 Krieger-Prinzipien
von Kurt Krieger
  Gebundene Ausgabe

1 von 2 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
3.0 von 5 Sternen Interessant und konsequent, 3. Januar 2008
Der "Karrierebegleiter" von Kurt Krieger behandelt Führungsinstrumente und -tatiken. Das Ziel das Buches ist Ratschläge zu den Phasen Jungmanager, Middlemanager und Topmanager zu geben und erfolgreiche Herangehensweisen aufzuzeigen.

Der Karrierebegleiter behandelt eine Vielzahl von unterschiedlichen Themen. Sie reichen von Delegieren über Gehaltsgespräche bis zu Hinweisen zur Sanierung. Durch die Menge der Themen fällt die jeweilige Behandlung naturgemäß kurz aus und nimmt im Regelfall lediglich ein bis zwei Seiten ein. Dies reicht lediglich um eine grobe Marschrichtung für die genannte Aufgabe zu skizzieren.

Im Vergleich mit anderen Büchern vermittelt der 'Karrierebegleiter' kein theoretisches Managementwissen, sondern stellt die Erfahrungen von Kurt Krieger dar. Die aufgezeigten Führungstechniken entsprechen einem sehr autoritärem Führungsstil und werden in anderen Büchern teilweise gegensätzlich behandelt.

Insgesamt ist das Buch interessant und verfolgt seinen Ansatz konsequent. Nicht alle Leser werden sich gleichermaßen mit dem Inhalt identifizieren.


Seite: 1