Profil für Alex > Rezensionen

Persönliches Profil

Beiträge von Alex
Top-Rezensenten Rang: 517.420
Hilfreiche Bewertungen: 19

Richtlinien: Erfahren Sie mehr über die Regeln für "Meine Seite@Amazon.de".

Rezensionen verfasst von
Alex (Mittweida, Sachsen)

Anzeigen:  
Seite: 1
pixel
Timberland Ledge Mid, Herren Halbstiefel, Beige, 46 EU
Timberland Ledge Mid, Herren Halbstiefel, Beige, 46 EU

4.0 von 5 Sternen Schicker und leichter Schuh mit Schwächen im "Innenleben", 2. März 2013
Verifizierter Kauf(Was ist das?)
Ich habe den Schuh jetzt seit ca. einer Woche. Er ist optisch sehr ansprechend, weist keine sichtbaren Verarbeitungsfehler auf und ist sehr leicht.

Aufgrund verschiedener Rezensionen anderer Kunden habe ich ihn eine Nummer größer bestellt (Größe 46 anstelle Größe 45), was sich als gute Entscheidung heraus stellte. Trotz der verbleibenden "Luft" nach vorn für die Zehen sitzt der Fuß stabil. Allerdings ist mir, auch bei stark gelockerten Schnürsenkeln und weit nach vorn geklappter "Zunge", ein Anziehen ohne Schuhlöffel nicht gelungen. Dies kann jedoch einerseits am hohen Spann meines Fußes liegen oder aber auch der Outdoorfunktionalität des Schuhs geschuldet und somit gewollt/erforderlich sein, um die gewünschte Stabilität beim Tragen zu gewährleisten.

Weiter muss ich darauf achten, dass ich die Schnürsenkel im oberen Schaftbereich nicht zu fest anziehe, weil der Schaft andernfalls von unten gegen den äußeren Fußknöchel drückt, was beim Laufen - verständlicher Weise - sehr unangenehm ist.

Unverständlich ist mir, weshalb für die obere Schnürsenkelöse eine geschlossene und keine Hakenöse gewählt wurde. Dies erschwert unnötig das Aufweiten des Schuhschafts (= etwas Fummelei mit den Schnürsenkelenden) vor dem Ausziehen, ist nach entsprechender Gewöhnung an diese Tatsache letztlich allerdings nicht wirklich schlimm.

Trotz der nach dem ersten Anprobieren gefühlt sehr hohen Schuhsohle im Fersenbereich (ich befürchtete erhöhte "Umknickneigung" im "holprigen" Gelände) ist der Schuh sehr tritt- und rutschsicher. Aufgrund des geringen Gewichts spürt man ihn beim Tragen kaum. Zur Atmungsaktivität und Haltbarkeit kann ich derzeit noch nichts sagen, gehe jedoch davon aus, dass mich dieser Schuh so, wie meine bisherigen Outdoorschuhe der Marke Timberland, nicht enttäuschen wird.

Einen Punkt Abzug gibt es von mir ausschließlich wegen der offensichtlich zu kleinen herausnehmbaren Innensohle. Diese war im Zehenbereich zu kurz, so dass meine beiden großen Zehen beim Laufen auf eine Kante drückten, was ich als sehr unangenehm empfand. Vielleicht handelte es sich hierbei jedoch auch nur um ein Versehen bei der Herstellung (Griff des "Monteurs" ins Fach mit den Sohlen einer kleineren Schuhgröße). Amazon hat mich nach meinem enstprechenden Hinweis jedoch prompt mit einem m.E. sehr moderaten Preisnachlass entschädigt, mit welchem ich sicher eine geeignete Ersatzeinlegesohle finanzieren kann.

Insgesamt aus meiner Sicht ein toller Schuh!


Ultrasport Kinder Ski Jacke Zürs, weiß/schwarz/rot, 158/164, 10368
Ultrasport Kinder Ski Jacke Zürs, weiß/schwarz/rot, 158/164, 10368
Preis: EUR 69,99

5.0 von 5 Sternen Sehr leicht, warm und schick anzusehen, 10. Februar 2013
Verifizierter Kauf(Was ist das?)
Von den Kundenrezensionen, dem Preis, der funktionellen Ausstattung und den Produktfotos angesprochen, haben wir diese Jacke wegen des anstehenden Ski-Urlaubs für unseren Sohn bestellt. Erster Eindruck nach dem Auspacken: Sehr leicht, wertig anmutende Materialien und gute Verarbeitung (bspw. sauberer Nahtverlauf, keine Fäden o.Ä.). Offenbar hält die Jacke auch beim Tragen (insbesondere beim Skifahren), was die "technischen Produktdaten" versprechen, weil unser Sohn dies andernfalls sicher bereits reklamiert hätte... Und ganz nebenbei: Sie sieht angezogen aufgrund des guten Schnittes und der Farbkombination richtig sportlich aus. Klare Empfehlung!


RED-ROCK Erwachsenen Fahrrad Helm INMOLD Technologie, black carbon, L/XL, RR9130
RED-ROCK Erwachsenen Fahrrad Helm INMOLD Technologie, black carbon, L/XL, RR9130

15 von 16 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
2.0 von 5 Sternen Für wenig mehr gibt's deutlich bessere Helme, 16. April 2011
Verifizierter Kauf(Was ist das?)
Ich kann mich der bisher einzigen und fast schon "euphorischen" Rezension nicht anschließen. Erster Eindruck nach dem Auspacken: Mehr Schein als sein. Insbesondere die Carbon-Optik wirkt billig. Die Befestigung von "Stirnband" und Kinnriemen einschließlich des Verstellrads am Helm erfolgt mittels Klett-Pads. Beim gelieferten Helm war dies alles ziemlich schief "montiert", beim Verstellversuch löste sich ein Pad gleich vom Helm (konnte ich aber direkt wieder ankleben). Der Sitz des Helms auf dem Kopf wirkt eher wackelig und somit im Hinblick auf seine eigentliche Schutzfunktion im Fall eines Sturzes nicht gerade vertrauenserweckend. Ob meine Zweifel an der diesbezüglichen Funktionalität berechtigt sind, kann ich mangels "Sturztest" natürlich nicht einschätzen. Weiter hatte ich beim Absetzen das Gefühl, dass ich nur die Helmschale abnehme, weil der Rest noch am Kopf "klebte" (doch, ich hatte den Kinnriemen zuvor gelöst...), was offenbar der vorbeschriebenen Befestigungsart mittels Klett-Pads geschuldet ist. Weil der Helm für meinen Sohn bestimmt war, der hier eher "weniger sorgsam" vorgehen wird, habe ich mich dann doch für den (aktuell nur wenig teureren) Giro-Indicator entschieden, den ich selbst benutze. Fazit: Lieber ein paar Euro mehr ausgeben, sich sicher fühlen und unnütze "Fummeleien" sparen, welche das Radfahrvergnügen trüben.


Willi und die Wunder dieser Welt
Willi und die Wunder dieser Welt
DVD ~ Willi Weitzel
Preis: EUR 6,50

4 von 5 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen Gute Kaufentscheidung!, 29. Dezember 2009
Verifizierter Kauf(Was ist das?)
Rezension bezieht sich auf: Willi und die Wunder dieser Welt (DVD)
Lehrreiches, kurzweiliges und spannendes Abenteuer, darüber hinaus - wie "von Willi" gewohnt - auch mit Witz erzählt. Den Film haben wir im Kino leider verpasst, aber vielleicht reist Willi ja noch einmal in andere Winkel dieser Erde, dann begleiten wir ihn gern auf der Leinwand...


Seite: 1