Profil für Michael.Soellner > Rezensionen

Persönliches Profil

Beiträge von Michael.Soellner
Top-Rezensenten Rang: 1.061.534
Hilfreiche Bewertungen: 32

Richtlinien: Erfahren Sie mehr über die Regeln für "Meine Seite@Amazon.de".

Rezensionen verfasst von
Michael.Soellner "xmichaelx"

Anzeigen:  
Seite: 1
pixel
Kein Titel verfügbar

6 von 10 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen Android im Auto? Lange überfällig!, 21. April 2013
Ich besitze das Alpha v800 von Icar-tech (icar-tech.de) nun seit genau 11 Tagen. Meine anfängliche Neugierde für ein Autoradio auf Android Basis ist mittlerweile purer Euphorie gewichen. Warum mich dieses 2 Din Radio so begeistert und was es anders bzw. besser macht als andere Naviceiver werde ich genauer versuchen zu erklären. Das v800 ist in einem Skoda Octavia 2 Bj 2007 mit DDP (Daten-Display-Protokoll) verbaut.

* Haptik/Optik
Das Alpha v800 von Icar-tech besteht aus einer hochwertigen Kombination aus matten Kunststoff und Klavierlack. Die Funktionstasten, die im typischen VW Rot und in einem neutralen Weiß beleuchtbar sind, befinden sich links und rechts des mit 8“ mehr als opulent bemessenen Displays. Gut versteckt unter Verschlussklappen befinden sich an der Front 2 SD Karten Plätze, ein AuxIn Anschluss sowie ein Mini USB Port. Die Front wirkt sehr aufgeräumt und die Anordnung der Symbole, die die Highlights des v800 aufzählen, integrieren sich mit ihren zarten Weiß Ton sehr dezent ins Gesamtbild. Bekannte haben den Kaufpreis des Gerätes auf mehr als 1500€ geschätzt. Was nicht zuletzt an der tollen Optik liegt.

* Display
Bei dem Display handelt es sich um ein kapazitives Touchscreen mit 8“ (etwas mehr als 20cm!). Die Auflösung von 800x480 hatte mir anfangs Kopfschmerzen bereitet, da ich in diesem Zoll Bereich 1200x800 bevorzuge, aber das v800 hat mich angenehm überrascht. Die Symbole, Grafiken, Videos und Schriften sind sehr sauber, klar und Kontrastreich und bei Tageslicht gut zu erkennen, was nicht zuletzt an den 400 cd/m2 liegt. Der Touchscreen reagiert sehr genau, was ich von vorhergehenden Geräten gar nicht gewöhnt war, ich musste zu Beginn aufpassen, nicht zu stark auf das Display zu drücken. Die Oberfläche des Displays ist meiner Meinung nach mattiert. Es wirkt sehr angenehm bei Tageslicht und das Licht bricht sich ähnlich wie bei Milchglas ohne dass der Kontrast darunter leidet. Ein wirklich wichtiger Punkt für mich, über den ich mich sehr gefreut habe (wer bereits einen Naviceiver mit glänzenden Display besessen hat, wird wissen was ich meine). Die Helligkeit ist stufenlos regelbar und das getrennt für Tag und Nacht.

* Sound
In diesem Bereich gibt es nicht allzu viel zu schreiben. Der Klang des Radios ist Super. Ob MP3, Ipod, CD, DVD, TuneIn, Spotify, DAB+, ANALOGER Radio, die Wahl des Mediums ist unerheblich, das Radio spielt alles tadellos ab. Sollte einmal der Sound nicht perfekt sein, lässt sich der Klang mit den integrierten Equalizer für den eigenen Geschmack optimieren.

* Leistung
Mit dem Cortex a8 Prozessor mit einer 1Ghz Taktung ist das Gerät sehr schnell und definitiv für eine ganze Weile zukunftssicher. Alle Apps reagieren unmittelbar und das ganze System ist schnell und fühlt sich sehr flüssig an. Selbst große Videodateien zwingen das Radio nicht in die Knie. Klasse!

* Funktionsumfang
Der wohl umfangreichste Punkt, ich Weiß gar nicht so genau wo ich beginne. Am meisten hat mich begeistert, dass ich jetzt die Möglichkeit habe per 3G oder Wlan jederzeit auf meinen Spotify Account oder auf TuneIn zuzugreifen und Musik zu hören wann ich will, was ich will und wo ich will. Die ersten Tage habe ich noch USB Sticks mit archivierten Mp3 Alben befüllt und fleißig CDs mit ins Auto genommen, aber gehört habe ich davon fast keine. Ich nutze fast ausschließlich DAB+ und Spotify und TuneIn. Ein wirklicher Traum! DAB+ hat nach einigen Startschwierigkeiten jetzt richtig Fahrt aufgenommen und ich bin froh, dass das v800 bereits einen DAB Tuner integriert hat. Der Klang ist sensationell und kommt abhängig vom Sender an CD Qualität heran. Sollte ich versorgungsarmen Gebieten mal kein Digital Empfang möglich sein, hat man immer noch die Wahl ANALOGER Radio zu hören. Auch hier wurde ich positiv überrascht.
Nur wenige Geräte haben es bisher geschafft im ANALOGER Tuner Bereich an die Original Hersteller Radios heranzureichen, das v800 macht dieses mit Leichtigkeit. Mit RDS, AF, TA sind die wichtigsten Funktionen ebenfalls an Board.

DVDs schauen funktioniert sehr gut, die Einlesezeiten sind schnell und das Laufwerk ist leiser als mein alter DVD Player. Sehr schön. Zwar als Gimmick für Autobahn Pausen und Staus anzusehen, aber dennoch ein nettes Feature.

Apps aus Googles Play Store zu installieren stellt kein Problem dar, bisher habe ich noch kein App gehabt, welches nicht mit dem v800 kompatibel gewesen wäre.

* Bluetooth
Ein weiterer Punkt zu dem ich nicht sehr viel zu berichten weiß, wahrscheinlich weil alles funktioniert, wie man es sich vorstellt. Das Pairing funktioniert anstandslos und Telefonbucheinträge werden zügig auf das Radio geladen und bleiben dort gespeichert und sind dadurch bei jeder Autofahrt sofort abrufbar. Es besteht die Möglichkeit eine ganze Menge Handys zu pairen, jedoch besitzen wir nur 2 und ich konnte dies nicht näher testen. Zum Personalisieren besteht die Möglichkeit individuelle Anruferbilder zu vergeben, damit man sofort sieht wer anruft.
A2DP funktioniert anstandslos. Skippen vor und zurück, sowie Play und Pause ist über das Radio möglich. Das Handy kann somit in der Tasche verbleiben.

* Multimedia Anschlüsse
Das v800 kommt mit einer ganzen Armee von Anschlüssen. 3x USB (2x Hinten A Buchse, 1x Vorn Mini USB), 2x AuxIn, Ipod Adapter, 2x Micro SD Slot. 2x Video In, 2x Video Out. Die USB Anschlüsse sind alle 3G und Wlan Dongle fähig.
Internet
Es bestehen 2 Möglichkeiten sich ins Internet einzuwählen. Zum einen per Wlan (passender Dongle ist dabei) über Tethering oder Hotspots. Und zum anderen per 3G Stick. Der optional Angebotene 3G Stick von Icar-tech ist hochwertig und im O2, Vodafone Netz sehr schnell. Da ich eine D1 Sim Karte besitze, habe ich mir den Huawei e173 gekauft und bin bereits mit dem Internet verbunden, bevor der Radio Tuner nach dem Systemstart startet. Sensationell!

* GPS
Der GPS Chip arbeitet sehr genau und schnell. Im Schnitt bin ich mit 10 Satelliten verbunden und die Navigation ist auf zwei teilweise unter einem Meter genau. Sehr Lobenswert!

* Fahrzeuganbindung
Das Alpha v800 ist im ersten Fall ja für Fahrzeuge von VW, Skoda, Audi, Seat. Die Fahrzeuganbindung ist abhängig vom verwendeten Protokoll. Mein Skoda ist Bj 2007 und hat somit noch das ältere Daten Display Protokoll, was heißt, dass nicht alle Funktionen unterstützt werden. Lenkradfernbedienung und PDC/OPS funktionieren tadellos. MFA und Klima werden aber erst ab BAP (Bedien- und Anzeigenprotokoll) unterstützt. Was mich aber nicht weiter stört. Da die Klima 5 cm unter dem Radio ist.

* Kritik
Kritik habe ich sehr wenig und auf sehr hohem Niveau. Mir ist es noch nicht gelungen zu unterbinden, dass das zuletzt gelaufene Programm (bezieht sich auf Tuner, DAB, MP3 oder DVD/CD) beim Systemstart sofort wieder startet (was wohl einige sogar als Pluspunkt des Radios sehen). Und des Weiteren kann man aktuell noch nicht die Launcher Shortcuts sortieren.
Ich hoffe, dass dies in der Zukunft bei Updates noch geändert wird. Ansonsten habe ich in den 11 schönen Tagen mit dem v800 nichts Negatives weiter feststellen können.

Von mir gibt es eine klare Kaufempfehlung! Ich würde es jederzeit wieder kaufen. Positiv möchte ich noch den Super Kundenservice von Icar-tech erwähnen, bisher wurden alle meine Fragen zum Gerät und zum Umgang mit diesem, freundlich, kompetent und schnell beantwortet. Daran können/müssten sich viele, viele Hersteller ein Beispiel nehmen.
Kommentar Kommentare (3) | Kommentar als Link | Neuester Kommentar: Aug 7, 2013 11:57 PM MEST


Sony BDP-S590B 3D-Blu-ray Player (3D, HDMI, Upscaler 1080p, WLAN) schwarz
Sony BDP-S590B 3D-Blu-ray Player (3D, HDMI, Upscaler 1080p, WLAN) schwarz

4 von 6 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen Sony BDP S590b DVD Region 0, 22. November 2012
Verifizierter Kauf(Was ist das?)
Ich besitze den Sony BDP S590b seit guten 2 Monaten. Ein ingesamt tolles Gerät.

Ich werde mich kurz fassen, das alles wichtige bereits gesagt wurde.

Pro:
+ Haptik und Optik
+ schnelle Ladezeiten
+ gutes dlna (mit serviio Quelle: [...])
+ Lovefilm
+ Gerät lässt sich regionsfrei schalten (Anleitung weiter unten)

Contra
- kein Maxdome
- akzeptiert nicht alle BR Rohlinge

Anleitung zum entfernen der DVD Regional Beschränkungen.
Benötigt wird die One for All URC 3940 Slim Line 4 Universal Fernbedienung schwarz

1. Drücke die DVD Taste
2. Halte die Magic Taste gedrückt, bis die DVD Taste zweimal blinkt.
3. Drücke 20533

4. Halte die Magic Taste gedrückt, bis die DVD Taste zweimal blinkt.
5. Drücke 994
6. Drücke die Magic Taste (nicht gedrückt halten)
7. Drücke 001891 (dies programmiert Taste 1 – Die DVD Taste blinkt zweimal)

8. Halte die Magic Taste gedrückt, bis die DVD Taste zweimal blinkt.
9. Drücke 994
10. Drücke die Magic Taste (nicht gedrückt halten)
11. Drücke 002552 (dies programmiert Taste 2 – Die DVD Taste blinkt zweimal)

12. Halte die Magic Taste gedrückt, bis die DVD Taste zweimal blinkt.
13. Drücke 994
14. Drücke die Magic Taste (nicht gedrückt halten)
15. Drücke 000953 (dies programmiert Taste 3 – Die DVD Taste blinkt zweimal)

16. Halte die Magic Taste gedrückt, bis die DVD Taste zweimal blinkt.
17. Drücke 994
18. Drücke die Magic Taste (nicht gedrückt halten)
19. Drücke 002214 (dies programmiert Taste 4 – Die DVD Taste blinkt zweimal)

20. Halte die Magic Taste gedrückt, bis die DVD Taste zweimal blinkt. .
21. Drücke 994
22. Drücke die Magic Taste (nicht gedrückt halten)
23. Drücke 000795 (dies programmiert Taste 5 – Die DVD Taste blinkt zweimal)
Fertig – Die Fernbedienung ist programmiert und einsatzbereit.

Jetzt machen wir unseren Player Regionsfrei.
1. Benutze die Sony Fernbedienung im den Player aus dem Standby zu holen und warte bis im Display Home steht
2. Es darf keine Disk eingelegt sein
3. Drücke jetzt auf der Universal Fernbedienung 1,2,3,4,5 (Das Display wird OK anzeigen und ausgehen, falls dies nicht geschieht, nicht schlimm)
4. Versetze den Player mit der Sony Fernbedienung in den Standby.
5. Wenn ihr den Player jetzt wieder anschaltest, ist er Regionsfrei.

Ich hoffe, die Anleitung nützt den einen oder anderen etwas, der gern DVDs importiert. Zur Info: Blurays können nur mit Hardware Modifikationen regionsfrei programmiert werden.
Wie das funktioniert ist mir leider nicht (noch nicht) bekannt.
Kommentar Kommentar (1) | Kommentar als Link | Neuester Kommentar: Jan 6, 2013 6:31 PM CET


Cry-Baby [Special Edition]
Cry-Baby [Special Edition]
DVD ~ Johnny Depp
Preis: EUR 4,97

22 von 30 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen Schrille nostalgische teenie Rock'n'Roll Romanze!, 6. November 2005
Rezension bezieht sich auf: Cry-Baby [Special Edition] (DVD)
Cry Baby ist eine sehr schön erzählte Geschichte, über die rebellische Jugend der Fünfziger Jahre von John Waters, dem einstigen Kultregisseur von Pink Flamingos und Hairspray. Ich habe den Film mittlerweile an die 6x gesehen und er wird nicht langweilig. Ich kann den Film jeden Johnny Depp fan nur ans Herz legen.


Seite: 1